Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

23. Juni 2017

Polen

Deutschland als Gastland der Warschauer Buchmesse: Bundespräsident Steinmeier eröffnet deutschen Stand

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und sein Amtskollege Andrzej Duda, der Präsident der Republik Polen, werden am 19. Mai den deutschen Stand anlässlich des Gastlandauftritts der Bundesrepublik Deutschland auf der Warschauer Buchmesse (18.−21. Mai) offiziell eröffnen. Am Sonntag wird Außenminister Sigmar Gabriel erwartet. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Einzelhandels-Vermietungen in 1a-Lagen: Sinkende Spitzenmieten

Für die zehn wichtigsten deutschen Metropolen (Big 10) prognostiziert das Beratungsunternehmen Jones Lang Lasalle (JLL) für das erste Halbjahr im Schnitt einen Rückgang der Höhe der Spitzenmieten bei Neuvermietungen im Einzelhandel um 1,0 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit sei dieser Wert erstmals seit 2004 rückläufig. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Buchmarkt Polen: Warschauer Prozente

Rabattschlachten, Umsatzverluste, Konzentration und Buchhandelssterben: Ein Rundgang über die Warschauer Buchmesse verrät viel über die Schwierigkeiten der Buchbranche im Nachbarland.   (Mehr in: boersenblatt.net News)

Breslau, Weltstadt des Buches: Literatur in den Gassen

Einst deutsch, heute polnisch: Die viertgrößte Stadt Polens ist nicht nur Europäische Kulturhauptstadt, sondern jetzt auch UNESCO Weltstadt des Buches. Ein Spaziergang durch Breslau mit der jungen Autorin Agnieszka Kłos. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Friedenspreisträger von 1990: Karl Dedecius ist tot

Der Übersetzer und Schriftsteller Karl Dedecius ist am 26. Februar im Alter von 94 Jahren in Frankfurt am Main gestorben, wie das Deutsche Polen-Institut (DPI) mitteilt. 1990 wurde der Kulturvermittler mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Regionalkrimis international: So viel Niedertracht

Das Böse blüht im Verborgenen, aber nicht nur in der Stadt: Krimis, die abseits der europäischen Metropolen spielen, bleiben ein reizvolles Genre – und ländliche Urlaubsregionen sind bei Autoren und Lesern besonders gefragt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Arbeiter streiken an sechs deutschen Standorten : Amazon lässt aus Polen liefern

Die Streiks beim Onlinehändler Amazon weiten sich aus: Seit den Morgenstunden, fünf Uhr, sind auch die Beschäftigten am Standort Koblenz dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Damit wird der Versandhändler zum ersten Mal zeitgleich an sechs Standorten bestreikt, der größte Streik in der Unternehmensgeschichte. Amazon liefert nun aus dem Ausland – vor allem aus den beiden

Radreisen durch den wilden Osten

Radreisen durch Ostdeutschland Wir Ihr in meinem vorherigen Reiseblog-Beitrag sicherlich schon gelesen habt, hat uns unsere Wochenendereise nach Erfurt sehr gut gefallen. Tatsächlich hat uns die Hauptstadt von Thüringen geradezu verzaubert. Hätte meine Mutter uns nicht gebeten, sie von einem Klassentreffen in Erfurt abzuholen, hätten wir wohl niemals herausgefunden, wie schön diese Stadt ist. Wer

Peru- und Kolumbien-Reisen: Südamerika mit Marietta Slomka entdecken

MIt großem Interesse habe ich ma gestrigen Abend die ZDF-Reisereportage Zwischen Anden und Amazonien mit Marietta Slomka verfolgt. Im rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien reist die heute-journal-Moderatorin nämlich durch die Länder Südamerikas. Kolumbien: Vom Drogensumpf zum trendy Reiseland Besonders gut haben wir in der Sendung die Beiträge über Kolumbien und Peru gefallen. Sehr interessant

Ältere Posts››