Schlagwort: Literatur

Amanda Gorman: Gedichtbände werden nach Auftritt bei Biden-Inauguration zu Bestsellern
Posted in LiteraturNewzs

Amanda Gorman: Gedichtbände werden nach Auftritt bei Biden-Inauguration zu Bestsellern

Bei der Amtseinführung von Joe Biden umjubelt, jetzt an der Spitze der Amazon-Charts: US-Lyrikerin Amanda Gorman kann sich über den nächsten Erfolg freuen. Mehr in…

Neuer Roman von David Schalko: In den Abgründen des Größenwahns
Posted in LiteraturNewzs

Neuer Roman von David Schalko: In den Abgründen des Größenwahns

Der fieseste Hund ist immer das Schicksal. Auch im neuen satirischen Roman „Bad Regina“ von David Schalko. Quelle: SZ.de

Kommunistische Partei Italiens: Kader der Kultur
Posted in LiteraturNewzs

Kommunistische Partei Italiens: Kader der Kultur

Italien hatte einst die größte kommunistische Partei außerhalb des sowjetischen Blocks. Vor 100 Jahren wurde sie gegründet – und hat das zwanzigste Jahrhundert in besonderer…

Büchershow Spitzentitel: Alexander Osang über Fast hell
Posted in LiteraturNewzs

Büchershow Spitzentitel: Alexander Osang über Fast hell

»Er ist eine Forrest-Gump-Figur«, beschreibt Alexander Osang den ostdeutschen Helden seines neuen und bisher persönlichsten Buches. Außerdem zu Gast: Biden-Biograf Evan Osnos über den neuen…

Lyrikerin Amanda Gorman: Der wahre Star bei Bidens Inauguration
Posted in LiteraturNewzs

Lyrikerin Amanda Gorman: Der wahre Star bei Bidens Inauguration

Die 22-jährige Dichterin Amanda Gorman bringt die stocksteife Veranstaltung innerlich zum Tanzen. Mit einem Gedicht, das eher Rap ist als Hymne. Und mit Hoffnung. Quelle:…

Neues Buch über Sophie Scholl – Die Kraft zum Widerstand
Posted in LiteraturNewzs

Neues Buch über Sophie Scholl – Die Kraft zum Widerstand

In „Aufstand des Gewissens“ geht Simone Frieling der Frage nach, woher die Kraft kam, die Sophie Scholl zur Widerstandskämpferin werden ließ. Vor allem das Elternhaus…

100. Geburtstag von Patricia Highsmith: Im Untergrund wütet das Begehren
Posted in LiteraturNewzs

100. Geburtstag von Patricia Highsmith: Im Untergrund wütet das Begehren

Temperierte Sprache, präzises Tempo, kühler Blick aus der Halbdistanz: Vor hundert Jahren wurde Patricia Highsmith geboren. Quelle: SZ.de

Cartoons der Woche KW2/2021 von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche KW2/2021 von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann

Sind die Schuhe der Kanzlerin für jeden Nachfolger etwa ein bisschen zu groß? Und Jens Spahn hält gar nichts auf. Sehen Sie hier die Cartoons…

Romy Schneiders Tochter: Die verlassene Tochter
Posted in LiteraturNewzs

Romy Schneiders Tochter: Die verlassene Tochter

Romy Schneider starb, als ihre Tochter Sarah Biasini vier Jahre alt war. Nun veröffentlicht Biasini ein Buch über ihre berühmte Mutter. Aber: Wie schreibt man…

Serie: Licht an mit Michael Maar: Bitte nicht Hundert Jahre Einsamkeit
Posted in LiteraturNewzs

Serie: Licht an mit Michael Maar: Bitte nicht Hundert Jahre Einsamkeit

Finale Folge der Kolumne: Die vergangenen zwölf dunklen Monate lassen sich wunderbar in starke Literaturtitel fassen. Und im Sommer wird es wieder heller werden. Hoffentlich….

Chaim Grade: „Von Frauen und Rabbinern“ – Fromme und nicht ganz fromme Juden
Posted in LiteraturNewzs

Chaim Grade: „Von Frauen und Rabbinern“ – Fromme und nicht ganz fromme Juden

Chaim Grade ist einer der wichtigsten Autoren jiddischer Literatur. Zum ersten Mal ist er nun auf Deutsch zu entdecken. Seine Erzählungen „Von Frauen und Rabbinern“…

Proteste in Belarus: „Die Situation wird immer schlimmer“
Posted in LiteraturNewzs

Proteste in Belarus: „Die Situation wird immer schlimmer“

Der Buchtitel des belarussischen Schriftstellers Viktor Martinowitsch klingt wie eine Prophezeiung: „Revolution“. Nun wurde sein Verleger festgenommen, 600 Exemplare des Buches beschlagnahmt. Ein Gespräch über…

Diversität und deutsche Gegenwartsliteratur – Wie bespricht man Vielfalt?
Posted in LiteraturNewzs

Diversität und deutsche Gegenwartsliteratur – Wie bespricht man Vielfalt?

Die Neuerscheinungen der kommenden Saison fallen diverser aus als noch vor einigen Jahren. Aber wie verstehen sich Buchkritik und postmigrantische Literatur? Wir fragen Autorin Mithu…

John Dos Passos – Pionier der Literatur des 20. Jahrhunderts
Posted in LiteraturNewzs

John Dos Passos – Pionier der Literatur des 20. Jahrhunderts

John Dos Passos zeichnete in seiner Roman-Collage „Manhattan Transfer“ ein Porträt New Yorks als Ort der Verheißung und des Grauens. Das Buch prägte die Literatur des…

Serie: „Licht an“ mit Lukas Bärfuss: Der innere Pessimist
Posted in LiteraturNewzs

Serie: „Licht an“ mit Lukas Bärfuss: Der innere Pessimist

Meine beste Strategie gegen Depression und Entmutigung? Die schonungslose Konfrontation mit der Wirklichkeit. Denn der Scheißdreck wird nicht weggehen, außer, wir sorgen selbst dafür. Quelle:…