Posted in LiteraturNewzs

Nach heftigen Protesten: Rechter Verlag von der Buchmesse Turin ausgeschlossen

Der italienische Verlag Altaforte, der einer neofaschistischen Partei nahesteht, ist von der Internationalen Buchmesse in Turin (9.−13. Mai) ausgeschlossen worden. Gegen dessen Teilnahme hatten das „Auschwitz-Museum“ und Autoren heftig protestiert und einen Boykott angedroht.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Peter Haags Editorial in der Herbstvorschau 2019: „Ich gebe zu, ich bin backlistverliebt“

Kein & Aber-Verleger Peter Haag freut sich im seinem Vorwort zur aktuellen Vorschau über die vielen Bücher aus seinem Haus, die sich auch nach Jahren noch gut verkaufen. Und über die Independent-Bestseller-Liste des Börsenblatts, die diese Schätze sichtbar macht. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Jahrestagung Interessengruppe Hörbuch : „Gute Zeit für unser Medium“

Täglich neue Podcasts, stabile Absatzzahlen beim physischen Produkt, Zuwächse im Digitalverkauf: Audio gilt gerade als Gewinner und Hoffnungsträger des Buchmarkts. „Wir erleben eine gute Zeit für unser Medium“, sagte Kilian Kissling, Mitglied im Sprecherkreis und Argon-Geschäftsführer, zur Eröffnung der Jahrestagung IG Hörbuch.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nominierungen zum Bachmannpreis 2019: Acht Autorinnen & sechs Autoren beim Wettlesen

Vom 26. bis 30. Juni finden die Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt statt, bei denen der 43. Bachmannpreis vergeben wird. Heute wurden die 14 Autorinnen und Autoren bekannt gegeben, die um die Wette lesen − mehr als die Hälfte sind Frauen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Umzug auf neue Fläche in Metzingen: Osiander eröffnet neu am 10. Mai

Ende Januar hatte Osiander die Übernahme der Buchhandlung Stoll in Metzingen gemeldet − und gleichzeitig den Umzug innerhalb der Stadt angekündigt. Am 10. Mai wird nun auf der neuen Fläche eröffnet.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Umfrage zur neuen Büchersendung ab Juli 2019: So wollen Verlage und Gebrauchtbuchhändler reagieren

Verlage kritisieren die Tarifreform der Deutschen Post, aber auch die Anbieter im Gebrauchtbuch-Umfeld sehen den Markt nun erheblich unter Druck. Mit welchen Folgen sie rechnen? Börsenblatt Online hat nachgefragt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchhandlung Thater: Mit offenem Blick durch die Stadt

Die Buchhandlung Thater ist in Alsdorf eine Institution; Nicole Thater führt den Laden in zweiter Generation. Die Buchhändlerin erzählt, wie sie sich in Zeiten von Amazon Prime vor Ort behauptet – unter anderem mit dem Buchjournal.

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Thomas Eichhorn und Rolli Vogel über Start-ups: Um die Ecke denken

Zum elften Mal stellt das Projekt „The Hundert“ in einem Katalog die 100 wichtigsten Start-ups aus Deutschland vor. Die Macher Thomas Eichhorn und Rolli Vogel von NKF Media erklären, warum sich Gründer manchmal selbst im Weg stehen und weshalb speziell Verlage auch branchenfremde Start-ups auf dem Radar haben sollten.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Fusion von Thalia und Mayersche: Grünes Licht vom Bundeskartellamt

Das Bundeskartellamt hat der Fusion von Thalia und der Mayerschen Buchhandlung am 9. Mai die Freigabe erteilt. Dieses sah keine „durchschlagenden wettbewerblichen Bedenken“, sagt Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Edition Michael Fischer startet „echt EMF“: Neues Label für populäre Sachbücher

Die Edition Michael Fischer startet mit „echt EMF“ im Juli das bereits angekündigte neue Label für populäre Sachbücher. Das erste Programm besteht aus sechs Titeln.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Branchen-Monitor Buch April: Ostern rückt das Bild zurecht

Das Ostergeschäft fiel in diesem Jahr in den April statt in den März – und hat den Umsatz im Buchhandel beflügelt. Ein sattes Plus von 20 Prozent macht das März-Minus mehr als wett. Das zeigt der aktuelle Branchen-Monitor Buch.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Martina Bergmann über sprachliche Feldforschung im Handyladen: Den andren die Tür öffnen

Martina Bergmann will in ihrem Laden auch weiter Kunden bedienen, die Gendersternchen doof finden. Die Borgholzhausener Buchhändlerin fürchtet Sprachlosigkeit weit mehr als vermeintlich ungerechte Sprache.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Hatje Cantz stellt Vertrieb und Kommunikation neu auf: Danja Mathari rückt auf zentrale Position

Der Kunstbuchverlag Hatje Cantz hat die Bereiche Vertrieb, Marketing und Presse unter einer Leitung zusammengefasst − diese hat Danja Mathari (35) zum 1. April übernommen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

20 JAHRE BRAMANN: Warum Bücher? Buchkultur in Zeiten der Digitalkultur

Zeitkritisch. Engagiert. Herausfordernd.

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Schnuppermitglieder des Börsenvereins stellen sich vor: Träume leben mit dem Herz Projekt Verlag

Persönlichkeitsentwicklung und Orientierungshilfe: Das sind zwei Themenfelder, die der Herz Projekt Verlag im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim bestellt. Verlegerin Bettina Schott über ihr Programm, das print und digital miteinander verknüpft.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Barbara Budrich: „DEAL ist die falsche Lösung“

Open Access ist derzeit ein Top-Thema für Forscher und Wissenschaftsverlage. Das ehrgeizige Ziel der Wissenschaftsallianz, ab 2020 auf Open Access umzustellen, sorgt für Diskussionsstoff. Aber auch die DEAL-Verhandlungen, die Hunderte von Verlagen und den Fachbuchhandel aussperren. Börsenblatt Online hat darüber mit der Verlegerin Barbara Budrich gesprochen.       
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Auszeichnung ist mit 40.000 Euro dotiert: Fontane-Literaturpreis an Peggy Mädler

Die Autorin Peggy Mädler erhält den erstmals gemeinsam vergebenen Fontane-Literaturpreis der Fontanestadt Neuruppin und des Landes Brandenburg. Anlass des neugestalteten Preises ist das Fontanejahr 2019, in dem der 200. Geburtstag Theodor Fontanes mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert wird.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Autorin Annette Hess: „Wir dürfen mit der Erinnerungskultur nicht nachlassen“

Sieben deutsche Autorinnen und Autoren werden zum 32. Salone Internazionale del Libro (9.−13. Mai) nach Turin reisen, um sich im Autorenprogramm, organisiert von der Frankfurter Buchmesse und dem Auswärtigen Amt, vorzustellen. Darunter auch Annette Hesse.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Internationale Buchmesse in Turin: Boykott wegen rechtem Verlag droht

Das Auschwitz-Museum und mehrere Autoren haben angekündigt, der Internationalen Buchmesse in Turin (9.−13. Mai) fernzubleiben − falls der Verlag Altaforte ausstellt, der einer neofaschistischen Partei nahesteht.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

AWS-Tagung in Mainz: Der Nachwuchs will umworben sein

Wie die Fachmedienbranche Nachwuchs gezielt ansprechen und rekrutieren kann, war Thema am heutigen Vormittag der AWS-Tagung in Mainz.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Hörbuch Hamburg startet neues Imprint: Kids Audio gibt es nur digital

Am 8. Mai sind die ersten Titel von Kids Audio erschienen − im neuen Digital-Imprint des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Silberfisch im Hörbuch Hamburg Verlag. Damit reagiert man auf die wachsende Nachfrage nach digitalem Hörstoff für Kinder, so der Verlag.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Platz 2 für Greta Thunberg

Die beiden höchsten Neueinsteiger kommen in dieser Woche von S.Fischer: „Szenen aus dem Herzen“ von der Leitfigur der „Fridays for Future“-Bewegung, Greta Thunberg (Sachbuch, Hardcover) – und „Der Löwe büllt“ von Tommy Jaud (Belletristik, Paperback).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Plattform scholars-e-library: Theologischer Verlag Zürich neu dabei

Die Plattform scholars-e-library von Wissenschafts- und Fachbuchverlagen scholars-e-library erweitert ihr Angebot um das Programm des Theologischen Verlags Zürich (TVZ).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Der SCM Hänssler Verlag trauert: Friedrich Hänssler ist tot

Im Alter von 92 Jahren ist am 7. Mai Friedrich Hänssler, der langjähriger Geschäftsführer des SCM Hänssler Verlags, nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Das teilte der Verlag mit.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Antiquariat: Oldenburger Antiquariat Heinze schließt

Ende Mai schließt das Oldenburger Antiquariat Heinze. Lagerräumung vom 18. bis 25. Mai. Online-Rabattaktion.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Aslı Erdoğan : „Das Buch hat mein Schicksal geschrieben“

Ihre Bücher wurden gerade aus den Universitätsbibliotheken in der Türkei entfernt, immer noch läuft ein Verfahren gegen sie in der Türkei − eine Anklage gibt es nicht. Die Schriftstellerin Aslı Erdoğan spricht über das Trauma ihrer Inhaftierung und Zukunftsängste.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Neuer Programmbereich gestartet: Spiritualität bei Weltbild

Weltbild bietet ab sofort auf seiner Webseite Artikel zum Thema Spiritualität in einem eigenen Programmbereich an. Das Unternehmen reagiert damit auf einen „verstärkten Trend nach Sinnsuche“, wie es in einer Mitteilung heißt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Matthes & Seitz Berlin: Loan Nguyen ist neue stellvertretende Geschäftsführerin

Seit dem 1. Mai ist Loan Nguyen stellvertretende Geschäftsführerin bei Matthes und Seitz Berlin. Gemeinsam mit Verleger Andreas Rötzer wird die 31-jährige sich den weiteren strategischen Entwicklungen des Verlags widmen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

LEO-Studie 2018 zur Literalität : 6,2 Millionen Erwachsene haben Lese- und Schreibschwierigkeiten

Der Anteil Erwachsener in Deutschland, die nicht richtig lesen und schreiben können, hat sich in den vergangenen acht Jahren um fast ein Fünftel verringert − betroffen waren 2018 aber immer noch 6,2 Millionen Menschen (2010: 7,5 Millionen). Das zeigt die aktuelle LEO-Studie der Universiät Hamburg.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Neue Software Bookwire OS: Bookwire zündet nächste Stufe

Ende November hat sie Bookwire auf dem Publishers Day schon angekündigt, nun geht sie live: die neue Software „Bookwire OS – the Operating System for digital publishing“.
Mehr im Börsenblatt