Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

24. September 2017

Elfe

Die Sonntagsfrage: „Wie kann ein Award bei Frequenzverlusten helfen, Frau Lenz?"

Zusammen mit dem mediacampus und weiteren Verlagspartnern hat Oetinger den Frequenz-Award ins Leben gerufen – Auszubildende, Volontäre, Studenten und Berufseinsteiger sollen ihre kreativen Ideen gegen sinkende Passanten-Frequenz in den Innenstädten  zum Wettbewerb einreichen. Und das hilft? Kirsten Lenz, Verkaufsleitung DACH der Verlagsgruppe Oetinger, beantwortet die Sonntagsfrage. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Dietmar Dath: "Der Schnitt durch die Sonne" – Pointenjäger mit politischem Anspruch

Manchen gilt Dietmar Dath als Perle der Popkultur, andere betrachten seine Bücher als komplizierten Gegenwartsquatsch. Nun erscheint ein Roman, der von einem Bürgerkrieg auf der Sonne erzählt, bei dem Menschen helfen sollen. Besonders stark: Daths flapsiger Sprachstil. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Buchblog-Award: Bitte helfen Sie dem literaturcafe.de mit Ihrer Stimme

Das literaturcafe.de steht auf der Longlist zum Buchblog-Award, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wird. Bitte unterstützen Sie das literaturcafe.de mit Ihrer Stimme und klicken Sie unten auf der Abstimmungsseite den Daumen an. Sie müssen ansonsten keinerlei Daten zur Abstimmung eingeben. Die sieben Kandidaten mit den meisten Stimmen gelangen auf die Shortlist für

O’zapft is – so klingt es bald in Entenhausen – Das Lustige Taschenbuch Mundart geht in die zweite Auflagen-Runde!

Der erste Band des Lustigen Taschenbuches Mundart ist wieder für alle da! Münchnerisch leicht gemacht, passend zur Vorbereitung auf das Oktoberfest. Ab sofort gibt es die Dialekt-Lektüre ausreichend im Handel. So hat jeder Leser Zeit, sich bis zum Start des größten Volksfestes der Welt, sicheres Münchnerisch anzueignen. In acht kurzen, aber echt bayrischen Geschichten ist

Neuer Roman von Michael Roes – Von Demütigung und Freundschaft

„Zeithain“ ist die Geschichte von Hans Herrmann Katte, dem Freund und Fluchthelfer Friedrich II. in der Zeit der Drangsal unter seinem Vater Friedrich Wilhelm. Autor Michael Roes beschreibt im Interview seine Annäherung an den Stoff dieser so tragischen Jugendgeschichte. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Sherlock Holmes und der Höllenbischof (Rezension von Florian Hilleberg)

Khurat Khan, alias Bart Mosley, trachtet Sherlock Holmes weiterhin nach dem Leben. Obwohl er selbst außerhalb Londons und gar Großbritanniens weilt, besitzt er genug Anhänger und Helfer und scheint überdies mit finsteren Mächten zu paktieren. Nur seinem Intellekt und seiner Vorsicht verdankt es Holmes, dass er und Dr. Watson nicht das Opfer einiger perfider Giftanschläge

Frank Schirrmacher: "Die Stunde der Welt" – Rhetorisches Trommelfeuer

Der wieder aufgelegte Band „Die Stunde der Welt – Fünf Dichter“ von Frank Schirrmacher versammelt Porträts der Galionsfiguren der literarischen Moderne – von Hofmannsthal bis Benn. Der 2014 verstorbene FAZ-Mitherausgeber hatte eine markante These. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Die Minions sind zurück! Das Magazin zu „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ erscheint zum Kinostart

Bello! Die Minions sind begeistert: Gru ist zurück! Die spannende Geschichte der Minions wird parallel zum neuen Kinoabenteuer ab 06.07. im „Ich – Einfach unverbesserlich 3“-Magazin weitererzählt. Neben Insiderwissen zum Film, spannenden Rätseln und irrwitzigen Activity-Seiten enthält das Magazin außerdem ein unverbesserliches Extra: eine Stifte-Box aus Metall mit Stiften, Radiergummis und lustigen Stickern. In „Ich

Umfrage im Buchhandel: Gendermarketing: Aufreger oder Umsatzbringer?

Müssen es Cocktails für „Mädels“ und Grillideen für „Kerle“ sein, für Mädchen rosafarbene Cover mit Elfen und für Jungen blaue mit Autos? boersenblatt.net hat Buchhändlerinnen gefragt, wie sie mit Gendermarketing umgehen – nachdem ein Beitrag in unserem jüngsten Spezial Essen & Trinken für heftige Diskussionen gesorgt hatte, online und am Redaktionstisch. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Beate Rössler: "Autonomie" – Freiheit ist auch Abhängigkeit

Auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben können die Gedanken der Philosophin Beate Rössler weiterhelfen. Sie argumentiert, dass wir nur dann autonom sein können, wenn die soziale Ordnung diese Autonomie schützt und fördert. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Beate Rössler: "Autonomie" – Freiheit ist auch Abhängigkeit

Auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben können die Gedanken der Philosophin Beate Rössler weiterhelfen. Sie argumentiert, dass wir nur dann autonom sein können, wenn die soziale Ordnung diese Autonomie schützt und fördert. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Künstliche Intelligenz und ihre Folgen: Die Kunst der digitalen Rede | Teil 2

Im zweiten Teil seines Artikels »Die Kunst der digitalen Rede« beschreibt Stephan Selle die mögliche Entwicklung Künstlischer Intelligenz vom einfachen Dienstleister über den praktischen Einsatz als Freund und Helfer zum Ernst zu nehmenden Konkurrenten des Menschen in der Arbeitswelt. (Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Die letzte Haltestelle von Sharon E. McKay

Im Kriegsjahr 1942 wird es für die Juden in Amsterdam, das die Deutschen besetzt haben, immer gefährlicher. So auch für eine jüdische Mutter mit ihrer sechsjährigen Tochter Beatrix in dem Roman Die letzte Haltestelle. Als sie auf dem Weg zu einer Fluchthelferin sind, werden sie in einer Straßenbahn von deutschen Soldaten kontrolliert. Die Mutter wird

WONDER WOMAN: Lügen (Rezension von Florian Hilleberg)

Mit Schrecken muss Diana, alias Wonder Woman, die Prinzessin der Amazonen und Göttin des Krieges, feststellen, dass jemand oder etwas ihre Erinnerungen manipuliert hat. Doch auch der Weg nach Themyscira, der Paradiesinsel der Amazonen, bleibt ihr verwehrt, beziehungsweise ist nicht auffindbar. Kurzentschlossen macht Sie sich auf den Weg nach Bwunda, in dessen Dschungel sie hofft

Feridun Zaimoglus Luther-Roman "Evangelio"

Für den bibelfesten Moslem Zaimoglu ist Luther ein „Meister der deutschen Sprache“. Nun beleuchtet er, wie es zu Luthers Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg kam: Teufelsvisionen und Hinrichtungen inklusive. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Homöopathie und Praxis

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine neue Buchveröffentlichung über ‚Naturheilkundliche alternative Medizin für den mündigen Patienten‘ vor. Es geht unter anderem um eine sachliche Information über homöopathische Heilmittel, und praxisbewährte, die Heilung unterstützende, Maßnahmen. Um die Anwendung der Homöopathie bei der Behandlung von Krankheiten tobt ein wahrer Glaubenskrieg. Die eine Seite wertet alternative Behandlungsmethoden außerhalb

Ältere Posts››