Posted in LiteraturNewzs

Claudia Mönius: „Religion ohne Kirche“ – „Es geht darum, das Göttliche in uns selbst zu finden“

Ein Mann sitzt an einem Seeufer und meditiert auf einer Yogamatte  (picture alliance / dpa / Christin Klose)Kirche wegen Corona geschlossen? Die Autorin Claudia Mönius sieht darin kein Drama. In ihrem neuen Buch plädiert sie dafür, eigene Wege zum Glauben zu finden. Wie das gelinge, könne einem ohnehin keine Amtskirche vorschreiben.

Deutschlandfunk Kultur, Religionen
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Sortimenter-Verkaufsschulung: Roadshow Religion in NRW

Die Roadshow geht weiter: Am 24. März lädt die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Buchhändler*innen zur Verkaufsschulung in Witten im Ruhrgebiet ein. Gastgeber ist die SCM Verlagsgruppe. Ziel ist, die Warengruppe Religion bekannter zu machen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Von „Americanah“ bis „Unrast“: Diese zehn Romane prägten das Jahrzehnt

Identität, Kultur, Religion – das waren die Debatten der Zehnerjahre. Welche Bücher erzählen Geschichten, die Lesern in einer fernen Zukunft unsere Zeit erklären? Wir haben zehn Romane ausgewählt.
Mehr in Spiegelonline

Posted in Leseproben

Gary Renard: Die Illusion des Universums – Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung

Wie würden Sie reagieren, wenn sich zwei Menschen, scheinbar aus dem Nichts kommend, in Ihrem Wohnzimmer materialisieren und sich als „aufgestiegene Meister“ ausweisen? Gary Renard entschied sich dafür, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und Fragen zu stellen – über Bewusstsein, Reinkarnation, das Leben und die Lehren Jesu, den persönlichen Hintergrund der zwei Besucher und die letzte Realität des Universums. Insgesamt siebzehn Mal erschienen ihm die zwei Meister über einen Zeitraum von neun Jahren. Ihre Aussagen orientieren sich – untermauert durch zahlreiche Zitate – in hohem Maß an dem spirituellen Klassiker „Ein Kurs in Wundern“.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Jürgen Habermas: Was weiß, wer glaubt?


Im neuen Buch von Jürgen Habermas fragt die Vernunft nach dem Erbe der Religion. Das Werk lässt sich als Kritik an der Selbstgewissheit des säkularen Denkens lesen. Aber geht sein Gesprächsangebot an die Gläubigen weit genug?
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Vernunft und Religion: Der Philosoph Robert Spaemann ist tot

„Gott kann ich denken“: Der Philosoph Robert Spaemann beschäftigte sich in seinen Werken immer wieder mit den Themen Glauben und Vernunft. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Klaas Huizings Roman über Karl Barth – Undogmatische Dreiecksbeziehung

Cover von "Zu Dritt" von Klaas Huizing vor einer Aufnahme von Basel. (Klöpfer & Meyer / Unsplash / Basil Samuel Lade)Der berühmte Theologe Karl Barth lebte mit zwei Frauen zusammen: seiner Ehefrau, mit der er fünf Kinder hatte, und seiner Geliebten, die zugleich seine Mitarbeiterin war. Klaas Huizing hat aus der Dreierkonstellation einen spannenden Roman gemacht.

Deutschlandfunk Kultur, Religionen
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Theologie, Politik und Literatur im Libanon – Auf dem Pulverfass der Religionen und Konfessionen

Römische Ausgrabungen vor der Mohammed-al-Amin-Moschee, daneben die Sankt-Georgs-Kathedrale und der Al-Nourieh-Schrein in Beirut, Libanon. (picture alliance/dpa/David Weyand)Der Libanon ist das Verlagszentrum des arabischen Raums. Bücher werden auch nach Saudi-Arabien und Kuwait exportiert, wo die Thematisierung von Sex oder patriarchaler Strukturen ungern gesehen werden. So werden die im Land vorhandenen Konflikte potenziert.

Deutschlandfunk Kultur, Literatur

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Spiritualität in der Literatur – "Von Gott lieber schweigen"

Religiöse Traditionen haben an Bedeutung verloren. Ihre Spiritualität leben viele Menschen heute anders aus. (imago stock&people)Für Novalis war die Verbindung zwischen lyrischem und religiösem Empfinden offensichtlich. Heute ist zwar Spiritualität ein Modewort, Religion dagegen nicht. Und im Gedicht hat sich die Rede vom Göttlichen verändert.

Deutschlandfunk Kultur, Literatur
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Besondere Titel zum Thema Religion: Spot an

Titel, die in keine Schublade passen, verdienen im Sortiment eine besondere Präsentation. Fünf Novitäten, die sich dafür eignen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Dan Browns "Origin": Künstliche Intelligenz contra Religion

Dan Brown, der Spezialist für Verschwörungstheorien, Symbolik und Geheimnisse, hat seinen neuen Roman „Origin“ veröffentlicht. Wieder geht für die Hauptfigur Professor Robert Langdon ein lebensgefährliches Abenteuer los. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

Jahrescharts von Religionstiteln: Lutherbibel, Dalai Lama und Koran

Die Jubiläumsausgabe der revidierten Lutherbibel 2017 führt die Jahrescharts (August 2016 bis Juli 2017) der Warengruppe 54 (Religion/Theologie) an, wie GfK Entertainment ermittelt hat. Bei den Sachbüchern zum Thema Religion (Warengruppe 92) liegt der Dalai Lama ganz vorn, gefolgt von einem Münchner Stadtpfarrer. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Christine Ott: "Identität geht durch den Magen" – Was unsere Esskultur über uns aussagt

Ein Baby sitzt in einem Hochstuhl, hat einen Teller mit Gemüsestücken vor sich und sticht mit seiner Gabel in ein Stück Brokkoli. (imago/BE&W)Welcher Nation, welcher Religion oder welchem Kulturkreis wir angehören – all das spiegelt sich auch auf unserem Teller wieder. Christine Ott hat untersucht, was Esskultur über unsere Identität aussagt.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Claudius Verlag: Laura Pöhler ist neue Lektorin

Seit dem 1. April ist Laura Pöhler (29) neue Lektorin im Claudius Verlag in München. Die Religionswissenschaftlerin soll neue Stoffe und Formate mit entwickeln. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Religion / Belletristik: Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete

Der Bestseller zum Lutherjahr, jetzt in 5. Auflage!

Dies ist ein „Sponsored Post“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Sachbuch: Jenseits und Bewusstsein

Welche Antworten geben uns Religion, Philosophie und Nahtoderfahrung?

Dies ist ein „Sponsored Post“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Yuval Noah Harari: "Homo Deus" – Warum der Mensch sein eigener Gott ist

Buchcover "Homo Deus" von Yuval Noah Harari. Im Hintergrund das Eizelllabor in einem Universitätsklinikum. (C.H. Beck Verlag / dpa / Sebastian Kahnert)Er ist gottgleich geworden: In „Homo Deus“ beschreibt Yuval Noah Harari, wie der Mensch mithilfe von Wissenschaft und Technik seine Geschicke selbst lenkt. Folgerichtig sei der Humanismus zur neuen Religion erhoben worden, schreibt der israelische Univeralhistoriker.

Deutschlandradio Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Aktion von Brockhaus/Commission: Brocom schnürt Luther-Paket

Im Rahmen der Aktion „Wir können Religion − Luther 2017“ bietet Brockhaus/Commission (Brocom) ab dem 16. Januar 24 ausgewählte Titel zum Reformationsjahr von neun religiösen Verlagen an, die die Kornwestheimer ausliefern. Weitere Aktionen nach dem Muster sollen folgen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Ein vielseitiger Autor – Hans-Jürgen Ferdinand

04.10.2016 13:45:29 – Den Aachener Autor Hans-Jürgen Ferdinand beschäftigt Fußball, Geschichte und Religionskritik

In den 1960er und 70er Jahren galt dem Fußball seine ganze Leidenschaft. Als Vertrags- und Be-rufsfußballer spielte Hans-Jürgen Ferdinand in den Jahren 1964 bis 1973 bei TuS Neuendorf (Ko-blenz), Alemannia… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Buchmarkt Religion und Spiritualität: Griff zum Kompass – oder zum Kochlöffel

Fördern die vielen aktuellen Krisenherde die Sinnsuche? Jein. Denn während die einen sich mithilfe von Büchern über die politische Weltlage informieren, ziehen sich die anderen an den Herd zurück: Ernährungsfragen werden zur Ersatzreligion. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Religion: „Ich finde Gott in den Dingen, die mich wütend machen“

Die Autobiografie der „Pastorin der Ausgestoßenen“

Dies ist ein „Sponsored Post“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Gastspiel von Uwe Globisch: Verbinden statt trennen

Mit Blick auf die politische Großwetterlage sollten sich die großen Weltreligionen eher auf das Gemeinsame konzentrieren. Ein nachdenklicher Zwischenruf von Kösel-Programmleiter Uwe Globisch. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Kinderbücher zum Thema Religion: Jesus spielt auch Fußball

Kinder erleben ihr Umfeld besonders intensiv: Eine Feder, ein Kieselstein, ein Käfer – in den ersten Jahren ist alles beseelt. Ebenso unbefangen ist der Umgang mit Gott. Bücher helfen beim Erkunden des Unbekannten.   (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Religion: Der Sohn Gottes

Betrachtungen zum Johannesevangelium

Dies ist ein „Sponsored Post“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Mit der Schwebebahn zur Arche Noah

22.02.2016 14:34:29 – Der geheimnisvolle Hardt-Berg bei Wuppertal steht im Mittelpunkt der Recherchen des jungen Reporters Fabian Jaspers. Dort trifft er auf eine mysteriöse Gesellschaft, die von Noah abstammt und alle Religionen wieder vereinen möchte. Im Elisenturm kommt er zu einer überraschenden Erkenntnis. Und auch bei… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Posted in LiteraturNewzs

Auszeichnung der Stiftung Apfelbaum: Integrations-Preis 2016 an Lamya Kaddor

Die Islamwissenschaftlerin und Religionslehrerin Lamya Kaddor erhält den mit 5.000 Euro dotierten Integrationspreis der Stiftung Apfelbaum. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Syrischer Dichter Adonis: "Religion als Institution ist Gewalt gegen Menschen"

Der syrische Poet Adonis hält bei der Eröffnung des Münchner Literaturfests ein entschiedenes Plädoyer gegen den Islam als institutionalisierte Religion. Europa wirft er vor, den Terror viel zu spät erkannt zu haben. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

Adonis: "Religion als Institution ist Gewalt gegen Menschen"

Der syrische Dichter Adonis hält bei der Eröffnung des Münchner Literaturfests ein entschiedenes Plädoyer gegen den Islam als institutionalisierte Religion. Europa wirft er vor, den Terror viel zu spät erkannt zu haben. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in LiteraturNewzs

Über Religion und Vernunft: Salman Rushdies neuer Roman

„Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte“ heißt das neue Buch des Schriftstellers. In Deutschland kommt es am Montag (21.09.) in die Buchläden. Und natürlich geht es auch in diesem Roman um das Thema Religion. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in Neuerscheinung Philosophie

Jüdische Religion

Stemberger, Günter, Taschenbuch, Erscheinungsdatum: 03.08.2015, Beck, C H (Mehr in: Philosophie Religion Grenzwissenschaften)