Posted in LiteraturNewzs

Neue Krimis: „Was sie nicht wusste“ von Nicci French – Ein Netz aus Lügen und Geheimnissen

Das Bild zeigt das Cover des neues Buchs des Autorenduos Nicci French. Es ist ein Psychothriller mit dem Titel "Was sie nicht wusste". (Bertelsmann / Deutschlandradio)Seit mehr als 20 Jahren schreibt das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French gemeinsam Psychothriller und produziert eher durchschnittliche Genreware. Ihr neues Werk „Was sie nicht wusste“ ist hingegen klar gelungen.

Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in Neuerscheinungen

»Die Realität ist höllischer als Fiktion« Erik Axl Sund

»Puppentod« – Das schwedische Autorenduo Erik Axl Sund legt endlich den lang erwarteten neuen Psychothriller vor!  

Sie sind wieder da! 2014 war das Krimi-Duo Erik Axl Sund mit seiner international erfolgreichen Victoria-Bergman-Trilogie (»Krähenmädchen«, »Narbenkind«, »Schattenschrei«) DIE Krimisensation des Jahres. Über Nacht wurden Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist zu Stars der europäischen Thriller-Szene. Sie erhielten den Special Award der Schwedischen Krimiakademie, die internationale und die deutsche Presse feierte ihre schockierenden und gesellschaftskritischen Psychothriller.
Quelle: Random House

Posted in Leseproben

B.A. Paris: Solange du schweigst – Psychothriller

Seine Freundin ist verschwunden. Er hat der Polizei alles erzählt. Die Wahrheit. Aber nicht die ganze …

Finn und Layla: jung, verliebt, ihr ganzes Leben liegt vor ihnen. Doch auf dem Heimweg von einem Urlaub in Frankreich passiert etwas Schreckliches. Finn hält an einer Raststation und lässt Layla kurz allein im Wagen. Als er zurückkehrt, ist Layla verschwunden und wird nie wieder gesehen. Das ist die Geschichte, die Finn der Polizei erzählt. Es ist die Wahrheit. Aber nicht die ganze.
Zwölf Jahre später hat Finn sich ein neues Leben aufgebaut. Er ist glücklich mit seiner Freundin Ellen – Laylas Schwester. Doch dann erhält er einen Anruf. Jemand hat Layla gesehen. Kurz darauf häufen sich die Zeichen, dass Layla sich ganz in der Nähe aufhält. Doch ist sie wirklich noch am Leben? Finn weiß nicht mehr, was er glauben soll. Vielleicht spielt jemand nur ein grausames Spiel mit ihm – aber aus welchem Grund?

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Literarischer Adventskalender (6) – Roman: „Dann schlaf auch du“

Buchcover zu Leila Slimani: "Dann schlaf auch du" (Random House/Luchterhand)Ein unglückliches Kindermädchen plant einen Rachefeldzug, an dessen Ende eins der von ihr betreuten Kinder tot ist. Leïla Slimanis Psychothriller lebt von den grandiosen Charakterbeschreibungen. Unsere Redakteurin schenkt es ihrer Schwester.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Posted in Allgemein

#8: Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)

Der Insasse

Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)
Sebastian Fitzek (Autor)
(213)

Neu kaufen: EUR 22,99
57 Angebote ab EUR 16,29

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Allgemein

#1: Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)

Der Insasse

Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)
Sebastian Fitzek (Autor)
(4)

Neu kaufen: EUR 22,99
47 Angebote ab EUR 22,99

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Allgemein

#5: Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)

Der Insasse

Der Insasse: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe)
Sebastian Fitzek (Autor)
Erscheinungstermin: 24. Oktober 2018

Neu kaufen: EUR 22,99

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Elena Ferrante: „Lästige Liebe“ – Geschichte eines Verschwindens

Buchcover Elena Ferrante: "Lästige Liebe". Im Hintergrund ein Blick auf Neapel (Suhrkamp / dpa / picture alliance / Udo Bernhart)Mit „Meine geniale Freundin“ wurde Elena Ferrante weltberühmt. Nun kommt auch ihr Debütroman „Lästige Liebe“ in einer neuen Übersetzung auf den deutschen Markt: ein Psychothriller, der bereits die Grundzüge von Ferrantes Neapelepos enthält.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Fitzek verdrängt Brown

Entthront: Mit seinem neuen Psychothriller löst Sebastian Fitzek den US-amerikanischen Erfolgsautor Dan Brown an der Spitze der Belletristik-Charts ab. Außerdem legt Lucinda Riley den vierten Band ihrer „Die sieben Schwestern“-Reihe vor. Und Robert Harris bringt einen neuen Politthriller auf den Markt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Allgemein

#7: Passagier 23: Psychothriller

Passagier 23

Passagier 23: Psychothriller
Sebastian Fitzek (Autor)
(1281)

Neu kaufen: EUR 9,99
119 Angebote ab EUR 2,89

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Allgemein

#1: Flugangst 7A: Psychothriller

Flugangst 7A

Flugangst 7A: Psychothriller
Sebastian Fitzek (Autor)
Erscheinungstermin: 25. Oktober 2017

Neu kaufen: EUR 22,99

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Lesetipp der Woche: Der Mörder und die Makler

Sie glauben, die beste Zeit der skandinavischen Krimis sei vorüber? Dann lassen Sie sich von Sofie Sarenbrant auf den neuesten Stand bringen: Mit ihrem Debüt liefert die schwedische Autorin einen flüssig erzählten und mit Psychothriller-Elementen angereicherten Kriminalroman, der den Leser rasch packt und nicht mehr loslässt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Buchcharts – Blick auf die Bestsellerlisten: Die Jüngsten sind in Leselaune

Diese Woche steht die Bestsellerliste Belletristik, was die Neueingänge betrifft, ganz im Zeichen der Kinder- und Jugendliteratur. Lediglich Sebastian Fitzek konnte sich mit seinem Psychothriller „Das Paket“ (Droemer/Knaur) neu in den Charts platzieren.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Bestseller

#1: Das Paket: Psychothriller

Das Paket

Das Paket: Psychothriller
Sebastian Fitzek (Autor)
(9)

Neu kaufen: EUR 19,99
62 Angebote ab EUR 16,80

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Rezensionen

Passagier 23 – Sebastian Fitzek

Handlung

Vor 5 Jahren verschwanden die Ehefrau und der Sohn von Polizeipsychologen und verdecktem Ermittler Martin Schwartz spurlos vom Kreuzfahrtschiff „Sultan of the seas“. Während von offizieller Seite schnell von einem erweiterten Suizid die Rede ist, konnte Martin Schwartz mit der Ungewissheit nicht umgehen und wurde zunehmend zu einem psychischen Wrack.

Inmitten eines Einsatzes als verdeckter Ermittler erhält er den Anruf einer älteren Dame, die seit langem auf dem Kreuzfahrtschiff “Sultan oft he seas” ihr Domizil gefunden hat. Diese erklärt ihm, dass es Beweise dafür geben würde, was Frau und Sohn damals zugestoßen ist. Dem Hinweis folgend besteigt er das Schiff und erfährt nicht nur, dass auf dem Schiff wieder eine Mutter und ein Kind verschwunden sind, sondern dass die Möglichkeit besteht, dass seine Familie noch am Leben sein könnte.

Fazit

Sebastian Fitzek ist bekannt, rasante Psychothriller mit zunehmender Spannung zu Papier zu bringen. Dies ist ihm auch in seinem neuesten Werk gelungen. Die besondere Umgebung des Kreuzfahrtschiffes mit seinen begrenzten räumlichen Möglichkeiten, der fehlenden „Staatsmacht“ und das Fehlen jeglicher Leichen sorgen für eine neuartige Atmosphäre.

Nebenbei erfährt der Leser, dass im Durchschnitt 23 Passagiere pro Jahr spurlos von Kreuzfahrtschiffen verschwinden (daher der Titel „Passagier 23“). Auch mir war bislang nicht bewusst, dass sich ein Kreuzfahrtschiff zur Durchführung etwaiger Suizidpläne in dieser besonderen Form eignet.

Die Charaktere selbst sind, wie bei Fitzek üblich, sehr ausgeprägt aber dennoch plausibel. Und auch hinsichtlich der Spannung schafft es der Autor wie gewohnt, den Leser durchgehend bei der Stange zu halten. Die Story wird nie langweilig und so ist man als Leser gezwungen, dieses Buch geradezu im Turbotempo zu verschlingen.

Alles in allem also ein Meisterwerk des Thrillergenres? Jain wäre hier wohl die richtige Antwort. Denn während die Story die Messlatte sehr hoch hängt, erscheint das Ende dann doch etwas konstruiert und gezwungen. Da verständlicherweise hier nicht mehr verraten werden soll, dürfte die Punktevergabe einen kleinen Hinweis geben. Die Story selbst hat durchaus 5 Sterne verdient, das Ende hingegen bewegt sich zwischen 3 und 4 Sternen. Im Gesamten gebe ich daher angemessene 4 Sterne!

>>>Hier gehts zum Buch – Passagier 23<<<Passagier 23
von Sebastian Fitzek – Knaur Verlag (2015)
ISBN: 978-3426510179
Taschenbuch – 432 Seiten

(Mehr in: Buchrezensionen)

Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Sebastian Fitzek: "Das Opfer steht bei mir immer im Mittelpunkt"

Wenn es um die erzählerische Imagination von Ängsten geht, dann ist Sebastian Fitzek in seinem Element. Angefangen mit „Die Therapie“ (2006) hat der deutsche Bestseller-Autor 13 Thriller (zumeist Psychothriller) und fünf Anthologien veröffentlicht. Im Herbst kommt die nächste Gruselstory, „Das Paket“. Ein Gespräch mit dem Autor.        (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Rezensionen

Abgeschnitten – Sebastian Fitzek und Michael Tsokos

Handlung

Der Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet in einer brutal zugerichteten Frauenleiche eine Nachricht. Auf dem Zettel steht eine Handynummer, die Nummer seiner Tochter Hannah. Ein Anruf führt zu einer Bandansage, wonach Hannah entführt wurde. Um sie zu retten muss er der Spur folgen, welche der Täter ihm gelegt hat, jeweils in weiteren Leichen hinterlegt. Die Spur führt nach Helgoland, doch die Insel ist durch ein Unwetter von der Außenwelt abgeschnitten.

Herzfeld bleibt nichts anderes übrig, als die auf der Insel verbliebene Comiczeichnerin Linda zu bitten, sich der Leichen und damit den folgenden Hinweisen anzunehmen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, um Hannah vor dem sicheren Tod zu retten.

Fazit

Sebastian Fitzek ist ein Garant für Spannung und abwechslungsreiche Thriller. Mit Unterstützung von Michael Tsokos, der als Leiter der Rechtsmedizin der Charité der Experte auf dem Gebiet der Rechtsmedizin schlechthin ist, gewinnt das Werk an ganz neuer Qualität. Gemeinsam schaffen Fitzek und Tsokos etwas, was es auch im Bereich der Psychothriller nur selten gibt, eine Mischung aus Authentizität und extrem spannender Unterhaltung. Dieses Buch hat mindestens 4 Sterne verdient.

Abgeschnitten
von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos – Knaur Verlag (2013)
ISBN: 978-3426510919
Taschenbuch – 400 Seiten

(Mehr in: Buchrezensionen)

Posted in Bestseller

#1: Passagier 23: Psychothriller

Passagier 23

Passagier 23: Psychothriller
Sebastian Fitzek (Autor)
In den letzten 24 Stunden in der Rangliste aufgestiegen 41 Tage in den Top 100
(1)

Neu kaufen: EUR 19,99
56 Angebote ab EUR 16,50

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Bestseller

#9: Narbenkind: Band 2 der "Victoria-Bergman-Trilogie" – Psychothriller

Narbenkind

Narbenkind: Band 2 der „Victoria-Bergman-Trilogie“ – Psychothriller
Erik Axl Sund (Autor), Wibke Kuhn (Übersetzer)
In den letzten 24 Stunden in der Rangliste abgestiegen 20 Tage in den Top 100
(3)

Neu kaufen: EUR 12,99
32 Angebote ab EUR 12,99

(In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Porträt Max Bentow: Mörderischer Kiez

In den Kriminalromanen von Max Bentow muss Kommissar Nils Trojan grauenhafte Morde aufklären. Beim Spaziergang mit dem Autor durch Berlin wird die deutsche Hauptstadt zum Nils-Trojan-Erlebnispark – denn Bentow hat die Schauplätze seiner Psychothriller sehr bewusst gewählt. (Mehr in: buchjournal.de News)

Posted in LiteraturNewzs

Bücher-Bestseller der Woche: Flynns perfekter Einstieg

Gillian Flynns Psychothriller „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ (Scherz) wird dem Buchhandel aus den Händen gerissen: Das Buch steigt neu auf Platz 1 unserer wöchentlichen Bestsellerliste ein. Mit Clemens Meyers „Im Stein“ (S. Fischer) steht außerdem der dritte von 20 für den Deutschen Buchpreis nominierten Romane auf der Belletristik-Bestsellerliste. Auch neue Ratgeber können sich durchsetzen.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Rezensionen

Winzertod – Christian Klinger

Handlung

Im kleinen Stadtteil Neufried im Nordwesten Wiens steigt mal wieder der jährliche Kirtag, ein Muss für die gesamte Gesellschaft. Im Gegensatz zu früheren Festivitäten überschattet diesmal jedoch ein Brand im Nebengebäude des Weingutes Fadinger das Ereignis, denn in den Flammen stirbt der alte Hausknecht. Zunächst wird von einem tragischen Unglück ausgegangen, zunehmend verdichten sich jedoch die Anzeichen für einen Selbstmord. Die Enkelin des Verstorbenen muss jedoch entsetzt feststellen, dass ihr Großvater weitaus vermögender war, als es die Stellung als Knecht erlaubt hätte. Da sie zunehmend Zweifel an der aufkommenden Theorie hinsichtlich eines selbstverschuldeten Todes hat, heuert sie den Privatdetektiv Marco Martin an, die Umstände des Todes aufzuklären.

Zeitgleich wird im Zuge von Abbrucharbeiten die Leiche des Hausbesitzers gefunden. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder nach der Tat im Haus gewohnt haben könnte.

Fazit

Die hier skizzierte Story ist der erste Fall für Marco Martin, den früheren Bestatter, der sich inzwischen als Privatdetektiv verdient. Das Buch selbst kann klassisch als Kriminalroman beschrieben werden, in Zeiten der Serienkiller und Psychothriller eher altmodischer, aber durchaus sympathischer Natur. Die Spannung selbst wird hier zwar auch großgeschrieben, mit viel Witz und dem Wiener Charme jedoch sehr gut ergänzt.

Vor allem der Protagonist und sein Leben in der Vorstadt entlocken dem Leser zahlreiche Lacher. Insgesamt ist die hier beschriebene Mentalität der Menschen eindrucksvoll wiedergegeben, auch wenn man selbst kein Wiener sein muss, um den Humor und die Denkweisen zu verstehen.

Für Fans des klassischen Kriminalromans dürfte dieses Werk sicherlich 4 Sterne wert sein. Der zusätzlich versprühte Humor und die beschriebenen Charaktere begründen jedoch durchaus die Steigerung auf 5 von 5 möglichen Sternen.


<>


Winzertod
von Christian Klinger – Steinverlag (2012)
ISBN: 978-3901392276
Taschenbuch – 276 Seiten

(Mehr in: Buchrezensionen)