Schlagwort: Glück

Eine böse Kulturgeschichte Hamburgs: Wo als nasses Grab die Elbe ruft
Posted in LiteraturNewzs

Eine böse Kulturgeschichte Hamburgs: Wo als nasses Grab die Elbe ruft

Heine hielt Hamburg für ein „verludertes Kaufmannsnest“. Der Autor Jan Bürger begibt sich auf die Spuren der Hansestadt – doch auch ihm gelingt keine Ehrenrettung….

Joy Fielding: Blind Date – Roman
Posted in Leseproben

Joy Fielding: Blind Date – Roman

Vier Frauen suchen die Liebe. Eine findet den Tod. Er nennt sich Mr Right Now – und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv….

Gary Northfield: Julius Zebra – Ärger mit den Ägyptern
Posted in Leseproben

Gary Northfield: Julius Zebra – Ärger mit den Ägyptern

Julius erobert die Welt! Julius kann sein Glück kaum fassen. Versehentlich in Ägypten gestrandet, wird er für einen Gott gehalten. Gemeinsam mit seinen Freunden führt…

Adrian Tchaikovsky: Die Kinder der Zeit – Roman
Posted in Leseproben

Adrian Tchaikovsky: Die Kinder der Zeit – Roman

Die letzten Menschen haben eine sterbende Erde verlassen, um in den Tiefen des Alls ein neues Zuhause zu finden. Als sie auf den Planeten Eden…

David Michie: Die Katze des Dalai Lama – Roman
Posted in Leseproben

David Michie: Die Katze des Dalai Lama – Roman

»Der Dalai Lama ist ein Meister im Umgang mit dem Dosenöffner«, weiß die Katze Seiner Heiligkeit. Dass er zudem einer der wichtigsten spirituellen Führer der…

Ajahn Brahm: Der Elefant, der das Glück vergaß – Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden
Posted in Leseproben

Ajahn Brahm: Der Elefant, der das Glück vergaß – Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden

Liebe, Weisheit, Erkenntnis – ein Geschenk, das Herz und Seele berührt Niemand versteht es so gut, tiefe buddhistische Weisheit auf humorvolle und unterhaltsame Art zu…

Louise Glück demnächst wieder auf Deutsch lieferbar
Posted in LiteraturNewzs

Louise Glück demnächst wieder auf Deutsch lieferbar

Die seit längerem vergriffenen Gedichtbände „Averno“ und „Wilde Iris“ der amerikanischen Literaturnobelpreisträgerin Louise Glück sind ab Mitte November wieder lieferbar. Das teilte der Luchterhand Literaturverlag…

Gabriele Tergit: Effingers – Roman
Posted in Leseproben

Gabriele Tergit: Effingers – Roman

»Effingers« ist ein Familienroman – eine Chronik der Familie Effinger über vier Generationen hinweg. Außer dass sie Juden sind, unterscheidet sich ihr Schicksal in nichts…

Luke Allnutt: Der Himmel gehört uns – Roman
Posted in Leseproben

Luke Allnutt: Der Himmel gehört uns – Roman

Wenn du glaubst, alles verloren zu haben, bleibt immer noch die Liebe … Rob Coates kann sich wirklich glücklich schätzen: Er ist mit seiner großen…

Daniel Mendelsohn: Unser Jahrzehnt ist gescheitert
Posted in LiteraturNewzs

Daniel Mendelsohn: Unser Jahrzehnt ist gescheitert

Was macht ihm Angst, worüber sollten Medien mehr berichten, welches Buch beschäftigt ihn gerade? Der US-Intellektuelle Daniel Mendelsohn hat den SPIEGEL-Fragebogen beantwortet. Und um Glück…

Literaturnobelpreis: Keine Lust auf tägliches Gequake
Posted in LiteraturNewzs

Literaturnobelpreis: Keine Lust auf tägliches Gequake

Es ist kein Zufall, dass Louise Glück den Applaus scheut. Und ein Blick auf die Preisträgerinnen und Preisträger der vergangenen Jahre erklärt einiges über die…

„Ihre Verse sind schön, die Inhalte oft schrecklich“
Posted in LiteraturNewzs

„Ihre Verse sind schön, die Inhalte oft schrecklich“

Ulrike Draesner hat Gedichtbände der Literaturnobelpreisträgerin Louise Glück ins Deutsche übersetzt. Peter von Becker hat sie für den „Tagesspiegel“ interviewt. Mehr im Börsenblatt

Literaturnobelpreis 2020: „Man kann nicht einfach sagen: Louise Glück ist eine feministische Schriftstellerin“
Posted in LiteraturNewzs

Literaturnobelpreis 2020: „Man kann nicht einfach sagen: Louise Glück ist eine feministische Schriftstellerin“

Die Literatur-Nobelpreisträgerin Louise Glück ist in Deutschland fast unbekannt. Hier erklärt ihre Übersetzerin Ulrike Draesner, warum das so ist – und warum sich Glücks Schreiben…

Literatur-Nobelpreis für Louise Glück: Sehnsucht nach Stille
Posted in LiteraturNewzs

Literatur-Nobelpreis für Louise Glück: Sehnsucht nach Stille

Ihre Lyrik lässt sich wohl von keiner Macht der Welt instrumentalisieren: Der Nobelpreis für Louise Glück zeigt auch, dass sich die skandalumrankte Schwedische Akademie nach…

Literaturnobelpreis: Louise wer?
Posted in LiteraturNewzs

Literaturnobelpreis: Louise wer?

Louise Glück wollte schreiben, dafür tat sie alles. Also quasi. Eine satirische Würdigung. Quelle: SZ.de