Posted in LiteraturNewzs

Die besten Wünsche für 2019 mit unserem Jahresrückblick 2018!

Das Jahr 2018 ist vorbei, und wie immer gibt es zum 1. Januar des neuen Jahres unseren Rückblick auf das vergangene.
Das Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein gutes, gesundes, glückliches und friedvolles Jahr 2019 mit unserem traditionellen persönlichen literarischen Jahresrückblick auf 2018.

Beitrag »Die besten Wünsche für 2019 mit unserem Jahresrückblick 2018!« veröffentlicht im literaturcafe.de.

(Mehr in: literaturcafe.de)

Posted in Buchbeschreibungen

Das Herrenhaus im Moor von Felicity Whitmore

Laura und Frank Milton sind seit zwölf Jahren verheiratet, als er nach einem Streit an ihrem Geburtstag tödlich verunglückt. In seinen Unterlagen findet sie einen an ihn gerichteten Brief aus der Zeit, bevor sie sich kannten, in dem eine Unbekannte ihm ihre Liebe beteuert. Doch in dem Brief ist auch die Rede von jemandem, der …

weiterlesenDas Herrenhaus im Moor von Felicity Whitmore

(Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Literarischer Adventskalender (21) – Ali Benjamin: "Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren"

Buchcover Ali Benjamin: "Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren" (Deutschlandradio / Hanser Verlag)Susy sucht nach Antworten auf die Frage, warum ihre beste Freundin tödlich verunglückt ist. Viele Antworten! „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“ von Ali Benjamin ist ein grandioses Buch über den Tod und das Leben.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in Buchbeschreibungen

Go hard or go home – Faszination Ultratriathlon von Daniel Meier und Iris Hadbawnik

Wer denkt schon beim Thema Sucht an eine sportliche Höchstleistung in Form eines Triathlons? Tatsächlich empfinden Spitzensportler ein Glücksgefühl, weil sie vermehrt körpereigene Substanzen wie Endorphine oder Dopamin produzieren, wobei bis heute nicht geklärt ist, welche Stoffe genau dafür verantwortlich sind, die sie in einen regelrechten Rauschzustand versetzen. Sie sind im positiven Sinn süchtig nach …

weiterlesenGo hard or go home – Faszination Ultratriathlon von Daniel Meier und Iris Hadbawnik

(Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Roman-Autor Frédéric Beigbeder über "Endlos leben" – "Wir sind die letzte Generation, die sterblich ist"

Der französische Autor Frédéric Beigbeder, aufgenommen im September 2018 beim Literaturfestival im kroatischen Zagreb (imago stock&people)Frédéric Beigbeder schrieb über die Werbebranche, die er von innen kannte. Dann machte er Fernsehkarriere, wurde Chef eines Herrenmagazins. Sein Roman „Endlos leben“ ist nun eine Art Aussteiger-Buch über späte Vaterfreuden und das Glück auf dem Land.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Schriftsteller Franz Jung – Wie bringen wir Menschen in Bewegung?

Franz Jung. (Edition Nautilus)Im Berliner HAU-Theater kommt die Revue „Die Technik des Glücks“ über Franz Jung auf die Bühne: ein Dichter, Anarchist, Revolutionär und Schiffsentführer. Die Idee hatte Hanna Mittelstädt, Mitgründerin des Nautilus Verlags, der Jungs Schriften in 14 Bänden herausgegeben hat.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in Allgemein

#1: Für immer zuckerfrei – Meine Glücksrezepte

Für immer

Für immer zuckerfrei – Meine Glücksrezepte
Anastasia Zampounidis (Autor)
(7)

Neu kaufen: EUR 18,00
51 Angebote ab EUR 18,00

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Besucheransturm bei OPEN BOOKS: 18.000 Literaturfans kamen

Beim Frankfurter Lesefest OPEN BOOKS, das vom 9. bis 13. Oktober stattfand, zählten die Veranstalter rund 18.000 Besucher. „Die Neugier auf die neue Altstadt erweist sich als Glücksfall für das rund um den Römerberg stattfindende Lesefest“, sagte Kulturdezernentin Ina Hartwig. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Vater-Sohn-Konflikt: Dieser Künstler vernichtet Träume wie missglückte Bilder

Mal wieder die Geschichte vom unterdrückten Künstlerspross? Nicht nur: Der britische Bestsellerautor Tom Rachman schenkt dem Helden seines Romans „Die Gesichter“ eine späte wie ungewöhnliche Emanzipation vom Übervater. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Siebzigerjahre-Krimi: Vorsicht, der "Dirty Harry" von Glasgow ermittelt

Auf die Straßen einer Arbeiterstadt führt „Blutiger Januar“ von Alan Parks. Glück verspricht hier nur das nächste Heroin-High, erkauft wird der Rausch durch Sex. Und Satanismus kostet extra. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

US-Autor Tom Drury – Glückssucher in Iowa

Der US-amerikanische Schriftsteller Tom Drury am 13.03.2015 auf der Buchmesse Leipzig.  (picture alliance/dpa/Foto: Jens Kalaene)In seinen Romanen beschreibt Tom Drury mit lakonischem Humor die surrealen Momente des Alltäglichen. Seine Ortschaften wie „Grouse County“ im Mittleren Westen der USA sind klein oder gar winzig. Mittlerweile lebt der Autor in Berlin.

Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Mercedes Rosende: "Krokodilstränen" – Die Unglücklichen von Montevideo

Mercedes Rosende: "Krokodilstränen" (picture-alliance / Uwe S. Meschede; Unionsverlag)Witzig, prall, clever: In „Krokodilstränen“, einem Kriminalroman aus Uruguay, geraten ein paar glücklose Typen aneinander und überfallen einen Geldtransporter. Bestechend sind die Erzählkunst der Autorin Mercedes Rosende und ihr Talent für Komik.

Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Kolja Mensing über seinen Roman "Fels" – Wie Grauen und Glück im Zweiten Weltkrieg zusammen fallen

Frauen beim sogenannten "Reichsarbeitsdienst" während des Nationalsozialismus, hier im Jahr 1940 in einem Lager bei Magdeburg (picture alliance / Günter Kurt Dierlich)Ausgehend vom Schicksal des Euthanasie-Opfers Albert Fels, führt Kolja Mensing in seinem Familienroman „Fels“ grausame NS-Geschichte und private Erinnerungen seiner Großmutter zusammen. Ihr damaliges Lieblingslied bringt ihn zu einer überraschenden Erkenntnis.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in Buchbeschreibungen

Die Glücksreisenden von Sybil Volks

In dem Roman Wintergäste mussten die Mitglieder der Boysenfamilie den Jahreswechsel im Haus Tide, das seit Jahrhunderten im Familienbesitz ist, aufgrund eines Schneesturms notgedrungen gemeinsam verbringen. Inzwischen ging für Inge, die die Familie zusammenhält, und ihre Kinder das Leben weiter: Gynäkologin Gesa, Inges älteste Tochter, die noch mit Jochen verheiratet ist, hat neben den beiden … weiterlesenDie Glücksreisenden von Sybil Volks (Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Geschichte einer Mädchenfreundschaft: Die Sommer, in denen wir uns verloren

In ihrem neuen Roman „Das brennende Mädchen“ erzählt die Amerikanerin Claire Messud von zwei jugendlichen Glückssucherinnen im Dickicht der anstehenden Pubertät. Doch was geht wirklich in ihnen vor? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Das Leben im Rohzustand: Anfang 30, Single und auf Alkoholentzug

Ottila beschließt, ein guter Mensch zu werden. Denn ihr Leben findet sie armselig. Anneliese Mackintosh hat sie zur Hauptfigur ihres unbequemen Romans gemacht: „Verdammt perfekt und furchtbar glücklich“. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

"Königskinder" von Alex Capus – Kurzes Glück in den Bergen

"Königskinder" von Alex Capus (Carl Hanser Verlag/imago/imagebroker)Um eine Liebe zur Zeit Ludwigs XVI. geht es in „Königskinder“. In den Bergen treffen sich ein Hirtenjunge und eine Bauerntochter. Was sich wie ein Groschenroman anhört, entpuppt sich als eine herzerwärmende Geschichte des Schweizer Autors Alex Capus.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Maggie Nelson: "Bluets" – Das seltsame Glücksversprechen der Farbe Blau

Buchcover Maggie Nelson: "Bluets" (Hanser / Bildagentur-online)Maggie Nelson ist geradezu besessen von der Farbe Blau. Sie sammelt blaue Objekte und hat jetzt auch ein Buch über Blau geschrieben: Ein elegantes kleines Buch, das zwischen Essay, Bekenntnis, lyrischer Prosa, Pornografie und Poesie schwebt.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Buchhandlung Seitenreich: Herabfallende Trümmer verletzten niemanden

Mit dem Schrecken davon gekommen sind Claudia Rohmann von der Buchhandlung Seitenreich in Dortmund und ihre Kunden. Am vergangenen Freitag war der Kamin des Hauses plötzlich eingebrochen. Durch viel Glück verletzten die herabstürzenden Trümmer niemanden, sondern zerstörten „nur“ das Leuchtschild der Buchhandlung und ein Auto. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Thomas Vogel: "Mäßigung" – Mit der Schafherde zum richtigen Maß

Cover von "Mäßigung" vor einem grünen Hügel mit Schafen. (Oekom Verlag / dpa / Klaus Nowottnick)Die Philosophie der Antike ist wieder schwer in Mode – auf dieser Welle reitet auch der Autor Thomas Vogel mit seinem Buch „Mäßigung. Was wir von einer alten Tugend lernen können“. Die These: Zufriedenheit und Glück sind nur durch Maßhalten zu gewinnen.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Henning Mankell: "Der Sprengmeister" – Debütroman des Krimiautors erscheint auf Deutsch

Buchcover des Romans "Der Sprengmeister" von Henning Mankell (Hansa Verlag / Zsolnay / dpa / Winfried Rothermel)Mit 25 Jahren schrieb Henning Mankell seinen allerersten Roman „Der Sprengmeister“. Jetzt, 45 Jahre nach der schwedischen Erstveröffentlichung, ist er auch auf Deutsch erhältlich. Ein Glück! D

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Robert H. Lustig: "Brainwashed" – Wie die Industrie Vergnügen als Glück verkauft

Cover von Robert H. Lustig "Brainwashed", im Hintergrund sind bunte Süßigkeiten zu sehen (riva / imago/Chromorange / Collage: DLF Kultur)Die Industrie manipuliert unser Glücksempfinden, schreibt US-Hormonspezialist Robert H. Lustig in „Brainwashed“. Als Gegenmittel empfiehlt er etwa mehr Schlaf und Sport sowie Kochen. Manchmal klingen seine Argumente jedoch ein wenig nach düsterer Verschwörungstheorie.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Hans im Unglück – zum 125. Geburtstag von Hans Fallada

Am Beispiel kleiner Leute beschrieb Hans Fallada die Gesellschaft in Zeiten der Weimarer Republik und unter den Nazis. Mit dem Leben kam er nicht so gut zurecht. Am 21. Juli jährt sich sein Geburtstag zum 125. Mal. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

László Márton: "Die Überwindlichen" – Von Höhenflügen und Abstürzen

 Buchcover László Márton, "Die Überwindlichen"   (Edition Thanhäuser/Rudi und Rita Schneider/Deutschlandradio)Karl Kraus, der berühmte Publizist und Satiriker, litt unter einer unglücklichen Liebe zu einer ungarischen Baronin. László Márton hat aus dieser Geschichte einen sprachlich verspielten und fein komponierten Roman gemacht: „Die Überwindlichen“.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Adolf Muschg über seinen neuen Roman – Eine sehr japanische Situation

Der Schweizer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Adolf Muschg am 10.05.2015 in Lübeck (Schleswig-Holstein) bei einem Empfang vor der Gedenkfeier für Günter Grass im Günter Grass-Haus. Foto: Christian Charisius/dpa (picture-alliance / dpa / Christian Charisius)„Heimkehr nach Fukushima“ erzählt die Geschichte einer Reise in die gefährliche Nähe des Unglücksmeilers, in die trügerische Idylle, wo der Tod wartet. Doch „der Tod sitzt nicht nur in Fukushima sondern in jeder Liebe“, sagt Muschg im Gespräch.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Novitäten zum bewussten Leben: Glücksbringer

Souverän statt getrieben, bewusst statt zerstreut: Der Frage, wie ein besseres, gesünderes Leben gelingt, widmen sich im Herbst viele neue Bücher – und gleich zwei neue Programme.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Chusita: "Sex" – Was Jugendliche über Lust und Liebe wissen wollen

Ein junges Paar, er lehnt über ihr und umarmt sie (picture alliance / dpa  / Jörg Lange)Die Youtuberin Chusita hat ein Buch für Jugendliche geschrieben: über Sex. Sehr direkt, aber nie plump. Warum das Buch ein großes Glück für junge Leserinnen und Leser ist, erklärt unsere Kritikerin.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Comics retten: Auf den Kritiker pfeifen, selbst machen!

Weil ihnen das Angebot der großen Verlage nicht gefällt, veröffentlichen deutsche Liebhaber Comics selbst. Das Ergebnis macht sie nicht arm, nicht reich – aber glücklich. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Frank Vorpahl: "Der Welterkunder Georg Forster" – In der Südsee auf der Suche nach dem Glück

Buchcover "Der Welterkunder" vor dem Hintergrund eines Waldes (Cover Verlag Galiani Berlin / Foto: Imago)Frank Vorpahls Buch über Georg Forster ist eine Hommage an einen der ganz großen Entdecker – ein Buch voll Wärme und Klugheit.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Die ersten Shopware-Zertifizierten Entwickler in Vietnam sind Shopmacher

Schöppingen, Gescher, 26. Juni 2018 – Die ersten Software-Entwickler in Vietnam, die erfolgreich das Shopware-Partner-Training durchlaufen haben und nun offiziell Shopware Certified Developer sind, sind zwei Shopmacher am Standort Ho-Chi-Minh-Stadt. Weitere Shopware-Zertifizierungen von Entwicklern an diesem Standort sollen zeitnah folgen.
Shopmacher beschäftigt in der vietnamesischen Metropole seit geraumer Zeit rund 15 qualifizierte Entwickler, wodurch die Skalierbarkeit der Entwicklungsressourcen des Spezialisten für transaktionsorientierte Enterprise-Plattformen erheblich gestärkt werden konnte.
Das jetzt durchlaufene Training basierte auf dem neuen englischsprachigen Zertifizierungs-Modul von Shopware. Die verliehenen Zertifikate sind ein personenbezogener Nachweis darüber, dass der Inhaber über Shopware-Wissen verfügt und innovative Lösungen für die Software entwickeln kann.
„Wir freuen uns sehr, dass Shopware solche weiten Kreise zieht“, sagt Sophie Pieper, Manager Academy bei der shopware AG. Das zeigt uns, dass die Digitalisierung unserer Academy mit ihren Schulungen und Zertifizierungen ein Schritt in die richtige Richtung ist. Glückwunsch – von Schöppingen nach Ho-Chi-Minh-Stadt!“

„Shopware ist eine sehr populäre und weit verbreitete Shop-Software“, so Manuel Ludvigsen-Diekmann, als CTO bei Shopmacher für die Entwickler zuständiger Manager. „Daher freuen wir uns sehr, dass die vietnamesischen Kollegen Cuong Chung und Chi Hieu Vo jetzt offiziell zertifizierte Shopware-Entwickler sind und künftig kompetent an Shopware-basierten Plattformen und der Entwicklung innovativer Lösungen mitwirken können.“

SHOPMACHER ist Spezialist für Enterprise eCommerce-Plattformen. In den vergangenen zehn Jahren ist das Unternehmen mit Sitz in Gescher aus der münsterländischen Provinz heraus zu einem der Top-15-eCommerce-Unternehmen in Deutschland gewachsen. Aktuell realisieren rund 70 Mitarbeiter in Gescher und Ho-Chi-Minh-Stadt intelligente Enterprise eCommerce-Lösungen für mittelständische und größere Online-Händler. SHOPMACHER vertritt die Philosophie, Online-Händler mit kontinuierlichen, schrittweisen und messbaren Verbesserungen an der laufenden Plattform stets am Puls der ständig und schnell wechselnden Anforderungen im eCommerce zu halten. (Mehr in: PresseAnzeiger.de – FRANZIS Verlag GmbH Pressemappe)