Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2017

Musik

Classical 90s Dance (Rezension von Elmar Huber)

MEINUNG Anfang der 1990er mischte Alex Christensen als Mitglied von U96 die Disco-Szene mit seiner Tanzversion von Klaus Doldingers DAS BOOT-Titelmusik auf. Die Nummer wurde nicht nur zu einem Abräumer in den Clubs sondern kletterte für stolze 13 Wochen auf Platz 1 der deutschen Charts und ebnete damit vielen weiteren Techno-Tracks den Weg in die

Bachtyar Ali: "Die Stadt der weißen Musiker" – Manifest für die Kraft der Poesie

Der kurdische Schriftsteller Bachtyar Ali hat ein neues Buch vorgelegt: „Die Stadt der weißen Musiker“. Das Urteil unseres Rezensenten Stefan Weidner ist euphorisch. Sein Fazit: Bachtyar Ali ist eine Ausnahmeerscheinung im zeitgenössischen Literaturbetrieb. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Mayersche Buchhandlung feiert 200-jähriges Jubiläum: "Bleistifte wurden erst entsorgt, wenn sie nicht mehr in den Spitzer passten"

200 Jahre Mayersche Buchhandlung – am heutigen Freitag wurde dieses stolze Jubiläum in Aachen gebührend gefeiert: Beschwingte Reden, Talkrunden und musikalische Untermalung. Die Gäste wurden mit einem kurzweiligen Programm unterhalten und erhielten einen Einblick in die traditionsreiche Firmengeschichte. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Die Sonntagsfrage: "Funktioniert Vokabellernen mit Vofy bei jedem, Herr Scherschel?"

Mit Vofy soll das Vokabellernen mit Musik funktionieren, daran glaubt auch der Langenscheidt Verlag, der ab sofort mit dem Start-up aus Mehlingen bei Kaiserslautern kooperiert. Klappt das nur mit englischen Vokabeln, welche Musik ist im Spiel und vor allem, ist die Methode denn auch erfolgreich? Vofy-Gründer Marvin Scherschel beantwortet die boersenblatt.net-Sonntagsfrage. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Comic über Nick Cave: Zur Pose erstarrt

Nach Johnny Cash und Elvis widmet sich der deutsche Top-Zeichner Reinhard Kleist jetzt Nick Cave. Das Problem: Je nischenhafter Musik ist, desto weniger erschließt sie sich im Comic. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Ältere Posts››