Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

28. März 2017

Bier

Pingel und Bierhasser: Wer war Kant wirklich?

Immanuel Kant hatte eine strukturierte Schlafroutine und glaubte, dass Licht Wanzen zum Leben bringt. Die Eigenarten des Philosophen und das Verhältnis zu seinem Diener „Lampe“ sind Basis einer neuen Graphic Novel. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Unabhängige Verlage: Soziales Kapital als Stärke der Unabhängigen

Mit einem Besuch beim Hessischen Rundfunk ging heute in Frankfurt die dreitägige Tagung der IG unabhängige Verlage zu Ende. Im Mittelpunkt standen zahlreiche gute Ideen zum Nachahmen und Hilfestellungen für die Praxis – nicht wenige Verleger sagten sich am Ende: Das könnte ich ja einfach mal ausprobieren … (Mehr in: boersenblatt.net News)

Buchrezension | Morbus Meeting – Gutenachtgeschichten für Manager von Thomas Biermann

Thomas Biermann hat für die einunddreißig Gutenachtgeschichten für Manager zumindest zum Teil auf eigene Erfahrungen während seiner langjährigen Tätigkeit als Manager und später als Professor für Betriebswirtschaft zurückgreifen können. Wie nicht anders zu erwarten, drehen sich die meisten seiner Geschichten um Seminare und Konferenzen, wobei ein Abteilungsdirektor schon einmal an Morbus Meeting erkranken kann, wenn

Morbus Meeting – Gutenachtgeschichten für Manager von Thomas Biermann

Buchrezension | Thomas Biermann hat für die einunddreißig Gutenachtgeschichten für Manager zumindest zum Teil auf eigene Erfahrungen während seiner langjährigen Tätigkeit als Manager und später als Professor für Betriebswirtschaft zurückgreifen können. Wie nicht anders zu erwarten, drehen sich die meisten seiner Geschichten um Seminare und Konferenzen, wobei ein Abteilungsdirektor schon einmal an Morbus Meeting erkranken

Virtuelle Realität: Versuchslabore für neue Technologien

Im „Game Science Center“ in Berlin können Besucher einen Blick in die Zukunft werfen – und ausprobieren, was künftig unseren Alltag prägt. Etwa neue Technologien wie Virtual Reality. Diese können auch für Bibliotheken interessant sein. (Mehr in: Magazin „Bibliotheken“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Wolf Biermann: Ein Drachentöter ist 80

Mit seinen Liedern und Gedichten brachte Wolf Biermann das repressive DDR-Regime ins Wanken. Zu seinem 80. Geburtstag hat er seine Autobiografie veröffentlicht: ein spannendes Dokument deutscher Geschichte. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Wolf Biermann: Ein Drachentöter wird 80

Mit seinen Liedern und Gedichten brachte Wolf Biermann das repressive DDR-Regime ins Wanken. Zu seinem 80. Geburtstag hat er seine Autobiografie veröffentlicht: ein spannendes Dokument deutscher Geschichte. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Tolino Vision 4 HD: E-Reader mit Biorhythmus ausprobiert

Tolino Vision 4 HD: E-Reader mit Biorhythmus ausprobiert Der neue E-Reader der Tolino-Allianz hat für die Hintergrundbeleuchtung zusätzlich zu den üblichen kaltweißen auch warmweiße LEDs. Die Beleuchtung passt sich automatisch der Tageszeit an und soll für angenehmeres Lesen sorgen. Wir haben ihn ausprobiert. (Mehr in: E-Book)

Tolino Vision 4 HD: E-Reader mit Biorhythmus ausprobiert

Tolino Vision 4 HD: E-Reader mit Biorhythmus ausprobiert Der neue E-Reader der Tolino-Allianz hat für die Hintergrundbeleuchtung zusätzlich zu den üblichen kaltweißen auch warmweiße LEDs. Die Beleuchtung passt sich automatisch der Tageszeit an und soll für angenehmeres Lesen sorgen. Wir haben ihn ausprobiert. (Mehr in: E-Book)

Umfrage im Buchhandel: Zehn Tipps fürs Sommerloch

Draußen heiß, drinnen Flaute – das nennt man Sommerloch. Noch ist es nicht in Sicht. Aber was unternehmen die Buchhändler, wenn der Regen endlich aufhört? Die neue Klimaanlage einschalten zum Beispiel. Oder Biergarten-Lesungen veranstalten, Deutschlernhilfen verkaufen und den Kunden kühle Drinks anbieten. Eine Umfrage im Buchhandel. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Auszeichnungen in der Schweiz: Kanton Bern vergibt sieben Literaturpreise

Das Amt für Kultur des Kantons Bern und die kantonale deutschsprachige Literaturkommission verleihen 2016 sieben Literaturpreise für herausragende literarische Arbeiten − an Martin Bieri, Regina Dürig, Reto Finger, Dagny Gioulami, Meral Kureyshi, Armin Senser und Lorenz Pauli. Die Preisverleihung findet am 14. Juni in Bern statt. Dann werden auch erstmals die Berner Schreibstipendien vergeben. (Mehr

Kampfplatz Liebe von Marie-Luise Schwarz-Schilling

Bei amazon.de bestellen Seit dem Zweiten Weltkrieg ist in unserer Gesellschaft eine Veränderung in puncto Ehe und Familie zu beobachten und Singlehaushalte sind nichts Ungewöhnliches mehr. Die Diplom-Volkswirtin Marie-Luise Schwarz-Schilling hat dieses Phänomen in ihrem Buch Kampfplatz Liebe einer wissenschaftlichen Untersuchung unterzogen und die Frage aufgeworfen, wie viel Gleichberechtigung eine Partnerschaft verträgt. Um dieses komplexe

Ältere Posts››