Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. April 2018

Glück

Vorlesen macht Kinder glücklich

12.04.2018 10:02:07 – Tipps für Vorschulkinder. Fröhliche und spannende Bücher für Kinder im Vorschulalter Am 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Schon… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Alicia jagt eine Mandarinente von Angelika Jodl

Wie ihr Ehemann Theo arbeitet Alicia an einer Schule. Didi ist ihre beste Freundin, und dessen Ehemann Gregor ist der beste Freund von Theo. Als Gregor für ein Reisejournal für zehn Tage nach China reisen soll, darf er drei Begleiter mitnehmen. Doch bevor die vier die Reise antreten können, verunglückt Gregor tödlich mit seinem Motorrad.

Far Cry 5 mit Buch: »Vergebung« für ein Videospiel

Far Cry 5 ist da. Fans haben lange auf den neuesten Teil der Videospiel-Reihe gewartet. Nach dem missglückten Versuch, einen Sektenführer zu verhaften, kämpft man sich als Hilfssheriff durch die Bergwelt Montanas und organisiert den bürgerkriegsartigen Widerstand gegen die Sekte. Zur Far-Cry-5-Spielewelt von Hope County gibt es eine ganze Reihe flankierender Medien. Neben einem halbstündigen

Reiki war gestern, hier kommt Donald „Ommmmm Duck! Denn „wer hinfällt, liegt nicht am Boden, sondern steht einfach nur sehr breitflächig!“

Mit diesen Worten präsentiert Bestseller-Autor Christian Eisert ab dem 04. April den neuen Titel der Egmont Comic Collection „Finde deine innere Ente“ – eine Parodie auf alle Lifecoaching-Bücher mit Donald Ducks Anleitung zum Glücklichsein, und das in sechs Kapiteln, die die Grundfeste duck’scher und menschlicher Emotionen behandeln. Stress, Leistungsdruck und permanente Überforderung prägen unseren Alltag.

Beglückt zum Schokomuseum: Die Lit.Cologne ist volljährig

Jedes Jahr findet die Lit.Cologne – nach Aussagen der Veranstalter Europas größtes Literaturfest – fast zeitgleich mit der Leipziger Buchmesse statt. Das bedeutet für einige »entweder-oder« für andere zwei literaturintensive Märzwochen. Barbara Fellgiebel teilt ihre subjektiven Beobachtungen von der Lit.Cologne 2018 mit den Leserinnen und Lesern des literaturcafe.de. In diesem Jahr wird die Lit.Cologne volljährig,

Wir werden erwartet von Ulla Hahn

Die aus einfachen Verhältnissen stammende Hilla Palm begegnet beim Kölner Karneval Hugo Breidenbach und verliebt sich in ihn. Gemeinsam nehmen sie am Ostermarsch teil und trauern um Benno Ohnesorg. Aufgrund des Klassenunterschiedes führt ihre Verlobung zum Bruch mit seinen Eltern. Doch den beiden Studenten ist nur ein kurzes Glück beschieden. Nachdem sie noch eine Reise

Nich lang snacken – Kopp in‘n Nacken! In „Asterix snackt platt“ gibt es die Gallier im nordischen Doppelpack.

Der große Mundart-Sammelband „Asterix snackt platt“ erscheint am 04. April im Handel. Darin enthalten sind die ersten beiden, schon lange vergriffenen Mundartalben „De Törn för Nix“ von 1997 und „Asterix un de Wikingers“ von 1999. Ob Asterix und Obelix sich auf eine abenteuerliche Reise gen Osten begeben oder die Wikinger doch nicht etwa die Gallier

Yasemins Kiosk von Christiane Antons

Nachdem die Polizeibeamtin Nina Gruber vom Dienst in Wuppertal suspendiert wurde, zieht sie nach Bielefeld, um ihre kranke Mutter Hetta zu versorgen. Schnell stellt sie fest, dass sie unbedingt eine eigene Wohnung haben muss und ist glücklich, über Yasemins Kiosk einziehen zu können. Mit der Betreiberin Yasemin, einer Halbtürkin, und ihrer neuen Vermieterin Dorothee, die

Die Konferenz #NWX18: Sinfonie für New Work

In der Elbphilharmonie machten sich einen Tag lang Personaler, Manager und Glücksminister Gedanken über die Zukunft der Arbeit. Das Xing-Event interessierte nicht nur die 1.500 Teilnehmer, sondern auch große Konzerne. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Zu Hause wartet das Glück von Agnès Ledig

Valentine Bergeret lebt in einem kleinen Dorf auf einem abgelegenen Hof in den Vogesen. Während eines Gewitters klopft es eines Abends an ihrer Haustür: Ein Mann erbittet für seine fiebernde Tochter Hilfe. Valentine nimmt die beiden in ihrem Haus auf und ruft umgehend einen Arzt für die siebenjährige Anna-Nina. Deren Vater stellt sich Valentine als

Omar Robert Hamilton: "Stadt der Rebellion" – Ägypten und die erstickte Revolution

Im Zentrum des Romans „Stadt der Rebellion“ stehen die Menschenrechtsaktivistin Mariam und der Amerikaner Khalil − zwei unglücklich Verliebte während der Kairoer Massenproteste von 2011. Der britische Filmregisseur Omar Robert Hamilton hat sie hautnah miterlebt. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››