Schlagwort: Flucht

Migration und Gleichberechtigung auch in der Pandemie
Posted in LiteraturNewzs

Migration und Gleichberechtigung auch in der Pandemie

Der NDR Kultur Sachbuchpreis hat zum ersten Mal zwei Titel zu den besten Sachbüchern des Jahres auserkoren. Die Themen: Flucht und Feminismus Mehr im Börsenblatt

Yeonmi Park: Meine Flucht aus Nordkorea
Posted in Leseproben

Yeonmi Park: Meine Flucht aus Nordkorea

Mut zur Freiheit Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren an der Seite ihrer Mutter aus Nordkorea…

Schreiben auf der Flucht, 1940 und heute – Transit Marseille
Posted in LiteraturNewzs

Schreiben auf der Flucht, 1940 und heute – Transit Marseille

Marseille ist eine Stadt der Passage. 1940 flohen Menschen vor Hitler hierher, um Europa zu verlassen. Davon erzählt Anna Seghers‘ „Transit“. Heute leben andere Flüchtlinge…

Scott Thornley: „Der gute Cop“ – Hassverbrechen als Alltagsphänomen
Posted in LiteraturNewzs

Scott Thornley: „Der gute Cop“ – Hassverbrechen als Alltagsphänomen

„Der gute Cop“ von Scott Thornley ist ein langsam erzählter Kriminalroman aus Kanada, in dem es um organisierte Kriminalität und Hassverbrechen geht – und um…

Gregory David Roberts: Shantaram
Posted in Leseproben

Gregory David Roberts: Shantaram

Eine ebenso tollkühne wie bewegende Reise ohne Rückfahrkarte in das Indien abseits der touristischen Routen Als der Australier Lindsay in Bombay strandet, hat er zwei…

Christina Henry: Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland – Roman
Posted in Leseproben

Christina Henry: Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland – Roman

Unglaublich packend: Diese düstere Neuerzählung von »Alice im Wunderland« wird Ihnen den Schlaf rauben. Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle…

Dina Nayeri: „Der undankbare Flüchtling“ – Endloser Kampf um Würde und Akzeptanz
Posted in LiteraturNewzs

Dina Nayeri: „Der undankbare Flüchtling“ – Endloser Kampf um Würde und Akzeptanz

Dina Nayeri weiß, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein und sich ein neues Leben aufzubauen. In ihrem vielschichtigen Buch verwebt die iranisch-US-amerikanische Essayistin…

Lyriksommer: Dichtung im Exil – „Zwei Betten habe ich und schlafe dennoch im Stehen“
Posted in LiteraturNewzs

Lyriksommer: Dichtung im Exil – „Zwei Betten habe ich und schlafe dennoch im Stehen“

Krieg, Flucht, Heimat- und Sprachlosigkeit gehören zu den Erfahrungen der Dichter und Dichterinnen, die in den vergangenen Jahren aus dem arabischsprachigen Raum nach Europa kamen….

Remarque-Romane als Hörbücher – Krieg, Flucht und Verlust
Posted in LiteraturNewzs

Remarque-Romane als Hörbücher – Krieg, Flucht und Verlust

Die Romane „Im Westen nichts Neues“ und „Die Nacht von Lissabon“ stammen von Erich Maria Remarque. Beide sind nun als Hörspiel erschienen. Sie zeigen, wie…

Deana Zinßmeister: Die vergessene Heimat – Roman nach einer wahren Geschichte
Posted in Leseproben

Deana Zinßmeister: Die vergessene Heimat – Roman nach einer wahren Geschichte

Die Geschichte von der Flucht ihrer Eltern aus der DDR kennt Britta Hofmeister seit Kindesbeinen. Sie selbst kam in der Bundesrepublik zur Welt, wuchs mit…

Robert Galbraith: Weißer Tod – Ein Fall für Cormoran Strike
Posted in Leseproben

Robert Galbraith: Weißer Tod – Ein Fall für Cormoran Strike

Finsterer als die düstersten Ecken Londons … Der bislang atemberaubendste Roman von Robert Galbraith, dem Pseudonym von J.K. Rowling! Ein verstörter junger Mann bittet den…

Dame Stephanie Shirley, Richard Askwith: Ein unmögliches Leben – Die außergewöhnliche Geschichte einer Frau, die die Regeln der Männer brach und ihren eigenen Weg ging
Posted in Leseproben

Dame Stephanie Shirley, Richard Askwith: Ein unmögliches Leben – Die außergewöhnliche Geschichte einer Frau, die die Regeln der Männer brach und ihren eigenen Weg ging

Als eine der ersten Frauen weltweit gründet Stephanie Shirley 1962 in ihrem Wohnzimmer eine Softwarefirma, lange bevor Computerprogramme alltäglich wurden. Mit der Idee Software zu…

Wirecard-Skandal als Krimi – Stoff für einen echten Thriller
Posted in LiteraturNewzs

Wirecard-Skandal als Krimi – Stoff für einen echten Thriller

Milliarden an Luftbuchungen, politische Verstrickungen, ein Ex-Vorstand auf der Flucht: Der Skandal um den Zahlungsdienstleister Wirecard hat viele Zutaten für einen Thriller. Der Krimi-Autor Horst…

Der neue Roman von Deana Zinßmeister
Posted in Neuerscheinungen

Der neue Roman von Deana Zinßmeister

Ein autobiografischer Roman über eine dramatische Flucht aus der DDR  »Das Leben schreibt interessante Geschichten. So ist es auch mit meinem Roman Die vergessene Heimat….

Sophie Villard: Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück – Roman
Posted in Leseproben

Sophie Villard: Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück – Roman

Die Kunst war ihre Leidenschaft. Die Liebe ihr Schicksal. Paris 1937: Die rebellische Erbin Peggy Guggenheim genießt ihr Leben in der schillernden Künstler-Bohème, eine glamouröse…