Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

24. Juli 2017

Hörbuch

Thomas Mann und Agnes E. Meyer: "Sie zu lieben, mein Freund, ist eine hohe Kunst" – Ein dichtes, unterhaltsames Hörstück

Ein neues Hörbuch bietet auf Grundlage handverlesener Briefe Einblick in die Beziehung zwischen Thomas Mann und der Journalistin und Mäzenin Agnes E. Meyer. Das Zeitdokument wird gelesen von Tatortkommissar Udo Wachtveitl und Dagmar Manzel. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Die Sonntagsfrage: "Waren Sie sehr aufgeregt, Frau Knautz?"

Der Laienchor Encantada aus Daaden im Westerwald hat den Wettbewerb gewonnen und am 1. Juli vier Stücke für das Hörbuch „Der Frauenchor von Chilbury“ (Argon) aufgenommen. Und? Alles gut gegangen? Das beantwortet Chorleiterin Kristin Knautz in der Sonntagsfrage.    (Mehr in: boersenblatt.net News)

Cornelia Funke spricht selbst: Neuer Drachenreiter zuerst als Hörbuch

Nach der Drachenreiter-Fortsetzung „Die Feder eines Greifs“ im vergangenen Herbst folgt nun ein Spin-Off der Reihe: erstmals vorab als Hörspiel. Am 20. Oktober erscheint „Drachenreiter – Die Vulkan-Mission“ bei Atmende Bücher, die Buchausgabe erst im Frühjahr 2018 bei Dressler. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Hörbuch: "Arthur Schnitzler. Später Ruhm" – Künstlerseele messerscharf zerlegt

Arthur Schnitzler ist ein Meister des psychologischen Erzählens. Das beweist auch seine Novelle „Später Ruhm“, in der er das ganze Dilemma der Künstlerexistenz seziert. Das Hörbuch setzt sie mit sachten Klangbildern und starker Schauspieler-Besetzung in Szene. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Podcast: Vier Bücher, ein Film, drei Rückblicke und ein Bonus

In der aktuellen Podcast-Folge sprechen Fabian Neidhardt und Wolfgang Tischer wieder über 2 mal 2 Bücher, die der jeweils andere nicht gelesen hat. Zudem geht es um den Film »Sieben Minuten nach Mitternacht«, der in dieser Woche in den Kinos anläuft. Außerdem gibt gibt es Rückblicke auf die Leipziger Buchmesser und das Incommunicado-Hörbuch. Am Anfang

KiWi und Argon suchen Frauenchor für Hörbuchaufnahme: Sing a Song for Chilbury!

Für die Vertonung des Romans „Der Frauenchor von Chilbury“ von Jennifer Ryan suchen Kiepenheuer & Witsch und der Hörbuchverlag Argon einen Frauenchor, mit dem drei bis vier der im Buch erwähnten Musikstücke aufgenommen werden sollen. Selbstverständlich werde der Chor im Booklet des Hörbuchs namentlich genannt, versprechen die Verlagspartner.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Hörbuch: Ein Fall für TKKG – "Der große Coup" – Vier Jugendliche mit bewährter Selbstjustiz

Immer am Donnerstag schauen wir auf aktuelle Bestseller-Listen, heute haben wir ein Hörbuch ausgesucht mit Tim, Karl, Klößchen und Gaby, bei Fans besser bekannt als „TKKG“. Die neue Folge ist jetzt schon in den Charts, wirkt aber zumindest sprachlich etwas altmodisch. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Franz Kafka: "Das Schloss" – Nichts ist erreichbar, das Ziel unendlich fern

Vor einigen Jahren hat der Hörbuch-Regisseur Klaus Buhlert „Der Process“ von Franz Kafka vertont – sehr minimalistisch und pur. Jetzt hat er sich „Das Schloss“ vorgenommen. Und wieder ist ihm Hervorragendes gelungen. Das Hörerlebnis ist dennoch beklemmend. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Hörbuch über Marcel Reich-Ranicki – Die besten Sätze des Literaturkritikers

Marcel Reich-Ranicki war bis zu seinem Tod die Instanz des deutschen Literaturbetriebes. Jetzt ist ein Hörbuch erschienen, das noch einmal zeigt, warum er so einzigartig war. Fernsehmoderator Max Moor führt durch das Leben eines Kritikers, der von sich selbst überzeugt war. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››