Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. Juli 2018

Bücher

Antiquariat: "Bücher für alle!"

„… für alle, die noch an das gedruckte Wort und Bild glauben“ – Laura Henkel bespricht im Kunstmarkt der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ den diesjährigen Gemeinschaftskatalog der Antiquare. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Huckepack-Preis ist ausgeschrieben: Harmonie zwischen Bild und Text

Die AG Bücher für Vorleser hat den Bilderbuchpreis Huckepack 2019 ausgeschrieben für Titel, die sich in besonderer Weise dazu eignen, Kinder im Rahmen des Vorlesens emotional zu stärken. Verlage können bis zum 31. Oktober Bilderbücher einreichen, die 2018 erstmals erschienen sind (später im Jahr erscheinende Bilderbücher dürfen bis zum 31. Dezember nachgereicht werden). (Mehr in:

Selfpublishing-Umfrage 2018 : Jeder dritte Autor leistet sich ein Lektorat

Die Einnahmen aus selbst veröffentlichten Büchern lagen im Mittel bei 1.048 Euro pro Monat; 1.460 Euro hatten die Selfpuplisher in ihr Buch investiert. Und: Der Anteil der Neueinsteiger ist im Vergleich zu den Vorjahren um zwei Drittel gesunkten. Das sind Ergebnisse der jüngsten Selfpublishing-Umfrage, an der sich 843 Autoren beteiligt haben. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Richard Fariña: "Been Down So Long It Looks Like Up To Me" – Ein Rock’n’Roll-Roman voller Irrsinn und Leichtigkeit

„Been down so long it looks like up to me“ ist der einzige Roman des US-Amerikaners Richard Fariña, veröffentlicht kurz vor seinem Tod 1966. Der Klassiker der Beat-Literatur zählte zu den Lieblingsbüchern der Hippies – und erscheint jetzt erstmals auf Deutsch. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Nelson Mandelas Enkel erzählt

Am 18. Juli wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Südafrikas erster schwarzer Präsident machte sich als Kämpfer gegen die Apartheid unsterblich. Darunter litt die Familie, erzählt sein Enkel Ndaba in seinem Buch. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Zahl der Buch-Leser in den USA ist in den letzten 14 Jahren um 30% gefallen: Studie: Lesen von Büchern in den USA auf dem Tiefpunkt

Das  Bureau of Labor Statistics, eine Abteilung des United States Department of Labor hat in seiner aktuellen »American Time Use Survey« (ATUS) die Freizeitbeschäftigung der US-AmerikanerInnen unter die Lupe genommen. Das erschreckende Ergebnis: »Leisure reading in the U.S. is at an all-time low«. (Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Die Sonntagsfrage : "Warum müssen Sachbücher schön sein, Herr Wagner?"

Die Edition Zeitblende hat 2017 mit illustrierten Heften angefangen, im Herbst legt das Imprint des AT Verlags sein erstes Buchprogramm vor: 6 schön gestaltete, erzählende Sachbücher.  Wie viel Aufwand in die Ausstattung gesteckt wurde, warum das nötig ist und wen die Edition Zeitblende begeistern möchte, erklärt ihr Herausgeber Gerd Wagner. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Büchermachen VI: Ketten, Kohle, Konzentrationen

Jeden Samstag berichtet der Lektor, Verleger und Literaturagent Vito von Eichborn über das Büchermachen. Es geht ihm nicht um Theorien, sondern um das Handwerk auf dem Weg zur »Ware Buch«. Er redet Klartext, räumt mit Vorurteilen auf – und will zum Widerspruch anregen. Und er bittet um Fragen über den Buchmarkt, um an dieser Stelle

Zehn Romane für die Sommerferien

Ob am Strand oder in den Bergen – Ferien ist Lesezeit. Wir stellen Ihnen zehn Bücher aus Deutschland, der Schweiz, aus Frankreich und den USA vor: lesenswerte neue Romane und erstaunliche Wiederentdeckungen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Ältere Posts››