Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2017

Pirat

Comic-Interview: Birgit Weyhe über Inspiration, Protest – und Frankreich

Mit „Madgermanes“ hat Birgit Weyhe deutsch-afrikanische Historie aufgearbeitet – und in gewisser Weise auch einen Teil ihrer persönlichen Geschichte. Das Comic-Buch erzählt von mosambikanischen Gastarbeitern in den 1980er-Jahren in der DDR. Weyhe selbst wuchs in Kenia und Uganda auf. Nach dem Abitur kehrte sie nach Deutschland zurück. Sie studierte Geschichte und Literaturwissenschaft, später Illustration an

Comic-Interview: Birgit Weyhe über Inspiration, Protest – und Frankreich

Mit „Madgermanes“ hat Birgit Weyhe deutsch-afrikanische Historie aufgearbeitet – und in gewisser Weise auch einen Teil ihrer persönlichen Geschichte. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse antwortet sie im Comic-Interview auf Fragen zu ihrer Arbeit und zu Frankreich, dem Gastland der Buchmesse. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Comic-Interview: Reinhard Kleist über Inspiration, Protest – und Frankreich

Mit seiner Graphic Novel „Der Traum von Olympia“ hat Reinhard Kleist einen zutiefst berührenden zeichnerischen Kommentar in die Debatte über Flucht und Migration eingebracht. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse antwortet er im Interview auf Fragen zu seiner Arbeit und zu Frankreich, dem Gastland der Buchmesse. (Mehr in: Magazin „Literatur“ auf Goethe.de – Goethe-Institut)

Eskil Engdal, Kjetil Sater: "Fischmafia" – Millionengeschäft mit bedrohten Fischarten

Wer illegale Fischtrawler stellen will, riskiert Verfolgungsjagden durch Treibeis und Stürme. Die Meeresschützer von Sea Shephard haben trotzdem eins der Piratenboote gestoppt. Das Buch „Fischmafia“ erklärt, warum es so schwierig ist, die Hintermänner dingfest zu machen. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

GVU-Halbjahresbilanz: Erfolge gegen Piraterie

Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) hat einen Halbjahresbericht zur Internet-Piraterie vorgelegt. Die GVU im Zeitraum Januar bis Juni insgesamt 297 Strafverfahren betreut.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Polizei nimmt Plattform lul.to vom Netz: Schlag gegen Internetpiraten

Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg haben die Behörden am 21. Juni die Plattform lul.to vom Netz genommen. Lul.to ist eines der größten Portale für den illegalen Download von E-Books und Hörbüchern. Gegen die Betreiber der Website laufen umfangreiche Ermittlungen. Der Börsenverein begrüßte das Vorgehen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Bernhard Kegel über seinen Roman "Abgrund" – Auf den Spuren Darwins

Für seinen neuen Roman „Abgrund“ konnte Bernhard Kegel vor Ort recherchieren: Ein Autoren-Stipendium brachte ihn mit Forschern auf den Galapagosinseln, die allesamt zum Klimawandel forschten. Eine gute Inspirationsquelle für sein Buch, sagt Kegel. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

eBook-Piraterie beschert US-Markt 315 Millionen US-Dollar Einbußen

eBook-Piraterie beschert US-Markt 315 Millionen US-Dollar Einbußen 315 Millionen US-Dollar – so hoch beziffert eine jetzt veröffentlichte Nielsen-Studie den Schaden, der allein in den USA jährlich durch illegale eBook-Downloads entsteht. Viele der illegalen Downloader sind demnach gut gebildet und wohlhabend. (Mehr in: E-Book)

Leben und sterben lassen (Rezension von Florian Hilleberg)

Mit Hilfe eines verschollenen geglaubten Piratenschatzes finanziert Mr. Big sein Verbrecher-Imperium. Außerdem soll er Verbindungen zu den Russen haben und für die Organisation SCHMERSCH arbeiten. Kein Geringerer als James Bond soll ihm das Handwerk legen, unterstützt von dem CIA-Agenten Felix Leiter. Doch die beiden Spione haben ihren Gegner unterschätzt und werden gefangen genommen. Felix kommt

Adventsrätsel: Unter Piraten

Monkey D. Ruffy nennt sich der Held der Mangaserie „One Piece“. Hauptanliegen des jungen Mannes ist es, der König aller Piraten zu werden. „Und was wäre ein Pirat ohne Markenzeichen?“, hören wir Sie schon fragen. Gute Frage! Hätten Sie auch gleich die Antwort parat? Dann ist unsere 16. Frage kein Problem für Sie … (Mehr

Die Ducks in Hamburg auf tollkühner Schatzsuche

Donald Duck und Co verlassen Entenhausen: Im Rahmen einer abenteuerlichen Schatzsuche brechen die berühmten Enten in einem Comic-Spezial in die Hansestadt auf! Die Geschichte erscheint am 11.11. im Micky Maus-Magazin #46.                   Berlin, 8. November 2016 – Reisefieber in Entenhausen! Donald Duck und Co machen sich auf

Ältere Posts››