Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

16. August 2017

Lehrer

Die letzte Stunde der Menschheit von Lars Albrecht

Manuel, Schüler am Riesener-Gymnasium in Gladbeck, ist im strömenden Regen auf dem Weg zum Sportunterricht. Er muss sich beeilen, denn er hasst es zu spät zu kommen. Doch auf dem Weg zur Sporthalle versucht jemand, ihn mit seinem Auto auf dem Bürgersteig zu überfahren. Manuel weiß auch schon, wer dahinter steckt, denn sein Deutschlehrer Herr

Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Rezension von Elmar Huber)

STORY Beim Stelldichein im Grünen mit ihrem Lehrer und Liebhaber Enrico Rosseni (Fabio Testi, NACHTBLENDE, ORGIE DES TODES) beobachtet die junge Internatsschülerin Elisabeth (Cristina Galbó) durch die Bäume, wie ein junges Mädchen überfallen und erstochen wird. Rosseni glaubt ihr erst, als später eine Meldung über den Leichenfund in den Nachrichten gesendet wird. Natürlich kann die

Anke Stelling: "Fürsorge" – Sexuelle Obsession zwischen Mutter und Sohn

Die Frau ist schön und durchtrainiert, Tänzerin im Ruhestand, erfolgreiche Ballettlehrerin – und sie schläft mit ihrem 16-jährigen Sohn. Anke Stelling erzählt in „Fürsorge“ von dieser verstörenden Beziehung, verweigert jedoch jede psychologische Begründung. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Kanae Minato: "Geständnisse" – Blutiger Krimi über die Albträume Japans

Ein junge Lehrerin als Rachegöttin: Mit ihrem Debüt „Geständnisse“ hat Kanae Minato ein vertracktes Schuld-und-Sühne-Drama vorgelegt. Die überzeichneten Unappetitlichkeiten lassen einen beim Lesen erschauern – ganz im Sinn des neuen japanischen Krimi-Genres „Iyamisu“. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Die Liebe in diesen Zeiten von Chris Cleave

Unmittelbar zu Beginn des Zweiten Weltkrieges meldet sich die aus begütertem Hause stammende achtzehnjährige Mary North als Freiwillige beim Kriegsministerium. Zu ihrer Enttäuschung wird sie nur als Lehrerin eingesetzt und soll Kinder aus Sorge vor möglichen Luftangriffen auf London evakuieren. Doch nach Meinung der Schulleiterin behandelt sie die Kinder zu gut und darf nicht mit

Deutschunterricht für Geflüchtete – "Alles kann ein Fettnäpfchen sein"

Singen löst einfach die Zunge und Fettnäpfchen lauern überall, sagt die Musikerin und Autorin Christiane Rösinger über ihre Erfahrungen als ehrenamtliche Deutschlehrerin für Geflüchtete. In ihrem neuen Buch „Zukunft machen wir später“ erzählt sie davon. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Catherine Bruton: "Drei Tage Wut" – Als die Stadt brannte

Die Schriftstellerin Catherine Bruton lebte einige Zeit in Namibia und Südafrika, mittlerweile wohnt sie mit ihrer Familie in England. Ihre Erfahrungen als Lehrerin verarbeitet sie in ihrem Jugendbuch „Drei Tage Wut“. Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Liza Cody: "Miss Terry" – Wenn die Unschuldsvermutung nicht mehr gilt

Eine junge Lehrerin indischer Herkunft wird in London Opfer einer Verleumdung: In „Miss Terry“ lässt Liza Cody Vorurteile auf Arglosigkeit treffen. Die britische Pionierin des feministischen Krimis zeigt sich als äußerst gewitzte Erzählerin.Deutschlandradio Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Appell der Hochschullehrer und Verlage: "Bildung und Wissenschaft durch funktionierendes Urheberrecht stärken"

In einer gemeinsamen Erklärung setzen sich der Deutsche Hochschulverband, die Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Verleger, der Verband Bildungsmedien und der Börsenverein für ein starkes Urheberrecht ein. Dies sei „unerlässlich für eine vielfältige und qualitativ hochwertige Bildung, Wissenschaft und Forschung in Deutschland“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ehapa lädt deutschlandweit zum Disney Prinzessin-Tag

In Kooperation mit Disney und dem ADTV richtet Egmont Ehapa Media in diesem Jahr erneu das ganz große Tanz-Event aus. In rund 130 Tanzschulen deutschlandweit können kleine Prinzen und Prinzessinnen sich austoben und Spaß haben. Berlin, 14. September 2016 – Krönchen zurechtrücken und lostanzen! Bereits zum 13. Mal findet am 24. und 25. September der Disney

Ältere Posts››