Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

30. Mai 2017

Französisch

Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 2018: Verlage können Kinderbücher einreichen

Noch bis 30. Juni können Verlage für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2018 aktuelle Titel einreichen. Diesmal steht das erzählende Kinderbuch im Mittelpunkt; ausdrücklich willkommen sind Titel, die sich literarisch mit dem Thema Integration auseinandersetzen. Die Nominierungen werden auf der Frankfurter Buchmesse im Gastland-Pavillon bekanntgegeben. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Eine Lange Nacht über den französischen Lyriker Paul Verlaine – Dichterfürst und Bürgerschreck

Unter den „verruchten Dichtern“, wie Paul Verlaine eine kleine Schar von Zeitgenossen nannte, war er selbst der größte. Von Jugend an nahm er Körper und Geist mit hemmungsloser Gründlichkeit in Anspruch. Der grünen Hexe Absinth hörig, soff er sich immer wieder außer Kontrolle. Deutschlandfunk Kultur, Lange NachtDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur –

Deutsch-französisches Jugendcamp zur Meinungsfreiheit: Du hast das Wort!

15 Jugendliche aus Deutschland, 15 Jugendliche aus Frankreich, ein Thema: Meinungsfreiheit in Europa. Während der Sommerferien laden die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung und der medicampus frankfurt Schüler aus beiden Ländern vom 15. bis 22. Juli zum Jugendcamp „Du hast das Wort! Tu as la parole!“ nach Frankfurt am Main ein. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Albert Uderzo feiert seinen 90. Geburtstag – Herzlichen Glückwunsch an den Asterix-Erfinder!

Zusammen mit René Goscinny schuf Albert Uderzo die legendären Comic-Helden Asterix und Obelix. Heute ist der französische Comiczeichner 90 Jahre alt geworden. Die Erfolgsstory begann 1959. Die beiden besten Freunde Goscinny und Uderzo eroberten das Comic-Universum mit Asterix im Handumdrehen. René entwarf die Geschichten, Albert Uderzo zeichnete die Figuren: Die Hauptrollen besetzt durch den zierlichen

Albert Uderzo wird bald 90! Geburtstags-Interview mit dem Asterix-Vater als EPK, APK und Print ist da!!!

In nur fünf Tagen wird der Grandseigneur des Französischen Comics  Albert Uderzo 90 Jahre alt. Der Asterix-Vater blickt stolz auf sein Team und auf das Phänomen „Asterix“. Im Jahre 1959 traten die von René Goscinny und Albert Uderzo erschaffenen Figuren ihren unvergleichlichen Siegeszug an. Inzwischen wurden ihre Abenteuer weltweit mehr als 370 Millionen Mal verkauft

Jérôme Ferrari und die französische Politik – Rückkehr nach Korsika

Jérôme Ferrari gilt als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller. In mehreren Büchern schildert er gewalttätige Konflikte aus dem Mikrokosmos eines korsischen Bergdorfs. Wir haben ihn kurz vor der Präsidentschaftswahl getroffen. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Jérôme Ferrari und die französische Politik – Rückkehr nach Korsika

Jérôme Ferrari gilt als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller. In mehreren Büchern schildert er gewalttätige Konflikte aus dem Mikrokosmos eines korsischen Bergdorfs. Wir haben ihn kurz vor der Präsidentschaftswahl getroffen. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Dominique Paravel: "Die Schönheit des Kreisverkehrs" – Die Geheminisse fahren mit

In „Die Schönheit des Kreisverkehrs“ schickt Dominique Paravel seine Protagonisten Vivienne und Joaquin auf einen Roadtrip durch die französische Provence. Sie kommen an ramschigen Bazaren und hässlichen Villensiedlungen vorbei und hüllen sich über manche Dinge in Schweigen. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

"Le Mensch. Ethik der Identitäten" von Alfred Grosser – Für den Menschen

Das gesamte geistige Werk des deutsch-französischen Schriftstellers Alfred Grosser ist auf Vermittlung ausgerichtet – zwischen den Nationen und den Kulturen. Jetzt ist „Le Mensch – Ethik der Identitäten“ des 92-Jährigen erschienen. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Margarete von Navarra – Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit

Sie war eine der einflussreichsten und klügsten Frauen des 16. Jahrhunderts: Vor allem aber war Margarete von Navarra Schriftstellerin. Ihr wichtigstes Werk „Héptameron“ gilt als Vollendung der französischen Renaissance-Novelle. Vor 525 Jahren wurde sie geboren. Deutschlandradio Kultur, Kalenderblatt (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Leyla Dakhlis Laudatio auf Mathias Énard: "Der Orient und der Okzident sind ein und dieselbe Welt"

Die derzeit am Berliner Centre Marc Bloch forschende französische Historikerin und Spezialistin für die Arabische Welt, Leyla Dakhli, hielt am Mittwochabend im Leipziger Gewandhaus eine bewegende Laudatio auf Mathias Énard, den Empfänger des Leipziger Preises zur Europäischen Verständigung. Boersenblatt.net publiziert den vollständigen Text im Wortlaut. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››