Schlagwort: Heimat

Ulf Erdmann Ziegler: „Eine andere Epoche“ – Mit Kindheitstraumata im Bundestag
Posted in LiteraturNewzs

Ulf Erdmann Ziegler: „Eine andere Epoche“ – Mit Kindheitstraumata im Bundestag

Gar nicht langweilig ist der Politroman „Eine andere Epoche“ von Ulf Erdmann Ziegler. Dabei werden nicht nur die Skandale und Debatten der 2010er-Jahre nacherzählt. Vielmehr…

Der Theaterverlag wird von dfv Mediengruppe übernommen
Posted in LiteraturNewzs

Der Theaterverlag wird von dfv Mediengruppe übernommen

„Der Theaterverlag“ („Theater heute“, „Opernwelt“, „tanz“ und „Bühnentechnische Rundschau“ sowie das digitale „Das TheaterMagazin“) mit Sitz in Berlin hat seit dem 1. September bei Torsten…

Hannes Bahrmann: „Rattennest. Argentinien und die Nazis“ – Eine neue Heimat für die Täter
Posted in LiteraturNewzs

Hannes Bahrmann: „Rattennest. Argentinien und die Nazis“ – Eine neue Heimat für die Täter

Hannes Bahrmann beschreibt die Nachkriegskarrieren deutscher Nazis in Argentinien. In seinem Buch „Rattennest“ wird erklärt, warum sie in dem südamerikanischen Land gar nicht untertauchen mussten…

Aleksandar Tišma – Chronist wider Willen
Posted in LiteraturNewzs

Aleksandar Tišma – Chronist wider Willen

Seine Romane und Erzählungen spielen in der serbischen Stadt Novi Sad und waren in Deutschland große literarische Erfolge. Aleksandar Tišma machte seine Heimat berühmt, doch…

Peter Stephan Jungk: „Marktgeflüster. Eine verborgene Heimat in Paris“ – Das Unbehauste als Ideal
Posted in LiteraturNewzs

Peter Stephan Jungk: „Marktgeflüster. Eine verborgene Heimat in Paris“ – Das Unbehauste als Ideal

Als Kind konnte der Schriftsteller Peter Stephan Jungk nirgendwo heimisch werden. In einem faszinierenden Buch lässt er nun den Pariser Marché d’Aligre zu einer Klang-Bild-Collage…

Leo Lionni mit neuer Heimat
Posted in LiteraturNewzs

Leo Lionni mit neuer Heimat

Leo Lionnis Bücher, die sich seit 58 Jahren allein in Deutschland mehr als 1,2 Millionen Mal verkauft haben (weltweit über 12 Millionen Mal), haben als…

Lucinda Riley: Das Mädchen auf den Klippen – Roman
Posted in Leseproben

Lucinda Riley: Das Mädchen auf den Klippen – Roman

Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird Grania jäh…

Regionalbuchtage kommen im September
Posted in LiteraturNewzs

Regionalbuchtage kommen im September

Heimat erlesen, Heimat erleben und aktiv mitgestalten. Vom 15. bis zum 30. September finden die Regionalbuchtage (#Heimaterlesen) statt – sowohl digital als auch vor Ort….

Ulla Hahn: Aufbruch – Roman
Posted in Leseproben

Ulla Hahn: Aufbruch – Roman

Die Suche nach der Freiheit Hilla wehrt sich gegen ein vorgezeichnetes Leben: Kinder, Küche, Kirche in einem Dorf am Rhein. Nichts kann dem Kind kleiner…

Annette Großbongardt, Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl: Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland – Eroberer, Siedler, Vertriebene
Posted in Leseproben

Annette Großbongardt, Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl: Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland – Eroberer, Siedler, Vertriebene

Deutsche im Osten: von Krämern, Soldaten und Flüchtlingen Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten,…

Wie man in zwei Welten lebt und schreibt – „Migration hört eigentlich nie auf“
Posted in LiteraturNewzs

Wie man in zwei Welten lebt und schreibt – „Migration hört eigentlich nie auf“

Wer seine Heimat verlässt, lebt fortan in zwei Welten. Wie wird aus dieser Erfahrung Literatur? Wie verändert sich das Verhältnis zur ehemaligen Heimat und zu…

Yanick Lahens: „Sanfte Debakel“ – Insel der Unglückseligen
Posted in LiteraturNewzs

Yanick Lahens: „Sanfte Debakel“ – Insel der Unglückseligen

Eine Insel voller Elend, Gewalt und Korruption: So schildert Yanick Lahens ihre Heimat Haiti in „Sanfte Debakel“. In dieser desolaten Umgebung versuchen ihre Protagonisten, ihre…

Zum Tod des Lyrikers SAID – „Er war ein wichtiger Vermittler zwischen den Kulturen“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod des Lyrikers SAID – „Er war ein wichtiger Vermittler zwischen den Kulturen“

Der aus dem Iran stammende Dichter SAID ist im Alter von 73 Jahren in München gestorben. Vielfach ausgezeichnet, machte er die Literatur seiner persischen Heimat…

„Meine Heimat sind Geschichten“
Posted in LiteraturNewzs

„Meine Heimat sind Geschichten“

Im aktuellen Kundenmagazin Buchjournal 2/2021 von MVB spricht Bestseller-Autor Daniel Speck über seinen neuen Roman „Jaffa Road“. Insgesamt werden 124 Titel vorgestellt. Mehr im Börsenblatt

Scott Carson: The Chill – Sie warten auf dich – Roman
Posted in Leseproben

Scott Carson: The Chill – Sie warten auf dich – Roman

Mitten in den Wäldern des Bundesstaates New York liegt ein überflutetes Dorf unter den tiefen, stillen Wassern des Stausees, der die Metropole New York mit…