Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

12. Dezember 2017

Lyrik

Krimi: Wolfgang Tischer liest Manuel Vázquez Montalbán auf den Stuttgarter Buchwochen

Er war und ist einer der bekanntesten spanischen Schriftsteller: Manuel Vázquez Montalbán (1939–2003). Er schrieb Essays, Lyrik und Erzählungen. Doch weltweit bekannt wurde er mit seinen Pepe-Carvalho-Krimis. Auf den Stuttgarter Buchwochen mit dem diesjährigen Gastland Spanien liest heute Abend (1. Dezember 2018, 19:30 Uhr) Wolfgang Tischer aus dem Krimi »Carvalho und der tote Mittelstürmer«. Der

Durs Grünbein: Der Nicht-Lyriker

Durs Grünbein zählt zu den wichtigsten Lyrikern und Essayisten deutscher Sprache. In eine festgelegte Kategorie wollen sich die Werke des Georg-Büchner-Preisträgers allerdings nicht stecken lassen. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Büchner-Preisträger Jan Wagner – "Das magische Tun der Lyrik"

Gleich drei Bücher von ihm sind in diesem Jahr erschienen: Jan Wagner ist der Träger des Georg-Büchner-Preises 2017. Jörg Magenau im Gespräch mit dem Dichter, Herausgeber und Übersetzer, dem die Auszeichnung am Samstag in Darmstadt verliehen wird. Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

"Das Gedicht" wird 25 Jahre alt: Lyrik auf Hoher See

Die Zeitschrift „Das Gedicht“ wird 25 Jahre alt − zum Jubiläum wird kräftig gefeiert. „Ich wäre depressiv geworden, wenn ich lebenslänglich als Jurist hätte arbeiten müssen“, sagt Anton G. Leitner, der Gründer der Zeitschrift, im Gespräch. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Schriftstellerin Ulla Hahn – "Jeder Mensch kann für andere ein Schutzengel sein"

Lesen und Lyrik sind ihre Leidenschaften. Als Kind aus dem Arbeitermilieu war das für Ulla Hahn nicht selbstverständlich. Schreiben brachte der Autorin Heilung. Heute gibt sie Kindern und Jugendlichen zurück, was sie früher selbst als Hilfe erfahren hat. Deutschlandfunk Kultur, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Fünf Lyriker über Macht und Dichtung – Wenn ich Poet Laureate wär…

In der englischsprachigen Welt kennt man den „Poet Laureate“, der bedeutende Ereignisse lyrisch begleitet. Ein literarisches Amt, das Dichtern in Deutschland selten zuteil wird. Fünf Lyrikerinnen und Lyriker stellen sich vor, wie es wäre, dieses Amt einmal zu bekleiden. Deutschlandfunk Kultur, LiteraturDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››