Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

16. August 2017

Ballade

Atiq Rahimi: "Heimatballade" – Immer anderswo und haltlos

36 Jahre nach seiner Flucht aus Afghanistan hat der Prix-Goncourt-Preisträger Atiq Rahimi ein Buch über seine Exil-Erlebnisse und sein Verhältnis zur Heimat geschrieben. „Heimatballade“ gibt intime Einblicke in Rahimis Gefühlswelt, sein „Vakuum des Daseins“, wie er schreibt. Deutschlandradio Kultur, Buchkritik (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ein Himmel voller Worte

Gedichte über das Leben,die Liebe und Gott (Mit einem Ausflug ins Märchen-Wunderland) ISBN 978-3-8370-0024-5 Bestellmöglichkeiten: Buch.de Libri.de Thalia.de Klappentext: Josua (Werner Leder),versucht Gedanken und Geschehnisse in Worte zu kleiden. Seine Gedichte, Lieder und Musik finden bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen großen Anklang. Er sammelte bereits Erfahrungen als Schriftsteller, Sänger (Ken Carree), Schauspieler bei Bühne, Film

„Die Literatur“ und das Projekt „Historische Gegenwart“ als Experiment

Foto: van-der Waal (openPR) – Die Menschen sehen ihre Welt, die sie als Gegenwart bezeichnen, stets mit ihren eigenen Augen. So fehlen ihnen Abstand und Übersicht zu ihren Erfolgen und Fehlern. Eine Übersicht, wie sie über geschichtliche Perioden selbstverständlich ist. Die Entdeckung Amerikas, die Reformation, die industrielle Revolution – all das betrachten wir als Ganzes