Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

20. Juli 2017

Lesung

Lange Nacht der Literatur Hamburg: Der Buchhandel feiert

Am 2. September findet in Hamburg die Lange Nacht der Literatur statt − bereits die vierte Auflage des Events. 41 Veranstalter laden zu Lesungen, Literaturperformances, Diskussionsrunden und Buchvorstellungen in der ganzen Stadt ein. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Bachmann-Podcast mit Nicola Steiner vom 1. Lesetag 2017 – Autor John Wray im Gespräch

Der Text des amerikanisch-österreichischen Autors John Wray stach heraus unter den fünf Texten des ersten Lesetages bei den 41. Tage der deutschsprachigen Literatur. Teilweise fand ihn die Jury sogar zu gut gemacht für Klagenfurt. Für den Podcast des literaturcafe.de sprach Wolfgang Tischer mit John Wray unmittelbar nach seiner Lesung. Als Gast in dieser zweiten Folge

#tddl: Wolfgang Tischer @literaturcafe twittert vom Bachmannpreis aus Klagenfurt

Für Menschen ohne Smartphone oder Twitter-App: Hier lesen Sie alle Tweets von literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer vom Bachmannpreis aus Klagenfurt. Die »Tage der deutschsprachigen Literatur« werden am Mittwoch, 5. Juli 2017 eröffnet und enden mit der Preisvergabe am Sonntag, 9. Juli 2017. Während dieser Zeit wird Wolfgang Tischer die Lesungen und das Geschehen per Tweets kommentieren.

Bachmann und Brockmann: Videoporträts – Info, Kunst oder kann das weg?

Diese Woche ab Donnerstag, am 5. Juli, beginnen in Klagenfurt die Lesungen um den Bachmannpreis 2017. Bevor wir die vorgetragenen Texte der jeweils sieben geladenen Autorinnen und Autoren kennenlernen, nutzt Doris Brockmann vorab schon mal die Gelegenheit, diese – mehr oder weniger – persönlich kennenzulernen. Die zwei- bis dreiminütigen Videoclips, mit denen die KandidatInnen sich

John le Carré liest in Ihrem Kino um die Ecke

Dass Opern oder Konzerte aus London oder New York live in deutsche Kinosäle übertragen werden, das kennt man. Am 7. September 2017 wird nun auch eine hochkarätige Lesung übertragen. Der Thriller- und Agentenroman-Autor John le Carré stellt seinen neuesten Roman A Legacy of Spies in der Londoner Royal Festival Hall vor – und Kinozuschauer in

Am Samstag ist Wetterleuchten in Stuttgart

Unter dem Titel »Wetterleuchten« findet am kommenden Samstag, 24. Juni 2017, im und um das Stuttgarter Literaturhaus ein Sommermarkt der unabhängigen Verlage statt. Über 40 Verlage aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz sind mit dabei. Neben der Präsentation von Büchern gibt es Lesungen, Workshops und Maultaschen. Auch das literaturcafe.de wird vor Ort sein und

Frankfurter Poetikdozentur: Michael Kleeberg doziert an der Goethe-Uni

Der Schriftsteller, Essayist und Übersetzer Michael Kleeberg übernimmt im Sommersemester 2017 die renommierte Stiftungsgastdozentur der Frankfurter Poetikvorlesungen. Seine Vortragsreihe mit dem Titel „BESSEREM VERSTÄNDNISS. Ein Making-of“ wird er zwischen dem 6. Juni und dem 4. Juli an fünf aufeinanderfolgenden Dienstagen halten, teilt die Goethe-Universität mit. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Bibliothekare zum Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz: "Die Folgen werden unangemessen dramatisiert"

Bevor im Bundestag die zweite und dritte Lesung des Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetzes ansteht, beziehen die Bibliothekare noch einmal Position – die Kritik, dass das neue Gesetz kleine Verlage benachteilige, sei ungerechtfertigt, betonen sie. Das geplante Gesetz ist aktuell auch Thema beim Bibliothekartag in Frankfurt.   (Mehr in: boersenblatt.net News)

Springer Wissenschaft wird 175: Vorlesungsreihe in Mainz

Der Wissenschaftsverlag Springer feiert sein 175-jähriges Bestehen. Anlass für die Buchwissenschaft der Uni Mainz, zu einer besonderen Vorlesungsreihe einzuladen. Mitarbeiter von Springer Nature sprechen an sechs Nachmittagen über Tradition und Innovation im wissenschaftlichen Publizieren. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››