Schlagwort: Frau

Hörspiel nach Christine Nöstlinger – Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse
Posted in LiteraturNewzs

Hörspiel nach Christine Nöstlinger – Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

Frau Berti Bartolotti bekommt eine große Konservenbüchse geliefert. Ein schrumpeliger Zwerg schaut ihr aus dem Inneren entgegen und bittet sie, die beigefügte Instant-Lösung über ihn…

Ist die unterrepräsentierte Frau im Literaturbetrieb bloß eine „Meistererzählung“?
Posted in LiteraturNewzs

Ist die unterrepräsentierte Frau im Literaturbetrieb bloß eine „Meistererzählung“?

Mara Delius fragt sich, was an der „Meistererzählung“ der unterrepräsentierten Frau im Literaturbetrieb wirklich dran ist. Vielleicht habe sich doch mehr getan, als etwaige Diskussionen…

Hörbuch-Klassiker ohne Ende. Wie geht das, Frau Machulik?
Posted in LiteraturNewzs

Hörbuch-Klassiker ohne Ende. Wie geht das, Frau Machulik?

Im September erscheint im DAV Der Audio Verlag der 350. Titel der Klassiker-Hörbuch-Edition „Große Werke. Große Stimmen“ auf CD! 2015 wurde die Reihe gestartet, ein…

Antje Rávik Strubel über „Blaue Frau“ – Wenn „MeToo“ und Ost-West aufeinandertreffen
Posted in LiteraturNewzs

Antje Rávik Strubel über „Blaue Frau“ – Wenn „MeToo“ und Ost-West aufeinandertreffen

Sexuelle Gewalt und Machtverhältnisse zwischen Ost und West: Das überschneidet sich in Antje Rávik Strubels Roman „Blaue Frau“, der für den Deutschen Buchpreis nominiert ist….

Antje Rávik Strubel über „Blaue Frau“ – Wenn „MeToo“ und Ost-West aufeinandertreffen
Posted in LiteraturNewzs

Antje Rávik Strubel über „Blaue Frau“ – Wenn „MeToo“ und Ost-West aufeinandertreffen

Sexuelle Gewalt und Machtverhältnisse zwischen Ost und West: Das überschneidet sich in Antje Rávik Strubels Roman „Blaue Frau“, der für den Deutschen Buchpreis nominiert ist….

Was hat die ZEIT mit dem Buchhandel vor, Frau Schnitzler?
Posted in LiteraturNewzs

Was hat die ZEIT mit dem Buchhandel vor, Frau Schnitzler?

Schon 100.000 Literaturfans haben den wöchentlichen ZEIT-Literaturnewsletter abonniert und machen bei der Literatur-Community „Was wir lesen“ mit. Am 9. September soll es dazu ein virtuelles…

Willy Vlautin: „Nacht wird es immer“ – Der Aufstieg bleibt ein Wahnbild
Posted in LiteraturNewzs

Willy Vlautin: „Nacht wird es immer“ – Der Aufstieg bleibt ein Wahnbild

Eine junge Frau, psychisch schwer angeschlagen, versucht, für ihre Familie allen Widerständen zum Trotz den Traum vom eigenen Haus zu erfüllen. Ein hochpolitischer Roman über…

Warum hat Audiobuch jetzt doch einen starken Partner gebraucht, Frau Zimber?
Posted in LiteraturNewzs

Warum hat Audiobuch jetzt doch einen starken Partner gebraucht, Frau Zimber?

Corinna Zimber hat ihren 1994 gegründeten Hörbuchverlag Audiobuch nach 27 erfolgreichen Jahren an SAGA Egmont verkauft. Damit ist einer der letzten unabhängigen Hörbuchverlage unter ein…

Warum macht Büchermachen glücklich, Frau Schmitz?
Posted in LiteraturNewzs

Warum macht Büchermachen glücklich, Frau Schmitz?

Workshops, Diskussionen und Buchausstellung: In der experimentellen Druckwerkstatt-Werkstatt P98a in Berlin erkundet eine Veranstaltungsreihe mit Typographen, Verleger*innen und Autor*innen das Handwerk des Büchermachens. Mehr im…

Juan Gómez-Jurado: Die rote Jägerin – Thriller
Posted in Leseproben

Juan Gómez-Jurado: Die rote Jägerin – Thriller

Der spektakuläre Nr.-1-Bestseller von Spaniens erfolgreichstem Thrillerautor DU HAST NOCH NIE JEMANDEN WIE SIE GETROFFEN. Antonia Scott ist speziell. Sehr speziell. Sie ist keine Polizistin…

Robert Betz: Wahre Liebe lässt frei! – Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden
Posted in Leseproben

Robert Betz: Wahre Liebe lässt frei! – Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden

Von ihrer Partnerschaft erwarten die Menschen heute alles: Liebe und Freundschaft, Geborgenheit und ekstatische Sexualität, Bindung und Toleranz. »Das kann ja gar nicht klappen!«, meint…

Warum opfern Sie einen Sonntag für den Branchennachwuchs, Frau Güner?
Posted in LiteraturNewzs

Warum opfern Sie einen Sonntag für den Branchennachwuchs, Frau Güner?

Am 19. September findet ein überregionales Nachwuchstreffen rund um Buchberufe statt – auf der Online-Plattform Gather.Town. Warum opfern Branchenprofis einen freien Sonntag, um der jungen…

Michaela Karl: Lasst uns tanzen und Champagner trinken – trotz alledem! – Isadora Duncan. Eine Biografie
Posted in Leseproben

Michaela Karl: Lasst uns tanzen und Champagner trinken – trotz alledem! – Isadora Duncan. Eine Biografie

Von der Autorin des Bestsellers „Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber“ Sie war der erste weibliche Superstar des 20. Jahrhunderts – kompromisslos und…

Christiane Tramitz: Das Dorf und der Tod – Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit
Posted in Leseproben

Christiane Tramitz: Das Dorf und der Tod – Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit

Eine furchtbare Entscheidung, die hundert Jahre zurückliegt. Eine ausgelöschte Familie. Und ein Dorf, das bis heute schweigt. 1995, ein idyllisches Dorf in Oberbayern. Kurz vor…

Wie ist es Droemer Knaur gelungen, vier Reden Alexei Nawalnys an Land zu ziehen, Frau Ketterle?
Posted in LiteraturNewzs

Wie ist es Droemer Knaur gelungen, vier Reden Alexei Nawalnys an Land zu ziehen, Frau Ketterle?

Alexei Nawalny ist die zentrale Gestalt des Widerstands gegen das autoritäre Regime Wladimir Putins. Droemer Knaur hat nun vier Reden des Oppositionspolitikers veröffentlicht, die mehr…