Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

20. April 2018

bonn

45 Abonnenten gesucht: Abonnieren Sie das literaturcafe.de bei YouTube

Buchrezensionen, Reisereportagen, Lesungen, E-Reader-Tests und Interviews: Das literaturcafe.de ist mit einem eigenen Kanal auch auf YouTube präsent. Im Umfeld der Videos platzierte Werbung hilft uns bei der Finanzierung des literaturcafe.de. Leider hat YouTube-Betreiber Google die Richtlinien für die Werbeschaltung geändert. Kanäle benötigen jetzt mindestens 1.000 Abonnenten, um ins Werbeprogramm aufgenommen zu werden – mit derzeit

45 Abonnenten gesucht: Abonnieren Sie das literaturcafe.de bei YouTube

Buchrezensionen, Reisereportagen, Lesungen, E-Reader-Tests und Interviews: Das literaturcafe.de ist mit einem eigenen Kanal auch auf YouTube präsent. Im Umfeld der Videos platzierte Werbung hilft uns bei der Finanzierung des literaturcafe.de. Leider hat YouTube-Betreiber Google die Richtlinien für die Werbeschaltung geändert. Kanäle benötigen jetzt mindestens 1.000 Abonnenten, um ins Werbeprogramm aufgenommen zu werden – mit derzeit

Weiter auf Akquisitionskurs: Nomos übernimmt Academia

Nomos setzt seine Einkaufstour fort: Nach der Übernahme von Tectum und Ergon gehört seit Jahresbeginn auch der geistes- und sportwissenschaftliche Academia Verlag aus Sankt Augustin bei Bonn zur Baden-Badener Verlagsgruppe, wie es in einer Mitteilung heißt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Umzug des Ullmann Verlags: Klärung wegen Fördermittel

Mit der Verlegung des Firmensitzes von Potsdam nach Rheinbreitbach bei Bonn muss die Ullmann Verlagsgruppe möglicherweise regionale Wirtschaftsfördermittel an die Investitionsbank des Landes Brandenburg zurückzahlen − wozu Ullmann grundsätzlich bereit ist. Das Landeswirtschaftsministerium prüft, ob alle Förderfristen bereits abgelaufen sind. (Mehr in: boersenblatt.net News)

E-Book-Markt: Auswahl statt schiere Masse

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erweitert die Tolino-Allianz ihr Angebot: Ab heute ist das neue E-Book-Abonnement tolino select zunächst bei Thalia, Weltbild und Hugendubel erhältlich, die weiteren Partner sollen in Kürze folgen. Ende Oktober kommt der High-End-Reader tolino epos mit einem 7,8-Zoll-Display in den Handel.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Alfred Böttger zum Deutschen Buchhandlungspreis: "Es gibt genügend Gründe, sich zu freuen"

Alfred Böttger, Buchhändler aus Bonn und 2016 unter den Gewinnern, kam diesmal als Laudator zur Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises. Sein Thema: Was schon vor gut 200 Jahren gefordert wurde, sei mit dem Preis endlich erreicht – der Buchhandel rücke neben Museen, Theater und Kinos, werde „ganz offiziell zur kulturellen Institution“. boersenblatt.net dokumentiert seine Rede im

Ältere Posts››