Posted in Leseproben

Lina Bengtsdotter: Hagebuttenblut – Thriller

Eine Frau, die immer tiefer in der Vergangenheit gräbt. Und auf mehr stößt als nur Erde und Staub.

Nie wieder wollte Charlie Lager in ihren Heimatort Gullspång zurückkehren. Doch die brillante Stockholmer Ermittlerin ist gezwungen, diesen Schwur zu brechen, als sie von einem ungelösten Fall Wind bekommt: Vor dreißig Jahren verschwand die sechzehnjährige Francesca aus Gullspång und wurde nie gefunden. Das große verfallene Herrenhaus ihrer Familie steht seitdem leer. Sobald das düstere Gebäude vor Charlie aufragt, spürt sie, dass ihr dieser Fall alles abverlangen wird – denn sie erinnert sich dunkel an diesen Ort. Und Charlie ahnt, dass sie alles zu verlieren hat: Wenn sie die Wahrheit um Francescas Verschwinden ans Licht zerrt, wird sie ihr eigenes Leben für immer zerstören.

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Brandon Sanderson: MAGIC: The Gathering – Die Kinder des Namenlosen – Roman

Von klein auf hat Tacenda die Gabe, einen starken Zauber zu wirken, der sie und ihre Familie vor den Monstern in den Wäldern schützt. Doch diese Macht ist zugleich ihr Fluch, denn Tacenda ist dazu verdammt, ein Leben in ewiger Finsternis zu führen: Sobald die Sonne aufgeht, verliert sie ihr Augenlicht, bis es wieder dunkel wird. Eines Nachts versagt der Schutzzauber, und Tacendas Familie wird von den Ungeheuern getötet. Tacenda glaubt, dass der neue Lord, der vor einiger Zeit den alten Herrscher abgelöst hat, dafür verantwortlich ist. Angeblich steht er mit Dämonen im Bunde. Sie bricht in sein Herrenhaus ein, um Rache zu nehmen. Doch schnell muss sie erkennen, dass der Lord alles andere als von dieser Welt ist, und dass sehr viel dunklere Mächte für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind …

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Schnuppermitglieder stellen sich vor: pinguletta Verlag: Von Anfang an gut vernetzt

Von der Finanzierungsexpertin bei einer Bank zur Buchautorin („Mädchenklo“) und zur Verlagschefin: Silke Boger (52) kommt aus einer lese- und schreibaffinen Familie. 2015 hat sie ihr eigenes Medienhaus gegründet – den pinguletta Verlag. In kurzer Zeit hat Silke Boger neun Bücher verlegt – darunter die Amazon-Bestsellerreihe „Wintertöchter“ – und ist damit in über 250 Buchhandlungen vertreten. Hier präsentiert Boger ihr Unternehmen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Geneva Lee: Royal Lies – Roman Ein brandneuer Roman der Bestsellersaga

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Clara & Alexander – Ihre Liebe ist in Gefahr, doch sie wird um sie kämpfen …
Band 9 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Claras und Alexanders Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt. Clara weiß nicht, ob sie Alexander all die Lügen und Geheimnisse verzeihen kann. Sie ist schon lange nicht mehr das unschuldige Mädchen von damals, als sie sich kennenlernten und verliebten. Sie ist jetzt eine Königin und muss nicht mehr beschützt werden. Doch jede Familie hat ihre Geheimnisse, die königliche mehr als alle anderen. Und eines davon könnte dem jungen Paar endgültig zum Verhängnis werden …

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Julie Lescault: Mademoiselle Rosalie und der tote Chocolatier – Ein Provence-Krimi Die Rosalie-Reihe 4

Frühling in der Provence. In dem kleinen Städtchen Vassols betritt ein unbekannter Mann den Laden des Chocolatiers Arthur Bonnet und überreicht ihm einen Umschlag. Dann bricht der Fremde bewusstlos zusammen. Kurz darauf wird Bonnet tot in seiner Villa aufgefunden. Was erst nach Herzinfarkt aussieht, entpuppt sich bald als Mord. Commissaire Viale sieht den Kreis der Verdächtigen innerhalb der Familie Bonnet. Doch Friseurin und Hobbydetektivin Rosalie und ihr Freund, der Apotheker Vincent, fragen sich, was der Unbekannte mit dem Mord zu tun hat. Noch bevor sie ihn im Krankenhaus befragen können, wird jedoch auch er für immer zum Schweigen gebracht …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Geneva Lee: Royal Destiny – Roman

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Clara & Alexander – Kann ihre große Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen?
Band 7 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttern könnte? Die internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst – und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit …

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Eva Seifert: Ein Sommer unter Apfelbäumen – Roman Eine unvergessliche Zeit in Wales

Ein Roman, so unwiderstehlich wie der Duft blühender Apfelbäume!

Bei Jula läuft es momentan alles andere als rund: Ihr Job macht ihr schon länger keinen Spaß mehr und ihr langjähriger Freund Daniel scheint sich mehr und mehr von ihr zu entfernen. Für eine Auszeit soll der langgeplante Besuch bei ihrer Tante Sarah im malerischen Wales sorgen, die dort mit viel Herzblut ein charmantes Bed & Breakfeast und einen Tearoom führt. Doch auch sie steckt in einer schwierigen Situation: Soll sie wirklich die Ciderfarm ihres verstorbenen Schwagers übernehmen, die schon seit Jahrzehnten im Besitz der Familie ist, und damit ihren eigenen Lebenstraum aufgeben? In Gesprächen mit Sarah erfährt Jula nicht nur nach und nach von der tragischen wie turbulenten Geschichte des Apfelhofs und seiner Besitzer, sondern auch ein unglaubliches Familiengeheimnis – und was wirklich zählt im Leben …

Mit tollen Rezepten für walisische Köstlichkeiten, die garantiert glücklich machen!

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Markéta Pilátová: „Mit Baťa im Dschungel“ – Ein Tscheche im brasilianischen Urwald

Das Cover des Buchs zeigt einen roten Stöckelschuh, ein Hochhaus und dunklegrünes Blattwerk. (Wieser Verlag )Mitten im Urwald: Ein tschechischer Industrieller errichtete in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Brasilien eine Schuhfabrik. In ihrem Roman „Mit Baťa im Dschungel“ begibt sich Markéta Pilátová auf die Spuren des Gründers und seiner Familie.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Leseproben

Samer Tannous, Gerd Hachmöller: Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme) – Versuche, meine neue deutsche Heimat zu verstehen Ein SPIEGEL-Buch

Die beliebte Kolumne über deutsche Schrullen und arabische Eigenarten nun als Buch: witzig, charmant und sehr wahr

Samer Tannous kam 2015 mit seiner Familie aus Damaskus und lebt seitdem im beschaulichen Städtchen Rotenburg an der Wümme. Dass das Leben in Deutschland deutlich anders sein würde als in der syrischen Heimat, darauf war Tannous vorbereitet. Aber wie vielfältig die kleinen und die grundsätzlichen Unterschiede zwischen Arabern und Deutschen sind, das erstaunt ihn immer wieder. Anknüpfend an alltägliche Beobachtungen und Begegnungen hat er kurz nach seiner Ankunft begonnen, gemeinsam mit Gerd Hachmöller seine Gedanken über die neue Heimat in Deutschland aufzuschreiben. Die Kolumne, die aus diesen Texten hervorging, hat deutschlandweit viele Fans – auch weil es Tannous und Hachmöller immer wieder gelingt, die mitunter seltsamen Eigenheiten der Deutschen ebenso treffend wie warmherzig einzufangen.

Quelle: Random House

Posted in Kultur

Videointerview : Kunst und Leben

Interview mit Nina Hoss
In dem Film „Schwesterlein“ spielt Nina Hoss eine Frau, die ihren krebskranken Bruder wieder auf die Theaterbühne bringen will. Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin spricht über die Macht der Kunst – und wie eine Familie mit dem Thema Sterben umgeht.
 
Quelle: Goethe-Institut

Posted in Leseproben

Kerstin Held: Mama Held – Jedes Kind hat ein Recht auf Familie

»Ich trage meine Kinder im Herzen!«

Kerstin Held schafft es wie keine Zweite, Kinder glücklich zu machen, die sonst keine Chance hätten. Die heute 44jährige gibt behinderten Pflegekindern ein familiäres Zuhause – oft gegen viele Widerstände. Kerstin Held ist 25 Jahre alt, als sie zum ersten Mal ein behindertes Pflegekind aufnimmt, ein Schritt, für den es im Jahr 2000 noch gar keine gesetzliche Regelung gibt. Die Aufnahme von Pflegesohn Sascha wird zum Präzedenzfall in Deutschland und sorgt in der Gesetzgebung für die bis heute gültige Übergangsregelung. Dadurch wird Kerstin Held zur unermüdlichen Kämpferin in Sachen Inklusion und Gleichberechtigung für behinderte Pflegekinder. Schließlich hat sie mit einer ausufernden Bürokratie, unklaren Rechtslage und vielen Vorurteilen zu kämpfen. Bis heute hat Kerstin Held als Pflegemutter zwölf Kinder aufgenommen, zehn davon schwerbehindert. In »Jedes Kind hat ein Recht auf Familie« erzählt sie nun von ihrem steinigen Weg zur »Mama Held« und heutigen Vorsitzenden des Bundesverbands behinderter Pflegekinder. Kerstin Held setzt sich mit all ihrer Kraft dafür ein, dass behinderte Pflegekinder eine größere Lobby bekommen.

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Valentina Cebeni: Der Orangengarten – Roman

Dieser Sommer duftet nach Orangen und der ganz großen Liebe!

Calliopes Leben scheint perfekt. Sie lebt auf einer kleinen Insel vor Sizilien auf einem wunderschönen Landgut und hat mit Ettore den Mann ihrer Träume geheiratet. Doch dann hat Ettore einen folgenschweren Unfall und zieht sich völlig zurück. Calliope versucht verzweifelt, seinen Lebenswillen neu zu entfachen und gleichzeitig die in eine Krise geratene Pastamanufaktur der Familie zu retten. Als ihre Jugendliebe Amos auf die Insel zurückkehrt, steht plötzlich nicht nur ihr Leben, sondern auch ihr Herz Kopf. Und während im Garten des Landguts die Orangen zu blühen beginnen, muss Calliope die wohl schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Debbie Johnson: Caféglück am Meer – Roman

Auf ein Stück Hochzeitstorte im Comfort Food Café

Auburn Longville hat ihre wilden Tage hinter sich. Im beschaulichen Budbury, an der Küste Dorsets, hat sie sich im Kreise ihrer Familie niedergelassen und ihr Glück mit Freund Finn gefunden. Doch während sie mit den Vorbereitungen für die Hochzeit einer Freundin beschäftigt ist, bringt ein überraschender Besuch aus ihrer Vergangenheit ihr schönes, geordnetes Leben durcheinander. Denn was niemand weiß: Auburn ist bereits verheiratet und ihr Ehemann will sie nun zurück. Nun muss sie sich entscheiden, wem ihr Herz gehört …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Geneva Lee: Royal Games – Roman Ein brandneuer Roman der Bestsellersaga

Clara & Alexander – Sie trafen sich. Sie küssten sich. Sie kämpften für ihr Happy End, doch wahre Love Storys enden nie …
Band 8 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Vom Bad Boy zum König von England. Nach dem tödlichen Anschlag auf seinen Vater hat Alexander die Krone übernommen. Mit Clara an seiner Seite will er die Interessen seines Landes wahren. Doch noch immer hat die königliche Familie Feinde, und die Medien warten nur auf eine skandalöse Schlagzeile. Tatsächlich gibt es in der Vergangenheit seines Vaters ein Geheimnis, das unter keinen Umständen ans Licht kommen darf. Während Alexander um jeden Preis seine geliebte Ehefrau Clara vor all dem schützen möchte, taucht schon der nächste Skandal auf. Einer, den er nicht hat kommen sehen und der nicht nur das Königshaus, sondern auch seine Liebe zerstören könnte …

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Colm Tóibín: „Haus der Namen“ – Wie Gewalt neue Gewalt erzeugt

Buchcover von Colm Tóibín: Haus der Namen (Hanser  / Deutschlandradio)In „Haus der Namen“ macht der irische Autor Colm Tóibín aus dem antiken Atriden-Mythos die Geschichte einer dysfunktionalen Familie in Kriegszeiten. Leider bleibt der Roman ein unentschlossener Zwitter aus Alt und Neu.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Leseproben

Barry Jonsberg: Das ist kein Spiel

Ein Spiel, das du nicht verlieren darfst

Mathe-Genie Jamie (16) hat einen verblüffend logischen und ehrlichen Blick auf seine Familie. Und darauf, dass da etwas schief läuft. Etwa bei Summer, seiner rebellischen älteren Schwester. Als die an ihrem 18. Geburtstag mehrere Millionen im Lotto gewinnt, sagt sie sich endgültig von der Familie los – und provoziert großes Unheil: Jamies kleine Schwester Phoebe wird entführt. Der Kidnapper fordert zwei Millionen; verhandeln will er ausschließlich mit Jamie. Wieso weiß der Täter so viel über Jamie? Und weshalb fühlt sich das Ganze wie ein Duell an, das Jamies Kombinationsgabe auf eine tödliche Probe stellt?

Quelle: Random House

Posted in Kultur

Berlinale-Blogger 2020 : Kein Vernarben ohne Entschädigung

Foto (Detail): „(Outros) Fundamentos“. Regie: Aline Motta. Berlinale Forum Expanded
Die visuelle Künstlerin Aline Motta arbeitet mit Video, Fotografie und Installation, um Erinnerung umzudeuten und damit der Gegenwart neue Sinngehalte zu verleihen. Ihre Suche nach der Genealogie ihrer Familie mündete in eine Trilogie, die auf Brasiliens koloniale und von Sklaverei geprägte Vergangenheit verweist.
Quelle: Goethe-Institut

Posted in LiteraturNewzs

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Über die eigene Familie

Monika Helfer und Christian Baron, die beiden Neuen in den Belletristik-Charts, haben sich in autofiktionalen Romanen mit ihrer komplizierten Familiengeschichte befasst. Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger kommen mit ihrem Buch über „gute Ökonomen“ neu in die Sachbuchliste. Mit dabei ist diesmal die Indie-Bestsellerliste Belletristik vom Januar.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

C.A. Fletcher: Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt – Roman

»Wenn du dieses Jahr nur ein einziges Buch liest, muss es dieses sein. Es wird dein Herz brechen.« Nerd Daily

Mein Name ist Griz. Meine Kindheit war anders als deine. Ich hatte keine Freunde, einfach aus dem Grund, dass ich außer meiner Familie kaum jemanden kenne. Überhaupt bin ich in meinem ganzen Leben nur einer Handvoll Menschen begegnet. Zwar sagen meine Eltern, dass die Welt einst bevölkert war, doch jetzt gibt es nur noch uns. Aber wir sind nicht einsam auf unserer entlegenen Insel. Wir haben uns – und unsere Hunde. Aber dann kam der Dieb, und er stahl meinen Hund. Auch wenn es kein Gesetz mehr gibt, das Diebstahl bestraft, werde ich ihn mir zurückholen. Denn was bleibt von unserer Menschlichkeit übrig, wenn wir nicht für jene, die wir lieben, alles, wirklich ALLES tun …

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

George Steiner: Literaturkritiker und Intellektueller ist tot

Seine Familie floh vor dem Holocaust aus Europa, als Literaturwissenschaftler und Essayist kehrte er zurück. Nun ist George Steiner im Alter von 90 Jahren gestorben.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Neuerscheinungen

Der Heyne Verlag trauert um die Autorin Mary Higgins Clark

Mary Higgins Clark ist am 31. Januar 2020 im Alter von 92 Jahren im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen 

„Mary Higgins Clark, in vielen Nachrufen zurecht als Königin der Spannung gewürdigt, war, anders als der Ehrentitel suggeriert, niemals altmodisch. Mit ihren Figuren und Geschichten blieb sie stets auf der Höhe der Zeit, ohne sich je dem Zeitgeist zu beugen. Große Unterhaltung ist große Kunst und mit Mary Higgins Clark geht dem Kriminalroman die vielleicht größte Künstlerin seit Agatha Christie verloren. Spannend unterhalten werden ihre Bücher noch Generationen.“Tilo Eckardt, Verleger Heyne
Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

US-Schriftstellerin: Mary Higgins Clark ist tot


Die 92 Jahre alte Schriftstellerin sei friedlich im Kreise von Freunden und Familie gestorben, meldet ihr Verlag. Mary Higgins Clark galt als die „Königin der Spannung“.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

„Die Bagage“ von Monika Helfer: Wenn die Schönheit zum Verhängnis wird

Ein schmaler Roman, der vom ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart reicht – einer der schönsten des Frühjahrs: In „Die Bagage“ erzählt Monika Helfer die Geschichte ihrer Familie, scheinbar einfach, aber voller Hintersinn.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

„ewig her und gar nicht wahr“ von Marina Frenk: Kinder in Goldfolie

Erst Künstlerin und gefeiert, dann nur noch Malkurse und Familie: Der Roman „ewig her und gar nicht wahr“ handelt von einer, die in Deutschland ankommen und doch fremd bleiben will. Ein starkes Debüt.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

hr2-Kinderhörbuch des Jahres 2019: Das komische Talent

Die Hörbuchproduktion „ Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby“ der Autorin Lois Lowry wird am heutigen Sonntag von der Jury der hr2-Hörbuchbestenliste als bestes Kinder-Hörbuch des Jahres 2019 ausgezeichnet, verbunden ist diese Auszeichnung mit der Verleihung des Hörbuchpreises der Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Schauspieler Stefan Kurt hat das Hörbuch eingelesen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Diana Gabaldon: Ein Schatten von Verrat und Liebe – Roman

Sie versprachen sich die Ewigkeit – doch das Schicksal lässt nicht mit sich handeln …

Es ist Juni 1778, und während der amerikanische Unabhängigkeitskrieg vor der entscheidenden Wende steht, kehrt der totgeglaubte Jamie Fraser zu seiner Familie zurück. Doch nichts ist mehr so, wie es war. Sein unehelicher Sohn, der neunte Graf von Ellesmere, findet die Wahrheit über seine Abstammung heraus und ist entsetzt über seinen Vater – einem verurteilten Rebellen und Verbrecher. Doch eines hat sich Jamie nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ausgemalt: Seine Frau Claire hat seinen besten Freund geheiratet!

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Nava Ebrahimi: Das Paradies meines Nachbarn – Roman

»Salam, hier schreibt Ali-Reza. Ich kannte ihre Mutter gut und verfüge über einen Brief, den ich Ihnen überreichen soll. Es ist wichtig. Für Sie mindestens so sehr wie für mich.«

Ali Najjar glaubt, seine Vergangenheit weit hinter sich gelassen zu haben. Er ist längst in Deutschland angekommen, als Produktdesigner erfolgreich. Der Iran, Teheran, seine Familie sind für ihn eine fremde Welt. Dann erreicht ihn die Nachricht eines Unbekannten. Und alles, woran er bislang festgehalten hat, gerät ins Wanken.

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Matteo Strukul: Medici – Die Kunst der Intrige – Historischer Roman. Die Medici-Reihe 2

Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht.

Florenz 1469. Die Vorbereitungen für die Heirat zwischen Clarice Orsini und Lorenzo de’ Medici laufen auf Hochtouren. Lorenzos Herz gehört eigentlich Lucrezia Donati. Doch er folgt dem Willen seiner Mutter und heiratet die Tochter einer einflussreichen Familie. Zerrissen zwischen seinem Liebesleben und schwierigen politischen Aufgaben, unterschätzt Lorenzo seine Gegner, die alles daransetzen, ihm die Macht über Florenz zu entreißen. Und so gelingt es Girolamo Riario, dem Neffen von Papst Sixtus IV., eine weitreichende Verschwörung anzustiften. Vor Lorenzos Augen wird sein Bruder Giuliano brutal ermordet. Damit beginnt eine Zeit der Gewalt und der Rache, die noch lange anhalten wird …

Quelle: Random House

Posted in Kultur

Familie als Spiegel der Gesellschaft

Gesprächsrunde
Aus Osteuropa und Subsahara Afrika reisten sieben Personen nach Deutschland. Sie nahmen die Situation von Familien unter die Lupe und sahen dabei die ganze Gesellschaft.
Quelle: Goethe-Institut

Posted in Leseproben

Hans-Joachim Noack: Die Weizsäckers. Eine deutsche Familie

Geist und Macht, Glanz und Tragödie: Deutschlands berühmteste Familie

Keine andere Familie hat die deutsche Geschichte der letzten hundert Jahre wohl mehr geprägt als die Weizsäckers. Auf der Grundlage langjähriger Recherchen und zum Teil bisher unbekannter Dokumente zeichnet Hans-Joachim Noack den Weg dieser Familie nach, die exemplarisch für die Höhenflüge und die Abgründe deutscher Eliten stehen. Karl Hugo von Weizsäcker wurde als Ministerpräsident in den Adelsstand erhoben, sein Sohn Ernst als NS-Kriegsverbrecher verurteilt, Carl Friedrich forschte an der deutschen Atombombe und prägte die Friedensbewegung, Bruder Richard wurde zum ersten gesamtdeutschen Bundespräsident. Und Ernst-Ulrich gehört als Präsident des Club of Rome zu den Kämpfern der Öko-Bewegung. Hans-Joachim Noack erkundet die erstaunliche Verbindung von Geist und Macht, von Glanz und Tragik, und erzählt auf diese Weise, wie nebenbei, eine deutsche Geschichte der letzten hundert Jahre.

Quelle: Random House