Schlagwort: Goethe-Institut

Corona-Politik : „Der Streit kann Brücken bauen“
Posted in Kultur

Corona-Politik : „Der Streit kann Brücken bauen“

In Deutschland demonstrieren Tausende Menschen gegen die Corona-Politik der Regierung. Ihre Motive sind ganz unterschiedlich, und so treffen hier Esoteriker*innen, Anhänger*innen von Verschwörungsmythen und Rechtsradikale…

Die „Verschwindende Wand“ live: Stimmen aus Segovia, Thessaloniki und Brüssel
Posted in Kultur

Die „Verschwindende Wand“ live: Stimmen aus Segovia, Thessaloniki und Brüssel

Die „Verschwindende Wand“ zeigt Zitate aus der europäischen Hoch- und Popkultur in einer interaktiven Installation. In 17 Städten Europas ist sie zwischen August und November…

Die europäische Einheit, ein Rezept
Posted in Kultur

Die europäische Einheit, ein Rezept

Hintergrund? Wie so viele Gerichte verdankt es sich schierer Notwendigkeit – äußerster Zerstörung und Uneinigkeit nach zwei Weltkriegen und Jahrhunderten des Kolonialismus. Nur wenig war…

Bread Between Us
Posted in Kultur

Bread Between Us

Wann fing es an, wundern sich die Leute nach dem ersten Bissen vom europäischen Brot, vom europäischen Pan. Und ich bin versucht, mit einer Gegenfrage…

Ronya Othmann : Zwischen zwei Welten
Posted in Kultur

Ronya Othmann : Zwischen zwei Welten

Ronya Othmanns Debütroman ist eine Geschichtsstunde der besonderen Art. Spannend, gefühlvoll und mitreißend führt die Autorin ein in die Welt der Eziden, in die großelterliche…

Neue Jugendbücher : Kaufwütige Aliens in Berlin
Posted in Kultur

Neue Jugendbücher : Kaufwütige Aliens in Berlin

Eine Klassenfahrt, ein Roadtrip mit Wolf, ein Ufo vor dem Reichstag, ein Zauberreich auf einer Industriebrache, der Tatsachenbericht eines Models. Um das und vieles mehr…

„Europa. Deine Sprachen“ : Sprachgewirr ist ein Schatz
Posted in Kultur

„Europa. Deine Sprachen“ : Sprachgewirr ist ein Schatz

Das Europanetzwerks Deutsch des Goethe-Instituts widmet eine Konferenzserie dem Thema Mehrsprachigkeit. Quelle: Goethe-Institut

Buchmesse Frankfurt 2020 : Anne Weber erhält Deutschen Buchpreis
Posted in LiteraturNewzs

Buchmesse Frankfurt 2020 : Anne Weber erhält Deutschen Buchpreis

„Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber hat zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den Deutschen Buchpreis für den Roman des Jahres erhalten. Quelle: Goethe-Institut

Buchmesse Frankfurt 2020 : Literaturbetrieb in Zeiten der Pandemie
Posted in LiteraturNewzs

Buchmesse Frankfurt 2020 : Literaturbetrieb in Zeiten der Pandemie

Wegen der Corona-Epidemie präsentiert sich die Buchmesse in Frankfurt 2020 ausschließlich digital. Schade um all die persönlichen Begegnungen, die deshalb ausfallen, meint Berit Glanz –…

Digitale Bibliotheken in Ungarn : Auf der natürlichen Neugierde der Menschen aufbauend
Posted in Kultur

Digitale Bibliotheken in Ungarn : Auf der natürlichen Neugierde der Menschen aufbauend

Die Katona József Bibliothek hat ein breites digitales Angebot: Wissensrepositorien, Portale mit digitalen Sammlungen, Karten und Rundgänge. Wie kann dieses Angebot helfen, Leser*innen zu halten?  Quelle: Goethe-Institut

Robert Seethaler  : Abschied vom Leben
Posted in Kultur

Robert Seethaler : Abschied vom Leben

Robert Seethaler fühlt sich in den weltberühmten, todkranken Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler ein. Der fährt übers Meer von Amerika nach Europa zurück. Es ist…

Stadt und Land : Zuhause ist, wo es WLAN gibt
Posted in Kultur

Stadt und Land : Zuhause ist, wo es WLAN gibt

In regelmäßigen Abständen liest und hört man in den Medien, dass Menschen entweder aufs Land ziehen oder aber von dort abwandern. Ist es nun Stadt-…

Deutsche Serienexporte : Die düstere Seele des deutschen TV
Posted in Kultur

Deutsche Serienexporte : Die düstere Seele des deutschen TV

Der Herbst steht vor der Tür. Haben Sie Lust auf ein paar spannende Stunden vor dem Fernseher und suchen dafür noch die passende Serie? Die…

30 Jahre Wiedervereinigung : „Es gab überhaupt keine Alternative“
Posted in Kultur

30 Jahre Wiedervereinigung : „Es gab überhaupt keine Alternative“

Gibt es 30 Jahre nach der Wiedervereinigung noch Unterschiede zwischen Ost und West? Im Interview spricht die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier über die Zeit nach…

DEFA-Filmerbe : „So etwas haben die zugelassen?“
Posted in Kultur

DEFA-Filmerbe : „So etwas haben die zugelassen?“

Den Filmen der staatlichen DDR-Filmproduktion DEFA haftet das Stigma an, von Propaganda durchsetzt zu sein. Doch das ist nur ein Teil der Wahrheit. Wichtiges künstlerisches…