Posted in Glosse

Barrierefreiheit: „Das E-Book kann alles ändern – aber nur, wenn es barrierefrei produziert ist!“

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) unterstützt Verlage bei der Erstellung inklusiver EPUB3-Publikationen, um auf ein gleichberechtigtes und aktuelles Angebot für blinde und sehbehinderte Menschen hinzuwirken. Welche Werkzeuge dafür geschaffen wurden und warum barrierefreies Publizieren für Verlage relevant ist, erklärt Sarah Bohnert, die das Projekt BACC bei der DZB leitet.

Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Self-Publishing-Seminar: E-Books erstellen und verkaufen

Am Samstag, 19. Januar 2019 von 10 bis 17 Uhr findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer erneut in Stuttgart statt. Melden Sie sich jetzt an!

Beitrag »Self-Publishing-Seminar: E-Books erstellen und verkaufen« veröffentlicht im literaturcafe.de.

(Mehr in: literaturcafe.de)

Posted in EBookNewzs

Immer weniger kaufen Bücher – Anteil von E-Books wächst leicht

Weniger Deutsche kaufen Bücher – Anteil von E-Books wächst

In deutlich weniger deutschen Haushalten wurden vergangenes Jahr Bücher gekauft. Der Anteil von E-Books konnte aber seit 2014 zulegen.

(Mehr in: E-Book)

Posted in LiteraturNewzs

E-Book: Neunmonatszahlen 2018: 19 Prozent mehr Absatz

Das Wachstumstempo bei E-Books hat auch im dritten Quartal dieses Jahres zugenommen. Nach einem Umsatzplus von 6,6 Prozent im ersten Quartal und 11,3 Prozent im ersten Halbjahr stiegen die E-Book-Umsätze nach neun Monaten um 14,9 Prozent auf 148,3 Millionen Euro. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

E-Book- und Audiobook-Vermarktung: Bookwire realisiert für Verlagskunden Amazon-Kampagnen

Bookwire baut sein Portfolio an Marketing-Dienstleistungen aus: Seit Anfang November realisiert das Unternehmen für seine Verlagskunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Amazon-Marketing-Services-Kampagnen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in EBookNewzs

Tolino Shine 3: Neuer E-Reader nun etwas leichter und mit viel mehr Speicher

Tolino Shine 3: Neuer E-Reader nun etwas leichter und mit viel mehr Speicher

Die deutschen Tolino-Anbieter haben ihr Shine-Modell etwas verkleinert, die Tasten entfernt, die Beleuchtung erweitert und mehr Speicher eingebaut.

(Mehr in: E-Book)

Posted in EBookNewzs

iOS 12: Neue Bücher-App synchronisiert sich nicht mit älteren Versionen

iOS 12: Neue Bücher-App synchronisiert sich nicht mit älteren Versionen

Die Books-Anwendung kann Veränderungen nur noch mit iOS-12- oder macOS- 10.14-Geräten abgleichen. Immerhin funktioniert der umgekehrte Weg.

(Mehr in: E-Book)

Posted in EBookNewzs

EU-Finanzminister beschließen niedrigere Steuern für E-Books

EU-Finanzminister beschließen niedrigere Steuern für E-Books

Die EU-Finanzminister haben sich darauf geeinigt, einen Vorschlag der EU-Kommission anzunehmen, elektronische Publikationen niedriger besteuern zu dürfen.

(Mehr in: E-Book)

Posted in LiteraturNewzs

E-Book und Self-Publishing: Alles, was Sie wissen müssen – Mitschnitt als MP3

Auf Einladung des Literataturbüros Ostwestfalen-Lippe reiste literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer für einen Vortrag in der Stadtbibliothek Bielefeld. Thema: »Das E-Book«. Tischer gab einen Überblick über das elektronische Lesen in Deutschland und welchen Anteil das E-Book am Boom des Self-Publishing hat und hatte und was dies für Autorinnen und Autoren bedeutet. Hören Sie im Podcast das literaturcafe.de den Mitschnitt des Vortrags.

Neben der Frage, was überhaupt ein E-Book ist und wer E-Books liest, gab Wolfgang Tischer zunächst einen Überblick über die Entwicklung des E-Books auf dem deutschen Markt. Schon um die Jahrtausendwende versuchte die Firma Gemstar das Rocket-eBook zu etablieren. Äußerlich war das Gerät den aktuellen E-Readern durchaus ähnlich, aber ungleich dicker und schwerer und mit einem schlechteren Lesedisplay.

2003 gab Gemstar jedoch auf und das Rocket-eBook wurde vom deutschen und später auch internationalen Markt genommen. Trotz der Anstrengungen sei der Markt noch nicht reif, so die Firma seinerzeit in einer Pressemeldung.

Warum dann 2011 doch alles anders wurde, das erläutert Wolfgang Tischer in seinem Vortrag. Er erläutert, warum sich für ihn die Frage Papierbuch oder E-Book nicht stellt und zeigt, wie das E-Book und ein ganz spezieller Anbieter dem Self-Publishing zum Durchbruch verholgen hat.

Was bedeutet Self-Publishing heute? Was sollte man als Self-Publisher mitbringen? All das wird im rund 90-minütigen Vortrag beleuchtet.

Hören Sie im Podcast des literaturcafe.de den ungekürzten Mitschnitt des Vortrags vom 10. September 2018 in der Stadtbiblitohek Bielfeld.

Und da nach der Ankündigung immer wieder gefragt wurde: Sehr gerne hält Wolfgang Tischer Vorträge und Workshops zu diesem Thema auch in anderen Regionen. Der Referent freut sich über Einladungen und Anfragen. Kontaktinfos finden Sie im Impressum des literaturcafe.de.

Viel Spaß und Inspiration beim Anhören des Vortrags! Über den Player auf dieser Seite können Sie die Themenübesicht ansehen.

Beitrag »E-Book und Self-Publishing: Alles, was Sie wissen müssen – Mitschnitt als MP3« veröffentlicht im literaturcafe.de.

(Mehr in: literaturcafe.de)

Posted in LiteraturNewzs

Buchmarkt: Zwischen Euphorie und Weltuntergangsstimmung

Totgesagte leben länger – das Buch trotzt allen Abgesängen.
E-Books, Smartphone-Apps und Online-Leseplattformen: Die Nische des digitalen Publizierens ist bunt und lebendig, aber es bleibt eine Nische. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Posted in LiteraturNewzs

Buchmarkt: Zwischen Euphorie und Endzeitstimmung

Totgesagte leben länger – das Buch trotzt allen Abgesängen.
E-Books, Smartphone-Apps und Online-Leseplattformen: Die Nische des digitalen Publizierens ist bunt und lebendig, aber es bleibt eine Nische. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Posted in LiteraturNewzs

Zack Scott: "Apollo. Der Wettlauf zum Mond" – Coffeetable-Book für Raumfahrtbegeisterte

Buchcover "Apollo. Der Wettlauf zum Mond" von Zak Scott. Dahinter ein Bild von Astronaut Buzz Aldrin. (dpa / Droemer Knaur)Im Juli 2019 jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Passend dazu erscheint mit „Apollo. Der Wettlauf zum Mond“ ein wunderbar gestaltetes Sachbuch, das jede Menge interessantes Detailwissen liefert.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Vortrag für Autorinnen und Autoren »Das E-Book« am 10.09.2018 in Bielefeld

Auf Einladung des Literaturbüros Ostwestfalen-Lippe spricht Wolfgang Tischer, Gründer und Herausgeber des literaturcafe.de, am 10.09.2018 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Bielefeld über E-Books, Self-Publishing und die Chancen für Autorinnen und Autoren.

Beitrag »Vortrag für Autorinnen und Autoren »Das E-Book« am 10.09.2018 in Bielefeld« veröffentlicht im literaturcafe.de.

(Mehr in: literaturcafe.de)

Posted in LiteraturNewzs

E-Book-Plattform wird verkauft: Bastei Lübbe gibt Beam ab

Bastei Lübbe hat mit wirtschaftlicher Wirkung zum 31. August die Beam Shop GmbH verkauft, eine 100-prozentige Tochter der Kölner. Käufer ist die saltation Beteiligungs GmbH mit Sitz in Bielefeld. Damit schreitet die Konzentration aufs Kerngeschäft bei Bastei Lübbe weiter voran. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in EBookNewzs

c’t uplink 23.5: Unsere Urlaubsgadgets 2018

c't uplink 23.5: Unsere Urlaubsgadgets 2018

Dieses Mal aus dem heise-Garten: Wir sprechen über Kameras, E-Book-Reader, GPS-Geräte und ein paar ungewöhnlichere Gadgets, die wir dieses Jahr im Urlaub dabei hatten.

(Mehr in: E-Book)

Posted in EBookNewzs

Humble Book Bundle: Security-Klassiker supergünstig

Humble Book Bundle: Cybersecurity-Klassiker für wenig Geld

Von Datenschutz über Malware-Analyse bis hin zur Kryptografie: Im Humble Bundle gibt's derzeit (englischsprachige) Cybersecurity-Bücher für unter einen Euro.

(Mehr in: E-Book)

Posted in LiteraturNewzs

E-Books von dtv: Bookwire übernimmt internationalen Vertrieb

dtv übergibt den internationalen Vertrieb seines gesamten E-Book-Katalogs an Bookwire: Der Vertrag zwischen dem Frankfurter Digitaldienstleister und dtv umfasst den kompletten Vertrieb des Katalogs in die E-Book-Shops aller Länder außerhalb der Europäischen Union. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Zwei Titel / Monat für 6,90 Euro : E-Book-Abo von Weltbild

Weltbild startet das WeBookAbo – für 6,90 Euro können Kunden jeden Monat zwei E-Books aus einer Liste von zehn Titeln wählen. Der Clou: die Bücher gibt es bei Weltbild exklusiv.   (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Glosse

Neue Pläne von Klopotek & Partner: Nicht einfach abhaken: das hybride Produkt

Es wirkt wie ein Thema von gestern, über die Bedeutung hybrider Produkte zu sprechen. Mischformen, Kombinationen – ist das nicht bekannt und erledigt? Bei Amazon kauft man ein Print-Buch und kann gleich anfangen, in der E-Book-Ausgabe zu lesen, bis die gedruckte Ausgabe per Post kommt. Gut. Doch das ‚Hybride‘ oder die ‚Hybridisierung‘ ist eine komplexere Angelegenheit, als man bei oberflächlichem Blick vermutet. Und gerade hierin steckt ihre Bedeutung für die Zukunft des Publishing.

(Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Joachim Bischofs, Vertriebs- und Marketingleiter bei Campus: "Am besten funktioniert ‚E-book inside‘ bei Business-Büchern"

Wie werden Karriere- und Managementbücher heute gelesen und vertrieben? Joachim Bischofs, Vertriebs- und Marketingleiter bei Campus, über „E-book inside“, die Verlagswebsite als Magazin und die Strahlkraft von Business-Autoren. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2018: Printaffine haben eine Schlüsselrolle

Die am 11. Juli in Hamburg vorgestellte Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 2018 hält auch für die Buchbranche spannende Ergebnisse bereit. Printaffine, so zeigt sich, spielen eine deutlich größere Rolle als Experten und Multiplikatoren. Und lediglich 3 Prozent der unter 30-Jährigen mit höherer Schulbildung lesen statt gedruckten Büchern jetzt E-Books. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Klett-Cotta bald komplett ohne Adobe DRM: "Herr der Ringe" künftig mit Wasserzeichen

Klett-Cotta stellt nun auch die E-Books von John R.R. Tolkien beim Kopierschutz auf Wasserzeichen um. Damit gehört das harte Adobe DRM bei den Stuttgartern der Vergangenheit an. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Im Tal geschehen unheimliche Dinge

Michael Harscheidt verfasste einen Mystik-Krimi aus dem Bergischen: „Hinter der Maske“.
Ein Krimi ohne Tote, aber dafür mit jeder Menge skurriler und geheimnisvoller Zusammenhänge, denen der Reporter Fabian Jasper auf der Spur ist: Dies liefert der neue Roman des Wuppertaler Autors Michael Harscheidt „Hinter der Maske“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist.
Aus dem renommierten Völkerkunde-Museum auf dem Heiligen Berg in Wuppertal wird eine uralte Geister-Maske asiatischer Herkunft entwendet. Bald darauf geschehen unheimliche Dinge im Tal, so dass ein beherztes Team dem Geheimnis hinter der roten Maske auf die Spur zu kommen versucht.
Michael Harscheidt ist durch kirchliches Engagement, Vorträge und etliche Bücher bereits in seiner Heimatstadt bekannt geworden. Der pensionierte Oberstudienrat befasst sich mit Zahlenmystik und religiösen Gruppierungen, mit dem Templerorden, kurz, mit allerlei geheimnisvollen Gedanken. Und mit Phantasie, Witz und Erzähltalent schreibt er daraus spannende und unterhaltsame Geschichten nieder. Diesmal ist er im ehrwürdigen Wuppertaler Völkerkundemuseum fündig geworden. Sein Protagonisten, der junge Reporter Fabian Jasper, hat sich bereits in „Die Leute vom Tal“ (ISBN 9783957161826) vorgestellt. In diesem ersten Buch, das Harscheidt im Verlag Kern veröffentlichte, hatte er in zwölf Kurzgeschichten die religiöse Szene Wuppertals ins Visier genommen. In den Erzählungen nimmt er nicht nur religiöse „Insider“ und nicht nur Wuppertaler Anwohner auf einen abwechslungsreichen Rundgang um den Hausberg der Stadt, die Hardt, mit.
Michael Harscheidt
Hinter der Maske
Der Mystik-Krimi aus dem Bergischen
© Verlag Kern GmbH
1. Auflage, Juni 2018
Softcover, 144 Seiten
ISBN: 9783957162649
ISBN E-Book: 9783957162-823
Buch: 12,90 €– E-Book  7,99 €

Verlag Kern GmbH – Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in EBookNewzs

Apple bohrt E-Book-Lese-App auf

Apple Books

Aus iBooks wird nun "Apple Books" – mit einem neuen Look und neuer Nutzerführung unter iOS 12 und macOS 10.14 Mojave.

(Mehr in: E-Book)

Posted in LiteraturNewzs

Buchtage Berlin: Logistikumfrage vorgestellt: Kleine Schritte

Die Branche kommt bei der Rationalisierung nur langsam voran: Die Remissionsquote ist hoch, bei Printbüchern wie bei E-Books. Das zeigt die aktuelle Logistikumfrage des Börsenvereins, die gestern auf den Buchtagen Berlin präsentiert wurde. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in EBookNewzs

Test: Leichter E-Book-Reader PocketBook InkPad 3 mit messerscharfem Display

!!! Test: E-Book-Reader PocketBook InkPad 3 mit Micro-SD-Slot und Klinkenbuchse

Pocketbooks E-Book-Reader InkPad 3 bringt Features mit, die man bei Kindle & Co. vergeblich sucht, etwa frei belegbare Tasten, Audioplayer und Micro-SD-Steckplatz.

(Mehr in: E-Book)

Posted in EBookNewzs

Social Reading: Social-Media-Experiment Sobooks eingestellt

Social Reading: Social-Media-Experiment Sobooks eingestellt

Eigentlich sollte Sobooks gegen Amazon antreten und E-Book-Leser vernetzen. Das hat aber nie geklappt und nun ziehen die Macher um Sascha Lobo die Reißleine.

(Mehr in: E-Book)

Posted in EBookNewzs

Monopolkommission gegen Buchpreisbindung – kein Schutz vor Onlinekonkurrenz

E-Book

Die Buchpreisbindung gilt als Schutz für Buchläden vor großen Online-Händlern sowie Garant für die Vielfalt der Literatur. Ein Vorschlag, sie abzuschaffen, ruft Empörung hervor.

(Mehr in: E-Book)

Posted in LiteraturNewzs

Lesetipp: Der tolle Christian ist jetzt für alle da

»Der letzte Mai des tollen Christian« ist ab sofort als E-Book via Amazon erhältlich. Der historische Roman von Johanne Jakobian stand auf unser persönlichen Shortlist zum diesjährigen Blogbuster-Preis. Die Autorin wollte nicht auf das Angebot eines Verlages warten und hat ihr Werk nun selbst veröffentlicht. Ab sofort können es daher alle lesen. Den »Tollen Christian«

Beitrag »Lesetipp: Der tolle Christian ist jetzt für alle da« veröffentlicht im literaturcafe.de.

(Mehr in: literaturcafe.de)

Posted in LiteraturNewzs

E-Book-Quartalsbericht 1/2018: Umsatz steigt um 6,6 Prozent

Der E-Book-Markt in Deutschland startet laut Börsenverein mit einem deutlichen Plus ins Jahr: Der Umsatz am Publikumsmarkt (ohne Schul- und Fachbücher) legt im ersten Quartal um 6,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Zudem ist die Kaufintensität gestiegen. (Mehr in: boersenblatt.net News)