Posted in LiteraturNewzs

Buchtage Berlin: Ein Multiversum von Sprache und Schrift

Was macht das Internet mit Sprache und Schrift? Müssen wir uns von gewohnten Vorstellungen verabschieden? Das Kongressprogramm der Buchtage begann mit zwei Vorträgen, die unser Bild von Lesen und Literatur gründlich erschütterten.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchtage Berlin 2019: Ein Multiversum von Sprache und Schrift

Was macht das Internet mit Sprache und Schrift? Müssen wir uns von gewohnten Vorstellungen verabschieden? Das Kongressprogramm der Buchtage begann mit zwei Vorträgen, die unser Bild von Lesen und Literatur gründlich erschütterten.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Verkauf an niederländische Gruppe: Bastei Lübbe gibt Rätselmagazine ab

Bastei Lübbe verkauft mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Mai 2019 seine Rätselmagazine und Sudoku-Hefte an die niederländische Keesing Media Group mit Sitz in Amsterdam. Das geschieht im Rahmen der Portfolio-Bereinigung, wie die Kölner mitteilen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchtage Berlin: Eröffnungsrede von Heinrich Riethmüller: „Wir müssen dorthin, wo sich unsere Kunden bewegen“

Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, hat die Buchtage Berlin eröffnet – und in seiner Rede die Folgen auf die Ergebnisse der im letzten Jahr veröffentlichten Studie „Buchkäufer – quo vadis?“ beschrieben. Seine Rede im Wortlaut:
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Börsenverein / Buchtage Berlin: Sebastião Salgado erhält den Friedenspreis 2019

Der 75-jährige brasilianische Fotograf Sebastião Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019. Gewählt wurde er vom Stiftungsrat des Friedenspreises, der Salgados Einsatz für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Umweltschutz hervorhebt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Mercedes Rosende erhält den LiBeraturpreis 2019: „Krokodilstränen“ siegt Publikumsvoting

Mercedes Rosende wird für Ihren Krimi „Krokodilstränen“ (Unionsverlag) mit dem LiBeraturpreis 2019 ausgezeichnet. Das öffentliche Online-Voting im Zeitraum vom 5. bis 16. Juni hat die Autorin klar für sich entschieden. Sie erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro und wird von YogiTea dabei unterstützt, ein Literaturprojekt für Frauen oder Mädchen in ihrem Heimatland durchzuführen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Stiftung Buchkunst: Schönste Deutsche Bücher 2019

Aus 682 Einsendungen haben zwei Expertenjurys der Stiftung Buchkunst die 25 Schönsten Deutschen Bücher 2019 ausgewählt. Außerdem wurde der Förderpreis für junge Buchgestaltung vergeben. Bis zum 6. September bleibt es trotzdem spannend: Wer den mit 10 000 Euro dotierten „Preis der Stiftung Buchkunst“ bekommt, wird erst im Rahmen der Preisverleihung in Frankfurt am Main verkündet.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bommersheim Consulting: Drei Neue im Team

Bommersheim Consulting verstärkt seine Beratungsmannschaft um drei Experten im Bereich Strategie und Unternehmensentwicklung. Neu im Team sind Andrea Tenorth, Robert Hietkamp und Ingeborg Molster.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nachwuchsparlament: Lennart Schaefer ist neuer Nachwuchssprecher

In Berlin haben heute Morgen die rund 100 Teilnehmer des Nachwuchsparlaments gewählt: Neuer Nachwuchssprecher ist Lennart Schaefer, auszubildender Medienkaufmann bei Bastei Lübbe.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchtage Berlin: Auftakt mit Kongressprogramm: „Schreiben und Lesen im digitalen Zeitalter“

Welche Schlüsse hat die Buchbranche aus der vor einem Jahr präsentierten Studie „Buchkäufer – quo vadis?“ gezogen? Und wie verändert die Digitalisierung die Lesegewohnheiten und auch das Schreiben? Darüber diskutieren Buchhändler und Verleger bei den Buchtagen Berlin, die heute mit einem Fachkongress beginnen. Am späten Dienstagvormittag wird Vorsteher Heinrich Riethmüller außerdem bekanntgeben, wer den Friedenspreis 2019 erhält. Dranbleiben lohnt sich also.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Jahrestagung IG Digital: Audio-Downloads zum Anfassen

Digitalität bedeutet nicht, dass analoge Produkte verschwinden. Im Gegenteil: Digitale Inhalte können mit neuen Produktideen haptisch erfahrbar gemacht werden, wie das Beispiel Toniebox zeigt, deren Entwicklung und Geschäftsmodell Boxine-Mitgründer Marcus Stahl in Berlin präsentierte.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

avj tagt in Berlin: 32 Millionen Beiträge über Bücher auf Instagram

Schulbibliotheken, Mehrsprachigkeit, Auffindbarkeit von Illustratoren in Datenbanken und die Einflüsse der Influencer: Im frisch renovierten Musiksaal des Berliner Ullstein-Hauses haben heute 41 Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen avj getagt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Jahrestagung IG Digital: Skills für die digitale Welt

Digitalisierung ist nicht nur eine Frage der Technologie. Sie verändert soziale Kontakte, Beziehungen und Verhaltensweisen. Darum und um neue Wege der Mitarbeiterfindung ging es beim Auftakt der Jahrestagung der IG Digital in Berlin.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Murmann Verlag: Laurids Wartumjan vertritt Marie Reiser

Maria Reiser, beim Murmann Verlag verantwortlich für Presse und Kommunikation, geht in Elternzeit. Laurids Wartumjan vertritt sie.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Übernahme in Bad Cannstatt: Osiander kauft Buchhandlung Wagner

Am 1. September übernimmt der Tübinger Filialist Osiander in Stuttgart-Bad Cannstatt die traditionsreiche Buchhandlung Wagner. Gleichzeitig zieht diese auf eine größere Fläche schräg gegenüber.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Preiserhöhung der Büchersendung durch Deutsche Post: Börsenverein reicht Beschwerde beim Bundeskartellamt ein

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat beim Bundeskartellamt Beschwerde gegen die Deutsche Post AG eingelegt. Nach Auffassung des Verbands missbraucht das Unternehmen mit seinen erheblichen Preiserhöhungen zum 1. Juli seine marktbeherrschende Stellung beim Versand von Büchern. Dadurch käme es zur „Quasi-Abschaffung der Büchersendung“, kritisiert der Verband.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Aktion der Stiftung Lesen zu den Sommerferien: Bücherbadetour durch Freibäder

Die Stiftung Lesen tourt per Bus vom 13. bis 30. Juli mit einer „Bücherbadetour“ durch Freibäder in ganz Deutschland, von Flensburg bis München. Kinder und Eltern sollen so in den Sommerferien für das Lesen und Vorlesen begeistert werden. Schirmherrin ist die frühere Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Umfrage unter Literaturhausleitern: Welche Autoren beeindrucken live?

Welche Autorin, welcher Autor hat Sie zuletzt mit einer eindringlichen Lesung, einem ungewöhnlichen Auftritt besonders beeindruckt? Das wollten wir von Literaturhausleitern wissen. Fünf Antworten.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Gerhard Steidl im Interview: „Es gibt eine Renaissance luxuriöser Papiere“

Gerhard Steidl ist für all die schönen Bücher bekannt, die sein Verlagshaus in der Düsteren Straße in Göttingen verlassen – aber auch für seine Papierleidenschaft. Fragen an eine Koryphäe in Weiß.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Die Sonntagsfrage: „Wie bereiten Sie Gedichten in Gebärdensprache eine Bühne?“

Am 22. Juni startet in Berlin die Veranstaltungsreihe „Text kommt in Bewegung“, bei der gebärdensprachliche und lautsprachige Poesie aufeinander treffen. Die Leiterinnen der Literaturinitiative „handverlesen“, Franziska Winkler und Katharina Mevissen, erklären das Konzept.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Unsere Lieblingsbücher (6): Von Numbat bis Smon Smon

In unserer Videoserie „Unsere Lieblingsbücher“ stellen Buchhändlerinnen und Buchhändler ihre Herzensbücher  und unverzichtbare Lesestoffe vor. Dieses Mal: Myriam Kunz und Julia Blesch vom Buchstäbchen in Stuttgart mit zwei besonderen Kinderbüchern.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Europäischer Märchenpreis: Märchenmuseum Bad Oeynhausen ausgezeichnet

Der Europäische Märchenpreis der Märchen-Stiftung Walter Kahn geht in diesem Jahr an das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum Bad Oeynhausen und dessen langjährige Leiterin, Hanna Dose. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Kampagnendesign: So geht Marketing für Michelle

„Becoming“, der Bestseller des Jahres 2018, war trotz der prominenten Autorin Michelle Obama kein Selbstläufer. Penguin Random House hat Millionen in das Erinnerungsbuch investiert – da durfte nichts schiefgehen. Wie die deutsche Verlagstochter Goldmann das Marketing angegangen ist, um das Maximum zu erreichen: Ein Bericht über die Eckpfeiler der Kampagne.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Klaus Stierstorfer über Recht und Literatur: Zwei „aus einem Bette“

Das Wechselspiel von Recht und Literatur als eigenes Forschungsfeld: Professor Klaus Stierstorfer über ein neues Projekt an der Universität Münster, das einen spannenden, interdisziplinären Ansatz verfolgt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nomos Verlag: Jennifer Gress und Cornelia Spitz neu im Marketing

Jennifer Gress und Cornelia Spitz haben ihr Volontariat im Nomos Verlag angetreten. Sie verstärken in Baden-Baden das Team um Marketing- und Vertriebsleiter Stefan Beck im Wissenschafts- und Bibliotheksmarketing.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

100.000 Euro Preisgeld: Emily Ruskovich gewinnt Dublin-Literaturpreis

Die US-amerikanische Schriftstellerin Emily Ruskovich hat für ihren Debütroman „Idaho“ den mit 100.000 Euro dotierten International Dublin Literary Award 2019 erhalten. Die deutsche Ausgabe liegt bei Hanser Berlin vor.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Readerlink soll höheres Angebot vorlegen: Platzt der Barnes & Noble-Deal?

Könnte der Kauf von Barnes & Noble durch Waterstones-Eigentümer Elliott Advisors noch platzen? Nach Angaben des „Wall Street Journal“ versucht der US-Auslieferer Readerlink, mit einer höheren Offerte den US-Filialisten zu einem anderen Abschluss zu bewegen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Sommerliche Belletristik: Überwiegend heiter

Nur weil mal länger die Sonne scheint, muss man ja nicht gleich schlicht gestrickte Liebesromane lesen. Hier kommen anspruchsvolle Bücher – mit Sommer im Titel.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Titelinformationssystem: Ressourcen sparen

Für die zwölf Euro­trade-Presse­ver­kaufs­stellen am Flughafen München verantwortet Brigitte Takinami als Category Manager die kundenorientierte Sortimentsgestaltung sowie die Präsentation. Für die Novitätenauswahl setzt sie auf das Informations­system VLB-TIX.

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Thieme Gruppe: Martin Spencker verantwortet künftig internationale Aktivitäten

Martin Spencker (54) verantwortet ab 1. Juli 2019 als Executive Vice President International Business sämtliche Marktangebote der Thieme Gruppe außerhalb der deutschsprachigen Länder. Brian D. Scanlan, President von Thieme Publishers, geht zum Jahresende in den Ruhestand.
Mehr im Börsenblatt