Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

12. Dezember 2017

Geheimnis

David Almond: "Heaven" – Altkluge Sprüche und viel Pathos

Mit „Heaven“ hat David Almond ein modernes Märchen geschrieben. Doch das Jugendbuch über Anna, die auf einem verlassenen Fabrikgelände lebt, bietet statt eines Geheimnisses nur Geheimniskrämerei. Das ist nicht nur schade, sondern bei dem preisgekrönten Autor auch vollkommen unerwartet. Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Christoph Türcke: "Umsonst leiden" – Hiob und der Kapitalismus

Als Inbegriff des leidenden Gerechten ist die Hiob-Figur weltbekannt. Dennoch steckt das biblische Buch Hiob voller Rätsel. Der Philosoph Christoph Türcke findet in „Umsonst leiden“ neue Antworten – und hat das Zentralgeheimnis der Geschichte gelüftet. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Salman Rushdie: "Golden House" – Eine schrecklich faszinierende Familie in New York

Im Mittelpunkt des neuen Romans von Salman Rushdie „Golden House“ steht ein Vater mit seinen drei Söhnen. Die reiche indische Familie ist aus Indien nach New York emigriert. Ein Dokumentarfilmer wittert ein schreckliches Geheimnis und ist ihnen darum auf der Spur. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Dan Browns "Origin": Künstliche Intelligenz contra Religion

Dan Brown, der Spezialist für Verschwörungstheorien, Symbolik und Geheimnisse, hat seinen neuen Roman „Origin“ veröffentlicht. Wieder geht für die Hauptfigur Professor Robert Langdon ein lebensgefährliches Abenteuer los. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe

Christiane Auberlin und ihre Mutter Viktoria reisen nach Lindau. Grund für ihr seltenes Zusammentreffen ist die Beerdigung von Viktorias Mutter Eva. Die beiden Frauen werden von Viktorias Schwester Marlene begrüßt, doch entgeht Christiane deren angespanntes und leicht zu Streitereien führendes Verhältnis nicht. Am Bodensee, wo Marlene die Schnapsbrennerei ihrer verstorbenen Mutter weiterführt, kann Christiane auf

Minecraft – das offizielle Magazin zum erfolgreichsten Spiel der Welt

Das erste offizielle Minecraft-Magazin ist da! Am 29. September erscheint das einzige vom Spielehersteller Mojang lizenzierte und autorisierte Magazin zum erfolgreichen Kult-Game, das mit 120 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Videospiel der Welt ist. Das Magazin verrät auf spannenden 60 Seiten den zahlreichen Fans bislang unbekannte Geheimnisse sowie Insider-Tipps und gibt einen Einblick hinter die

Minecraft – das offizielle Magazin zum erfolgreichsten Spiel der Welt

Das erste offizielle Minecraft-Magazin ist da! Am 29. September erscheint das einzige vom Spielehersteller Mojang lizenzierte und autorisierte Magazin zum erfolgreichen Kult-Game, das mit 120 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Videospiel der Welt ist. Das Magazin verrät auf spannenden 60 Seiten den zahlreichen Fans bislang unbekannte Geheimnisse sowie Insider-Tipps und gibt einen Einblick hinter die

Norbert Scheuer: "Am Grund des Universums" – Die Welt ist ein Dorf

Norbert Scheuer ist einer der leiseren Autoren: Er hat stille Dorfromane geschrieben. Sein neuer Roman „Am Grund des Universums“ ist eine stille Liebes- und Alltagsgeschichte und handelt von einer Welt verschollener Dinge und ihrer Geheimnisse. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Christophe Boltanski: "Das Versteck" – Die gut gehüteten Geheimnisse der Vorfahren

In dem Roman „Das Versteck“ erkundet der französische Journalist Christophe Boltanski die Gründe für das exzentrisch-obsessive Verhalten seiner prominenten Familie. Es gelingt ihm, das ironisch und respektvoll gleichermaßen zu tun – eine großartige literarische Entdeckung. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Rezension von Elmar Huber)

STORY Beim Stelldichein im Grünen mit ihrem Lehrer und Liebhaber Enrico Rosseni (Fabio Testi, NACHTBLENDE, ORGIE DES TODES) beobachtet die junge Internatsschülerin Elisabeth (Cristina Galbó) durch die Bäume, wie ein junges Mädchen überfallen und erstochen wird. Rosseni glaubt ihr erst, als später eine Meldung über den Leichenfund in den Nachrichten gesendet wird. Natürlich kann die

Buchempfehlungen Juni 2017 – Die Geheimnisse von Familienbanden und Genetik

Pulitzer-Preisträger Siddhartha Mukherjee hat das wunderbare Wissenschaftsepos „Das Gen“ geschrieben. Das Kinderbuch „Ist Ida da?“ erzählt eine zauberhafte Geschichte über die Sehnsucht und das Warten. Ein Motelbesitzer beobachtet in „Der Voyeur“ seine Gäste durch ein Guckloch. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

T. Damour/ M. Burniat: "Das Geheimnis der Quantenwelt" – Eine Reise an die Grenzen von Raum und Zeit

Bob und sein Hund Rick begeben sich auf Abenteuerreise – jenseits von Zeit und Raum. In dem Comic „Das Geheimnis der Quantenwelt“ vermitteln Physiker Thibault Damour und Zeichner Mathieu Burniat Aspekte der Quantenphysik. Ein perfekter Einstieg in eine verwirrende Thematik. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Sherlock Holmes und das Geheimnis der Narrenkappe (Rezension von Elmar Huber)

„Wussten Sie, dass der Narr im Mittelalter keineswegs nur ein drolliger Spaßmacher für den Adel war? Als Narren bezeichnete man auch geistig Zurückgebliebene, Fehlgebildete, Kleinwüchsige sowie jene, die dem Teufel näherstanden als Gott. Verruchte, träge, lüsterne Menschen. Die Ohren und der Hahnenkamm symbolisieren dies. Die Schellen implizieren Geschwätzigkeit und leere Worte.“ STORY London, Januar 1989:

Ältere Posts››