Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2017

Morgen

Comicautor Riad Sattouf: "Ich urteile nie"

In „Esthers Tagebücher“ lässt Riad Sattouf, Autor von „Der Araber von morgen“, seine Leser in die Gedankenwelt einer Zehnjährigen eintauchen – und fördert dabei auch Schockierendes zutage. Riad Sattouf im Interview. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Neue Architekturbücher: Bauwunder

Mit den Bedürfnissen der Menschen verändern sich auch die Städte und Häuser, in denen sie leben. Die neuen Architekturbücher lenken den Blick auf die Geschichte des Bauens – und auf die (mobilen) vier Wände von morgen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Deutscher Buchpreis 2017: Die Shortlist von Malte Bremer

Morgen, am 12. September 2017 um 10 Uhr wird die offizielle Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017 bekannt gegeben. Am 9. Oktober 2017 wird dann in Frankfurt der mit 25.000 Euro dotierten Preis vergeben. Unser Kritiker Malte Bremer mag nicht spekulieren, sondern stellt auf Basis seiner Testlektüre der Longlist schon heute seine ganz persönlichen sechs Favoriten

Hommage an Lady Di zum 20. Todestag – Wer war Lady Di?

Vor 20 Jahren kam Lady Diana ums Leben. Wer war diese Frau? Prinzessin, Betrogene, Mutter, Stilikone? Die Dichterin Lene Morgenstern umkreist das Phänomen Diana – und kann es doch nicht fassen, dass die „Königin der Herzen“ seit 20 Jahren tot ist. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Wie Blockchain den Arbeitsmarkt verändert: Wie arbeiten wir morgen?

Blockchain-Technologie wird gerne mit virtuellen Währungen wie Bitcoin gleichgesetzt. Tatsächlich geht es dabei vor allem ganz allgemein um das Prinzip der Dezentralität. Bekannte Beispiele sind Airbnb, Uber, Displaynetzwerke wie Google oder Facebook ohne dazwischengeschaltete Intermediäre, aber auch Nachbarschaftsportale, die manchen Baumarkt das Fürchten lehren, der direkte Verkauf von Strom auch von privaten Anbietern usw. Bleibt

Der lyrische Tageskommentar – Pardon! Die Madame kann scheißen gehn!

First Ladies sollen first of all winken – Mit einer Petition soll verhindert werden, dass Brigitte Macron den Status einer Première Dame und damit Geld vom Staat erhält. Ein Fall, den Poetry-Slammerin Lene Morgenstern in ihrem tagesaktuellen Gedicht verarbeitet. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Writers@Berlin geht online : Fremdsprachige Autoren sichtbar machen

Mit einem großen Gartenfest feiert das Literarisches Colloquium Berlin morgen den Launch der neuen Rubrik Writers@Berlin: Diese wird um 16 Uhr auf www.literaturport.de online gehen. Writers@Berlin will die Vielfalt der fremdsprachigen Autoren und Übersetzer der Stadt  kartographieren sowie ihre Persönlichkeiten und Schauplätze sichtbar machen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Altkanzler wurde 87 Jahre alt : Trauer um Helmut Kohl

Altkanzler Helmut Kohl ist am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Der 1930 geborene CDU-Politiker war von 1982 bis 1998 und damit der am längsten amtierende Bundeskanzler. Von 1973 bis 1998 hatte er den Vorsitz der CDU inne. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Anna Gavalda: "Ab morgen wird alles anders" – Junge Großstädter auf der Sinnsuche

Irgendwo zwischen Smartphone-Seligkeit und Startup-Euphorie muss es doch sein – das private Glück. Mit „Ab morgen wird alles anders“ hat die französische Schriftstellerin Anna Gavalda einen ziemlich treffenden Erzählband über die Gemütslage der 20- und 30-Jährigen geschrieben. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Ältere Posts››