Posted in LiteraturNewzs

Abdul Hameed Shoman Foundation in Amman: „Wichtige Rolle für die Entwicklung meiner Persönlichkeit“

Nouf Khalifeh ist begeistert über das große Literaturangebot der Shoman Foundation
Schon als Schülerin hielt sich Nouf Khalifeh leidenschaftlich gerne in der Abdul Hameed Shoman Foundation auf, sogar in den Schulferien. Jetzt studiert sie Medizin und profitiert immer noch vom Angebot der Bibliothek. (Mehr in: Magazin „Bibliotheken“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Posted in LiteraturNewzs

Annie Ernaux: "Erinnerung eines Mädchens" – Geschichte einer lebenslangen Scham

Das Cover von Annie Ernauxs Buch "Erinnerung eines Mädchens", mit einem Porträt der Autorin als junge Frau. Im Hintergrund ist eine Frau zu sehen, die vor einem Kornfeld steht.  (Suhrkamp / Unsplash / Nadine Shaabana)Als junge Frau wird Annie Arnaux in einem Ferienlager von einem Betreuer vergewaltigt. Trotzdem verliebt sie sich in ihn und ist dem Sadisten hilflos ausgeliefert. Warum? Als 78-Jährige erforscht die Schriftstellerin einen vergangenen Seelenzustand.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Urlaub in einer Finca auf La Palma

Aufmerksame Leser meines Reiseblog wissen längst, dass ich ein großer Fan der Kanarischen Inseln bin. Eines meiner Lebensziele ist es, jede Insel des kanarischen Archipels mindestens ein Mal besucht zu haben. Bisher habe ich Urlaub auf Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote gemacht. Während unseres letzten Urlaubs auf Fuerteventura haben wir zudem einen Tagesausflug zu kleinen Insel Lobos gemacht. Somit habe ich bisher fünf Kanareninseln betreten.

Nächster Kanarenurlaub: La Palma

Für meinen nächsten Urlaub auf den Kanaren habe ich mir die Insel La Palma ausgesucht. An dieser Insel fashzinieren mich vor allem die Ausmaße: La Palma ist gerade mal 47 Kilometer lang und 28 Kilometer breit – aber gleichzeitig unglaubliche 2.426 Meter hoch. Außerdem gilt La Palma als eine sehr grüne Insel. Der Grund dafür ist der konstant aus Nordosten wehende Passatwind. Gemeinsam mit dem Golfstrom sorgen die Passatwinde dafür, dass es auf dem Eiland nur selten richtig heiß und noch seltener wirklich kalt wird. La Palma wurde daher bereits von den alten Römern als „Insel des ewigen Frühlings“ bezeichnet. Die Einheimischen nennen Sie meistens „Isla Verde“ oder der „Isla Bonita“, weil die Insel so grün und schön ist.

Finca auf La Palma mieten

Finca auf La Palma mieten von privat
Finca auf La Palma mieten von privat

Als Unterkunft während meines Urlaubs habe ich mir eine schöne Finca auf La Palma ausgesucht. Da ich gerne in authentischen Unterkünften fernab vom Massentourismus übernachte, habe ich ein wenig im Internet gegoogelt und bin auf die Seite www.lapalma-sonne.de aufmerksam geworden. Die Seite wird von einer Familie betrieben welche auf La Palma zwei Fincas besitzt: Die Finca La Primavera in Las Norias-Todoque sowie die Finca La Luna Baila in El Paso. Auf diesen Fincas gibt es verschiedene Ferienhäuser und Ferienwohnungen (kurz: FeWos), die von Urlaubern gemietet werden können.

An privaten Unterkünften schätze ich, dass ich meinen Urlaub individuell gestalten kann. Im Gegensatz zu einem Hotelaufenthalt ist man in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus nicht an feste Essenszeiten und Poolzeiten gebunden. Ich kann so lange schlafen wie ich will und muss mir keinen Stress wegen des Frühstücks machen. Da ich mir mein Essen selbst zubereite, kann ich während der Ferien so lange schlafen wie ich möchte!!

Ich bin schon sehr gespannt auf La Palma. Doch da es mir bisher auf jeder Kanarischen Insel gut gefallen hat, mache ich mir auch für dieser Reise keine Sorgen. Sobald ich zurück bin, werde ich hier im Blog über meinen Urlaub berichten!

(Mehr in: Reiseliteratur, Reiseführer & Reisebücher)

Posted in LiteraturNewzs

Schriftstellerin Angelika Overath – Wenn der Ferienort zur neuen Heimat wird

Wiesen, Bäume und Bergpanorama im Nationalpark im Engadin im schweizerischen Kanton Graubünden (picture alliance / dpa)Die Schriftstellerin Angelika Overath zog es von Tübingen in die Schweiz. Sie ist fasziniert von der rätoromanischen Sprache, wie sie in Graubünden gesprochen wird. Der Ferienort ist ihr inzwischen zur Heimat geworden.

Deutschlandfunk Kultur, Im Gespräch
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Bewährtes für die Ferien

Keine Experimente bei der Urlaubslektüre − die Bestsellerlisten Belletristik Hardcover und Paperback kommen in dieser Woche ganz ohne Neueinsteiger aus. Im Sachbuch wird es mit Madeleine Albright („Faschismus“, DuMont) und Nelson Mandelas „Briefe aus dem Gefängnis“ (C.H. Beck) politisch. Außerdem: die Bestsellerliste Wirtschaft für das erste Halbjahr 2018! (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

10. Aktion "Kinderbücher für die Tafeln": Kinder, die noch nie ein Buch besessen haben

Mehr als 90.000 von Verlagen gespendete neue Kinder- und Jugendbücher hat die die Selbst.Los! Kulturstiftung in der Sommerferienzeit an rund 400 Organisationen weitergeleitet. Darunter sind inzwischen nicht nur Tafeln, sondern auch gemeinnützige Organisationen wie Frauenhäuser, Kindertafeln und Bildungsinitiativen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Zehn Romane für die Sommerferien

Ob am Strand oder in den Bergen – Ferien ist Lesezeit. Wir stellen Ihnen zehn Bücher aus Deutschland, der Schweiz, aus Frankreich und den USA vor: lesenswerte neue Romane und erstaunliche Wiederentdeckungen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

Lesetipps für Hörer und von Hörern – Bücher für den Ferienkoffer

Eine Frau sitzt in einem Bikini auf einer Wiese und liest ein Buch. (Les Anderson / Unsplash)Lesen ist „fast wie Reisen im Wohnzimmer“, sagt der Buchhändler Felix Palent. Doch welche Bücher sollten in den Ferienkoffer? Klassiker, Krimi oder Fantasy? Ein Literaturkritiker empfiehlt Unentschlossenen den Page-99-Test.

Deutschlandfunk Kultur, Im Gespräch
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Kinderbücher für die Ferien: Glühwürmchen und nette Gangsta-Jungs

Dieses Sommergefühl, das am liebsten nie enden sollte: Große Ferien, Sonne und Freibad – und dazu vielleicht ein gutes Buch beim Ausruhen im Schatten? Unsere Lesetipps für Kinder und Jugendliche. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

KoobCamp präsentiert neue Seite für deutschsprachige Touristen

Das europaweit tätige KoobCamp-Netzwerk mit lokalisierten Webportalen über die Welt des Campings präsentiert die neue Seite www.camping.de für deutschsprachige Touristen. Zum Start können die Nutzer zwischen den besten Campingplätzen und Feriendörfern in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Österreich, Polen, Kroatien, Griechenland und Montenegro wählen.

Was bietet das Portal Camping.de den Touristen?
Camping.de ist aus dem erfolgreichen Konzept des KoobCamp-Netzwerks ( www.koobcamp.com ) entstanden und entwickelt sich als „maßgeschneidertes“ Webportal für deutschsprachige Touristen. Das neue Camping.de ist in Zusammenarbeit mit der Webagentur CreatiWeb entstanden und bietet mit modernsten Programmiertechnologien und einem modernen grafischen Layout den Touristen ein individuelles Erlebnis für die Organisation des Campingurlaubs:

• Interaktive Karten
• Freie Suche
• Textsuche nach Land, Region und Touristengebiet
• Suche nach Dienstleistungen
• Suche nach Makrozonen (Meer, See, Berge, usw.)
• Reisetipps
• Angebote

Das „Herzstück“ von Camping.de sind jedoch die Informationsseiten über die Reiseziele und Campingplätze, die es den Touristen ermöglichen, alle notwendigen Daten zu erhalten, die von den Mitarbeitern von KoobCamp und den Einrichtungen selbst regelmäßig aktualisiert werden, um einen Urlaub zu verbringen, der immer den Erwartungen entspricht:

• Informationen, Dienstleistungen, Fotos, Angebote, Lage der einzelnen Campingplätze
• Direkte Kontakte der Campingplätze
• Reiseführer nach Land, Region und Touristengebiet

Was bieten Camping.de und das KoobCamp-Netzwerk den Campingplätzen?
Camping.de verschafft den Campingplätzen auf dem Portal mehr Sichtbarkeit und Kontakte von deutschsprachigen Touristen. Durch den Beitritt zum KoobCamp-Netzwerk können Campingplätze ihre Bekanntheit auch bei anderen Zielgruppen entsprechend ihren Bedürfnissen steigern. Seit mehr als 15 Jahren bietet das KoobCamp-Netzwerk den Outdoor-Einrichtungen sämtliche Dienstleistungen, die für die Online-Werbung in den wichtigsten internationalen Märkten erforderlich sind, sowie spezifische Dienstleistungen zur Verwaltung des Campingplatzes und Feriendorfes. Zu den Referenzportalen des Netzwerks gehören unter anderem: Campeggi.com, Camping.es, Camping.pl, Campings.at, Campingmening.nl und viele weitere. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Gemeinschaftsausgaben im Urlaub mit der Tricount App teilen

Berlin, Juni 2018 – Der Sommer steht vor der Tür und der Urlaub mit den Freunden kann kommen. Wer kennt es nicht: Maria hat den Mietwagen gebucht, Thorsten das Geld für die Ferienwohnung vorgestreckt, Ausgaben für Benzin, Lebensmittel und Aktivitäten häufen sich und die Rechnerei geht los. Hier bietet sich die Tricount App als praktische Lösung an, um Gemeinschaftsausgaben im Überblick zu behalten und Schulden kinderleicht zu begleichen.

Mit der kostenlosen App für iOS und Android lassen sich Ausgaben zu einem “Tricount” hinzufügen und individuell auf Teilnehmer aufteilen. Der Link kann dann in der Gruppe geteilt werden und jeder fügt weitere Ausgaben hinzu. Die App synchronisiert Änderungen und berechnet die Bilanz. Wer schuldet wem wie viel und wer drückt sich vor der Zahlung? Dies wird für jeden in der Gruppe klar ersichtlich.

Egal ob am Strand oder in den Bergen, Tricount funktioniert online als auch offline. Smartphone gerade nicht zur Hand? Tricount-Nutzer können ihre Ausgaben auch bequem vom Rechner aus verwalten. Eine wertvolle Unterstützung auf Reisen, aber auch im Alltag für die Aufteilung von Ausgaben im Familienkreis, mit Kollegen oder den WG-Mitbewohnern.

Weitere Informationen zu Tricount finden Sie im Internet unter:
www.tricount.com/de
https://itunes.apple.com/de/app/tricount/id349866256?mt=8
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tribab.tricount.android

Bei weiteren Fragen zur Nutzung von Tricount stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Über Tricount:
Tricount wurde 2010 in Belgien gegründet und ist eine online Anwendung, die sowohl im Web als auch als App funktioniert. Die Idee zu Tricount kam den Gründern Jonathan Fallon und Guillebert de Dorlodot als sie mal wieder die Ausgaben einer Gruppenexkursion verrechnen wollten. Sie suchten nach einer Lösung um den Prozess der Verrechnung einfacher zu gestalten und die Ergebnisse der Gruppe verständlich zu präsentieren. So entstand Tricount. Mittlerweile nutzen mehr als 2 Millionen Nutzer in 180 Ländern Tricount. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Lesetipps zum Sommerurlaub: Schöne Bücher für große Ferien

Ferienzeit, Lesezeit – bloß welches Buch soll ins Gepäck? Hier sind Leseempfehlungen aus den SPIEGEL-Kulturredaktionen für Ihren Sommerurlaub. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Aktion "Buch an Bord" startet : Unbeschwert in den Urlaub

Condor spendiert wieder ein Kilo-Extra-Freigepäck – für Bücher. Die Aktion „Buch an Bord“ läuft vom 1. Juli bis 31. August 2018, organisiert wird sie von „Jetzt ein Buch!“, der Kampagne der deutschen Buchbranche, und dem Ferienflieger aus Frankfurt.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Social Media-Kampagne holt Rettungsgasse-Ignoranten bei ihrem Irrglaube ab

Frankfurt am Main, 21.06.2018 – Neue Online-Kampagne übernimmt Perspektive der Rettungsgassen-Muffel, um diese wach zu rütteln.

Im Rahmen der neuen Kampagne „Perspektivenwechsel“ startet die private Initiative Rettungsgasse-JETZT.de eine neue Strategie: Deren neue Social Media-Posts zeigen Stau-Situationen im Alltag – dies jedoch aus der Sicht der „Unwissenden“, welche nicht sofort bei Stau die Rettungsgasse bilden. Erste Varianten werden zu Beginn der Sommerferien veröffentlicht und in den nächsten Wochen ergänzt.

Grund für den neuen Ansatz ist, dass trotz bisheriger Aufklärung in aktuellen Staus nur von einzelnen Fahrzeugführern die Rettungsgasse gebildet wird. Polizeien und Feuerwehren beklagen weiterhin, dass bei Stau die meisten Fahrzeuge mittig in ihrer Fahrspur stehen bleiben. Offenbar haben viele Fahrer den korrekten Zeitpunkt zum Bilden der Rettungsgasse nicht verstanden bzw. verinnerlicht. Denn so heißt oft die Antwort auf den Vorwurf der Helfer: „Wenn Blaulicht kommt, dann bilde ich schon noch die Gasse“ – ein fataler Denkfehler! Wie sich bei schweren Unfällen auf Autobahnen bereits zeigte, ist es zu zeitaufwändig und schwierig, aus dem Stand heraus Platz zu schaffen. Daher sieht die StVO schon seit den 1980er Jahren vor, schon ab Schrittgeschwindigkeit die Rettungsgasse zu bilden – völlig unabhängig von Blaulicht oder der Ursache für den Stau.

Über Rettungsgsse-JETZT.de
Der Designer und Initiator Christian Schönberg betont in den Beiträgen seiner Initiative Rettungsgasse-JETZT.de den korrekten Zeitpunkt zum Bilden der Rettungsgasse. Mit eigens angefertigten Aufklebern ermöglicht er seiner Community, selbst etwas zur Aufklärung beizutragen. Im Gegensatz zu ähnlichen Initiativen, verzichtet Schönberg bei der Abbildung einer Rettungsgasse bewusst auf die Darstellung von Blaulicht: „Die Fahrer sollen schließlich verstehen, dass die Rettungsgasse bei Stau zu bilden ist!“

Link zum ersten Facebook-Beitrag: https://www.facebook.com/RettungsgasseJETZT/posts/1746202322137960:0

Kontakt für Rückfragen
Rettungsgasse-JETZT.de
Initiator: Christian Schönberg, Dipl. Designer (FH)
Adresse: Zum Linnegraben 54, 65933 Frankfurt am Main
Mobil: 0173 / 515 08 17
Email: Presse@Rettungsgasse-JETZT.de
Web: www.Rettungsgasse-JETZT.de
Produkte: www.rettungsgasse-jetzt.de/mitmachen/auto-aufkleber/
Medien: www.Rettungsgasse-JETZT.de/Medien/

Zur Person
Christian Schönberg, geboren und wohnhaft in Frankfurt am Main.
Dipl. Designer (FH), Medien-Design, studierte an der FH Mainz.
Schönberg musste sich vor drei Jahren selbst belehren lassen: Selbst als pflichtbewusstem Autofahrer war ihm bis zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst, dass die Rettungsgasse bereits bei bloßem Stau zu bilden ist.
Angesichts zahlreicher Rettungsgasse-Aufrufe in den Medien, welche nicht auf diesen zeitlichen Aspekt eingingen, wies er zunächst auf diesen fehlenden, wichtigen Aspekt hin. Schließlich ergriff Schönberg mit Rettungsgasse-JETZT.de sprichwörtlich die Initiative und sorgt mit eigenen Beiträgen und eigens hergestellten Aufklebern und Werbematerial selbst für Rettungsgasse-Aufklärung. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Ick bin een Berliner

Geschichten aus der Hauptstadt für jung und alt

In diesen Büchern aus dem Verlag Kern kommen Leute mit der sympathischen „Schnauze“ zu Wort: witzig, nostalgisch, heimatverbunden und weltgewandt. Detaillierte Informationen zu jedem Titel finden sich auf der Webseite des Verlags unter https://verlag-kern.de/shop/.

Unter dem Titel „Pralles Leben – Emmas Allerlei“ (ISBN: 9783957161239) plaudert Gabriele Schienmann, wie ihr die „Berliner Schnauze“ gewachsen ist – mal frech, mal melancholisch. Als „Emma“ blickt sie auf Freundschaften und Begegnungen zurück, zitiert die Stilblüten ihrer Enkelkinder, schnoddert zu den Widrigkeiten des Alterns. Emmas Lebensmotto: Trübsinn hat Hausverbot! Sie bemerkt augenzwinkernd, sie sei nun im Leistungsabfall der mittleren Jahre angekommen. Zwar erzählt sie ein bisschen von gestern, ist aber aktiver im Hier und Heute. So plaudert Emma querbeet in einem Wechselspiel von Kalauer und Tiefsinn und lässt den Leser unorthodox daran teilhaben.

Rainer Grebe veröffentlicht mit „Lebensabschnitte – Nichts ist zu Ende“ (ISBN: 978-3-95716-253-3 seinen ersten Roman im Verlag Kern. Der gebürtige Berliner erzählt unkompliziert und fesselnd zugleich eine Lebensgeschichte, die so realitätsnah ist, dass die persönliche Identifikation ganz leicht fällt. Max lebt in Berlin. In seiner Geschichte erfahren wir, dass Streben nach Erfolg und die Sehnsucht nach Liebe immer mit Verlust oder der Möglichkeit zu scheitern verbunden sind. Aber – es ist niemals zu Ende – es gibt stets einen neuen Anfang. So wie er in seiner geteilten Stadt die politischen Spannungen des Kalten Krieges erfährt, so erlebt er auch 1989 den Fall der Mauer. Wir begleiten ihn auf seinem privaten wie beruflichen Weg, der ihn durch Europa und Afrika, nach Werder in Brandenburg und zu sich selbst führt.

Für Kinder hat Ulrike Koch eine wunderbare Feriengeschichte von einem abenteuerlustigen Schweinchen auf Wanderschaft geschrieben: Der kleine Havel aus Berlin (ISBN: 9783957160850) will die Welt entdecken, packt Proviant in seinen Rucksack und marschiert los. Unterwegs erlebt er allerlei Abenteuer. Er besucht seinen Onkel Eberhard, fährt mit dem Fahrrad durchs Havelland und macht mit den kleinen Schweinen Musik.

Verlag Kern GmbH – Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390 – Mail: kontakt@verlag-kern.de – www.verlag-kern.de (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Urlaub in einer Ferienwohnung auf Rügen

Die Ostseeinsel Rügen ist bekannt für ihren schönen Strände und weißen Kreidefelsen, darunter der Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund. Sie ist die flächengrößte und mit etwa 77.000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste deutsche Insel. Die Küste ist durch zahlreiche Meeresbuchten und Lagunen sowie vorspringende Halbinseln und Landspitzen stark gegliedert. Beliebte Urlaubsorte auf Rügen sind Binz, Baabe, Sellin, Göhren und Prora. Zu den schönsten dieser Ferienorte gehörem zweifelsohne Binz und Sellin. Beide Orte zeichnen sich durch ihr mondänes Flair und die schönen Strandpromenaden mit ihren beeindruckenden Seebrücken. Besonders die Seebrücke in Sellin ist ein beliebtes Fotomotiv.

Schöne Ferienwohnungen (Fewos) auf Rügen für Ihren Ostsee-Urlaub

Wer einen Urlaub auf Rügen verbringen möchte, sollte am besten eine Ferienwohnung (FeWo) oder ein Ferienhaus auf der Insel mieten. Eine solch private Unterkunft bietet im Vergleich zu einem Aufenthalt im Hotel viele Vorteile:

  • Die Urlauber sind nicht an feste Essenszeiten gebunden
  • Keine festen Poolzeiten
  • Ausreichend Platz für die ganze Familie oder Freunde
  • Die Kinder haben ein eigenen Schlafzimmer
  • Andere Hotelgäste werden nicht gestört

Eine Ferienwohnung ist somit vor allem für Familien mit Kindern die ideale Unterkunftsmöglichkeit. Doch auch für Gruppen von Freunden, die gemeinsam einen Urlaub auf Rügen verbringen möchten, sind Fewos gut geeignet. Denn sie bieten allen Mitreisenden die Möglichkeit, gemeinsam zu wohnen. Was gibt es schöneres, als gemeinsam mit den Liebsten ein Mahlzeit in der eigenen Küche zuzubereiten und einen geselligen Abend in den (zumindest für die Dauer des Aufenthals) eigenen vier Wänden zu genießen?

Wo kann man Ferienwohnungen auf Rügen mieten?

Überall auf der Insel Rügen befinden sich schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die über das Internet gemietet werden können. Einer der bekanntesten Anbieter von privaten Ferienunterkünften auf Rügen ist die Firma Rujana mit Sitz im schönen Binz. Neben Unterkünften in Binz bietet Rujana seinen Gästen auch Feriendomizile in Sellin, Göhren, Baabe, Prora und Zirkow an. Die Vielfalt der angebotenen Häuser und Fewos ist beeindruckend: Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Bleibe für Paare, für Familien mit Kindern, für Gruppen von Freunden, für einen Urlaub mit Hund oder eine barrierefreie Unterkunft für Menschen mit Behinderung oder Senioren mieten möchten. Rujana hat für jeden Urlauber das passende Feriendomizil auf Rügen im Angebot.

(Mehr in: Reiseliteratur, Reiseführer & Reisebücher)

Posted in LiteraturNewzs

Ferienfiasko in Entenhausen – Wie Nachbarn die Urlaubsreise vermiesen können!

Walt Disney Lustiges Taschenbuch „LTB Sommer“ sorgt ab dem 18. Juni für spannende Ferienlektüre. Donald Duck zieht es samt Neffenschar ans Meer. Eine volle Woche wollen die vier dem La Dolce Vita frönen und einfach nichts tun. Plötzlich entdecken Tick, Trick und Track ihren Nachbarn Zanker, den Erzfeind von Donald Duck. Bevor Onkel Donald den streitsüchtigen Zanker entdeckt und die Urlaubsidylle futsch ist, setzen die Neffen alles in Bewegung um eine Begegnung zu vermeiden… als beide dennoch auf einander treffen, ist das Ferienfiasko nicht mehr aufzuhalten…. Und auch für Phantomias läuft der Urlaub anders als geplant. Er muss einer größenwahnsinnigen Wetterfee das Handwerk legen, bevor die gesamten Ferien ins Wasser fallen. Goofy lehnt sich indes nicht zurück und begleitet als Reporter zwei spannende Geschichten.

Der Sonderband aus der Lustigen Taschenbuch-Reihe „LTB Sommer Nr.8“ ist ab dem 18. Juni 2018 im Handel (€ 7,99) und unter
https://www.egmont-shop.de/ltb-sommer erhältlich.

Inhalt LTB Sommer Nr. 8:

Nicht ohne meinen Nachbarn
Ein schwieriger Kunde
Abenteuer auf dem Vulkan
Das Universaleis
Strandlektüre
Ferienfiasko
Meister ihres Fachs
Reporter Goofy – Die Flugschule
Urlaub mit Hindernissen
Die Kunst der Gastfeindschaft
Reporter Goofy – Zehn kleine Kaimane
Das ewige Kind
Intergalaktische Fernreise
Strandtheater

Weitere Informationen, Illustrationen, sowie Rezensions- und Verlosungsexemplare erhalten Sie über:

Pressekontakt: 

Anja Adam

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Im Auftrag von:

Egmont Ehapa Media GmbH

Egmont Verlagsgesellschaften mbH

Fon +49 (0)30/ 24 00 85 35

E-Mail a.adam@egmont.de

 

 

 

 

Download der Presseinformtion als PDF
2018_06_11_LTB Sommer PM

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)

Posted in LiteraturNewzs

Spaziergänge mit Prominenten – Mit der Bestsellerautorin Dora Heldt unterwegs auf Sylt

Das Meer strahlt Ruhe und Beständigkeit aus, erzählt Dora Heldt. Schreiben kann sie am besten auf der Insel. (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)Dora Heldt ist nicht ihr richtiger Name, eigentlich heißt sie Bärbel Schmidt und ist auf Sylt geboren. Aufgewachsen ist sie zwar in Bonn, doch ihre Ferien verbrachte und verbringt sie bis heute auf der Nordseeinsel.

Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandrundfahrt
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Herrlicher Sauerland-Urlaub im Hotel in Winterberg

Das Sauerland wird auch als Land der 1000 Berge bezeichnet. Tatsächlich zählt die Region sogar 2711 Berge mit einer Höhe von über 400 Metern. Das Sauerland ist das ideale Ziel für einen Kurzurlaub am Wochenende. Doch auch mehr mal mehrere Tage in unberührter Natur verbringen möchte, findet dort beschauliche Urlaubsorte und jede Menge gute Hotels. Beliebte Freizeitaktivitäten im Sauerland sind Wandern und Radfahren. Und sobald im Winter der erste Schnee gefallen ist, verwandelt sich das Mittelgebirge in ein waschechtes Skigebiet nördlich der Alpen. Von Metropolen wie Köln, Düsseldorf, Bonn oder dem Ruhrgebiet ist es ein überraschend kurzer Weg, um einen Skiurlaub mitten in Deutschland zu genießen. Doch auch für Wintersportler aus Bielefeld, dem Weserbergland oder Hessen sind die Wintersportorte im Sauerland schnell und bequem mit dem Auto zu erreichen. Ganz gleich, ob Sie einen Wanderurlaub planen oder einen Skiurlaub genießen möchte – wer in Norddeutschland oder Mitteldeutschland wohnt, muss für ein unvergessliches Urlaubserlebnis in den Bergen nicht nach Bayern oder Österreich reisen!

Wandern im Sauerland

Für Wanderer empfehlen sich die sogenannten „Sauerland-Wanderdörfer“, welche aus den elf Kommunen Brilon, Diemelsee, Medebach, Lennestadt, Kirchhundem, Olsberg, Schmallenberg, Eslohe, Willingen, Winterberg und Hallenberg bestehen. Hier finden sie ein engmaschigen Netz aus hervorragenden Wanderwegen wie beispielsweise der Winterberger Hochtour und dem Briloner Kammweg.

Radtouren im Sauerland

Für Radtouren eigent sich der Ruhrtalradweg, welcher das Sauerland mit dem Ruhrgebiet verbindet. Direkt damit verbunden ist der Sauerland-Radring, welcher weitgehend flach einer asphaltierten Bahntrasse folgt und somit auch für Familienradreisen mit Kindern gut geeignet ist. Über eine Strecke von etwa 80 Kilometern führt der Radweg zu restaurierten Zeitzeugen einstiger Industrie- und Handwerkskultur, zu kleinen Museen und sogar durch einen 700 Meter langen Fledermaustunnel. Mountainbiker kommen in der Bike-Arena Sauerland auf ihre Kosten.

Skifahren und Snowboarden im Sauerland

Im Winter locken die zahlreichen Skigebiete Ski- und Snowboard-Freaks nach Nordrhein-Westfalen. Die Wintersport-Arena Sauerland ist das größte Skigebiet nördlich der Alpen und bietet neben hervorragend präparierten Skipisten und Langlaufloipen für Hobbysportler auch viele professionelle Wettkämpfe im Skispringen, Bobfahren, Skeleton und Rennrodeln.

Ganz gleich, ob im Winter oder Sommer: Das 3-Sterne-Hotel „Der schöne Asten – Resort Winterberg“ im Herzen der Winterberger Ferienwelt ist die ideale Unterkunft für einen Aktivurlaub im Sauerland. Das Hotel bietet einen fantastischen Ausblick auf die malerische Berglandschaft des Rothaargebirges. Zahlreiche Wanderwege führen direkt an der Haustür des Hotels vorbei. Das Haus ist zudem der ideale Ausgangspunkt für Mountainbiketouren rings um Winterberg.

Alle Informationen über das Sauerland-Hotel finden Sie auf: https://www.resort-winterberg.de

(Mehr in: Reiseliteratur, Reiseführer & Reisebücher)

Posted in LiteraturNewzs

Aktion "Buch an Bord" im Juli und August: Ein Kilo Extra-Freigepäck für Flugreisende

Mehr Bücher ins Gepäck, mehr Reisebegeisterte in die Buchhandlung: Die Aktion „Buch an Bord“ von „Jetzt ein Buch!“, der Kampagne der deutschen Buchbranche, und dem Ferienflieger Condor startet in eine neue Runde − mit längerem Aktionszeitraum. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Reiki war gestern, hier kommt Donald „Ommmmm Duck! Denn „wer hinfällt, liegt nicht am Boden, sondern steht einfach nur sehr breitflächig!“

Mit diesen Worten präsentiert Bestseller-Autor Christian Eisert ab dem 04. April den neuen Titel der Egmont Comic Collection „Finde deine innere Ente“ – eine Parodie auf alle Lifecoaching-Bücher mit Donald Ducks Anleitung zum Glücklichsein, und das in sechs Kapiteln, die die Grundfeste duck’scher und menschlicher Emotionen behandeln.

Stress, Leistungsdruck und permanente Überforderung prägen unseren Alltag. Wie gerne würde man öfter einfach bei einem kühlen Blubberlutsch in der Hängematte dösen! Donald Duck weiß, wie’s geht – theoretisch. Der Entenhausener Wohlfühl-Experte kennt das Rezept für einen ausgeglichenen Seelenhaushalt. Wenn doch nur Verwandtschaft, Nachbarn und Gläubiger das Donald-Prinzip ebenso konsequent anwenden würden, wäre er immer so tiefenentspannt, wie es seine Lehre predigt.

Der Bestseller-Autor Christian Eisert erklärt in diesem Buch die Philosophie dieses Lebenskünstlers und regt den Leser an, seine innere Ente zu finden. Ganz nach dem Motto: Ausgeglichen dank Duck-Shui! Zen statt Zorn! Scheitern als Chance!

Mit zahlreichen Comics zur Massage der Lachmuskeln! Die Enten-Parodie auf den Lifecoaching- und Lifestylewahn mit dem größten Lebenskünstler unserer Zeit!

Christian Eisert, 1976 geboren, arbeitet seit den Neunzigern als Comedy-Autor und schrieb u.a. schon Gags für „Die Harald Schmidt Show“, „Switch Reloaded“ und „Was guckst du“. Als Comedy-Coach hält er europaweit Seminare und lehrt das Handwerk des Humors. 2014 veröffentlichte er einen satirischen Reisebericht über Ferien in Nordkorea: „Kim und Struppi“ stand 15 Monate lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Der langjährige Donald-Fan lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Berlin.

Der Disney-Band „Finde deine innere Ente“ (Egmont Comic Collection, 208 S., € 20,00, ISBN 978-3-7704-3981-2) erscheint am 04. April 2018 im Handel und im Egmont Shop: https://www.egmont-shop.de/finde-deine-innere-ente.html

Gerne stehen Ihnen die Macher dieses Disney-Titels, insbesondere Kurator Christian Eisert, für Interviews zur Verfügung. Von letzterem können wir Ihnen auch ein bereits von uns geführtes Interview (Audio-Dateien inkl. Transkription) zur Verfügung stellen.

Für Anfragen sowie Rezensionsexemplare und Bildmaterial des Disney-Titels „Finde deine innere Ente“ wenden Sie sich gerne an:

 

 

 

Pressekontakt:
Maria Schreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30 / 24 00 81 34
E-Mail m.schreier@egmont.de

 

 

 

 

 

Download der Presseinformation als PDF:

2018_03_22_PM_ECC_Disneys_Finde deine innere Ente

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)

Posted in Allgemein

#1: Timer for 2 Lifestyle 2018: Familienplaner mit 3 breiten Spalten. Hochwertiger Familienkalender mit Ferienterminen, Vorschau bis März 2019 und nützlichen Zusatzinformationen.

Timer for 2 Lifestyle 2018

Timer for 2 Lifestyle 2018: Familienplaner mit 3 breiten Spalten. Hochwertiger Familienkalender mit Ferienterminen, Vorschau bis März 2019 und nützlichen Zusatzinformationen.
Korsch Verlag (Herausgeber, Autor)
(27)

16 Angebote ab EUR 4,94

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

In eigener Sache: boersenblatt.net wünscht frohe Weihnachten!

boersenblatt.net verabschiedet sich in die Weihnachtsferien. Wir wünschen allen Lesern frohe und erholsame Festtage. Frische Nachrichten auf boersenblatt.net gibt es wieder am 27. Dezember. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Buchbeschreibungen

Vergeben und Vergessen von Robin Armstrong

Britta Sander, die in einer Aachener Detektei arbeitet, erhält einen Anruf ihrer früheren Bekannten Pia, die sich Sorgen um ihre verschwundene Schwester Sabrina macht. Nachdem Britta den Fall übernommen hat, ergeben ihre Recherchen, dass Sabrina eine Ferienwohnung gemietet hat. Doch dort findet der Vermieter nur noch ihre Leiche. Für die Polizei steht nach kurzer Zeit […] (Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Bilanz der Aktion "Buch an Bord": 20.000 Fluggäste packten mehr Bücher ein

Rund 20.000 Fluggäste nutzten im Juli das Angebot der Kampagne „Jetzt ein Buch!“ und des Ferienfliegers Condor und reisten mit einem Kilo Extra-Lesestoff in den Urlaub. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Urlaubsbücher für Kinder – Tolle Mütter, Hundedressur und ein Land namens Glück

Ein elfjähriges Mädchen sitzt lesend auf einer Blumenwiese. (imago stock&people)Der Wettstreit, welche Mutter was kann, eine Geschichte über das ferne, alte China oder Hundedressur in Tagebucheinträgen: Unsere Buchempfehlungen bieten spannende Sommerferien-Lektüre für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Kinderbücher für das Reisegepäck

11.07.2017 09:16:48 – Reise-Abenteuer Geschichten für Kinder und Kurzgeschichten zum Vorlesen

Keine Langeweile in den Ferien – im Verlag Kern gibt es Kinderbücher für jedes Alter. Besonders vorgestellt werden hier einige Bücher, in denen es um Reisen geht, und kurze… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Kinderbücher für den Sommer: Große Geschichten für die großen Ferien

Sommerferien – Zeit zum Verreisen, Zeit zum Lesen. Wir haben ein paar Empfehlungen, welche Bücher die Kinder in ihre Tasche packen könnten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Margit Auer: "Endlich Ferien 2: Silas und Rick" – Geschickte Zweitverwertung

Cover "Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 2: Silas und Rick" (dpa / Carlsen Verlag / Combo: Deutschlandradio)Seit 2013 stürmen die Bücher aus der Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ die Bestsellerlisten. Und weil das so gut läuft, gibt es parallel dazu eine zweite Serie: „Endlich Ferien“. Der zweite Band zeigt Silas und das sprechende Krokodil Rick im Ferienpark.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Pflichtlektüre für die Ferienzeit – Made in Entenhausen! Das Lustige Taschenbuch Sommer Nr. 7 erscheint ab dem 19. Juni im Handel.

Mit einem Sonderband aus der Lustigen-Taschenbuch-Reihe sorgt Egmont Ehapa Media für erfrischenden Lesespaß an heißen Sommertagen. Die Abenteuer von Donald und Co. bringen Schwung in die Hängematte, Karibikfeeling auf Balkonien und Windstärke neun ins heimische Schwimmbad. Dabei beweist Reporter Goofy, dass er immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist und liefert eine Exklusiv-Story nach der anderen. Vom Sommerloch also keine Spur!

Eine Herausforderung der besonderen Art wartet diesen Sommer auf Dago¬bert Duck. Die steinreiche Ente will beim Kongress der Milliardäre in Los Vagos entspannen, doch der Milliardärsklub-Vorsitzende macht ihm einen Strich durch die Rechnung: Erzfeinde Dagobert Duck und Klaas Klever sollen gemeinsame Sachen machen, damit die Dauer-Streitigkeiten endlich ein Ende haben. Ente gut, alles gut? Antworten gibt’s im aktuellen Lustigen Taschenbuch Sommer. 13 coole Geschichten erscheinen ab dem 19. Juni im Handel. (€ 7,99 Egmont Ehapa Media) und im Ehapa Shop unter:

http://www.ehapa-shop.de/ltb-sommer

Inhalt LTB Sommer Nr. 7:
Ritt ins Abenteuer
REPORTER GOOFY – Das große Meisterschaftsfinale
Geschäftsreise
Feiern zum Vergessen
Ein Bündnis auf Zeit
REPORTER GOOFY – Die legendäre Flussperle
Galoppierende Erfindungswut
Wiedersehen in Kalgoorlie
Mit Weitblick
Reise nach Stell-Abh
Dussels Rat
REPORTER GOOFY – Ein Schirm, ein Hut, ein Dieb
Megamuschel

Download der Presseinformation als PDF:

2017_06_LTB-7-Sommer

Weitere Informationen, Illustrationen, sowie Rezensions- und Verlosungsexemplare erhalten Sie über:

 

Pressekontakt:
Anja Adam
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Im Auftrag von:
Egmont Ehapa Media GmbH
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 85 35
E-Mail a.adam@egmont.de

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)