Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

20. Februar 2018

Lyrik

Peter-Huchel-Preis 2018: Lyrikpreis an Farhad Showghi

Der Lyriker Farhad Showghi erhält den mit 10.000 Euro dotierten Peter-Huchel-Preis 2018 für deutschsprachige Lyrik − für seinen Band „Wolkenflug spielt Zerreißprobe“ (kookbooks), den die Jury als herausragende Neuerscheinung 2017 würdigt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Alice-Salomon-Hochschule – Sieg der Ignoranz

Mit der Entscheidung der Alice-Salomon-Hochschule, das Gedicht des Schweizer Lyrikers Eugen Gomringer an ihrer Fassade zu überstreichen, habe man sich selbst geschadet, kommentiert Tobias Wenzel. Der Vorwurf, das Gedicht sei sexistisch, sei ignorant gegenüber der Kunst. Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Mara Genschel: "Gablenberger Tagblatt" – Faszinierendes Spiel mit dem Kontext

Mara Genschel beobachtet den Literaturbetrieb mit spöttischer Geste von Außen. Ihr neuer Lyrikband tarnt sich als Mischung aus Literatur, Katalog und Zeitung: Die grafischen Elemente verrätseln den Inhalt und führen in ein Bedeutungsdickicht. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Blühendes Glück zu jeder Jahreszeit

13.12.2017 11:37:22 – Brigitte Wenzel schreibt gefühlvolle Lyrik „auf dieser krokusblauen wiese“ verschmelzen Sehnsucht und Liebe, Natur und Mensch. Brigitte Wenzel hat es wieder geschafft, Stimmungen und Gefühle poetisch zu fassen. Sie braucht nur wenige Worte, um tiefe Gefühle auszudrücken. Wie ein Gemälde, hingetupft… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Krimi: Wolfgang Tischer liest Manuel Vázquez Montalbán auf den Stuttgarter Buchwochen

Er war und ist einer der bekanntesten spanischen Schriftsteller: Manuel Vázquez Montalbán (1939–2003). Er schrieb Essays, Lyrik und Erzählungen. Doch weltweit bekannt wurde er mit seinen Pepe-Carvalho-Krimis. Auf den Stuttgarter Buchwochen mit dem diesjährigen Gastland Spanien liest heute Abend (1. Dezember 2018, 19:30 Uhr) Wolfgang Tischer aus dem Krimi »Carvalho und der tote Mittelstürmer«. Der

Durs Grünbein: Der Nicht-Lyriker

Durs Grünbein zählt zu den wichtigsten Lyrikern und Essayisten deutscher Sprache. In eine festgelegte Kategorie wollen sich die Werke des Georg-Büchner-Preisträgers allerdings nicht stecken lassen. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Ältere Posts››