Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. September 2017

Klassik

Bestseller-Autor Stephen King wird 70

Er ist der Großmeister des Horrors: Stephen King lehrt uns das Fürchten – und das schon seit rund 40 Jahren. „Es“,“Carrie“ oder „Friedhof der Kuscheltiere“ sind Schocker-Klassiker. Aber er kann auch ganz anders. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Bestseller-Autor Stephen King ist 70

Er ist der Großmeister des Horrors: Stephen King lehrt uns das Fürchten – und das schon seit rund 40 Jahren. „Es“,“Carrie“ oder „Friedhof der Kuscheltiere“ sind Schocker-Klassiker. Aber er kann auch ganz anders. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Cover-Wettbewerb von Reclam: Fünf Schülerinnen prämiert

Der Reclam Verlag hatte anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Universal-Bibliothek einen Schülerwettbewerb ausgelobt − für fünf seiner bekanntesten Klassiker sollte ein neues Cover gestaltet werden. Die Gewinner stehen nun fest. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Margery Williams: "Der kleine Kuschelhase" – Neuauflage ohne Witz

Margery Williams „Kuschelhase“ ist ein Klassiker der Kinderbuchliteratur. Jetzt hat ihn der Coppenrath Verlag neu aufgelegt. Doch die Chance, etwas Neues im alten Gewand zu erschaffen, wird vertan: Zu eng bleiben die Illustrationen am Original. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Die MEGA Micky Maus: Das Magazin der Superlative – mit großer Live-Aktion in Berlin

Mit Mega-Format, Mega-Extra, Mega-Comics und Mega-Spaß erscheint ab 8. September zusätzlich zum Micky Maus-Magazin regelmäßig die größte „Maus“ aller Zeiten: In der MEGA Micky Maus erwartet die Leserinnen und Leser alle zwei Monate ein neues, vollgepacktes Magazin im XL-Format, mit 60 Seiten der besten Comics aus Entenhausen. Als hochwertiges Mega-Extra liegt der ersten Ausgabe ein

Lizenzverträge werden nicht verlängert : Diogenes verliert Rechte an Simenon-Gesamtwerk

Der Diogenes Verlag muss einen herben Verlust verkraften: John Simenon, Sohn des Krimi-Klassikers und Maigret-Schöpfers Georges Simenon, hat die Lizenzverträge mit dem Diogenes Verlag, der bisher dessen Gesamtwerk in deutscher Übersetzung herausgab, nicht verlängert. Ruth Geiger, Mitglied der Geschäftsleitung, spricht von einer „großen Enttäuschung“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Der litauische Lyriker Tomas Venclova – Das Universum als Gegenüber

Moderner Klassiker, Dissident, Kosmopolit: Tomas Venclova. Widerstand und Erinnerung prägen das Werk des litauischen Autors. Seine Gedichte sind traditionsbewusst und eigenständig. Er ist Litauens Stimme in der Weltliteratur. Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Charles Baudelaire: "Les Fleurs du Mal" – Der Klassiker neu und kongenial übersetzt

Baudelaires Gedichtzyklus „Les Fleurs du Mal“ ins Deutsche zu übertragen, ist eine Herkulesaufgabe. Mehr als 100 Übersetzer haben sich bereits daran versucht. Simon Wehrle ist mit seiner Neuübersetzung ein Tonfall gelungen, der Baudelaires „kongenial nachempfindet“. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Fast-Food-Klassiker: Die Burger-Bewegung

Hamburger können umwerfend schmecken oder unendlich langweilig – doch warum sie noch viel mehr sind als Frikadellen mit Brot, erklärt eine köstliche Kulturgeschichte des Burgers. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

SPIDER-MAN Klassiker (Rezension von Florian Hilleberg)

Dieser Band vereint wichtigsten Abenteuer von Peter Parker, alias Spider-Man, aus den ersten zehn Jahren. Beginnend mit seinem ersten Auftritt im Jahr 1962 in der 15. Ausgabe der Comicreihe AMAZING FANTASY und endend mit einem tragischen Verlust, der die Welt der Superhelden-Comics ebenso erschütterte wie die Fangemeinde. Anfangs noch ein schmächtiger Schüler, erlebt der der

Daniel Kehlmann über "1984" als geistige Waffe – "George Orwell ist plötzlich richtig wirkungsmächtig geworden"

George Orwells Klassiker „1984“ ist seit der Trump-Wahl wieder Bestseller. Daniel Kehlmann hat das Nachwort zur Neuausgabe geschrieben. Jemand, der Unterdrückung bekämpfen wolle, habe mit diesem Buch eine echte Waffe zur Verfügung, so der Erfolgsautor. Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Upton Sinclair: "Boston" – Diese Wiederentdeckung hat es in sich

Upton Sinclair ist der große Gesellschaftskritiker der amerikanischen Literatur. Jetzt wurde sein Klassiker „Boston“ neu übersetzt. Darin geht es um die Todesurteile gegen zwei italienische Anarchisten. Sinclairs Kapitalismuskritik ist auch heute aktuell. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Upton Sinclair: "Boston" – Dieses Buch hat es in sich

Upton Sinclair ist der große Gesellschaftskritiker der amerikanischen Literatur. Jetzt wurde sein Klassiker „Boston“ neu übersetzt. Sinclairs Kapitalismuskritik ist auch heute aktuell. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››