Posted in Leseproben

Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden – In drei Schritten zum starken Ich – das Arbeitsbuch

Das Arbeitsbuch zum Spiegel-Bestseller

Mit ihrem Bestseller „Das Kind in dir muss Heimat finden“ verhalf Stefanie Stahl Hunderttausenden Menschen dazu, die enorme Kraft der Arbeit mit dem inneren Kind für sich zu entdecken. Dieses Praxisbuch vermittelt nun ein umfassendes Programm für ein starkes Ich:
Schritt 1: Lerne dein Schattenkind kennen – den Persönlichkeitsanteil, der für negative Kindheitserlebnisse und Traumatisierungen steht.
Schritt 2: Stärke dein Erwachsenen-Ich – den rationalen Anteil, der für die Lösung von Problemen unverzichtbar ist.
Schritt 3: Entdecke dein Sonnenkind – den gesunden, starken und fröhlichen Persönlichkeitsanteil.
Mit zahlreichen neuen Übungen sowie 6 heraustrennbaren Schablonen für die individuelle Arbeit mit dem Sonnen- und Schattenkind.

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Julian Barnes: Die einzige Geschichte – Roman

Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon hat Paul im Alter von neunzehn keine Ahnung. Mit neunzehn ist er stolz, dass seine Liebe zur verheirateten, fast dreißig Jahre älteren Susan den gesellschaftlichen Konventionen ins Gesicht spuckt. Er ist ganz sicher, in Susan die Frau fürs Leben gefunden zu haben, alles andere ist nebensächlich. Erst mit zunehmendem Alter wird Paul klar, dass die Anforderungen, die diese Liebe an ihn stellt, größer sind, als er es jemals für möglich gehalten hätte.

»Die einzige Geschichte« ist ein tief bewegender Roman über die Liebe. Nach »Der Lärm der Zeit« und »Vom Ende einer Geschichte« beweist Bestseller-Autor und Man Booker- Preisträger Julian Barnes aufs Neue, dass er ein Meister im Ausloten menschlicher Abgründe ist.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Barack Obama veröffentlicht Memoiren nach US-Wahl: „A Promised Land“

Die Autobiographie seiner Frau Michelle war zu einem internationalen Bestseller geworden. Nun zieht auch der ehemalige US-Präsident nach: Die Memoiren von Barack Obama erscheinen in 25 Sprachen – auch auf Deutsch.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Leseproben

Curt Moreck: Ein Führer durch das lasterhafte Berlin – Das deutsche Babylon 1931

Das echte Babylon Berlin

Der Bestseller aus dem Jahr 1931 führt mitten hinein in die pulsierende Metropole Berlin auf dem Höhepunkt der Goldenen Zwanziger. Folgen Sie dem Autor bei seinen Ausflügen zu den Hotspots des damaligen Nachtlebens in sagenumwobene Varietés und Tanzpaläste, in Vergnügungsparks und Kaffeehäuser, in angesagte Bars und Schwulenkneipen, an die dunklen Orte der Prostitution und des Verbrechens.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Shere Hite gestorben: Autorin des „Hite Report“ ist tot

Ihr „Hite Report“, eine Studie über weibliche Sexualität, wurde in den Siebzigerjahren zum Bestseller und gilt als feministische Pioniertat. Nun ist die Sexologin mit 77 Jahren gestorben.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Leseproben

Stefanie Stahl, Dr. Christian Bernreiter: So bin ich eben! im Job – Typengerecht arbeiten im Team: der Schlüssel für Erfolg im Beruf Mit Persönlichkeitstest – das neue Buch der Bestseller-Autorin

Was sind meine Stärken und wie kann ich sie im Job optimal einsetzen? Wie kommt die richtige Aufgabe zur richtigen Person? Warum sind manche erfolgreich und andere nicht? Die Potenziale von uns selbst und anderen richtig einschätzen zu können, ist der Schlüssel für eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit. Basierend auf der Typologie von Myers/Briggs stellen Stefanie Stahl und Christian Bernreiter die Grundlagen einer typengerechten Team-Bildung vor. Mithilfe eines Persönlichkeitstests lassen sich passgenaue Stärkenprofile erstellen. So sind die Extrovertierten gut im Kundenkontakt, die Abstrakten haben ein Händchen für Konzepte und die Fühlentscheider sorgen für vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen. Erfolge sind damit kein Zufall mehr, sondern ergeben sich durch den passgenauen Einsatz aller Team-Mitglieder.
Von Stefanie Stahl, Autorin von »Das Kind in dir muss Heimat finden«, und dem Management-Trainer Christian Bernreiter.

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

David Perlmutter: Blöd im Kopf? – Neustart fürs Gehirn – damit Konsumgesellschaft, digitaler Alltag & Fast Food uns nicht kaputtmachen Mit 10-Tages-Brain-Detox-Programm und 50 vitalisierenden Rezepten

Das neue Buch von Bestseller-Autor David Perlmutter – Für einen gesunden Umgang mit Reizüberflutung und Dauerstress

„Wann haben Sie sich das letzte Mal wirklich glücklich, erfüllt, ausgeruht und tief in sich und Ihrer Umwelt verwurzelt gefühlt?“ Das ist die Ausgangsfrage mit der das neue Buch des „Dumm wie Brot“-Autors Dr. David Perlmutter beginnt. Viele Menschen müssen leider länger über die Antwort darauf nachdenken. Die Erfordernisse der heutigen digitalen Welt, eine manipulative Marketing-Industrie verbunden mit einer ungesunden Ernährung und einem Mangel an Bewegung überfordern nicht nur unsere Körper, sondern auch unser Gehirn, dessen Strukturen Jahrmillionen alt sind. Die Dauerstimulation der Belohnungszentren unseres Gehirns zwingt uns dazu, am laufenden Band belanglose Entscheidungen zu treffen. Wir leben in einer Welt des chronischen Stresses, in der unser Gehirn über- und unsere Körper unterfordert sind. Wir ernähren uns ungesund, bewegen uns zu wenig und vereinsamen trotz vermeintlich sozialer Medien. Das Ergebnis ist die Entfremdung von uns selbst, von unseren Mitmenschen und von unseren Körpern. Damit muss endlich Schluss sein!

Perlmutter und sein Sohn zeigen hier, wie wir uns mit Hilfe von Achtsamkeit, einem verträglichen Konsum digitaler Medien, richtiger Ernährung und Bewegung dauerhaft wieder auf gesund umprogrammieren. Die Belohnungen: ein gutes Selbstwertgefühl, erfüllende Beziehungen, eine höhere Entscheidungskompetenz, weniger Stress, niedrigere Entzündungswerte und insgesamt ein besserer körperlicher und mentaler Allgemeinzustand! Abgerundet wird das Buch von einem 10-Tages-Brain-Detox-Programm und 50 vitalisierenden Rezepten.

„Indem dieses Buch uns zeigt, wie wir unsere Gehirne für bessere Beziehungen, mehr Mitgefühl und bessere Entscheidungen umprogrammieren, schafft es einen Rahmen für mehr Glück und Gesundheit in der Welt von heute.“ Deepak Chopra, Bestsellerautor und spiritueller Lehrer

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Han Kang: „Weiß“ – Emotionale Selbstbefragung mit Hang zum Pathos

Porträt von Han Kang, Autorin und Schriftstellerin aus Südkorea.  (picture alliance / TT NEWS AGENCY /  Fredrik Sandberg)„Weiß“ lautet der Titel des neuen Buches von Han Kang, die seit ihrem Bestseller-Roman „Die Vegetarierin“ hierzulande als wichtigste literarische Stimme Südkoreas gilt. Nun setzt sie sich mit dem Tod ihrer Schwester auseinander.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Roman von Sally Rooney: Wie junge, aus dem Nest gefallene Vögel


Immer neue Anläufe zu Verbindlichkeit: In „Normale Menschen“, dem neuen Roman der 1991 geborenen irischen Bestseller-Autorin Sally Rooney, ist Normalität für zwei Liebende das Allerschwierigste.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Manuel Vilas: „Die Reise nach Ordesa“ – Nostalgie und Zorn

Cover des Buchs "Die Reise nach Ordesa" von Manuel Vilas auf einem orangefarbenen Aquarellhintergrund (Berlin Verlag / Deutschlandradio)Manuel Vilas‘ autobiografischer Roman über einen aus einfachen Verhältnissen stammenden Dichter und dessen Kindheit zur Franco-Zeit ist in Spanien zum Bestseller geworden. Dabei ist es ein Buch der Klage und der Wut, sprachlich aber betörend bildhaft.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

„Twilight“ – „Biss zur Mitternachtssonne“: Auch Vampire altern schlecht

Die „Twilight“-Saga wurde zum Bestseller. Jetzt schreibt Stephenie Meyer die Liebesgeschichte zwischen Vampir Edward und Schülerin Bella fort – aus Edwards Sicht. Unsere Autorin kann nicht fassen, dass sie mal Fan war.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

7 Plätze für Harry Potter

Bestseller bei Momox: Der Gebrauchtbuchhändler hat seine Verkaufshitliste für das erste Halbjahr 2020 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Kinder- und Jugendbuch veröffentlicht.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bestseller-Garant Schlink schießt hoch

In unseren aktuellen Bestsellerlisten bewegt sich viel. Viele neue Titel schaffen es in die Belletristik-Charts, darunter Beststeller-Autor Bernhard Schlink mit seinem neuen Erzählband.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Trump-Nichte zweimal neu dabei

Doppelter Bestseller: Die englischsprachige Ausgabe vom Mary L. Trumps Enthüllungsbuch landet zweimal neu in unseren Sachbuch-Charts.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Amy Krouse Rosenthal, Paris Rosenthal: Für mein Mädchen – Eine Liebeserklärung an dich – attraktive Ausgabe in kleinem Format

Du bist perfekt, so wie du bist! Der Bilderbuch-Bestseller im entzückenden Mini-Format

»Für mein Mädchen« ist eine Liebeserklärung an all die Mädchen dieser Welt. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Mädchens und ermuntert dazu, stolz und stark man selbst zu sein; aus der Reihe zu tanzen, wenn es nötig ist, und Nein zu sagen, wenn man »Nein« denkt. Es ist ein inspirierender Mutmacher, Starkmacher und Glücklichmacher, das jedes (kleine und große) Mädchen wie eine liebevolle Umarmung daran erinnern soll, dass es geliebt wird und etwas ganz Besonderes ist.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Mary Trump-Enthüllungsbuch: Innerhalb eines Tages fast eine Million Mal verkauft

„Too Much and Never Enough“, Mary Trumps Abrechnung mit ihrem Onkel Donald Trump, ist ein echter Bestseller: Einen Tag nach Erscheinen sind in den USA schon fast eine Million Exemplare verkauft worden.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Sumana Roy: „Wie ich ein Baum wurde“ – Aus Liebe zum Baum

Buchcover zu "Wie ich ein Baum werde" von Sumana Roy vor orangefarbenem Aquarellhintergrund. (Matthes & Seitz Verlag / Deutschlandradio)Sumana Roy dekliniert ihre Sehnsucht nach dem ganz anderen Leben durch. Ihr verschlungener Text wandert durch Kindheit, Selbstexperimente und Literatur – in Indien wurde er zum Bestseller.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Leseproben

Jason Rosenthal, Paris Rosenthal: Für meinen Jungen – Eine Liebeserklärung an dich – attraktive Ausgabe in kleinem Format

Du bist perfekt, so wie du bist! Der Bilderbuch-Bestseller im entzückenden Mini-Format

»Für meinen Jungen« ist eine Liebeserklärung an all die Jungs dieser Welt. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Jungen und ermuntert dazu, auf die Stimme des eigenen Herzens zu hören und man selbst zu sein. Den eigenen Träumen zu folgen, nach den Sternen zu greifen und sich dabei nie entmutigen zu lassen. Es ist ein inspirierender Mutmacher, Starkmacher und Glücklichmacher, das jeden (kleinen und großen) Jungen wie eine liebevolle Umarmung daran erinnern soll, dass er geliebt wird und etwas ganz Besonderes ist.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Bolton auch auf Englisch ein Renner

Das Enthüllungsbuch von John Bolton über seine Zeit als Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump ist auch auf Englisch sehr gefragt – startet auf Platz 2 in unseren Sachbuchcharts. Die Bestseller der Woche.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Carlos Ruiz Zafón ist tot – Über die Vollendung eines Welterfolgs

Carlos Ruiz Zafón trägt eine schwarze Hornbrille, dunkelblaues Polo und hellblaues Leinensakko vor gelblichem Hintergrund. Er schaut mit einem kleinen Lächeln direkt in die Kamera. (Getty Images / Hulton Archive / Leonardo Cendamo)Der spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón ist gestorben – im Alter von nur 55 Jahren. Sein Romanzyklus über den Friedhof der vergessenen Bücher ist weltweit ein Bestseller. Über den letzten von vier Bänden, das „Labyrinth der Lichter“, sprach Zafón 2017 in der „Lesart“.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Bestseller-Autor: Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón gestorben

Der Spanier war bekannt unter anderem für die Werke „Der Fürst des Nebels“ und „Der Schatten des Windes“.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón ist tot

Bestseller wie „Der Schatten des Windes“ oder „Der Fürst des Nebels“ machten ihn populär. Nun ist der spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón im Alter von 55 Jahren gestorben.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Dennis O’Neil ist tot: Comic-Helden ohne Happy End

Er rettete Batman, gab den Superhelden ein soziales Bewusstsein und Bestseller-Autoren wie Frank Miller ihre ersten Chancen. Nun ist Comicautor Dennis O’Neil verstorben.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Leseproben

Patricia Briggs: Spur der Nacht – Mercy Thompson 3 Roman

Der Mystery-Bestseller von der Autorin von „Drachenzauber“ und „Rabenzauber“: Mercy Thompson ist stolze Besitzerin einer kleinen Autowerkstatt. Und sie ist eine Walkerin – das heißt, sie verfügt über die Gabe, sich in einen Kojoten zu verwandeln. Als sie in einen mysteriösen Mordfall hineingezogen wird und auf eigene Faust ermittelt, gerät sie in tödliche Gefahr …

Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Ich bin bekloppt… und ich bin nicht der Einzige

Von einem, der über das Kuckucksnest flog oder: Die Hölle im Kopf 

Bestseller-Autor Kester Schlenz hat erlebt, was Hunderttausende kennen und worüber die meisten nicht gern reden: Er hatte eine schwere psychische Krise und brauchte professionelle Hilfe. Dieses Buch ist sein Erfahrungsbericht. Mit allem nötigen Ernst, aber auch mit viel Humor berichtet er von der verzweifelten Suche nach dem geeigneten Therapeuten, einem längeren stationären Aufenthalt und dem mühsamen und manchmal auch skurrilen Weg hinaus aus der Hölle im eigenen Kopf. Doch jedes Schicksal ist einzigartig. Jeder ist auf seine eigene Weise psychisch krank. Man hat Angst, Depressionen oder Panikattacken. Aber es gibt so etwas wie ein gemeinsames Grundrauschen des Leidens, diese Trennung zwischen der Welt der Gesunden und Dir.
Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Cornelia Funke als Geschichtenerzählerin – Von Feuern, Wildblumen und Drachenreitern

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke 2017 in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe vor ihrem Gemälde "Saum des Himmels" (picture alliance / dpa / Uli Deck)„Drachentöter“ oder „Tintenherz“ sind Bestseller von Cornelia Funke. Sie ist die Meisterin der Fantasy-Stories für Kinder und Jugendliche. Und sie glaubt an den Zauber des Lesens.

Deutschlandfunk Kultur, Lange Nacht
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Leseproben

Jory John, Mac Barnett: Miles & Niles – Jetzt wird’s wild – Der Dein-Spiegel-Bestseller erstmals im Taschenbuch

Ist nicht jeder ein bisschen wild?

Miles und Niles, die Meister im Streichespielen, haben Sommerferien! Befreit von allen Schulpflichten, genießen sie in vollen Zügen das süße wilde Leben, erobern die Wälder außerhalb von Yawnee Valley, klettern auf Bäume, entdecken Höhlen und – ja – denken sich höchst kreative neue Streiche aus. Als Barry Barkins Sohn Josh und seine Bewunderer aus dem Drill-Camp die beiden aufspüren, muss sich zeigen, was am Ende des Tages stärker ist: die Macht der geballten Fäuste – oder die Geistesblitze eines entfesselten Trickser-Duos?

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Rechtsmediziner Michael Tsokos – „Die Realität ist manchmal härter als die Fiktion“

Prof. Dr. med. Michael Tsokos (Leiter des Institut für Rechtsmedizin der Charité und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik) (B. Pauli)Michael Tsokos ist Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner und zudem ein Bestseller-Autor. Was er im Sektionssaal erlebt, darüber schreibt er. Seine Krimis nennt er „True-Crime-Thriller“ – auch der neue Roman „Abgefackelt“ erzählt einen echten Fall.

Deutschlandfunk Kultur, Im Gespräch
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Corona, Venedig, Brunetti – „Eine gespenstisch seltsame Situation“

Donna Leon sitzt in einem dunklen Raum im Ledersessel und schaut zum das Licht im Fenster. (laif / Opale / Leemage / Graham Jepson)Die Geschichten von Donna Leon sind untrennbar verbunden mit Venedig, Kommissar Brunetti, Wasser, Kanälen und Touristen. Doch durch die Corona-Pandemie bekommen die Touristen eine neue Bedeutung, und die Bestseller-Autorin muss einiges umschreiben.

Deutschlandfunk Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Leseproben

Kate Elizabeth Russell: Meine dunkle Vanessa – Roman – Der New-York-Times-Bestseller

Brillant und verstörend! Ein brandaktueller Roman, der mitten ins Herz der #MeToo-Debatte trifft

Vanessa ist gerade fünfzehn, als sie das erste Mal mit ihrem Englisch-Lehrer schläft. Jacob Strane ist der einzige Mensch, der sie wirklich versteht. Und Vanessa ist sich sicher: Es ist Liebe. Alles geschieht mit ihrem Einverständnis. Fast zwanzig Jahre später wird Strane von einer anderen ehemaligen Schülerin wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt. Taylor kontaktiert Vanessa und bittet sie um Unterstützung. Das zwingt Vanessa zu einer erbarmungslosen Entscheidung: Stillschweigen bewahren oder ihrer Beziehung zu Strane auf den Grund gehen. Doch kann es ihr wirklich gelingen, ihre eigene Geschichte umzudeuten – war auch sie nur Stranes Opfer?

»Meine dunkle Vanessa« ist ein brillanter Roman über all die Widersprüche, die unsere Beziehungen prägen, ein Roman, der alle Gewissheiten erschüttert und uns spüren lässt, wie schwierig es ist, klare Grenzen zu ziehen. Verstörend und unvergesslich!

Quelle: Random House