Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

14. August 2018

Bier

Godot kommt – und zwar früher: Trassenpreissenkung ist erfolgt

Schnelligkeit ist eine Eigenschaft, die man nicht gerade mit politischen Entscheidungen verbindet. Auch nicht mit den grundlegendsten – wie einer Regierungsbildung zum Beispiel … Manchmal ist man bei politischen Entscheidungen an Samuel Becketts absurdes Theaterstück „Warten auf Godot“ erinnert. Hier warten die Protagonisten Estragon und Wladimir – an einem kahlen Baum einer Landstraße – auf

Björn Groenewold bringt frische Ideen aus dem Silicon Valley mit

Sein Fazit: Die Digitalisierung betrifft uns alle Nachdem Björn Groenewold von seiner knapp einwöchigen Inspirationsreise aus dem Silicon Valley wieder zurück in Deutschland ist, spürt und versprüht er nach wie vor den inspirierenden und motivierenden Unternehmergeist der Nord-Amerikaner. „Natürlich kann sich Groenewold – NEW MEDIA e.K. nicht mit Google, Facebook oder Zappos vergleichen“, sagt Geschäftsführer

Ergotherapie-Kongress: Politiker Westerfellhaus und Müller vor Ort dabei

Das diesjährige Treffen der Ergotherapeuten bei ihrem Fachkongress mit dem Motto „Wa(h)re Helden“ hatte es in sich. Fast 1.500 Teilnehmer, etwa die Hälfte davon Schüler und Studierende der Ergotherapie, sorgten für eine lebhafte, ja umtriebige Stimmung. Zudem ging von der Schirmherrschaft des Staatssekretärs Andreas Westerfellhaus und seiner Teilnahme am Ergotherapie-Kongress eine Signalwirkung aus: Er steht

Freibier auf der Dachterrasse: Ein Hauch von Silicon Valley im Norden Berlins

Für die Mitarbeiter des Berliner Low-Code-Spezialisten Scopeland Technology gibt es einen besonderen Service: Bei schönem Wetter sind sie jeden Abend zu Freibier auf der geräumigen firmeneigenen Dachterrasse eingeladen. Wer statt des kühlen Blonden lieber einen guten Schluck Rotwein mag, für den ist auch gesorgt. „Unsere Mitarbeiter arbeiten viel und gut, und manchmal ist es auch

Heldentreffen: Ergotherapie-Kongress in Würzburg vom 21.-23.6.2018

Ein Held ist eine Person, die außergewöhnliche Leistungen vollbringt. Wer gleich mehr als tausend solcher Personen leibhaftig sehen möchte, sollte sich den Ergotherapie-Kongress des DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) vom 21. bis 23. Juni 2018 nicht entgehen lassen: um Teil der Heldenschar zu sein und ebenso, um viele weitere heldenhafte Menschen zu treffen, zu

Eingewanderte Worte – Eine Runde Ruhrpottdeutsch

Schon mal „Mottek“ oder „Bierek“ gehört? Der Sprachwissenschaftler Peter Honnen hat das etymologische Lexikon „Wo kommt dat her?“ geschrieben. Dabei räumt er auch mit vielen Mythen auf. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

THE TIRE COLOGNE 2018: Softwareanbieter Speed4Trade zieht positives Messefazit

Speed4Trade stellt in Köln Lösungen für den digitalen Reifenhandel und als Messehighlight den neuen Reifen- und Felgenkonfigurator vor Altenstadt, 08.06.2018: Vom 29. Mai bis 01. Juni 2018 fand die THE TIRE COLOGNE erstmals in Köln statt. Softwarehersteller Speed4Trade stellte als Messehighlight den Komplettradkonfigurator Speed4Trade WHEEL und seine eCommerce-Lösungen für den digitalen Vertrieb von Reifen, Kfz-Teilen,

Zwei neue Biografien über Nelson Mandela – Ein Sieger, der versöhnte

Rebell, Häftling, Präsident – über Nelson Mandela scheint alles gesagt und geschrieben. Stephan Bierling beschreibt den südafrikanischen Nationalhelden aber in so vielfältigen Facetten, dass seine Biografie das Zeug zum neuen Standardwerk hat. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Gratis-Comic-Tag: Werner – für lau!

Schmökern zum Nulltarif? Der Gratis-Comic-Tag macht’s möglich. 35 Hefte für jeden Geschmack, jedes ist einen Blick wert – aber bei diesen 15 lohnt sich das Ausprobieren besonders. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Asterix auf Bairisch – Der große Mundart-Sammelband ab 3. Mai im Handel!

Asterix so bayrisch wie Dirndl und Lederhosen. Der große Mundart-Sammelband „Asterix auf Bairisch“ gehört in jedes Bücherregal so wie die Brezn zur Weißwurst oder das Wildschwein in jede Asterix-Geschichte. Die längst vergriffenen Mundart-Alben „Drendd im Oriendd“ (1998) und „Geht’s zu de Gotn“ (1999) gibt es jetzt neuaufgelegt und ab sofort sowohl als Hardcover als auch

#1: Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit – der Ex-FBI-Direktor klagt an

Allgemein

Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit – der Ex-FBI-Direktor klagt an James Comey (Autor), Pieke Biermann (Übersetzer), Elisabeth Liebl (Übersetzer), Werner Schmitz (Übersetzer), Karl Heinz Siber (Übersetzer), Henriette Zeltner (Übersetzer) Erscheinungstermin: 17. April 2018Neu kaufen: EUR 19,99 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Magdas Apokalypse (Rezension von Elmar Huber)

STORY „Der Weltuntergang findet nicht statt!“ Eine Nachricht, die alle Menschen der Erde in frenetischen Jubel ausbrechen lässt, hat bei der 13jährigen Magda den gegenteiligen Effekt. Ein Tag vor Magdas 13. Geburtstag wird der Weltuntergang verkündet, der ein Jahr darauf stattfinden soll. Eine Ankündigung, die die Menschen in Magdas Umgebung scheinbar in zwei Lager spaltet.

Test und Funktionsüberblick: Vero – Ein neues Netzwerk mit Potential

Seit 14 Tagen ist das Netzwerk Vero, das sich selbst als »true social« bezeichnet, deutschlandweit Gegenstand des digitalen Diskurses. Die Social-Media-App will sich neben Facebook und Instagram global als neues Netzwerk etablieren. Vero erlebt in Deutschland gerade einen Hype, der die Server des Betreibers zum kollabieren brachte. Was sind Anspruch, Ziel und Funktionen von Vero?

Esther Kinsky über ihren Roman "Hain" – "Es ist so ein Buchstabieren von Welt"

Italien ist für deutsche Dichter ein traditioneller Sehnsuchtsort, mit blühenden Zitronen und warmen Sommernächten. Nicht so bei Esther Kinsky. In ihrem Roman „Hain“ bereist eine Trauernde Italiens abgelegene Ortschaften – und betritt abseitiges Gelände. Deutschlandfunk Kultur, InterviewDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Käsebier erobert den Kurfürstendamm von Gabriele Tergit

Die Neuauflage aus dem Jahre 2017 des bereits 1931 erschienenen Debütromans Käsebier erobert den Kurfürstendamm von Gabriele Tergit ist mit gutem Grund in der alten Rechtschreibung gehalten, wie Nicole Henneberg in einigen Hintergrundinformationen und biografischen Angaben zur Autorin am Schluss erklärt. Der Plot ist im Jahr 1929 angesiedelt, sechs Jahre nach der Währungsreform im November

Ältere Posts››