Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

24. Juni 2018

Award

#yeaward18: Die Nominierten (7): Gut strukturiert

Ausbildung und erster Job bei Hanser, parallel ein Studium im Fach Medienmanagement: Désirée Kelichhaus geht konsequent ihren Weg. Auch komplexe Themen wie Creative-Commons-Lizenzen bekommt die technikaffine Rechtefachfrau locker in den Griff. (Mehr in: boersenblatt.net News)

„Kööch uman Asterix“: Asterix-Mundart-Band Wienerisch 4, übersetzt von Liedermacher Ernst Molden

Ab heute gibt es mit „Kööch uman Asterix“ nach fast 20 Jahren den vierten Einzelband der beliebten wienerischen Asterix-Mundart-Reihe im Handel. Zum ersten Mal legt der Wiener Liedermacher und Schriftsteller Ernst Molden den Galliern und Römern seinen Heimatdialekt in die Sprechblasen, hier dem Asterix-Band „Streit um Asterix“. Lokalpatriot Ernst Molden beerbt damit Texter Günter Brödl,

Newpipertalent-Award: A.R. Fischer gewinnt mit "Songbird"

Die Autorin A.R. Fischer hat mit „Songbird“ den ersten Preis beim Newpipertalent-Award errungen, den der Piper Verlag zusammen mit der Plattform Sweek ausgelobt hat. Sie gewann unter anderem ein Veröffentlichungsangebot bei Piper Digital inklusive Garantiehonorar in Höhe von 1.000 Euro. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Crime Cologne 2018: Warm-up mit Martin Walker

Vom 1. bis 7. Oktober läuft das Krimifestival Crime Cologne, am 17. Mai startet der Vorverkauf. Zum Warm-up kommt Krimistar Martin Walker am 21. Mai nach Köln. Zudem stehen die zwölf Titel der Longlist des Crime Cologne Award 2018 inzwischen fest. (Mehr in: boersenblatt.net News)

#yeaward18: Die Nominierten (6): Sprung ins Glück

Buchhändlerin zu werden – das hatte Nadine Nitsche gar nicht vor. Nach dem Studium machte sie sich dann blitzschnell selbstständig. Ihr geschichten*reich in Seligenstadt wurde 2017 mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. (Mehr in: boersenblatt.net News)

eBuch kritisiert Axel Springer Award an Jeff Bezos: "Ein Fauxpas erster Güte"

Die Axel Springer SE verleiht den Axel Springer Award 2018 an den Amazon-Chef Jeff Bezos. Dagegen protestiert die eBuch in einem Offenen Brief an Friede Springer und Mathias Döpfner. Bezos, den „rein profitorientierten Steuervermeider“, mit einem Preis im Namen Axel Springers zu ehren, sei ein „Fauxpas erster Güte“, heißt es darin. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Bewerbungen bis 15. Juni: Global Illustration Award 2018

In Kooperation mit der International Information Content Industry Association (ICIA) lobt die Frankfurter Buchmesse 2018 zum dritten Mal den „Global Illustration Award“ (GIA) aus, einen internationalen Preis für Illustratoren. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 26.000 Euro dotiert. (Mehr in: boersenblatt.net News)

#yeaward18: Die Nominierten (4): Immer volles Tempo

Ob beim Motorradfahren oder im Beruf: Barbara Reibl gibt gern Gas. Nach dem Wechsel von der Modeindustrie in die Buchbranche hat die wissenshungrige Münchnerin eine Blitzkarriere bei Holtzbrinck ePublishing hingelegt.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Viktor Crime Award: Sebastian Fitzek stiftet neuen Krimipreis

Bestsellerautor Sebastian Fitzek stiftet den neuen Viktor Crime Award, der mit 6.666 Euro dotiert ist. Vergeben wird er erstmals im Herbst auf dem Krimifestival „Mord am Hellweg“ in Unna. Buchhändler, Verleger und Krimikritiker können Vorschläge einreichen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››