Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. Juni 2018

Kuss

HÖREX Generalversammlung: Gemeinschaft weiter auf Erfolgskurs

(Weimar/Kreuztal, 21. Juni 2018) Am 8. und 9. Juni 2018 trafen sich die Mitglieder der HÖREX Hör-Akustik eG zum Unternehmertag und zur Generalversammlung in Weimar. Erneut blickt die Gemeinschaft auf ein positives Jahr zurück. Ihren Erfolgskurs möchte die HÖREX auch in Zukunft fortsetzen. Dafür verstärkt sie das Team in Kreuztal und investiert weiter ins Online-Marketing.

Die ersten ISTQB Test Automation Engineers weltweit

Möhrendorf, 21. Juni 2018 – Bei schönstem Frühsommerwetter an den Herbst denken? Aber ja, denn die imbus Akademie präsentiert im zweiten Halbjahr ein absolutes Schulungs-Highlight: Als einer der ersten Trainingsanbieter der Welt bildet sie zum ISTQB® Certified Tester Advanced Level Test Automation Engineer aus. Testautomatisierung (TA) ist eine komplexe Aufgabe, die einen soliden Hintergrund im

Kinopremiere für ein natürlich energiegeladenes Duo

Der erste Spot für VITA ENERGY mit Clueso kommt diese Woche in die Kinos. Der Musiker macht darin, unterstützt von VITA ENERGY, unbeeindruckt von Werbeklischees einfach sein Ding – mit der gleichen Natürlichkeit, die Künstler und Produkt verbindet und zusammengeführt hat. Schmalkalden/Lichtenau, 21. Juni 2018. Klar könnte man einen Energydrink in der Werbung komplett überdreht

Dr. h. c. Ivo Matser neuer Präsident der GISMA Business School

Die GISMA Business School teilt mit, dass Dr. h. c. Ivo Matser ab sofort die neugeschaffene Position des Präsidenten übernimmt. Er wird, in enger Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Herrn Dr. Thorsten Thiel, die weitere Expansion und Entwicklung der GISMA vorantreiben. Ivo Matser bringt 30 Jahre internationale Erfahrung aus Wirtschaft und internationaler Hochschularbeit mit an die GISMA.

Dossier Leipziger Buchmesse 2018: Diskussionen, Nachrichten, Auszeichnungen

Diskussionen über die neue Indie-Bestsellerliste und die Förderung für unabhängige Verlage, die Nominierungen für den Deutschen Literaturpreis und die besten Marketing-Ideen 2017, neue Standards für die Volontärsausbildung und die Vorstellung des Ehrengast-Programms Georgien – das Dossier zur Leipziger Buchmesse 2018! (Mehr in: boersenblatt.net News)

Der Junge aus der Vorstadt – Der Schlüsselfall – Mario Worm

Handlung In der Strausberger Vorstadt betreibt der junge Rechtsanwalt Falk Koch die Anwaltskanzlei seines verstorbenen Vaters. Als Jahrgangsbester seines Abschlussjahres schien ihm die Welt offen zu stehen. Tatsächlich scheinen die Mandate jedoch nur aus langweiligen Steuerstreitigkeiten zu bestehen, die Mandantschaft steht ebenfalls nicht Schlange. Gemeinsam mit seiner Assistentin Alisha – Tochter des Freundes und Bistrobetreiber

Die Sonntagsfrage: "Welche Rolle spielen Vertreter für kleine und unabhängige Verlage?"

Jochen Große Entrup kennt beide Seiten: viele Jahre war er als Vertreter in Hessen und in NRW unterwegs, seit  September 2016 ist er Vertriebs- und Marketingleiter im Gmeiner-Verlag. Bei der Jahrestagung der IG unabhängige Verlag vom 1. bis 3. Februar in Tübingen ist Große Entrup bei einer Diskussionsrunde über Tradition und Zukunft der Buchhandelsvertreter dabei. 

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll – Die moralische Instanz

Heinrich Böll schrieb über Grundsatzthemen der Nachkriegsjahre und mischte sich mit seinen Texten in politische Diskussionen ein. Damit wurde er der meist beachtete Schriftsteller der jungen Bundesrepublik und zu einem geistigen Repräsentanten eines anderen Deutschlands. Deutschlandfunk Kultur, Kalenderblatt (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Umgang mit Verlagen der Neuen Rechten : Widerspruch aus Dresden

Ohne die von der Dresdner Buchhändlerin Susanne Dagen auf den Weg gebrachte „Charta 2017“ namentlich anzusprechen, hat das Dresdner Literaturbüro heute einen von 100 im Literatur- und Kulturbetrieb Tätigen unterzeichneten Aufruf veröffentlicht, der auf die Diskussion um den Umgang mit Verlagen der Neuen Rechten auf der Frankfurter Buchmesse eingeht und die Verwendung einer „angemessenen Sprache“

Über die digitale Agenda der Frankfurter Buchmesse: Sprachlos in Frankfurt?

Die diesjährige Frankfurter Buchmesse hatte zahllose Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen zur digtalen Transformation im Angebot. bookbytes-Blogger Karl-Ludwig von Wendt resümiert die digitale Agenda der FBM und vermißt die Auseinandersetzung der Branche mit den Sprachassistenten von Amazon, Google & Co. (Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Ältere Posts››