Posted in Leseproben

Nicci French: Was sie nicht wusste – Spiegel-Bestseller

Nach der Frieda-Klein-Serie nun endlich der neue Thriller von Bestsellerduo Nicci French!

Als Neve Conolly in der Wohnung ihres Geliebten eintrifft, findet sie ihn mit einem Hammer erschlagen. Neve steht unter Schock, denn sie ist verheiratet und der Tote war ihr Chef. Aus Angst, dass ihre Affäre auffliegt, beseitigt sie all ihre Spuren. Was sie erst später bemerkt: Ihr Armband blieb zurück. Panisch fährt sie nachts noch einmal in die Wohnung - Schmuckstück und Hammer sind verschwunden. Es weiß also jemand von ihrem Geheimnis - ist es der Mörder? Neve beschließt, den Täter selbst zu stellen. Doch damit begibt sie sich und andere in tödliche Gefahr …

Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste!

Platz 3 der KrimiBestenliste im Februar 2020!

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Corona-Krise: Umbreit-Geschäftsführer Clemens Birk im Gespräch: „Das B2B-Geschäft geht um 70 Prozent zurück“

Die Barsortimentsumsätze brechen ein, die Verlegerbeischlüsse gehen in die Knie: Dennoch, Umbreit hält die Lieferkette für seine Kunden aufrecht, wenngleich der Lieferungsrhythmus geändert wird. Umbreit-Chef Clemens Birk im Interview.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

BroCom-Chef Matthias Heinrich kritisiert Amazon: „Macchiavellismus, sonst nichts“

Matthias Heinrich, Geschäftsführer von BrockhausCommission, greift Amazon an und ruft die Buchhandlungen und Verlage auf, die Lieferketten aufrechtzuerhalten und die Novitäten-Vormerker nicht zu stornieren.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Wie PROLIT-Chef Jochen Mende Verlagen entgegenkommt: „Lieferketten dürfen nicht abreißen“

Bei der Verlagsauslieferung Prolit sind gestern die die Leitungen heiß gelaufen. Bayerische Buchhandlungen mussten schließen, Bestellungen storniert werden. Wie der Geschäftsführer Jochen Mende seinen kleinen Verlagen in der Auslieferung, aber auch Buchhandlungen, hilft und die Situation einschätzt, lesen Sie hier.  
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Zwischenbuchhandel: Preisbindung in Gefahr!

Libri-Chef Eckhard Südmersen sieht durch die Rabattpolitik der Verlage die Preisbindung in Gefahr. Im Interview spricht er über den Wunsch nach mehr Solidarität, harte Konditionenverhandlungen und die neuesten Entwicklungen in seinem Unternehmen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Reisebücher: Storytelling ist angesagt

Reisebücher müssen in erster Linie anregen und Raum für Fantasie bieten – meint David Ruetz, Chef der weltweit größten Reisemesse, der ITB in Berlin. Damit sind sie für ihn ein Spiegel der gesamten Branchenentwicklung.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

BND: Memoiren eines Geheimnisträgers


Der frühere BND-Chef Gerhard Schindler hat seine Erinnerungen an die Zeit beim Geheimdienst aufgeschrieben. Das Kanzleramt aber blockiert die Veröffentlichung. Blicke in ein Buch, das nie erscheinen wird.
Quelle: SZ.de

Posted in Leseproben

Horst Eckert: Im Namen der Lüge – Thriller

Macht lädt zum Missbrauch ein. Geheime Macht erst recht.

Mein Name ist Melia Khalid. Ich leite das Referat für Linksextremismus beim Inlandsgeheimdienst. Mir wurde ein Geheimpapier zugespielt, das die Gründung einer neuen RAF ankündigt. Das Amt steht Kopf, aber ich misstraue der Quelle. Ich habe den Verdacht, dass einige Leute in meiner Behörde selbst einen Umsturz vorbereiten. Als Teil eines rechten Netzwerks, dem Freiheit und Demokratie ein Dorn im Auge sind. Mein Chef will mich kaltstellen. Und mein eigener Vater, ein Spitzenpolitiker mit Geheimdienstvergangenheit, weiß mehr, als er zugeben will.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Deutschland-Chef Kleber macht keine konkreten Angaben: Amazon denkt mal wieder über Läden in Deutschland nach

Bereits Ende 2017 hatte Ralf Kleber öffentlich über eigene Amazon-Läden in Deutschland nachgedacht. Nun wiederholt er diesen Gedanken in einem Gespräch mit der „Welt am Sonntag“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bastei Lübbe: Cay Möntmann ist neuer Marketing-Chef

Zum 1. November hat Cay Möntmann die Leitung der Abteilung Marketing & Designbei Bastei Lübbe in Köln übernommen. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bookwire: Videl Bar-Kar neuer globaler Audio-Chef

Der Frankfurter Dienstleister Bookwire bündelt seine internationalen Aktivitäten im digitalen Audio-Business: Videl Bar-Kar, der bereits seit 2018 im Unternehmen tätig ist, verantwortet ab sofort als „Global Head of Audio“ das Geschäftsfeld Audio und dessen strategischen Ausbau.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Osiander ordnet Führungsgremien neu: Maute ersetzt Falter im Aufsichtsrat

Dass Mayersche-Chef Hartmut Falter Thalia-Mitgesellschafter wird, führt auch bei Osiander zu Veränderungen: Er verlässt dort den Aufsichtsrat und wird von Hans-Ernst Maute ersetzt. Zeitgleich ordnet der Tübinger Filialist seine Führungsgremien neu, „um angesichts der Marktentwicklungen ein klares Zeichen“ für die Fortsetzung des Osiander-Wegs zu setzen.

Mehr im Börsenblatt

Posted in Buchbeschreibungen

Der Tod so nah von Belinda Bauer

Für Ross Tobin, Chef der Nachrichtenredaktion iWitness News, zählt nur eines: Möglichst detaillierte Bilder eines Tatortes und möglicher Opfer zu präsentieren, bevor die Konkurrenz sie ausstrahlt. Als eine junge Frau in einem Großraumbüro niedergestochen wird, ist seine Mitarbeiterin, Fernsehreporterin Eve Singer, zur Stelle und kämpft mit aufkommender Übelkeit angesichts der schockierenden Menge Blutes. Natürlich ist …

weiterlesenDer Tod so nah von Belinda Bauer

(Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Roman-Autor Frédéric Beigbeder über "Endlos leben" – "Wir sind die letzte Generation, die sterblich ist"

Der französische Autor Frédéric Beigbeder, aufgenommen im September 2018 beim Literaturfestival im kroatischen Zagreb (imago stock&people)Frédéric Beigbeder schrieb über die Werbebranche, die er von innen kannte. Dann machte er Fernsehkarriere, wurde Chef eines Herrenmagazins. Sein Roman „Endlos leben“ ist nun eine Art Aussteiger-Buch über späte Vaterfreuden und das Glück auf dem Land.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche: Zu arm, um AfD-Sponsor zu sein

CDU-Chefkandidat Friedrich Merz ist nach eigenen Angaben nur obere Mittelschicht. Als AfD-Sponsor fällt er damit durchs Raster. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Michael Busch trommelt für Thalias Kampagne: Reichweite und Relevanz

Diese Werbung für das Bücherlesen macht manches anders als üblich: Sie greift in die Vollen, sie kostet viel Geld, sie formuliert dezidiert Politisches. Thalia-Chef Michael Busch lädt alle zum Mitmachen ein bei der Kampagne „Welt, bleib wach“. Und zum Mitbezahlen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Buchbeschreibungen

Paris für Anfänger von Katrin Einhorn

Kurz vor dem dreißigsten Geburtstag von Paul wird seine Freundin Annika mitten in der Nacht von ihrem Chef nach Bologna beordert. Als Paul aufwacht, findet er nur noch ein leeres Bett vor, und natürlich ist er enttäuscht, wenn er seinen Geburtstag ohne sie feiern muss. Ausgerechnet einen Tag vor der geplanten Feier verlangt Annikas Schwester … weiterlesenParis für Anfänger von Katrin Einhorn (Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Causa Rowohlt: Einstweilige Verfügung gegen Holtzbrinck-Buchverlage-Chef

Rowohlt-Geschäftsführer Jörg Pfuhl hatte nach der Kündigung der Verlegerin Barbara Laugwitz gesagt, es habe keine Kontaktsperre zu Autoren gegeben. Diese Behauptung darf er nicht wiederholen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Rowohlt Verlag holt Florian Illies – Spekulationen, Proteste und die Glamour-Frage

Bestsellerautor Florian steht in der festlichen Aula am Wilhelmsplatz, aufgenommen beim Göttinger Literaturherbst 2017  (picture alliance / Jan Vetter)Rowohlt stellt sich an der Spitze neu auf, Florian Illies soll den Verlag in die Zukunft führen. Barbara Laugwitz, die momentan noch auf dem Chefinnen-Sessel sitzt, muss gehen. Warum? An Erfolglosigkeit lag es nicht. Was bleibt, sind Spekulationen.

Deutschlandfunk Kultur, Kompressor
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme in Berlin-Karow: Balster wird neuer Chef der Schmökerzeit

In Berlin-Karow  übergibt Maria Bernhardt (62) die Buchhandlung Schmökerzeit zum 1. September an Jan Balster und geht in den Ruhestand. Balster integriert das Rechnungsgeschäft seiner Buchhandlung Buch & Kunst An der Kaiserdammbrücke, die er zum 31. Juli geschlossen hat. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Mathias Greffrath liest ein Bild – Die SPD an der Tür

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles und Finanzminister Olaf Scholz (dpa / picture alliance / Gregor Fischer)Wie bebildern wir Macht und Ohnmacht, wie werden politische Zugehörigkeit und einsame Positionen illustriert? Heute lesen wir mit dem Publizisten Mathias Greffrath ein vielsagendes dpa-Foto: SPD-Chefin Andrea Nahles und Finanzminister Olaf Scholz an der Tür. Was wollen sie uns verkaufen?

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Random-House-Justiziar stellt Aussage richtig: Korrektur im Fall Sarrazin

Der umstrittene Autor Thilo Sarrazin, dessen neues Islam-Buch sein bisheriger Verlag DVA (Random House) nicht mehr veröffentlichen wollte, hat in der Auseinandersetzung um das Manuskript die Richtigstellung einer Aussage erreicht, wie die „FAZ“ heute meldet. Der Chefjustiziar von Random House, Rainer Dresen, räumte eine unkorrekte Aussage ein.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Von Holtzbrinck in die Pharmaindustrie: Markus Schunk wechselt zu Definiens

Markus Schunk wird zum 15. September Chief Operating Officer (COO) beim Münchner Pharmaunternehmen Definiens. Zuvor war Schunk Digitalchef bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, der er Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen hat. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Auseinandersetzung um Weltbild-Betriebsratschef: Unklare Beweislage

Der Gütetermin beim Arbeitsgericht Augsburg brachte keine Klärung: Weltbild erhält die fristlose Kündigung gegen den Betriebsratschef des Unternehmens aufrecht und will die Klärung durch das Gericht in den nächsten Monaten abwarten. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Neuer Marketingchef bei Momox : Dimitrios Tritaris soll internationales Wachstum antreiben

Secondhand-Händler Momox würde gern international mehr Dampf machen, setzt auf Reichweite – und holt sich dafür einen neuen Marketingchef: Dimitrios Tritaris. Er löst Marc Schumacher ab.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Solidaritätsdemonstration geplant: Weltbild versucht Betriebsratschef zu kündigen

Weltbild in Augsburg will seinen obersten Arbeitnehmervertreter kündigen: Er habe einem gekündigten Mitarbeiter geraten, sich krank zu melden, so das Unternehmen. Dem widerspricht der Betriebsratschef: Verdi zeigt sich entsetzt und ruft zu einer Solidaritätsdemonstration am 23. Juli auf. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme in Ostfildern: Angestellte und Chefin wechseln Position

Nach knapp 30 Jahren hat Isolde Straub ihre Buchhandlung in Ostfildern-Nellingen in die Hände ihrer Mitarbeiterin Michèlle Gillmann-Gesser übergeben. Sie selbst arbeitet dann als Angestellte weiter. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Cheflektor Sachbuch bei dtv: Stefan Ulrich Meyer folgt auf Andrea Wörle

Stefan Ulrich Meyer (50) übernimmt die Programmleitung Sachbuch bei dtv in München. Er folgt auf Andrea Wörle, die zum Jahresende in den Ruhestand geht. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

André Georgi: "Die letzte Terroristin" – RAF-Thriller, der sich nichts traut

Das Cover von André Georgies Thriller "Die letzte Terroristin", im Hintergrund ist ein Plattenbau in Dresden zu sehen. (Suhrkamp / Unsplash / Dmitri Popov )Die ungeklärten Umstände des Mordes an Treuhand-Chef Rohwedder nutzt André Georgi in seinem Thriller „Die letzte Terroristin“ für spannende Spekulationen. Trotzdem stellt sich beim Lesen ein fades Völlegefühl ein, findet Kritiker Matthias Dell.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Daniel Ropers, CEO von Springer Nature: Ganz nah an der Community

Nach dem verschobenen Börsengang rücken die strategischen Perspektiven in den Vordergrund. Springer-Nature-Chef Daniel Ropers hat die Vision einer offenen Wissenschaft, die ihre Prozesse effizienter gestaltet, mehr Kreativität freisetzt und Inhalte tauscht.             (Mehr in: boersenblatt.net News)