Posted in LiteraturNewzs

Klaros-Testmanagement auf dem 21. Java Forum Stuttgart

Bereits zum 11. Mal ist das Entwicklerteam der Testmanagement-Software Klaros-Testmanagement auf dem Java Forum Stuttgart als Aussteller vertreten.

Die eintägige Konferenz findet am 05. Juli 2018 zum 21. Mal statt und wird von der Java User Group Stuttgart in der Liederhalle ausgerichtet. Die Konferenz richtet sich in erster Linie an Entwickler und vermittelt in rund 50 Vorträgen Wissen zu Themen im Java sowie JVM-Umfeld. Besucher können zwischen Grundlagen- und Expertenvorträgen, Erfahrungsberichten und Informationen über konkrete Produkte wählen.

Daneben werden wieder mehr als 40 Aussteller über ihre Produkte und Dienstleistungen informieren. Verit zeigt die neueste Version von Klaros-Testmanagement, einer international und von den unterschiedlichsten Branchen eingesetzte Software zum Organisieren und Auswerten des Testprozesses.

Das Klaros-Team steht wie jedes Jahr vor dem Hegel-Saal und freut sich auf Fragen, Feedback und Anregungen.

Alle Informationen zur Konferenz sind unter www.java-forum-stuttgart.de zu finden.

Mit Klaros-Testmanagement steht Testmanagern, Testern und Entwicklern ein leistungsfähiges und anpassbares Werkzeug mit zahlreichen Schnittstellen zu anderen Anwendungen zur Verfügung. Es begleitet den Prozess der Qualitätssicherung lückenlos und bietet Mechanismen zur Verwaltung von Anforderungen, Testdaten, Ressourcen und deren revisionssichere Auswertung.

Mehr Informationen zur Software, eine Online-Demo sowie eine kostenlose Community Edition sind auf der Webseite www.klaros-testmanagement.com zu finden.

Über Klaros-Testmanagement

Klaros-Testmanagement ist eine professionelles Webanwendung für das Test-/Qualitätsmanagement. Enthalten sind Komponenten zur Ressourcenplanung und zum Auswerten der Test-Aktivitäten. Die Verfolgung von Testrequirements wird ebenso unterstützt wie ein agiles Testmanagement (Scrum, Kanban). Zahlreiche Schnittstellen zu Issue Trackern, Testautomatisierungstools und Continuous Integration-Servern erlauben eine nahtlose Integration in bestehende Entwicklungslandschaften und erleichtern den Datenimport und -export. Zahlreiche mitgelieferte Berichte sowie die Möglichkeit individuelle Berichte selbst zu definieren, helfen bei der aussagekräftigen Auswertung der Testergebnisse.

Mit der zusätzlich zur Webanwendung erhältlichen Mobile Edition ist es möglich, manuelle Testfälle auf einem Mobilgerät auszuführen und per Audio, Video und GPS zu dokumentieren.

Auszeichnungen

Klaros-Testmanagement wurde 2010 für den Innovationspreis der Initiative Mittelstand nominiert und erhielt 2013 und 2014 die Auszeichnung „Best of“ in der Kategorie Qualitätsmanagement.

Die verit Informationssysteme GmbH ist ein Softwarehaus mit Firmensitz im Kaiserslauterer Technologiezentrum PRE-Park. Das Unternehmen entwickelt seit 1997 Software vorwiegend im Java-Umfeld und ist Spezialist für die Qualitätssicherung von Software.

Mit Klaros-Testmanagement entwickelt und vertreibt das Unternehmen seit 2009 eine professionelle Testmanagement-Lösung, die bereits mehrere Auszeichnungen erhalten hat und von Unternehmen international und in verschiedensten Branchen eingesetzt wird.

Die verit Informationssysteme GmbH ist Mitglied im Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. (ASQF), in der Software Technologie Initiative Kaiserslautern e.V. (STI e.V.) und im Förderverein Informatik an der TU Kaiserslautern (FIT). (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Energie-Community startet Plastik-Sammelaktion – Immer der gleiche Fraß

Der Ingolstädter Energiedienstleister meistro ENERGIE GmbH startet als Betreiber der Energie-Community wattislos.com eine Plastik-Sammelaktion unter der Mitarbeitern und begleitet dies auf der gleichnamigen Community. Das Ziel: 1900 Schraubverschlüsse in 190 Tagen sammeln.

Der Startschuss für die erste meistro Plastik-Sammelaktion „Immer der gleiche Fraß“ ist gefallen. Bis zum 31. Dezember 2018 möchten die meistro Mitarbeiter ein Zeichen gegen die zunehmende Verschmutzung der Weltmeere mit Plastik setzen. Das Ziel der Mitarbeiter-Aktion, die im Namen der Energie-Community wattislos.com erfolgt, ist das Sammeln von 1.900 Schraubverschlüssen von PET-Flaschen. Für jeden gesammelten Schraubverschluss spendet die meistro ENERGIE GmbH 50 Cent an die Organisation „Pacific Garbage Screening e. V.“ aus Aachen, die mithilfe einer schwimmenden Plattform Plastikpartikel aus dem Wasser filtern möchte.

„Mit unserer Mitarbeiteraktion wollen wir als nachhaltig und ökologisch handelnder Energiedienstleister auf die Verschmutzung der Meere durch Plastik aufmerksam machen. Auf der Community und in unseren Social Media Kanälen wird auf die Aktion mit der eigens dafür entwickelten Bildsprache und dem Slogan „Immer der gleiche Fraß“ aufmerksam gemacht. Gleichzeitig wird mit dieser Sammelaktion natürlich auch die Belegschaft weiter für die wichtigen Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert“, so Marcus Hellkötter, Experte Digital Business & PR bei meistro. Bereits seit Gründung der meistro ENERGIE GmbH ist Energie aus dem Hause meistro klimaneutral. meistro unterstützt Unternehmen, ihren ökologischen und auch energetischen Footprint zu optimieren und einen wichtigen Beitrag zur Senkung des CO2-Ausstoßes zu leisten.

Über Pacific Garbage Screening
PGS ist die Lösung für saubere Meere. Sie basiert auf einer revolutionären Idee: eine schwimmende Plattform, deren spezielle Bauweise es ermöglichen kann, Plastikpartikel aus dem Wasser zu filtern. Der Ansatz funktioniert ohne Netze – mithilfe eines passiven Sedimentierungsprinzips. Meereslebewesen werden durch diese Methodik nicht gefährdet. Das Team besteht aus Wissenschaftlern, Ingenieuren, Architekten und Meeresliebhabern, die ehrenamtlich an dieser Idee arbeiten. Gegründet wurde das gemeinnützige Unternehmen 2016 von der Architektin Marcella Hansch. Bereits im gleichen Jahr wurde die Idee mit dem „Bundespreis ecodesign Nachwuchs 2016“ausgezeichnet. Weitere Infos: https://pacific-garbage-screening.de/

Über die Energie-Community wattislos.com
Technisch betrieben und redaktionell betreut wird die Plattform vom Ingolstädter Energiedienstleister meistro ENERGIE GmbH. Mit wattislos.com ist eine Energie-Community entstanden, die den Teilnehmern umfassende Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten bietet. Hier schreiben Community-Teilnehmer über ihre Erfahrung mit Effizienzprodukten, wie Sie Energie sparen oder wie der Beschaffungsprozess bei Anschaffung einer Photovoltaikanlage vonstatten geht. Aber auch autarkes, nachhaltiges und umweltbewusstes Leben sind keine Fremdwörter. Das wattislos-Motto lautet: Hauptsache grün! Denn die Energiewende kann ohne nachhaltiges Denken nicht funktionieren. Mitmachen lohnt sich: Durch eine aktive Teilnahme, beispielsweise durch das verfassen eigener Erfahrungsberichte oder Teilnahme an Diskussionen erhalten die User Energiepunkte. Diese können gegen nachhaltige Produkte aus dem wattislos Webshop eingelöst werden. wattislos.com – die Energie-Community für nachhaltiges und ökologisches Handeln. www.wattislos.com. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Ein außergewöhnlicher Stein, Schungit.

Entstehung und Geschichte.
Wissenschaftler vermuten das Schungit Mineral vor zwei Milliarden Jahren entstanden ist. Die Entstehung ist auch nicht genau geklärt. Die besondere Form des Kohlenstoffs deutet darauf hin, dass dieser Stein eine außerirdische Herkunft haben könnte. Es wird auch vermutet dass der Schungit von Algen Ablagerungen entstanden ist. Für beide Theorien gibt es kaum eindeutige Nachweise so ist die Entstehung bis heute nicht eindeutig geklärt.

Schungit Fundstelle befindet sich in Karelien (Russland) und war schon immer ein Anziehungsort für Menschen, die eine besondere Energie und Unterstützung suchten. Hunderten vor Jahren benutzten die einheimischen den Stein als ein starkes Medium, der bei Ritualen der Dorfältesten eine wichtige Rolle spielte. Ein Schungit- Amulett ist auch heute ein willkommener Schutz und Hilfsstein

Schungit ist auch ein beliebter Wasserstein, von Natur aus hat er eine positive Wirkung auf das Wasser. Zu der Schungit- Quellen pilgern seit Jahrhunderten viele Menschen, um das Wasser zu trinken die starke Lebensenergie des Steines zu genießen. Es gibt sehr viele Überlieferungen, die von der einen wundersamen Genesung mit Hilfe des Schungit Wassers berichten. Auch heute sind die Quellen im Takt und werden täglich von vielen Menschen benutzt. Der Stein ist eben Milliarden Jahre alt, bis heute ist seine Wirkung aber aktuell und gefragt.

Fundstelle.
Die Fundstelle ist im Nord Osten Europas in der Republik Karelien. Karelien ist in zwei geteilt, ein Teil befindet sich in der Russische Föderation das andere auf dem finnischen Boden.

Eine wunderschöne Wasserregion mit vielen Seen und Flüssen, „zufällig“ ist das Wasser dort sehr rein und sauber. Es wird vermutet dass man die besondere Qualität des Wassers den Schungit Stein zu verdanken hat.

Es gibt zwei Fundstellen, die nebeneinander liegen, an eine Stelle wird von der Oberfläche der klassischer Schungit abgebaut, man sagt auch der normale Schungit. Diese Art von Schungit hat eine matte Oberfläche und besitzt ein Kohlenstoffanteil von ca. 40-60 %.

Der Edel-Schungit ist eine besondere Art des Steines, die Fundstelle befindet sich etwas weiter von dem Steinbruch entfernt in eine Grotte. Edel-Schungit hat eine glänzende Oberfläche und besitzt ein deutlich höherer Anteil an Kohlenstoff bis zu 80 oder 90 %.

Das Vorkommen vom normalen Schungit ist sehr groß, und in Zahlen kaum zu fassen. Ende siebziger Jahren wurde die Region von Geologen untersucht. Dabei stellte man fest, dass der Schungit an sehr vielen Stellen an die Oberfläche kommt und die Menge nur geschätzt werden kann. So geht man davon aus, dass seit Ende achtziger Jahren weniger als ein Prozent des Gesamtvolumen abgebaut wurde. An den Gerüchten, dass Schungit bald ausgehen könnte ist nichts Wahres dran.

Umwelt um den Steinbruch.
Umweltschutz wird zunehmende ein wichtiger Aspekt beim Schungit Abbau. In Russland war Umweltschutz lange kein Thema, in den letzten Jahren hat sich das aber geändert und die staatlichen Behörden achten recht streng darauf, dass der Umweltschutz nicht zu kurz kommt. Der Steinbruch ist nicht besonders groß, so hält sich die Umweltbelastung für diese Region in Grenzen.

Auch wenn die Vorschriften des Umweltministerium und des Gesundheitsamtes eingehalten und kontrolliert werden, Steinabbau ist kein natürlicher Vorgang in der Natur, so hinterlässt auch Spuren.

Wirkung und Anwendung.
Die größte Menge des Steines wurde bis jetzt für die Stahlindustrie abgebaut. Das Mineral wird bei der Stahlherstellung als Kohlenstoff dem Stahl zugefügt.

In den letzten Jahren hat sich das aber geändert, der Stein ist einfach zu schade um in einem Ofen verbrannt zu werden. Außerdem gibt es genug Alternativen für die Stahlherstellung.

Immer mehr Menschen interessieren sich für andere Anwendungsmöglichkeiten des Schungits. Effektiver Strahlenschutz, Wasseraufbereitung und viele andere sinnvolle Einsatzmöglichkeiten kommen immer mehr in den Vordergrund.
Strahlenschutz.

Dabei kommt die besondere Eigenschaft des Minerals zum Einsatz. Der Stein ist in der Lage negative Strahlen zu harmonisieren und dadurch die Belastung der Strahlen deutlich zu reduzieren.
Wasseraufbereitung mit Schungit.

Es ist ein Wasserstein, der eine starke Wirkung auf die Struktur des Wassers hat. Ob Schungit oder Edel-Schungit, die Wirkung auf das Wasser ist effektiv und deutlich zu spüren. Es gibt kaum andere Wassersteine, die so positiv das Wasser für uns lebendiger macht.

Als ein starker Schutzstein wurde der Stein seit Jahrhunderten benutzt, es ist eine Eigenschaft die viele Anwender zu nutzen machen und sich dabei wohler und geschützter fühlen.

Auf unsere Webseite www.schungit.com erfahren Sie mehr interessante Informationen zur Anwendung und Wirkung des besonderen Steines. Im Bereich FAQ sind Erfahrungsberichte von Nutzern, die hilfreich und informativ sind.
Schungit Reise.

Der „Eiserne Vorhang“ ist längst gefallen, Reise nach Russland ist lange nichts Besonderes. Eine Reise nach Karelien ist allerdings immer noch ein Geheimtipp, nicht weit von Europa entfernt und trotzdem eine unvergleichbare Region sie ihren Besucher verzaubert. Schungit ist ein Grund mehr, dieses Land zu besuchen. Die wunderschöne nördliche Natur und ein besonderer Stein, der uns Energie schenkt ist eine tolle Verbindung für die sich eine Reise auf jeden Fall lohnt.
Ob Sie selbst nach Karelien reisen oder Schungit Stein hierzulande für sich entdecken, Sie werden es nicht bereuen so einen starken Lebensbegleiter an ihre Seite zu haben. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme der Buchhandlung in Kirchseeon: Buchladen statt blaues BMW-Cabrio

„Zu 99,9 Prozent ein Traumjob. Wer übernimmt den Buchladen Kirchseeon?“ Diese Schlagzeile im lokalen Anzeigenblatt fiel Hedwig Wobken im März 2017 ins Auge. Jetzt hat sie eine Buchhandlung. Ein Erfahrungsbericht. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Literarischer Pionier: Zum 200. Geburtstag von Henry David Thoreau

Der Schriftsteller wurde mit seinem Erfahrungsbericht „Walden“ weltberühmt – und gilt heute als hochaktuell. Wir haben mit dem Thoreau-Experten Dieter Schulz gesprochen und ihn gefragt, was Thoreau mit Trump zu tun hat. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

Krzysztof Charamsa: "Der erste Stein" – Coming Out eines Priester als Befreiungsschlag

Collage mit Cover von "Der erste Stein" und einem Kreuz, das mit einer Regenbogenfahne verziert ist (C. Bertelsmann / picture-alliance/ dpa / Bernd Weißbrod)Der Pole Krzysztof Charamsa war das Musterbeispiel eines kirchentreuen Priesters. In seinem Erfahrungsbericht „Der erste Stein“ rechnet er in scharfen Worten mit der Verlogenheit der Kirche ab und bezichtigt sie der Homophobie und Sexbesessenheit.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

MVB geht mit VLB-TIX bundesweit auf Roadshow : Eine Bühne für das Vertretergespräch

Wie ein Vertreterbesuch mit dem Titelinformationssystem VLB-TIX abläuft, zeigt eine aktuelle Veranstaltungsreihe der MVB in vier deutschen Großstädten – in Stuttgart, Leipzig, Hamburg und Berlin. Besucher erwarten Erfahrungsberichte, Live-Demos und Präsentationen. Weitere Termine sind geplant. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Nachfolgersuche: "Loslassen ist nicht leicht"

Nachfolger gesucht: Wie geht eine christliche Buchhändlerin vor, wenn sie ihr Lebenswerk weitergeführt sehen möchte? Ulrike Fischnich hat es geschafft und an die Alpha-Gruppe verkauft. Ein Erfahrungsbericht.      (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Bill Browder: RED NOTICE – Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde: „Putin scheut vor nichts zurück“

Der amerikanische Investor Bill Browder muss um sein Leben fürchten, seit er in den Kampf gegen den Kreml und die dortige Korruption gezogen ist. Sein schockierender Erfahrungsbericht „Red Notice“ liest sich wie ein Politthriller. (Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

Neu im Regal – Lesetipp der Woche: Im Bauch von Amazon

Mit ihrem Text „Saisonarbeit“, einem radikal subjektiven und doch hoch politischen Erfahrungsbericht über ihre Zeit bei Amazon, hat die Leipziger Autorin Heike Geißler womöglich das Buch der Stunde geschrieben.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Neuerscheinung Philosophie

Vierzig Tage

Özelsel, Michaela M, Erfahrungsbericht einer traditionellen Derwischklausur, Hardcover, Softcover, Erscheinungsdatum: 01.10.2013, Maurer, Hans J (Mehr in: Philosophie Religion Grenzwissenschaften)

Posted in Belletristik

Spirituelles Sterben von Lina Leben

Spirituelles Sterben, Missbrauch heilen ist ein Erfahrungsbericht über psychische Heilung durch spirituelle Entwicklung mit Meditation und Maltherapie. In ihrem ernsthaften und tiefen Einlassen auf Gott schafft Lina Leben den Entwicklungssprung vom menschlichen Bewusstsein ins göttliche Bewusstsein.

Begleiten Sie Lina Leben bei ihrer ganz persönlichen und zugleich so allgemein menschlichen Bewusstseinsentwicklung des Spirituellen Sterbens. Sterben muss ihre gesamte bisherige Persönlichkeitsstruktur mit all ihren ursprünglichen Vorstellungen, Ideen, Konzepten und Gefühlsmustern. Es geht um die Auflösung des menschlichen Egos im göttlichen Selbst.
Dieses Buch gewährt Ihnen über Erlebnisberichte, intuitive Bilder, Erinnerungen und Gedichte einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit und psychisch-spirituelle Entwicklung der Autorin. Ergänzend zu diesen persönlichen Erfahrungen wird ein theoretischer Hintergrund angeboten, der sich auch zur intellektuellen Auseinandersetzung mit den Grundfragen des Lebens eignet.
Im Rahmen ihrer Bewusstseinsentwicklung heilt Lina Leben ihren persönlich erlebten schlimmen sexuellen Missbrauch aus der Kindheit.
Dadurch sind psychisch-emotionale Verarbeitung und spirituelle Entwicklung auf besondere Art und Weise miteinander verbunden. Es ist ein Buch, das betroffen macht und doch zugleich auch eine wirkliche Lösung anbietet.

Spirituelles Sterben, Missbrauch heilen von Lina Leben: Broschiert: 316 Seiten, Größe: 22 x 17 cm, 63 intuitive Gouache-Bilder (farbig), Verlag: Books on Demand GmbH, ISBN-10: 3-8334-5336-2, ISBN-13: 978-3-8334-5336-6, Preis: 38,-Euro

Posted in Sachbuch

Lust auf Frankreich

Frankreich nicht nur als Urlaubsland, sondern dort leben, arbeiten, studieren, eine Ausbildung oder Schule absolvieren, Geschäfte machen, soziale und kulturelle Kontakte knüpfen und Aktivitäten durchführen. Vom Dreiwochentrip bis zum Totalaussteiger. Von der Au-Pair-Frau in Paris über den Lehrer oder Banker in Marseille bis zum Immobilieninteressenten. Für alle Berufs- und Lebensbereiche. Mit den nötigen Aussteiger- und Kontaktadressen, mit kritischen Erfahrungsberichten, mit Hilfen und Kontakten für fast alle Lebenslagen deutschsprachiger Ausländer in Frankreich. Einschließlich Verkehr, Handel, Lebenshaltungskosten, Gesetze, Polizei und Justiz, Wohnungswesen, Arbeits- und Sozialgesetze, Versicherungswesen, Konsulatshilfe, Freizeitverhalten, Sport und Urlaub. Ohne Übertreibung: Der einzige Frankreich-Ratgeber, der mit diesen vielseitigen Informationen weit über übliche Frankreich-Bücher hinaus geht. Denn der Autor lebte und arbeitete fast 20 Jahre (u.a. als Journalist) in unserem faszinierendem Nachbarland Frankreich und hat in diesem Buch die Verbindung von Urlaubsratgeber und praktischem Lebens- und Berufsalltag geschafft.

Michael Kuss-Setz

LUST AUF FRANKREICH

Leben, arbeiten, Urlaub, Freizeit bei unseren Nachbarn.

ISBN 978-3-86040-114-9.

224 Seiten, Euro 14,90

Verlag Interconnections, Freiburg

Mehr Infos im Web: http://www.kussmanuskripte.de/pageID_1795230.html

Posted in Sachbuch

Eckhard Freuwört: Vernetzte Sinne – Über Synästhesie und Verhalten

Trilogie Band 1 ISBN 3-8334-1474-X, Books on Demand Norderstedt, 136 S., Paperback; 6 teils farbige Abb.; 11,80 €

Wir schmecken, riechen, fühlen, hören und sehen unsere Umwelt. Das ist das, was wir gemeinhin unter Wahrnehmung verstehen. Doch das war nicht immer so. Kleinkinder erfassen ihre Umwelt mit verschmolzenen Sinnen. Bei einigen Erwachsenen hat sich diese Fähigkeit erhalten – sie sehen Buchstaben beim Lesen farbig, sehen Geräusche u. a. Man nennt das Synästhesie. Synästhesie ist so normal wie rote Haare oder grüne Augen, nur seltener. Sie beruht – wie Kernspinuntersuchungen bewiesen – nicht auf Halluzinationen und ist keineswegs in irgendeiner Form krankhaft. Synästhesie wirkt über die qualitativ andere Wahrnehmung prägend auf das Verhalten, so dass Synästheten i. d. R. introvertierte, hochbegabte und ausgesprochen kreative
Querdenker sind. „Vernetzte Sinne“ ist ein Erfahrungsbericht über das Leben mit Synästhesie.

Details zum Buch finden sich unter http://www.ef.promweb.de/index.htm. Es ist der erste Band (Fachbuch) einer zwischenzeitlich vollständig erschienenen Synästhesie-Trilogie.