Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

20. September 2018

Geschichte

Neal Shusterman: "Kompass ohne Norden" – Tiefer Blick ins Unterbewusstsein

Neal Shusterman hat einen autobiografisch gefärbten Jugendroman geschrieben, der die Schrecken einer bipolaren Störung beschreibt. Die Geschichte ist kunstvoll konstruiert und schlägt Brücken von der Krankheit zur Kunst, von der Psychologie zur Literatur. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Sebastian Barry: Tage ohne Ende – Im Western was Neues

Der Western steht nicht unbedingt für hohe Literatur, man verortet ihn eher beim Groschenroman. »Tage ohne Ende« von Sebastian Barry ist zweifelsohne dem Genre zuzurechnen – und dennoch ein Werk mit lyrischer Wucht, brutalen Szenen und eine bewegende Liebesgeschichte zwischen zwei Männern. Beitrag »Sebastian Barry: Tage ohne Ende – Im Western was Neues« veröffentlicht im

Russland – Die Ohnmacht des Einzelnen in einem korrupten Staat

Einfache Leute haben in dem Roman „Text“ von Dmitry Glukhovsky keinerlei Rechte und sind dem Staat ausgeliefert. Ein Buch, das der Wirklichkeit offenbar sehr nahe kommt: Viele Russen dachten, die Geschichte sei wahr, sagt Glukhovsky. Deutschlandfunk Kultur, InterviewDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste" – Als Karl May die Wahrheit in die Quere kam

Als die größte Geschichte von Selbstüberschätzung beschreibt Autor Philipp Schwenke das Leben und Schaffen von Karl May. In seinem Roman „Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste“ begleitet er den Old-Shatterhand-Erfinder auf die Reise in den Orient. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

#1: German Champion: Die Geschichte meiner NFL-Karriere

Allgemein

German Champion: Die Geschichte meiner NFL-Karriere Sebastian Vollmer (Autor), Dominik Hechler (Autor) Neu kaufen: EUR 19,99 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Wildwest-Liebesgeschichte: Stuttgart, Texas

Sieben Jahre nach ihrem gefeierten Debüt legt Astrid Rosenfeld mit „Kinder des Zufalls“ einen Liebesroman nach. Das Tempo ist filmreif – die Klischees aber leider auch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

David Graeber: "Bullshit Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit" – Was Bullshit-Jobs von Scheiß-Jobs unterscheidet

Was ist schlimmer? Ein sinnvoller Job, der scheiße bezahlt wird oder ein gut bezahlter, aber völlig sinnloser Bullshit-Job? Mit haarsträubenden Fallgeschichten zeigt David Graeber, wie im Neokapitalismus Unternehmen Engagement vortäuschen und Löhne drücken. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Céline Minard: Das große Spiel – mit Nonne auf Riemen

Eine Frau zieht sich in die Einsamkeit der Bergwelt zurück, um dort in völliger Autonomie zu leben und sich mit Fragen ihrer Existenz zu beschäftigen. Das klingt nach einer klassischen Aussteigergeschichte. Doch auf Céline Minards Roman »Das große Spiel«, übersetzt von Nathalie Mälzer, trifft dies nicht zu. Probleme bereitet die Sprache. Beitrag »Céline Minard: Das

Elena Ferrantes Neapel-Saga als TV-Serie – Entzerrt und enttäuschend

Als Fernsehserie wird die Neapolitanische Saga von Elena Ferrante verfilmt. Die ersten beiden Teile feiern nun Weltpremiere – und ernten böse Verrisse. Diese „lebendige Geschichte sei tot inszeniert worden“, meint unser Kritiker Patrick Wellinski. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Maxim Biller: "Sechs Koffer" – Geschichte von Billers Familie als Krimi

Die Hauptfiguren in Maxim Billers Buch „Sechs Koffer“ sind Juden, die in Russland, Deutschland oder Südamerika leben und über Verfolgung, Antisemitismus, Zusammenhalt und Betrug berichten. Eine intelligente und rührende Geschichte. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››