Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

22. Februar 2018

Herzen

Nickolas Butler: "Die Herzen der Männer" – Vom braven Bub zum harten Hund

Wann ist ein Mann ein Mann? Nickolas Butler beleuchtet in seinem vielschichtigen Epos, was Jungen von ihren Vätern lernen, wie nachhaltig sie die Gesellschaft prägen – und dass es ein großes Missverständnis gibt, was „männlich“ ist. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Nachruf auf Regine Lemke: Eine Berufene

Alles, was sie tat, machte sie zur Herzenssache: Regine Lemke hat 24 Jahre lang die Geschäfte des Landesverbands Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geführt – und betreute zuletzt das Sozialwerk. Am 22. Januar ist sie gestorben. Nicht nur ihr Elan wird der Branche fehlen. Ein Nachruf von Verleger Helmut Stadeler. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Matthew Quick: "Anstand" – "Angry white man" mit Herz

Derb, politisch unkorrekt – und wunderbar: Matthew Quicks Roman über einen erzkonservativen Vietnam-Veteranen und seinen linksliberalen Sohn zeigt, was wichtiger ist als die „richtige“ Ausdrucksweise: Herzenswärme und Anstand. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Juli Zeh: "Leere Herzen" – Über die Monstren einer seelenlosen Rationalität

Juli Zeh meldet sich verlässlich zu Wort, um auf Schwachstellen im demokratischen System aufmerksam zu machen. So ist ihre Hauptfigur in „Leere Herzen“ eine selbstsüchtige Geschäftsfrau, die Menschen mit Suizidwunsch an Attentäter vermittelt. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Kritiker im Fokus der Kritik

Den Spieß umgedreht: Mit Volker Weidermann und Ijoma Mangold gastieren zwei Literaturkritiker in den Sachbuch-Charts. Der höchste belletristische Neueinstieg gelingt Joachim Meyerhoff mit Band 4 seines „Alle Toten fliegen hoch“-Zyklus. Außerdem ergattert Juli Zeh mit ihrer Dystopie „Leere Herzen“ einen Platz in den Top 25. Auch Jan Seghers steigt mit seinem neuen Marthaler-Fall ein.  (Mehr

Booom, Pafff, Wow! Kracher-Eröffnung des LTB-Pop-Up-Stores – heute in Berlin.

Pünktlich um 11 Uhr öffnen sich ab heute täglich die Türen zum LTB-Pop-Up-Store. Anlässlich des 50. Jubiläums vom Lustigen Taschenbuch (LTB) finden Sie in den Hackeschen Höfen das temporäre Geschäft. Hier gibt es Jubel-Produkte Made in Entenhausen. Die Eröffnung wurde heute in der Hauptstadt mit vielen Fans, Medienvertretern und Verlagsmitarbeiterin gebührend gefeiert. Auf über 100

Hommage an Lady Di zum 20. Todestag – Wer war Lady Di?

Vor 20 Jahren kam Lady Diana ums Leben. Wer war diese Frau? Prinzessin, Betrogene, Mutter, Stilikone? Die Dichterin Lene Morgenstern umkreist das Phänomen Diana – und kann es doch nicht fassen, dass die „Königin der Herzen“ seit 20 Jahren tot ist. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Literatur-Shootingstar Édouard Louis: Der Rassist in mir

Schonungslos schildert der französische Schriftsteller Édouard Louis in seinem neuem Roman „Im Herzen der Gewalt“ die eigene Vergewaltigung – und wie sich mit der Paranoia überwunden geglaubte Vorurteile einschleichen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Martin Schäuble: "Endland" – Deutschland macht dicht

Durchweg „böse“ Nationalisten gegen Demokraten reinsten Herzens – in Martin Schäubles Dystopie „Endland“ über Deutschland unter einer nationalen Regierung sind die Rollen klar verteilt. Spannend, aber zu schlicht und eindimensional, meint unser Rezensent. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Krimiautor Friedrich Ani – "Im Herzen bin ich ein fahrender Sänger"

Friedrich Ani gilt als einer der besten deutschen Krimiautoren. Dass er auch Gedichte schreibt, wissen nur wenige. Gerade hat er mit „Im Zimmer meines Vaters“ einen neuen Band veröffentlicht. Seine melancholische Lyrik entstehe, wenn „eine Synapse in meinem Gehirn übers Seil springt“, sagt Ani. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur –

Frohe Ostern – Das Lustige Taschenbuch 9 ab dem 23. März im Handel!

Endlich gibt es was gegen die Frühjahrsmüdigkeit: Das Lustige Taschenbuch mit abenteuerlichen Oster-Geschichten aus Entenhausen! Selbstverständlich mit Eiern aller Couleur, inklusive faszinierenden Labergé-Eiern! Diese sind alljährlich im Entenhausener Milliardärs-Clubhaus zu bewundern. Ganz Entenhausen strömt herbei, um diese edlen Wunderwerke zu betrachten. Natürlich sind auch die Panzerknacker mit von der Partie…. Ob es den geborenen Eierdieben

Ältere Posts››