Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2017

Bühne

Didier Eribon und Edouard Louis im LCB – "Die Literatur als einen Ort des Widerstands nutzen"

Didier Eribon und Edouard Louis sind nicht nur literarische Stars in ihrer Heimat Frankreich. Sie sind befreundet und sie eint die Kritik an rassistischen Herrschaftsstrukturen der Grande Nation. Im Literarischen Colloquium Berlin standen sie gemeinsam auf der Bühne. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

LiBeratrurpreis 2017 an Fariba Vafi: "Ein Psychogramm des Iran"

Eine Feierstunde der Weltliteratur gab es am Samstagnachmittag auf der Bühne des Weltempfangs der Frankfurter Buchmesse: Die iranische Autorin wurde für ihren Roman „Tarlan“ (Sujet Verlag) mit dem LiBeraturpreis 2017 ausgezeichnet.  „Sie erzählt und eröffnet Routen“, so der Laudator SAID. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Marc-Uwe Kling: "Qualityland" – Wenn Algorithmen das komplette Leben bestimmen

Bekannt wurde Marc-Uwe Kling auf Lesebühnen mit seinen „Känguru-Chroniken“. Jetzt erscheint sein erster Roman „Qualityland“. Der schildert eine mögliche Zukunft, in der Technik das ganze Leben dominiert. Der Autor selbst spricht von einer „lustigen Dystopie“. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Vorschau auf die Frankfurter Buchmesse 2017: Seismograph der Gesellschaft

Ein Fest der Bücher, die Welt der französischsprachigen Literatur, eine Bühne für politische Diskussionen, das Zentrum des internationalen Rechtehandels: Die Frankfurter Buchmesse präsentierte sich beim alljährlichen Pressegespräch in diesem Jahr politischer, weltoffener und publikumsorientierter denn je.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Thalia bringt „Die Höhle der Löwen“-Produkte: Dienstags im TV, donnerstags im Handel

Bei „Die Höhle der Löwen“ werden mitunter echte Produktneuheiten von Startups vorgestellt. Thalia will vom Hype profitieren und den Gründern in seinen rund 220 Filialen ab dem heutigen Staffelstart eine Bühne bereiten. Ausgewählte  Produkte, die von „Die Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel eine Förderung erhalten, werden ins Sortiment aufgenommen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Orbanism Space auf der Frankfurter Buchmesse: Barcamp, Experten-Talks und Messe-Lounge

In Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse (11.−15. Oktober) öffnet sich auf 150 Quadratmetern zum dritten Mal der Orbanism Space. Er soll Content-Unternehmen eine Bühne bereiten, Influencer und ihre Communities zusammenführen und Experimentierraum für neue Eventformate vom BarCamp übers Bloggertreffen bis hin zum AMA („Ask Me Anything“) sein. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Zum Tode des Dramatikers Tankred Dorst

Er gehörte zu den produktivsten und meistgespielten Autoren an Deutschlands Bühnen und hat das zeitgenössische Theater wie kaum ein anderer bereichert. Jetzt starb der vielfach preisgekrönte Dramatiker mit 91 Jahren. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Dramatiker Tankred Dorst ist tot

Er war einer der meistgespielten Autoren an deutschsprachigen Bühnen und hat das zeitgenössische Theater wie kaum ein anderer bereichert. Mit 91 Jahren ist der vielfache preisgekrönte Autor Tankred Dorst jetzt gestorben. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Bericht von der re:publica : Sollen wir Buchmenschen da jetzt alle hin?

9.000 Teilnehmer aus 71 Ländern, über 1.000 Sprecher (davon 47 Prozent weiblich!) auf 20 Bühnen, 500 Stunden Programm: Die re:publica wird immer größer. Ist die Internet-Konferenz, die zum vierten Mal mit der Media Convention Berlin kooperiert, für die Buchbranche wichtig? Versuch einer Antwort. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››