Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

24. Juli 2017

Geld

Rotblaue Nelken von Wolfgang A. Gogolin

Vincent Bentz wäre gerne Radiomechaniker geworden, doch notgedrungen musste er eine Lehre im väterlichen Betrieb machen. So arbeitet er auch mit neunzehn Jahren noch im Blumenhandel, obwohl im Jahr 1953 damit kaum Geld zu verdienen ist, da die Menschen eher etwas zum Essen benötigen. Als Vincent, der von einem Leben in Italien träumt und die

HARLEY QUINN: Rebirth 2 (Rezension von Florian Hilleberg)

108 Millionen Wege zu sterben! Harley Quinn und Shona, alias Bolly Quinn, machen sich auf den weiten Weg nach Indien, um den Machenschaften einer weltweit operierenden Verbrecherorganisation das Handwerk zu legen, die durch Telefonbetrug unbedarften Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Undercover-Punker Um einer marodierenden Gang, die verkleidet als Ritter zu Pferde mordend

Ich war jung und hatte das Geld von Sebastian Lehmann

Sebastian und seine Freunde Florian, Dirk und Tina sind noch keine sechzehn Jahre alt, wollen sich wie alle Jugendlichen selbst finden und üben sich deshalb in den unterschiedlichsten Disziplinen. Allerdings ist Dirk immer noch ein Fan der Biene Maja und ein regelrechter Tollpatsch. Zwei Mal bricht er sich beide Arme, beim Surfen und auf einer

Erfinder-Champion Daniel Düsentrieb wird 65 – für die Ente kein Grund für den Ruhestand!

Entenhausens fleißigster Erfinder, Schrauberling, Möglichmacher und Ingenieur Daniel Düsentrieb wird dieses Jahr 65 Jahre alt. Für ihn ist das selbstverständlich kein Grund, die Pension anzusteuern. Im Gegenteil, die Fans können sich auf viele Geschichten und Neuerscheinungen freuen: Ab dem 5. Mai ist das Lustige Taschenbuch Enten-Edition Band 54 Dem Ingeniör ist nichts zu schwör im

Erfinder-Champion Daniel Düsentrieb wird 65 – kein Grund für den Ruhestand!

Entenhausens fleißigster Erfinder, Schrauberling, Möglichmacher und Ingenieur Daniel Düsentrieb wird dieses Jahr 65 Jahre alt. Für ihn ist das selbstverständlich kein Grund, die Pension anzusteuern. Im Gegenteil, die Fans können sich auf viele Geschichten und Neuerscheinungen freuen: Ab dem 5. Mai ist das Lustige Taschenbuch Enten-Edition Band 54 Dem Ingeniör ist nichts zu schwör im

J.D. Vance: "Hillbilly-Elegie" – Rausziehen kannst du dich nur selber

J.D. Vance ist ein junger US-Investor, der schon viel Geld verdient und jetzt sogar einen Bestseller geschrieben hat. In diesem spürt er den eigenen Wurzeln nach, die in der weißen Unterschicht liegen. Eigentlich interessant – wenn nur der Unterton nicht wäre. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Start-up-Accelerator CONTENTshift: Fördermittel für Content-Start-ups

Zum 1. Juli startet die Börsenvereinsgruppe die zweite Runde des Programms CONTENTshift zur Förderung von Start-ups der Buch- und Medienbranche. Der dreimonatige, internationale Accelerator führt Investoren, Gründer und Experten der Branche zusammen. Am Ende erhält ein prämiertes Content-Start-up des Jahres 10.000 Euro Preisgeld. (Mehr in: boersenblatt.net News)

21 Möglichkeiten, wie man mit Buchblogs Geld verdienen kann

Immer wieder liest man von erfolgreichen Bloggern, die mit ihren Blogs monatlich vier- oder gar fünfstellige Summen verdienen. Geht das auch mit Buchblogs? Wer viel Zeit in Buchbesprechungen und Rezensionen investiert, stellt sich irgendwann die Frage: Kann ich mit meinem Buchblog nicht auch Geld verdienen oder gar davon leben? Kann mein Hobby zum Beruf werden?

Leipzig liest!

Die Leipziger Buchmesse ist ein Publikumsmagnet. Hier geht es weniger ums große Geld und mehr ums Lesen. Aber was? 2017 dreht sich alles um Luther und die Zukunft Europas. Kultur.21 führt durch den Bücherdschungel. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Ältere Posts››