Schlagwort: Französisch

Marie-Hélène Lafon: „Die Annonce“ – „Bauer sucht Frau“ auf Französisch
Posted in LiteraturNewzs

Marie-Hélène Lafon: „Die Annonce“ – „Bauer sucht Frau“ auf Französisch

Eine nicht mehr ganz junge Mutter mit Kind zieht aus dem Norden in die Auvergne und erlebt, wie eine „Sippe“ ihre Hausmacht ausübt. Der 2015…

Olivier Guez: „Koskas und die Wirren der Liebe“ – Ein sympathischer Loser
Posted in LiteraturNewzs

Olivier Guez: „Koskas und die Wirren der Liebe“ – Ein sympathischer Loser

Über die Qualen verlassener Liebhaber mag man schon häufiger gelesen haben. Olivier Guez aber macht daraus in „Koskas und die Wirren der Liebe“ einen rasant…

Comiczeichnerin starb mit 79: Abschied von Claire Bretécher
Posted in LiteraturNewzs

Comiczeichnerin starb mit 79: Abschied von Claire Bretécher

Ohne sie wäre die Comicwelt ärmer: Mit ihren Mädchen- und Frauencomics hat Claire Bretécher den „Bandes dessinées“, wie Comic Strips auf Französisch heißen, bedeutende Impulse…

Neues digitales Magazin um Übersetzer: „Counterpoint“ kommt zweimal im Jahr
Posted in LiteraturNewzs

Neues digitales Magazin um Übersetzer: „Counterpoint“ kommt zweimal im Jahr

Der europäische Dachverband für Literarische Übersetzerverbände (CEATL) startet das kostenlose e-zine „Counterpoint“ − es erscheint künftig zweimal im Jahr auf Englisch und Französisch. Mehr im…

PR-Coup des Houellebecq-Verlags – Der inszenierte Prophet
Posted in LiteraturNewzs

PR-Coup des Houellebecq-Verlags – Der inszenierte Prophet

Prophet, Seher, Gesellschaftsanalytiker? Die deutsche Presseresonanz zum neuen Roman „Serotonin“ des französischen Autors Michel Houellebecq sei sehr stark mit der PR-Politik seines Verlages verknüpft, kritisiert…

Flotte Verleihung: WELT-Literaturpreis für Virginie Despentes
Posted in LiteraturNewzs

Flotte Verleihung: WELT-Literaturpreis für Virginie Despentes

In Berlin wurde der WELT-Literaturpreis an die französische Schriftstellerin Virginie Despentes für ihr literarisches, filmisches und feministisches Schaffen verliehen. Eine erstaunlich flotte Veranstaltung mit einer…

Schriftstellerin Virginie Despentes  – "Die französische Gesellschaft hat ein anderes Gesicht bekommen"
Posted in LiteraturNewzs

Schriftstellerin Virginie Despentes – "Die französische Gesellschaft hat ein anderes Gesicht bekommen"

Virginie Despentes ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Frankreichs – nicht zuletzt, weil sie zu provozieren weiß.  Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio…

Podcast: Stephen King, Delphine de Vigan, Ally Klein und Lucy Fricke im Interview
Posted in LiteraturNewzs

Podcast: Stephen King, Delphine de Vigan, Ally Klein und Lucy Fricke im Interview

Wolfgang Tischer und Fabian Neidhardt stellen sich und den Hörerinnen und Hörern des literaturcafe.de-Podcasts wieder aktuelle Bücher vor. Den Anfang macht das mit rund 180…

Michel Houellebecq lobt: "Trump ist einer der besten US-Präsidenten"
Posted in LiteraturNewzs

Michel Houellebecq lobt: "Trump ist einer der besten US-Präsidenten"

Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq („Unterwerfung“) provoziert gern. Nun hat er in einem US-Magazin ein Loblied auf Präsident Trump gesungen. Der sei eine „notwendige Qual“…

Yves Bonnefoy: "Der rote Schal" – Erinnerung als Versuch, die Liebe zu finden
Posted in LiteraturNewzs

Yves Bonnefoy: "Der rote Schal" – Erinnerung als Versuch, die Liebe zu finden

Der inzwischen verstorbene französische Dichter Yves Bonnefoy spürt in seinem einzigen autobiografischen Prosatext seiner inneren Welt nach. „Der rote Schal“ ist Augenöffner für jeden, der…

Francois-Henri Désérable: „Ein gewisser Monsieur Piekielny“  – Erinnerung an einen fast Vergessenen
Posted in LiteraturNewzs

Francois-Henri Désérable: „Ein gewisser Monsieur Piekielny“ – Erinnerung an einen fast Vergessenen

Francois-Henri Désérables wunderbarer Roman „Ein gewisser Monsieur Piekielny“ ist eine Hommage auf den französischen Schriftsteller Romain Gary und eine berührende Erinnerung an einen im Holocaust…

Alternativer Literaturnobelpreis für Maryse Condé – "Die Wahrheit der Schriftsteller muss wehtun"
Posted in LiteraturNewzs

Alternativer Literaturnobelpreis für Maryse Condé – "Die Wahrheit der Schriftsteller muss wehtun"

„Zwischen mir und Guadeloupe, das ist eine schmerzvolle Beziehung“, sagt die französische Schriftstellerin Maryse Condé über ihre Heimtat. Jetzt wird die 81-Jährige mit dem Alternativen…

Philippe Besson: "Hör auf zu lügen" – Vom Überwinden der Moral
Posted in LiteraturNewzs

Philippe Besson: "Hör auf zu lügen" – Vom Überwinden der Moral

Zwei Jungen verlieben sich in den Siebzigerjahren in einer französischen Kleinstadt. Einer der beiden kann sich nicht von den gesellschaftlichen Erwartungen befreien und verleugnet seine…

Literarischer Adventskalender (4) – Maël Renouard: "Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses"
Posted in LiteraturNewzs

Literarischer Adventskalender (4) – Maël Renouard: "Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses"

Was passiert mit uns, wenn wir nichts mehr vergessen können? Der französische Philosoph und Schriftsteller Maël Renouard fragt anhand von digitalen Alltagsphänomenen nach der Zukunft…

Europäischer Buchpreis 2018: Géraldine Schwarz für "Die Gedächtnislosen" prämiert
Posted in LiteraturNewzs

Europäischer Buchpreis 2018: Géraldine Schwarz für "Die Gedächtnislosen" prämiert

Die deutsch-französische Autorin Géraldine Schwarz bekommt für ihr Buch „Die Gedächtnislosen − Erinnerungen eine Europäerin“ den mit 10.000 Euro dotierten Europäischen Buchpreis 2018. (Mehr in:…