Schlagwort: Rezension

Chris Whitaker: »Von hier bis zum Anfang« – Rezension zum Krimi
Posted in LiteraturNewzs

Chris Whitaker: »Von hier bis zum Anfang« – Rezension zum Krimi

Für Chris Whitaker ist Schreiben immer auch Selbsttherapie. In seinem neuen Kriminalroman erzählt er davon, wie ein Verbrechen Hinterbliebene ein Leben lang nicht loslässt. Mehr…

Rezension: „Pippins Tochters Taschentuch“: Wo die Nazis großwerden konnten
Posted in LiteraturNewzs

Rezension: „Pippins Tochters Taschentuch“: Wo die Nazis großwerden konnten

Wie erinnert man sich von weit weg an den Nationalsozialismus? Rosmarie Waldrop kam 1935 in Kitzingen zur Welt, emigrierte in die USA und wurde zu…

»Mädchen, Frau etc.« von Bernardine Evaristo: Lebenslinien – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

»Mädchen, Frau etc.« von Bernardine Evaristo: Lebenslinien – Rezension

Ihr Roman »Mädchen, Frau etc.« ist eines der Bücher des Frühlings: Bernardine Evaristo erzählt darin von drei Generationen schwarzer Frauen in London. Eine Begegnung per…

Mode und Kultur: Nimm das, Literaturkritik
Posted in LiteraturNewzs

Mode und Kultur: Nimm das, Literaturkritik

Der Schriftsteller Haruki Murakami hat eine T-Shirt-Kollektion entworfen. Eine Rezension. Quelle: SZ.de

„Putzen – eine Kulturtechnik“: Bildband von Honey & Bunny – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Putzen – eine Kulturtechnik“: Bildband von Honey & Bunny – Rezension

Das Wiener Künstlerduo Honey & Bunny hat ein Buch über die „Kulturtechnik des Putzens“ verfasst. Eine komische Anleitung zum Wischen und Saugen – und eine…

„Fast ein neues Leben“ von Anna Prizkau: Diese Fremdheit in ihr – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Fast ein neues Leben“ von Anna Prizkau: Diese Fremdheit in ihr – Rezension

Anna Prizkau, in Moskau geboren, zeigt die haarfeinen Risse im stabilen Haus der Toleranz und des Dazugehörens – in wahnsinnig schönen, traurigen Geschichten über das…

„Große Erwartungen“ von Geert Mak: Der banale Moment, in dem Europa mutiert – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Große Erwartungen“ von Geert Mak: Der banale Moment, in dem Europa mutiert – Rezension

Kaum jemand kennt den Kontinent so gut der niederländische Autor Geert Mak. In seinem neuen Buch „Große Erwartungen“ findet er Grund zur Kritik an der…

„Frausein“ von Mely Kiyak: Die Frau mit der Jagdbomberzunge – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Frausein“ von Mely Kiyak: Die Frau mit der Jagdbomberzunge – Rezension

Bekannt geworden ist sie als politische Kolumnistin: In ihrem autobiografischen Roman „Frausein“ nun erzählt Mely Kiyak vom Aufwachsen als Tochter eines kurdischen Migranten in Deutschland…

„Normale Menschen“ von Sally Rooney: Nur die Liebe zählt – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Normale Menschen“ von Sally Rooney: Nur die Liebe zählt – Rezension

Sally Rooney ist der Star der Millennial-Literatur, jetzt erscheint ihr zweiter Roman „Normal People“ endlich auf Deutsch – und verblüfft mit jungen Menschen, die sich…

Werner Milstein: Einen Platz in der Welt haben – Dietrich Bonhoeffer entdecken
Posted in Leseproben

Werner Milstein: Einen Platz in der Welt haben – Dietrich Bonhoeffer entdecken

Dietrich Bonhoeffer entdecken »Für alle, die den bekennenden Christen, Ausnahmetheologen und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus etwas näher kennenlernen wollen, genau die richtige Einstiegslektüre.« (Peter Geschke,…

Helix – Sie werden uns ersetzen– Marc Elsberg
Posted in Rezensionen

Helix – Sie werden uns ersetzen– Marc Elsberg

Handlung Auf einem Staatsbesuch in München kommt der US-Außenminister ums auf mysteriöse Art und Weise ums Leben. Bei der Obduktion wird ein totenkopfähnliches Zeichen auf…

Schuld, die nicht vergeht – Kurt Schrimm
Posted in Rezensionen

Schuld, die nicht vergeht – Kurt Schrimm

Handlung Während des Holocaust, der dunkelsten Epoche der deutschen Geschichte, wurden Millionen von Menschen verfolgt, deportiert und auf grausame Art und Weise getötet. Und während…

Blackout – Morgen ist es zu spät – Marc Elsberg
Posted in Rezensionen

Blackout – Morgen ist es zu spät – Marc Elsberg

Handlung Mitten im Winter brechen in Europa nahezu alle Stromnetze zusammen. Was zu Beginn noch wie ein vorübergehendes technisches Problem aussieht, stellt sich schnell als…

Die weisse Lilie: Krieg in Boston, Staffel 2 (Rezension von Elmar Huber)
Posted in Rezensionen

Die weisse Lilie: Krieg in Boston, Staffel 2 (Rezension von Elmar Huber)

„Diese Kongolesen in Boston. Ich hatte Recht mit meiner Vermutung. Howard hat sie umbringen lassen. Er hat den Mord an einem von ihnen per Telefon…

Salyut-7 – Tödlicher Wettlauf im All (Rezension von Elmar Huber)
Posted in Rezensionen

Salyut-7 – Tödlicher Wettlauf im All (Rezension von Elmar Huber)

STORY Im Jahr 1985 bricht die Verbindung der Bodencrew mit der russischen Raumstation Salyut-7, die sich zu dieser Zeit unbesetzt im erdnahem Orbit befindet, ab….