Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Christian Riethmüller über die Folgen des Hackerangriffs: Cyber-Gefahren

Die Buchhandlung Osiander kämpft immer noch mit den Folgen eines Hackerangriffs im Mai. Der gesamte Schaden wird erst nach und nach sichtbar. Osiander-Chef Christian Riethmüller über Umsatzverluste, veraltete Software und die Lehren aus der Krise.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung: Auszeichnungen für Strigl und Macho

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hat zwei weitere Preisträger bekannt gegeben, die am 2. November zusammen mit dem Büchner-Preisträger 2019 Lukas Bärfuss geehrt werden: Daniela Strigl erhält den Merck-Preis, Thomas Macho den Freud-Preis.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Lizenz-Expertin ist im Alter von 45 Jahren verstorben: Delius Klasing trauert um Ina Feist

Ina Feist (45) seit September 2015 im Bereich Rechte und Lizenzen des Delius Klasing Verlags tätig, ist tot. Sie verstarb am Donnerstagmorgen in Hamburg.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Veranstaltung bei Umbreit: Dialog zwsichen Buchhandel und Selfpublishing

Am 14. November lädt der Selfpublisher-Verband in Zusammenarbeit mit den beiden Selfpublishing-Dienstleistern BoD und epubli sowie dem Barsortiment Umbreit zur kostenlosen Veranstaltung „Dialog vor Ort – Gemeinsam(e) Chancen für Buchhandel und Selfpublishing entdecken“ ein.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Hotlist 2019 – Wahlphase läuft: Kür des besten Indie-Buchs

Die 30 Kandidaten für die Hotlist 2019 sind ausgewählt: 160 unabhängige Verlagen aus dem deutschsprachigen Raum hatten sich beworben. Drei der zehn Titel der Hotlist werden wieder per Publikumsentscheid gekürt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Wie haben sich die Jungen Verlagsmenschen entwickelt?: Forever young?

Die Jungen Verlagsmenschen feiern in Frankfurt ihr zehntes Jahrestreffen. Wofür steht der größte Nachwuchsverein der Buchbranche heute?
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Für ihre Lyrik-Übersetzungen: Literaturpreis an Theresia Prammer

Theresia Prammer erhält den Übersetzerpreis Ginkgo-Biloba für Lyrik 2019. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. vergeben.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nach Cradle to Cradle-Standard: Löwenzahn produziert nachhaltig

Der Löwenzahn Verlag in Innsbruck, ein Imprint des Haymon Verlags, setzt beim Druck seiner Bücher künftig komplett auf Nachhaltigkeit − produziert wird nach dem Ökodruck-Standard Cradle to Cradle.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Aktion „Flybrary“: 60.000 Bücher in 300 Flugzeugen

In der Sommerreisezeit werden mehr als 300 Flugzeuge von easyJet zu fliegenden Bibliotheken: Das Bordpersonal bietet in der „Flybrary“ 60.000 Bücher in sieben europäischen Sprachen zum Lesen während des Flugs an.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Die Bedeutung der Körpersprache: Die Signale, die wir senden

Körpersprache ist wichtiger als das gesprochene Wort, weiß Monika Matschnig. In ihrem Buch zeigt sie, wie man die nonverbale Kommunikation im Job gewinnbringend einsetzt. 

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Daniel Wisser über seine Visionen für Arbeit: Visionär

Für das Projekt „Acht Visionen“ werfen Autoren einen literarischen Blick auf die Zukunft der Arbeit. Einer von ihnen ist Daniel Wisser.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bastei Lübbe bilanziert Geschäftsjahr: Ergebnis ins Plus gedreht

Bastei Lübbe hat seinen testierten Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018/2019 (bis 31. März) vorgelegt: Der Konzern-Umsatz in Höhe von 94,9 Millionen Euro liegt durch Verkäufe von Firmenteilen um 32 Prozent unter dem Vorjahresergebnis (140,2 Millionen Euro). Das EBIT konnte jedoch ins Plus gedreht werden.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Katharina Adler über ihre Visionen für Arbeit: Arbeitspoesie

Das Projekt „Acht Visionen“ lädt Autoren dazu ein, einen literarischen Blick auf die Zukunft der Arbeit zu werfen. Mit dabei: Katharina Adler.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Zuwachs bei Bookwire: Fünf neue Teammitglieder

Der Dienstleister Bookwire meldet fünf neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Firmensitz in Frankfurt − damit wächst das Unternehmen auf 56 Teammitglieder.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Karriere: Die Signale, die wir senden

Körpersprache ist wichtiger als das gesprochene Wort, weiß Monika Matschnig. In ihrem Buch zeigt sie, wie man die nonverbale Kommunikation im Job gewinnbringend einsetzt.   

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Areal Frankfurt Authors neu auf Frankfurter Buchmesse: Treffpunkt für Self-Publisher & Co.

Auf der Frankfurter Buchmesse (16.−20. Oktober) ersetzt das neue Areal Frankfurt Authors die Self-Publishing Area. Einen Bereich für alle, die schreiben, kündigt die Buchmesse an.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Übersetzungen: Paul-Celan-Preis geht an Annette Kopetzki

Der vom Deutschen Literaturfonds vergebene und mit 20.000 Euro dotierte Paul-Celan-Preis für herausragende Literaturübersetzungen ins Deutsche geht in diesem Jahr an Annette Kopetzki. Sie wird für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet, das Übersetzungen aus dem Italienischen umfasst.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme: Psychosozial-Verlag kauft CIP-Medien

Zum 1. Juli hat der Psychosozial-Verlag den CIP-Medien Verlag übernommen − beide haben ihren Sitz in Gießen. Zum Verkauf hat sich der CIP-Verleger Serge Sulz (73) aus Altersgründen entschieden.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Antiquariat: Blumensprache in Drucken und Handschriften

Das Antiquariat Sander in Dresden hat kürzlich einen Verkaufskatalog „Deutscher Selam. Blumensprache in Drucken und Handschriften des 19. und 20. Jahrhunderts“ ausgegeben.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Inhaberwechsel in Lohr und Karlstadt: Schöningh übernimmt die BücherEcke

Die Buchhandlung Schöningh in Würzburg übernimmt zum 1. August die Buchhandlungen der BücherEcke in Lohr am Main und Karlstadt mit allen Mitarbeiterinnen. Die bisherige Inhaberin Sandra Hoh-Neubert zieht sich aus gesundheitlichen Gründen zurück.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Abodienst Nextory expandiert: Mortensen ist neue Senior Content Managerin

Der schwedische E-Book- und Hörbuch-Abodienst Nextory expandiert im deutschsprachigen Markt: Nadja Mortensen (38), bislang E-Book Sales & Marketing-Managerin bei der Verlagsgruppe Edel, ist seit 1. Juli als Senior Content Managerin bei Nextory an Bord.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Elternzeiten bei Ueberreuter : Judith Schumacher neu im Team

Bei Ueberreuter in Berlin gibt es personelle Veränderungen aufgrund von Elternzeiten: Judith Schumacher ist neu im Kinder- und Jugendbuchlektorat und vertritt Kathleen Neumann. Auch Matthias Engel (Marketing) geht in die Babypause. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchmarkt USA: „Eine beispiellose Marktdominanz“

Der US-amerikanische Verlegerverband ruft die Kartellbehörden auf, insbesondere Amazon auf die Finger zu klopfen: Die Wettbewerbshüter sollen prüfen, ob das Unternehmen als größter Onlinehändler, Selfpublishing-Dienstleister, Buchfilialist und Verlagshaus seine Marktmacht missbraucht.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Mehr Umsatz durch Zukäufe

Die Klett Gruppe hat im Geschäftsjahr 2019 einen Gesamtumsatz von 750 Millionen Euro erzielt, das waren 22,5 Prozent mehr als im Vorjahr (612 Millionen Euro).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Taschen Verlag zieht Neuausgabe vor: Salgados „Gold“ erscheint schon im Juli

Eigentlich war die überarbeitete Neuauflage von Sebastião Salgados Bildband „Gold“ erst für den Herbst geplant – jetzt zieht der Taschen Verlag den Erscheinungstermin aus gegebenem Anlass vor: Der brasilianische Fotograf erhält, wie berichtet, am 20. Oktober den Friedenspreis 2019. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Land Niedersachen: Literaturpreis für Biografien ausgeschrieben

Das Land Niedersachsen schreibt erstmals den „Walter Kempowski Preis für biografische Literatur“ aus. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Neben dem Preisgeld umfasst er eine Lesereise durch die niedersächsischen Literaturhäuser.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

CEO Talk der Frankfurter Buchmesse: Netflix-Serien-Vize Kelly Luegenbiehl kommt

Kelly Luegenbiehl, Vice President International Originals bei Netflix, wird Sprecherin des diesjährigen Global 50 CEO Talks am 16. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse sein.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Leseranalyse LAE 2019: Führungskräfte schätzen Fachzeitschriften

72 Prozent der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung schätzen Fachzeitschriften als besonders wichtig für ihre berufliche Tätigkeit ein. Das hat die Studie LAE 2019 ermittelt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Preisverleihung am 2. November in Darmstadt: Lukas Bärfuss bekommt Büchner-Preis 2019

Der Schweizer Autor Lukas Bärfuss erhält den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis 2019 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Die Jury würdigt ihn als „einen herausragenden Erzähler und Dramatiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Kurt Sigel-Lyrikpreis 2020 ausgeschrieben: PEN-Zentrum sucht Poeten

Das PEN-Zentrum Deutschland schreibt den Kurt Sigel-Lyrikpreis 2020 aus. Er wird an einen Lyriker oder eine Poetin für Gedichte von hoher ästhetischer Qualität verliehen und ist mit 4.000 Euro dotiert.
Mehr im Börsenblatt