Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

25. April 2017

Französisch

Albert Uderzo wird bald 90! Geburtstags-Interview mit dem Asterix-Vater als EPK, APK und Print ist da!!!

In nur fünf Tagen wird der Grandseigneur des Französischen Comics  Albert Uderzo 90 Jahre alt. Der Asterix-Vater blickt stolz auf sein Team und auf das Phänomen „Asterix“. Im Jahre 1959 traten die von René Goscinny und Albert Uderzo erschaffenen Figuren ihren unvergleichlichen Siegeszug an. Inzwischen wurden ihre Abenteuer weltweit mehr als 370 Millionen Mal verkauft

Jérôme Ferrari und die französische Politik – Rückkehr nach Korsika

Jérôme Ferrari gilt als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller. In mehreren Büchern schildert er gewalttätige Konflikte aus dem Mikrokosmos eines korsischen Bergdorfs. Wir haben ihn kurz vor der Präsidentschaftswahl getroffen. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Dominique Paravel: "Die Schönheit des Kreisverkehrs" – Die Geheminisse fahren mit

In „Die Schönheit des Kreisverkehrs“ schickt Dominique Paravel seine Protagonisten Vivienne und Joaquin auf einen Roadtrip durch die französische Provence. Sie kommen an ramschigen Bazaren und hässlichen Villensiedlungen vorbei und hüllen sich über manche Dinge in Schweigen. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

"Le Mensch. Ethik der Identitäten" von Alfred Grosser – Für den Menschen

Das gesamte geistige Werk des deutsch-französischen Schriftstellers Alfred Grosser ist auf Vermittlung ausgerichtet – zwischen den Nationen und den Kulturen. Jetzt ist „Le Mensch – Ethik der Identitäten“ des 92-Jährigen erschienen. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Margarete von Navarra – Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit

Sie war eine der einflussreichsten und klügsten Frauen des 16. Jahrhunderts: Vor allem aber war Margarete von Navarra Schriftstellerin. Ihr wichtigstes Werk „Héptameron“ gilt als Vollendung der französischen Renaissance-Novelle. Vor 525 Jahren wurde sie geboren. Deutschlandradio Kultur, Kalenderblatt (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Leyla Dakhlis Laudatio auf Mathias Énard: "Der Orient und der Okzident sind ein und dieselbe Welt"

Die derzeit am Berliner Centre Marc Bloch forschende französische Historikerin und Spezialistin für die Arabische Welt, Leyla Dakhli, hielt am Mittwochabend im Leipziger Gewandhaus eine bewegende Laudatio auf Mathias Énard, den Empfänger des Leipziger Preises zur Europäischen Verständigung. Boersenblatt.net publiziert den vollständigen Text im Wortlaut. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Eröffnung der Leipziger Buchmesse: Frieden verlangt Mut

Beim Festakt im Leipziger Gewandhaus zur Eröffnung der Buchmesse hat Mathias Énard den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung erhalten. Der französische Schriftsteller rief dazu auf, entschlossen für Frieden und Demokratie einzustehen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Fethi Benslama: "Der Übermuslim" – Die fatale Gier nach Idealen

Der französische Psychoanalytiker Fethi Benslama wirft einen tiefen Blick in die Seele der Islamisten. Und findet entwurzelte und gekränkte Menschen, die Wurzeln, Wert, Bedeutung und Sinn im Himmel suchen. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Fnac Darty-Jahresbilanz 2016: Geballte Filialkraft

Der französische Filialist Fnac Darty legt die vorläufige Bilanz 2016 vor − erstmals einbezogen ist der Elektronikhändler Darty, den Fnac im vergangenen Jahr übernommen hatte. Der zusammengefasste Umsatz betrug 7,4 Milliarden Euro und damit 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Gastlandauftritt Frankreichs: Der Schleier hebt sich

Die ersten 30 französischen Autoren stehen fest, die im Rahmen von „Francfort en français / Frankfurt auf Französisch“ die Frankfurter Buchmesse (11.−15. Oktober) besuchen. Messedirektor Juergen Boos und der Generalkommisar des Gastlandauftritts, Paul de Sinety, präsentieren diese heute auf dem französischen Abend der Berlinale. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››