Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. Februar 2018

Goethe

Institut français Hamburg: „Zugang zum französischen Alltag“

Ein kleines Stück Frankreich mitten in Hamburg: Der Deutsche Christian P. besucht regelmäßig die Mediathek des Institut français und findet dort nicht nur Bücher, sondern auch eine Möglichkeit, mit dem Nachbarland in Kontakt zu bleiben.   (Mehr in: Magazin „Bibliotheken“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Institut français Hamburg: „Zugang zum französischen Alltag“

Ein kleines Stück Frankreich mitten in Hamburg: Der Deutsche Christian P. besucht regelmäßig die Mediathek des Institut français und findet dort nicht nur Bücher, sondern auch Möglichkeiten für umfassende Kontakte mit dem Nachbarland.   (Mehr in: Magazin „Bibliotheken“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Ausstellung: Die Ethnopoesie des Hubert Fichte

Der deutsche Autor und Ethnograf Hubert Fichte wird dafür geschätzt, wie tief er literarisch in die Welten eintauchte, die er beschrieb. Ein Gespräch mit Diedrich Diederichsen über eine Ausstellungsreihe zu Ehren des Literaten. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Interview mit Gerhard Henschel: Ein Roman als Zeitmaschine

Ob Kettcar oder Ahoj-Brause: Wer in den 1960er-Jahren geboren wurde und die Chronikromane von Gerhard Henschel liest, durchlebt mit dem Protagonisten Martin Schlosser viele Stationen des eigenen Lebens. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Durs Grünbein: Der Nicht-Lyriker

Durs Grünbein zählt zu den wichtigsten Lyrikern und Essayisten deutscher Sprache. In eine festgelegte Kategorie wollen sich die Werke des Georg-Büchner-Preisträgers allerdings nicht stecken lassen. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Reclam: 150 Jahre Weltliteratur für alle

Am 10. November 1867 wurden die deutschen Klassiker von Goethe bis Schiller gemeinfrei. An diesem Tag erschienen die ersten Bände von Reclams Universal-Bibliothek: Weltliteratur für alle zum günstigem Preis. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Casa di Goethe wird 20: Eine Heimat in Rom

Anfang der Woche feierte die Casa die Goethe mit einem Festakt und einer Vernissage ihr 20-jähriges Bestehen. Zur Casa di Goethe gehört die Wohnung, in der sich Johann Wolfgang von Goethe während seiner Italienreise bei dem befreundeten Maler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein aufhielt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››