Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. September 2017

Kino

Podcast: Bücher, Buchpreis, Filme und zu preisende Hörbücher

Diesmal sprechen Wolfgang Tischer und Fabian Neidhardt im Podcast des literaturcafe.de über den Deutschen Buchpreis und zwei Bücher der Longlist: »Nach Onkalo« von Kerstin Preiwuß und »Wiener Straße« von Sven Regener. Außerdem geht um die Verfilmung von »The Circle«, die derzeit in den Kinos zu sehen ist, und um den Roman »Wunder«, der im Januar

Alfred Böttger zum Deutschen Buchhandlungspreis: "Es gibt genügend Gründe, sich zu freuen"

Alfred Böttger, Buchhändler aus Bonn und 2016 unter den Gewinnern, kam diesmal als Laudator zur Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises. Sein Thema: Was schon vor gut 200 Jahren gefordert wurde, sei mit dem Preis endlich erreicht – der Buchhandel rücke neben Museen, Theater und Kinos, werde „ganz offiziell zur kulturellen Institution“. boersenblatt.net dokumentiert seine Rede im

John le Carré live im Kino: Stream aus London

Bestsellerautor John le Carré berichtet am 7. September in einer Kino-Liveübertragung aus der Londoner Royal Festival Hall von der Entstehung seines beliebtesten Romanhelden George Smiley und über seine steile Karriere als Schriftsteller. Die Veranstaltung findet zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“ („Médecins Sans Frontières“) statt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Stephen-King-Verfilmung »Der dunkle Turm«: Schon mal besser gesehen

Acht Bände umfasst Stephen Kings Epos »Der dunkle Turm«. Regisseur und Drehbuchautor Nikolaj Arcel hat daraus ein 95-minütiges Konzentrat erstellt. Beständig beschleicht einen beim Ansehen das Gefühl, dass sich die Pilotfolge einer leicht unterdurchschnittlichen Fernsehserie in den Kinosaal verirrt hat. Einmal Shining müssen wir leider abziehen Will man über diesen Film etwas Positives sagen, so

Psychologie – Wie unser Kopfkino beim Lesen funktioniert

Ist die Hauptfigur einer Geschichte blond oder eher brünett? Oft haben Menschen eine ähnliche Vorstellung beim Lesen, wie eine Figur aussieht. Die Psychologin Stefanie Miketta hat das mit Versuchsteilnehmern und Textbeispielen untersucht. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Drehbeginn für "Liliane Susewind": Bonsai & Co kommen ins Kino

In Aachen ist am Donnerstag die erste Klappe zur Adaption von Tanya Stewners Kinderbuch „Liliane Susewind“ gefallen. Joachim Masannek („Wo die Wilden Kerle wohnen“) führt Regie. Gedreht wird noch bis zum 23. August in Aachen und Belgien. In die Kinos soll der Stoff im Mai 2018 kommen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Die Minions sind zurück! Das Magazin zu „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ erscheint zum Kinostart

Bello! Die Minions sind begeistert: Gru ist zurück! Die spannende Geschichte der Minions wird parallel zum neuen Kinoabenteuer ab 06.07. im „Ich – Einfach unverbesserlich 3“-Magazin weitererzählt. Neben Insiderwissen zum Film, spannenden Rätseln und irrwitzigen Activity-Seiten enthält das Magazin außerdem ein unverbesserliches Extra: eine Stifte-Box aus Metall mit Stiften, Radiergummis und lustigen Stickern. In „Ich

John le Carré liest in Ihrem Kino um die Ecke

Dass Opern oder Konzerte aus London oder New York live in deutsche Kinosäle übertragen werden, das kennt man. Am 7. September 2017 wird nun auch eine hochkarätige Lesung übertragen. Der Thriller- und Agentenroman-Autor John le Carré stellt seinen neuesten Roman A Legacy of Spies in der Londoner Royal Festival Hall vor – und Kinozuschauer in

"Wonder Woman" – Mit dem goldenen Lasso in den Krieg

Mit „Wonder Woman“ kommt die Frauenpower nun als Hollywood Blockbuster in die deutschen Kinos. Kulturjournalist Stefan Mesch erinnert an die literarische Vorlage für die Filmheldin in den Comics – denen er nach dem Kinobesuch noch mehr Leser wünscht. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Zum Kinostart: Das neue Hanni & Nanni-Magazin

Mit geballter Zwillingspower startet das freche Magazin zum neuen Internatsabenteuer von „Hanni & Nanni“ ab 25. Mai in den Handel. Das Heft enthält Interviews und Autogrammkarten der Darsteller sowie des YouTube-Stars Faye Montana, coole Poster und spannende Backstage-Informationen. Hanni und Nanni sind „Mehr als beste Freunde“! Deshalb liegt der Startausgabe zudem als Extra ein außergewöhnliches

Podcast: Vier Bücher, ein Film, drei Rückblicke und ein Bonus

In der aktuellen Podcast-Folge sprechen Fabian Neidhardt und Wolfgang Tischer wieder über 2 mal 2 Bücher, die der jeweils andere nicht gelesen hat. Zudem geht es um den Film »Sieben Minuten nach Mitternacht«, der in dieser Woche in den Kinos anläuft. Außerdem gibt gibt es Rückblicke auf die Leipziger Buchmesser und das Incommunicado-Hörbuch. Am Anfang

Welttag des Buches: Rekorde und Kurioses

Trotz Radio, Kino und Internet – das Buch ist nicht tot zu kriegen. Und hat es sogar zu einigen Höchstleistungen gebracht. Wir stellen Ihnen acht rekordverdächtige Fakten rund um das gedruckte Werk vor. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Ältere Posts››