Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

20. Februar 2018

reisen

Einblick in Peter Handkes Tagebücher – "Sprachreflexe"

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke schreibt leidenschaftlich Tagebuch: Immer hat er ein Notizbüchlein dabei und notiert darin alles mögliche: Alltagsbeobachtungen, Aphorismen, literarische Skizzen, Reisenotizen. 151 solcher Hefte hat er in den letzten 25 Jahren gefüllt. Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Olympische Winterspiele 2018 – jetzt auch in Entenhausen. Auf die Piste fertig los!

Berlin, 23.01.2018 – „Auf die Piste fertig los!“ heißt das neue Lustige Taschenbuch und bietet exzellenten Lesestoff passend zur Vorbereitung auf das Olympische Großereignis. Ab Februar sind alle Augen auf fünf bunte Ringe in Pyeongchang gerichtet. Die Winterspiele sorgen nicht nur für Aufsehen in Südkorea, sondern auch in Entenhausen… Für die Mannschaft der Pfadfinderorganisation Fähnlein

Costa de la Luz von Hans-Jürgen Fründt

Wer an die Costa de la Luz reisen möchte, hat die Auswahl zwischen einer ganzen Reihe von mehr oder weniger kleinen Dörfern oder auch größeren Städten. Der Reiseführer von Hans-Jürgen Fründt gibt mit vielfältigen Informationen eine gute Entscheidungshilfe. Während sich die nördlicher gelegenen Küstengebiete der Provinz Huelva für Wanderungen und Fahrradtouren eignen, lockt die Provinz

Mary Shelley: "Streifzüge durch Deutschland und Italien" – Europa aus der Sicht einer Reisenden im 19. Jahrhundert

Auf ihren „Streifzügen durch Deutschland und Italien“ ab 1840 notierte die britische Schriftstellerin Mary Shelley fortwährend Briefe an fiktive Empfänger. Ihre genauen Beobachtungen von Menschen und Landschaften sind noch heute eine vergnügliche und witzige Lektüre. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

AVP-Jahrestagung in Wien: Wildcard für Andri Weidmann

Andri Weidmann aus Gstaad kann sich über die Wildcard zur Jahrestagung 2018 des Arbeitskreises der Verlags-Pressesprecherinnen und -Pressesprecher (AVP) freuen. Er kann auf Einladung des AVP nach Wien reisen und am Grundlagenworkshop Verlags-PR teilnehmen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Honigtal Korfu – Nachhaltiger Familienurlaub in Griechenland

Heute möchte ich meinen Lesern eine ganz tolle Unterkunft vorstellen, die ich letzten Sommer in Griechenland entdeckt habe: Das Honigtal auf Korfu. Wie ihr am Namen bereits unschwer erkennen könnt, liegt diese traumhafte Unterkunft auf der griechischen Mittelmeer-Insel Korfu, genauer gesagt an der Bucht Agios Georgios Pagi. Hier können Familien mit Kindern einen unvergesslichen Urlaub

Zum 350. Geburtstag von Jonathan Swift – "Hammerhart und immer noch sehr, sehr lesenswert"

Sein Buch „Gullivers Reisen“ aus dem Jahr 1726 wurde ein Jugendbuchklassiker. Nichtsdestotrotz war Jonathan Swift ein Autor mit ausgesprochen scharfer Feder. „Er hat immer in die Abgründe des Menschen hineingeschaut, das war seine Fähigkeit, und da war er auch vollkommen angstfrei“, sagt die Literaturkritikerin Maike Albath. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio

Mit Karacho über die Ziellinie! „Asterix in Italien“ – der neue Band jetzt als Soft- und Hardcover!

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute hagelt es wieder Backpfeifen und blaue Augen – und zwar in Italien. Das 37. Abenteuer unserer gallischen Freunde ist nun sofort im Handel erhältlich. Zum dritten Mal aus der Feder des Autorenduos Jean-Yves Ferri (Text) und Didier Conrad (Zeichnungen) – selbstverständlich unter der Schirmherschafft von Asterix-Vater Albert

Mit Karacho über die Ziellinie! „Asterix in Italien“ – der neue Band jetzt als Soft- und Hardcover!

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute hagelt es wieder Backpfeifen und blaue Augen – und zwar in Italien. Das 37. Abenteuer unserer gallischen Freunde ist nun sofort im Handel erhältlich. Zum dritten Mal aus der Feder des Autorenduos Jean-Yves Ferri (Text) und Didier Conrad (Zeichnungen) – selbstverständlich unter der Schirmherschafft von Asterix-Vater Albert

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten: Länder, Zeiten und Fantasien bereisen

Mit den Neueinsteigern der Woche Welten entdecken: Dan Brown schickt Robert Langdon in „Origin“ (Platz 2) nach Spanien. Marion Poschmanns Protagonisten pilgern in „Die Kieferninseln“ (Platz 22) durch Japan. Iny Lorentz unternimmt in „Die Widerspenstige“ (Platz 16) eine Zeitreise. Und Leigh Bardugos geleitet in „Das Lied der Krähen (Platz 20) durch eine schon bekannte Fantasiewelt.

Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe

Christiane Auberlin und ihre Mutter Viktoria reisen nach Lindau. Grund für ihr seltenes Zusammentreffen ist die Beerdigung von Viktorias Mutter Eva. Die beiden Frauen werden von Viktorias Schwester Marlene begrüßt, doch entgeht Christiane deren angespanntes und leicht zu Streitereien führendes Verhältnis nicht. Am Bodensee, wo Marlene die Schnapsbrennerei ihrer verstorbenen Mutter weiterführt, kann Christiane auf

Ältere Posts››