Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. April 2018

Elfe

Die Wahrheit (Rezension von Florian Hilleberg)

Die unter Wahnvorstellungen leidende Diana Prince wird von Etta Candy und Steve Trevor aus der psychiatrischen Anstalt befreit. Sie bringen die ehemalige Wonder Woman zu einem alten Freund, dem Minotaurus Ferdinand, der der Prinzessin von Themyscira helfen soll, sich wieder an ihr altes Selbst zu erinnern. Derweil geht Dr. Barbara Ann Minerva ein riskantes Spiel

Helfen Sie, Marketing-Benchmarks aufzustellen: Umfrage: Kennen Sie die Kennzahlen im digitalen Marketing von Medienunternehmen?

Genau diese Frage möchten wir in einem ersten Versuch mit einer Umfrage unter Marketers in Verlagen und Medienunternehmen beantworten. Es wäre ja spannend zu wissen, wie Branchenvergleiche zu Konversionsraten bei Webshops, durchschnittliche Öffnungsraten von Newslettern etc. tatsächlich sind.  (Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Dracula (Rezension von Florian Hilleberg)

Jonathan Harker reist nach Waterfield (Klausenburg), um dort im Schloss des Grafen Dracula dessen Bibliothek neu zu katalogisieren. Als er dort ankommt, findet er das Schloss verlassen vor. Allerdings ist die Tafel reich gedeckt und in einer schriftlichen Notiz heißt ihn der Hausherr aufs Herzlichste Willkommen. Kurz darauf macht Jonathan die Bekanntschaft mit einer attraktiven

Schriftsteller Aharon Appelfeld ist tot

Er gehörte zu den angesehensten Autoren Israels. Jetzt ist der Holocaust-Überlebende und Erinnerungskünstler Aharon Appelfeld im Alter von 85 Jahren gestorben. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Eliza, die digitale Assistentin – "Ich bin da, um Dir zu helfen"

Digitale Helferlein verändern unseren Alltag: Der Berliner Schriftsteller Ulrich Woelk hat sich von der schöne neuen und überraschend beseelten Welt der sprechenden Assistenten inspirieren lassen – und für den Deutschlandfunk Kultur ein Hörstück verfasst. Deutschlandfunk Kultur, LiteraturDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Wohnzimmerlesung als Last-Minute-Geschenk: „Autoren helfen“ geht in die Verlängerung

Eine Bestsellerautorin im eigenen Wohnzimmer? Die Initiative „Autoren helfen“ macht‘s möglich: Noch bis Heiligabend 12 Uhr kann gegen eine Spende ein Autor in die gute Stube geholt werden. Die Lesungen werden für das kommende Jahr verabredet. Ursprünglich sollten die Wohnzimmerlesungen nur bis zum 21. Dezember angeboten werden. „Die Resonanz ist aber so gut“, sagt Maria

Paul Maar: "Kinder lieben den Witz der Geschichten"

Mit dem „Sams“ hat Paul Maar eine Figur erfunden, die fast jedes Kind kennt. Jetzt wird der Autor und Zeichner 80. Wir hatten das Vergnügen, kurz vor seinem Geburtstag mit ihm über seine vielen Spielfelder zu sprechen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Ältere Posts››