Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. Juli 2017

Fantasy

SPIDER-MAN Klassiker (Rezension von Florian Hilleberg)

Dieser Band vereint wichtigsten Abenteuer von Peter Parker, alias Spider-Man, aus den ersten zehn Jahren. Beginnend mit seinem ersten Auftritt im Jahr 1962 in der 15. Ausgabe der Comicreihe AMAZING FANTASY und endend mit einem tragischen Verlust, der die Welt der Superhelden-Comics ebenso erschütterte wie die Fangemeinde. Anfangs noch ein schmächtiger Schüler, erlebt der der

iBooks Store: Apple verschenkt wieder Bücher

iBooks Store: Apple verschenkt wieder Bücher Für wenige Tage lassen sich vier E-Books kostenlos in Apples iBooks Store laden – darunter zwei Krimis, ein Fantasy-Titel und ein Liebesroman. (Mehr in: E-Book)

Atlantis: Die Rückkehr der Götter

Atlantis ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon als Erster erwähnte und beschrieb. Das Atlantis dieser Erzählung lehnt sich an die Überlieferung an, spielt jedoch in neuerer Zeit. Die Geschichte beginnt im Mai 1870, als die Regierung eine kleine Expedition zur Erforschung der Insel Anthusa im Ägäischen Meer entsendete. Der Held der

Neil Gaiman:"Nordische Mythen und Sagen" – Ein mitreißender Sagenschatz

Die nordische Sagenwelt bildet den Fundus für viele Fantasystoffe. Aber Rechtsextreme vereinnahmen die alten Mythen für sich. Mit „Nordische Mythen und Sagen“ legt der britische Autor Neil Gaiman eine Nacherzählung vor, die von ideologischem Ballast befreit und auch noch witzig ist. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Naomi Novik: “Drachensieg“ – Die letzte Schlacht um die Freiheit

Die amerikanische Schriftstellerin Naomi Novik ist ein Star unter den Fantasy-Autoren. In all ihren Büchern spielen Drachen die Hauptrolle, so auch in ihrem jüngsten Roman der „Drachensieg“. Darin treten ein Feuerreiter und sein Drache Napoleon entgegen. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Leipziger Buchmesse: Aufstand der Fantasyautoren

Die WerkZeugs Kreativ KG, Anlaufpunkt für unzählige Phantastik-Autoren, wird nächstes Jahr nicht mehr auf der Leipziger Buchmesse in Erscheinung treten. Schuld seien „neue, untragbare Konditionen“ der Messe. Der Verein PAN will „die Verantwortlichen der Leipziger Buchmesse“ mit einem offenen Brief zum Dialog mit WerkZeugs bewegen. Update: Messedirektor Oliver Zille nimmt Stellung. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››