Posted in LiteraturNewzs

Pferdebücher für Kinder – 5 Empfehlungen: Das Glück steht auf der Weide

Für alle, die nicht genug vom Reiterhof bekommen können, gibt es Bücher, die zwischen Box und Koppel spielen. Wir geben Lesetipps für Reiterinnen und Reiter ab drei Jahre.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Hörtipp: Stimmen aus dem Literaturbetrieb: „Bücher sind eine Art heiße Ware geworden“

Wie geht es Ihnen? Was ist nun wichtig? Wie wird sich die Corona-Krise auf die Literatur auswirken? Für die Audio-Collage „Die Kraft der Bücher“ haben sich die rbb-Journalistinnen Nadine Kreuzahler und Anne-Dore Krohn in der Buchbranche in Berlin und Brandenburg umgehört.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Gerstenberg und klein & groß Verlag: Vertriebskooperation vereinbart

Ab 1. Juni bieten die Gerstenberg-Vertreter und der Gerstenberg-Vertrieb die Bücher des klein & groß Verlags in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

JIM Studie 2019 : Jugendliche lesen weniger Bücher

In ihrer Freizeit griffen im vergangenen Jahr 34 Prozent der Jugendlichen regelmäßig zum Buch, 2018 waren es noch 39 Prozent. Ein Grund: Das Medienrepertoire der Jugendlichen erweitert sich stetig. Das geht aus der JIM Studie 2019 zum Medienverhalten von Mädchen und Jungen zwischen zwölf und 19 Jahren hervor.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Mein Lockdown-Tagebuch (8): Michael Schikowski über die soziale Durststrecke: „Die Krise ändert den Blick“

„Da Bücher in Zeiten der Krise immer große Bedeutung haben, bin ich um das Buch, im Gegensatz zur Buchhandlung, wenig besorgt“, meint der freie Verlagsvertreter Michael Schikowski. „Planen wir also unverdrossen Vertreterreise, Leseexemplare und Veranstaltungen – für die Zeit danach.“
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bücher in Supermärkten: Interview mit Kai Gellert: „Umsatzschub bei allen Büchern“

In Supermärkten läuft der Betrieb derzeit auf Hochtouren. Gekauft werden aber nicht nur Lebensmittel, sondern auch Bücher verzeichnen eine deutlich höhere Nachfrage als sonst. Kai Gellert, Geschäftsführer von Buchpartner, der mit seinem Unternehmen den Lebensmitteleinzelhandel beliefert, über Rackjobbing in Zeiten geschlossener Buchhandlungen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Corona-Auswirkungen auf die italienische Buchbranche: 18.600 Titel weniger

Der italienische Verlegerverband schätzt, dass durch die Corona-Krise knapp 40 Millionen Bücher nicht gedruckt werden, der Buchhändlerverband, dass im ersten Monat nach Schließung der Buchläden 47 Millionen Euro an Einnahmen fehlen werden.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Amazon und die Prioritäten: Bücher werden nicht mehr nachbestellt

Amazon startete einst mit Büchern. Doch in der Coronakrise setzt der Versender andere Prioritäten. Selbst manche Bestseller sind kaum noch vorrätig. Das eröffnet den geschlossenen Buchläden um die Ecke neue Geschäftsfelder.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Schnuppermitglieder stellen sich vor: pinguletta Verlag: Von Anfang an gut vernetzt

Von der Finanzierungsexpertin bei einer Bank zur Buchautorin („Mädchenklo“) und zur Verlagschefin: Silke Boger (52) kommt aus einer lese- und schreibaffinen Familie. 2015 hat sie ihr eigenes Medienhaus gegründet – den pinguletta Verlag. In kurzer Zeit hat Silke Boger neun Bücher verlegt – darunter die Amazon-Bestsellerreihe „Wintertöchter“ – und ist damit in über 250 Buchhandlungen vertreten. Hier präsentiert Boger ihr Unternehmen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchhandlung Pontstraße 39 in Aachen übergeben: „Nach Corona kann man weitersehen“

Sonja Pütz (41) hat zum 1. März Buchhandlung Pontstraße 39 im Herzen des Hochschulviertels von Aachen übernommen. Kaum in Betrieb, muss sie aufgrund der Corona-Krise die Ladentür schließen. Bücher liefert Pütz trotzdem aus.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bibliotheken in der Coronakrise – Bücher ausleihen nur nach Termin

Eine Frau steht in einer Bibliothek zwischen zwei Regalen und schaut in ein aufgeschlagenes Buch (picture alliance/Zentralbild/Patrick Pleul)Während der Corona-Pandemie sind die meisten Bibliotheken geschlossen. Für viele Bücherfans ein schmerzlicher Einschnitt. Wie man trotzdem an Lesestoff kommt, erklärt Barbara Lison vom Weltverband der Bibliotheken.

Deutschlandfunk Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Bücher zu Corona und anderen Krisen: Schnelle Reaktion

Zeitnahe Krisenkommunikation ist auch ein Thema für die Sachbuchverlage. Ob es um die Corona-Pandemie geht oder um politische Konfliktherde: Leser*innen wollen verlässliche Information über den Tag hinaus. Neue Sachbücher zu Corona und anderen Krisen, dazu ein Interview mit Piper-Lektor Martin Janik.      
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Die besten Bücher aus Indie-Verlagen: Anmeldung für Hotlist startet

Ab sofort können sich alle unabhängigen Verlage im deutschsprachigen Raum für die Hotlist 2020 bewerben. Das Finale mit Preisverleihung soll am 16. Oktober 2020 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse stattfinden.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

April-Novitäten kommen zunächst als E-Books: Suhrkamp liefert zuerst digital aus

Der Suhrkamp Verlag bringt seine für April geplanten Bücher am 4. April zunächst ausschließlich als E-Book heraus, wie Verlagssprecherin Tanja Postpischil mitteilt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

April-Novitäten kommen zunächst als E-Books: Suhrkamp liefert vorab digital aus

Der Suhrkamp Verlag bringt seine für April geplanten Bücher am 4. Aüpril zunächst ausschließlich als E-Book heraus, wie Verlagssprecherin Tanja Postpischil mitteilt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Geneva Lee: Royal Lies – Roman Ein brandneuer Roman der Bestsellersaga

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Clara & Alexander – Ihre Liebe ist in Gefahr, doch sie wird um sie kämpfen …
Band 9 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Claras und Alexanders Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt. Clara weiß nicht, ob sie Alexander all die Lügen und Geheimnisse verzeihen kann. Sie ist schon lange nicht mehr das unschuldige Mädchen von damals, als sie sich kennenlernten und verliebten. Sie ist jetzt eine Königin und muss nicht mehr beschützt werden. Doch jede Familie hat ihre Geheimnisse, die königliche mehr als alle anderen. Und eines davon könnte dem jungen Paar endgültig zum Verhängnis werden …

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Amazon setzt beim Einkauf andere Prioritäten: „Der Verkauf gedruckter Bücher ist de facto für viele Verlage nicht mehr möglich“

In der Corona-Krise priorisiert Amazon Haushaltswaren, Sanitätsartikel und weitere Produkte mit hoher Nachfrage. Um die Lager schneller auffüllen und an Kunden liefern zu können, hat der Online-Händler die Bestellung für andere Waren bis Anfang April ausgesetzt. Eine schlechte Nachricht für Verlage – aber vielleicht auch eine Chance für den Buchhandel? Meinungen aus der Branche.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Geöffnete Buchhandlungen : „Bücher sind Lebensmittel“

In Berlin und Sachsen-Anhalt dürfen Buchhandlungen noch geöffnet haben. Wie ist dort die Lage? Wir haben uns umgehört.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Münchner Bücherschau junior: „In die Bücher vertieft“

Die Veranstalter der 14. Münchner Bücherschau junior, die am vergangenen Donnerstagabend vorzeitig abgebrochen werden musste, zogen ein den Umständen angepasstes positives Resümé – und blicken zuversichtlich auf den November, wo die Große Bücherschau ihren Traditionstermin hat.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Eduard Limonow: Russischer Schriftsteller ist tot

Er schrieb Bücher von großer Kraft und organisierte die „Märsche der Dissidenten“ gegen die Politik von Wladimir Putin mit. Nun ist Eduard Limonow im Alter von 77 Jahren gestorben.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Leseproben

Geneva Lee: Royal Destiny – Roman

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Clara & Alexander – Kann ihre große Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen?
Band 7 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttern könnte? Die internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst – und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit …

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Die Sonntagsfrage : Wie überlebt Wagenbach Corona, Frau Schüssler?

Der Berliner Verlag Klaus Wagenbach hatte sich wie alle Verlage auf die Leipziger Buchmesse gefreut, die heute zu Ende gegangen wäre. „Die knallneuen Bücher, die wir gern mit zur Leipziger Buchmesse genommen hätten, stapeln sich jetzt hier im Flur, die ebenfalls reisefertigen Autorinnen und Autoren sitzen enttäuscht auf ihren Koffern“, heißt es im Verlags-Newsletter. Wie bringt Wagenbach seine Bücher jetzt ohne Leipzig an die Leser? Welche Reaktionen kommen aus dem Handel? Was braucht der Independent-Verlag von der Politik? Antworten von der Verlegerin Susanne Schüssler.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Leipziger Buchpreis vergeben – Sind das die besten Bücher? Ja!

Die Cover der Gewinner des Lepiziger Buchpreises 2020. (Klett-Cotta/ Suhrkamp/ dtv)Preis der Leipziger Buchmesse für Pieke Biermann, Lutz Seiler und Bettina Hitzer: Die Literaturkritikerin Maike Albath ist mit der Entscheidung der Jury sehr einverstanden. Die Buchauswahl sei originell. Drei Begründungen.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Ratgeber für Freiberufler: Den Blick weiten

Die Geschäfte laufen gut, doch Verbesserungspotenzial gibt es für Selbstständige immer. Zwei neue Bücher von Gabal zeigen, wie man als Freiberufler zum gefragten Experten werden kann – und wie man entschleunigt, ohne Erfolg einzubüßen. Man ­definiert ihn nur anders.

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Coronavirus in China – Lesetipp: Buchhändler stellen über Food-Lieferdienste zu

Die Zwangsschließungen in Peking machen den Buchhändlern schwer zu schaffen – jetzt bringen viele Buchhandlungen in Kooperation mit einem Restaurant-Lieferdienst die Bücher zu den Kunden, das meldet die Hongkonger Onlinezeitung abacusnews.com
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Biografie über Agatha Christie – Die Frau, die zwei Milliarden Bücher verkaufte

Die Schriftstellerin Agatha Christie auf einer undatierten Aufnahme (picture alliance / empics / PA Wire)Agatha Christie war gern Hausfrau – hauptberufliche Schriftstellerin wollte sie nicht sein. Erst nachdem Christie bei ihrem ersten Vertrag über den Tisch gezogen wurde, so ihre Biografin Barbara Sichtermann, entdeckte sie ihren beruflichen Ehrgeiz.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Prix Voltaire 2020: „Sie machen Bücher unter großem Risiko“

Die International Publishers Association (IPA) gibt heute die Auswahlliste für den IPA Prix Voltaire 2020 bekannt. Ausgezeichnet werden Verleger*innen, die sich um die Publikationsfreiheit und die Freiheit des Wortes verdient machen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bücher von Schriftstellerinnen – Lest mehr Frauen!

Illustration einer Frau, die kopfüber in ein offenes Buch springt (Malte Müller für Deutschlandradio)Der Literaturkanon ist immer noch von Männern dominiert, dabei gibt es so viele großartige Bücher von Schriftstellerinnen. 20 Lieblingstitel aus der Redaktion stellen wir vor – aber die Liste soll natürlich fortgesetzt werden.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Interview: frech-Verleger Michael Zirn zur Entwicklung auf dem Ratgebermarkt: „Ratgeber haben heute eine sehr ausgeprägte unterhaltende Komponente“

Der Stuttgarter frechverlag produziert nicht nur Bücher für Kreative, sondern arbeitet selbst ziemlich kreativ. Geschäftsführer Michael Zirn über sein „House of Ideas“, das Thema Nachhaltigkeit und Innovationen im Rätselbuch.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Ratgeber: Ratgeber als Inspirationsquelle

Der Stuttgarter frechverlag produziert nicht nur Bücher für Kreative, sondern arbeitet selbst ziemlich kreativ. Geschäftsführer Michael Zirn über sein »House of Ideas«, das Thema Nachhaltigkeit und Innovationen im Rätselbuch.
Mehr im Börsenblatt