Posted in LiteraturNewzs

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019: Wenders hält Laudatio auf Salgado

Der Autor und Filmregisseur Wim Wenders hält die Laudatio auf Sebastião Salgado, der in diesem Jahr mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt wird. Die Verleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 20. Oktober, um 11 Uhr in der Frankfurter Paulskirche statt und wird live im ZDF übertragen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Börsenblatt Young Excellence Award 2019: Florian Valerius gewinnt Voting

Florian Valerius (36), Leiter der Uni-Filiale von Stephanus Bücher in Trier – bekannt als Buchblogger @literarischernerd auf Instagram – wird mit dem #yeaward19 ausgezeichnet. Die Wahlbeteiligung erreichte einen neuen Rekord.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme erfolgt zum 1. Februar 2020: Decius verkauft an Thalia und Schweitzer

Die inhabergeführte Buchhandlung Decius übergibt ihre zwölf Standorte in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt an Thalia, das Rechnungsgeschäft übernehmen die Schweitzer Fachinformationen. Ab dem 1. Februar 2020 führt Thalia an zehn Standorten von Decius die Buchhandlung fort, heißt es in der Pressemitteilung. Schweitzer Fachinformationen übernimmt das Rechnungsgeschäft zum 1. Januar 2020.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

33 Stipendien vergeben: 180.100 Euro für Übersetzer

In ihrer zweiten Vergaberunde dieses Jahres hat die Jury des Deutschen Übersetzerfonds 33 Stipendien in der Gesamthöhe von 180.100 Euro bewilligt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Fantasy-Festival in Ginsheim-Gustavsburg: Draußen Gewittersturm, drinnen purer Zauber

Normalerweise hören die Gäste der Buchhandlung in der Villa Herrmann den Schriftstellern unter freiem Himmel zu. Am vergangenen Freitag musste die Open-Air-Lesung wegen Gewitters aber kurzfristig in die Evangelische Kirche verlegt werden. Der Stimmung des einzigen literarischen Fantasy-Festivals in Deutschland tat das keinen Abbruch.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Benefiz-Lesung in Dresden: Mehr als 3.300 halfen Voland & Quist

Die KNV-Insoolvenz hat unabhängige Verlage stark getroffen. Voland & Quist hatte deshalb eine Solidartätslesung in Dresden anberaumt. Sie war ein voller Erfolg: 3300 Besucher kamen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Neue Kaufimpulse aus der Papeterie: Stoffe, Blumen und Jane Austen

Florale und ornithologische Motive laufen derzeit in der Papeterie gut. Artikel mit Handmade-Touch und klassischen Bezügen bedienen die aktuelle Sehnsucht der Käufer nach einer intakten Natur.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Halbjahresbilanz von Orell Füssli: Mehr Umsatz im Buchhandel

Orell Füssli hat im ersten Halbjahr in der Division Buchhandel einen quotenkonsoldierten Nettoerlös (gemäß Anteil an Orell Füssli Thalia) von 40,9 Millionen Schweizer Franken erzielt − und damit 5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (39,1 Mio. Franken).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Selfpublisher-Verband : fifthfreedom wird neues Fördermitglied

Die Leipziger fifthfreedom GmbH, die gegen illegale Streaming- und Downloadangebote im Netz vorgeht, wird neues Fördermitglied des Selfpublisher-Verbands.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Leutkirch im Allgäu: Osiander übernimmt Kappler

Zum 1. Februar 2020 über der Tübinger Filialist Osiander die Buchhandlung Kappler in Leutkirch. Die bisherige Inhaberin Daniela Schulte bleibt als Filialleiterin an Bord, so eine gemeinsame Mitteilung der beiden Unternehmen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Karin Plötz empfiehlt Fußball-Bücher: „You’ll never walk alone“

Die LitCam-Direktorin Karin Plötz stellt jeden Monat ein aktuelles Fußball-Buch vor. Diesmal geht es um die an „Wundern“ und Helden reiche Geschichte der „Reds“, des FC Liverpool − die auch zwei äußerst tragische Ereignisse umfasst. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Die Sonntagsfrage : Wie geht es weiter mit dem Börsenverein und der Stiftung Lesen, Herr Skipis?

Seit über zwei Wochen beschäftigt die Märchenbuchaktion der Stiftung Lesen zum Weltkindertag in Kooperation mit Amazon, Hugendubel und Thalia die Branche. Warum hat der Börsenverein als Stifterratsmitglied nicht früher Einspruch erhoben? Wie geht es weiter mit dem Börsenverein und der Stiftung Lesen? Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis nimmt in der Sonntagsfrage Stellung.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Aktuelle Spiele: Aus der Spielekiste

Teils knifflig und trickreich, teils auf Zufall beruhend, gibt es für die unterschiedlichsten Spielertypen die passenden Produkte. Ausgepackt und  im Schaufenster sorgen die Spiele für neugierige Blicke.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nachwuchspreis für innovative Ideen im Fachbuchhandel: AWS Award geht in die zweite Runde

Innovative Ideen im Fachbuchhandel zeichnet der AWS Award aus, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde. Auch 2020 sollen Bachelor- und Masterarbeiten prämiert werden, deren Ergebnisse einen Beitrag zur (digitalen) Transformation im Fachbuchhandel leisten können.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Hamburger Verlag schließt: Das Aus für Laika

Der Hamburger Laika-Verlag für politische Literatur stellt seinen Betrieb ein, wie Geschäftsführer Karl-Heinz Dellwo auf der Facebook-Seite seines Verlags mitteilt. Die Bücher des Verlags werden weiterhin noch von der Sozialistischen Verlagsauslieferung ausgeliefert. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Künstlersozialversicherung : Abgabesatz bleibt bei 4,2 Prozent

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung bleibt auch im kommenden Jahr weiter stabil bei 4,2 Prozent, wie aus einer Mitteilung der Kulturstaatsministerin Monika Grütters hervorgeht.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Österreichischer Buchhandel: Umsatzplus im heißen Juli

Der österreichische Buchhandel spielte im Juli 5,2 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahresmonat ein. Kumuliert steht damit ein Umsatzplus von 3,0 Prozent für die ersten sieben Monate des laufenden Jahres unterm Strich.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchhändlerinnen-Umfrage zum Schulanfang: Kommt alles in die Tüte!

Was empfehlen Buchhändlerinnen ihren Kund*innen als Geschenke zum Schulanfang? Eine Umfrage.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Reaktion auf Märchen-Verschenkaktion: Beltz tritt aus dem Stifterrat aus

Als Reaktion auf die Maßnahmen der Stiftung Lesen in punkto Märchen-Verschenkaktion, die für die Verlagsgruppe Beltz nicht mehr mit den bei der Stiftungsgründung vereinbarten Zielen in Einklang stehen, kündigen die Weinheimer ihre Mitgliedschaft im Stifterrat.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nachfolger von Dani Landolf: Daniel Waser wird neuer SBVV-Geschäftsführer

Daniel Waser wird zum 1. Dezember neuer Geschäftsführer des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV). Er folgt auf Dani Landolf, der wie bereits bekannt, zum Jahresende auf eigenen Wunsch ausscheidet.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Titelinformationssystem: Direkter Draht zum Vertreter

VLB-TIX vereinfacht die Bestellübertragung an Vertreter: Buchhändler senden Bestellungen über ein Mailformular aus VLB-TIX an den Vertreter – ohne vorheriges Herunterladen. Auch für Vorabbestellungen (Vorab-CSV) ist dies möglich. Damit wird ein versehentliches Abspeichern im falschen Format vermieden.

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Michael Bartel von Ravensburger über Spiele im Buchhandel: Spiele als ideale Ergänzung

In Zeiten, in denen der stationäre Spielwareneinzelhandel weniger Standorte besetzt, haben Buchhandlungen eine Chance, sich mit Spielen zu profilieren. Warum das gut passt, erläutert Michael Bartel.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Branchen-Monitor Buch Juli: Das Juli-Wunder

Fast zu schön, um wahr zu sein: Der Buchhandel gewann im Hitzerekordmonat Juli über alle Vertriebswege hinweg neun Prozent hinzu. Für das Sortiment ging es sogar 10,2 Prozent bergauf. Das zeigt der aktuelle Branchen-Monitor Buch.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Neues Analysetool von Bookwire: Wie wird das Hörbuch-Streaming genutzt?

Der Frankfurter Dienstleister bietet seinen Verlagskunden innerhalb seiner Software Bookwire OS ab sofort ein neues Analysetool zum Streaming ihrer Hörbücher auf internationalen Plattformen an.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Orell Füssli Thalia wächst: Neue Filiale in Volketswil

Orell Füssli Thalia will im Januar 2020 im Einkaufszentrum Volkiland in Volketswil eine neue, 265 Quadratmeter große Filiale eröffnen. Die zehnte Filiale im Kanton Zürich.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bevorzugt werden kürzere Shows: Jeder Vierte lauscht Podcasts

Beliebtheit der Podcasts legt zu: 26 Prozent der Bundesbürger hören aktuell solche − im vergangenen Jahr waren es 22 Prozent. Die Mehrheit bevorzugt dabei kurze Podcasts. Das hat eine Umfrage von Bitkom Research ergeben.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Infografiken aus „Buch und Buchhandel in Zahlen 2019“: Druckfrisch: Börsenblatt-Plakat zum „Bücherkosmos“

Das Universum der Bücher erstrahlt diesmal in Regenbogenfarben: Das aktuelle Infoplakat von Börsenblatt und „Buch und Buchhandel in Zahlen“ ist da − mit den Daten zum Buchmarkt 2018. Jetzt downloaden oder als A1-Poster bestellen. Ein Exemplar liegt in dieser Woche dem Börsenblatt bei (Heft 32).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Börsenblatt Young Excellence Award 2019 : YEA! Noch bis zum 11. August können Sie abstimmen!

Geben Sie Ihrem Favoriten, Ihrer Favoritin, Ihre Stimme! Noch bis Sonntag, 11. August, ist die Wahlkabine für den Börsenblatt Young Excellence Award 2019 geöffnet. 6.300 boersenblatt.net-Leser haben schon abgestimmt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Barnes & Noble und Waterstones in einer Hand: CEO Daunt steuert über 900 Buchhandlungen

Der US-Filialist Barnes & Noble hat am 7. August den erfolgreichen Abschluss der Übernahme durch Elliott Advisors (UK) Limited bekannt gegeben. Elliott hatte im Juni 2018 bereits die britische Buchhandelskette Waterstones gekauft.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Allitera Verlag in München: Zwei Neue im Team

Der Allitera Verlag in München meldet zwei neue Mitarbeiter: Annika Kirsch (Foto) in Marketing und Vertrieb sowie Dirk Peschl im Lektorat.
Mehr im Börsenblatt