Schlagwort: Roman

Fernando J. Múñez: Die Köchin von Castamar – Auf Liebe und Tod. Roman − Jetzt als Serie bei Netflix!
Posted in Leseproben

Fernando J. Múñez: Die Köchin von Castamar – Auf Liebe und Tod. Roman − Jetzt als Serie bei Netflix!

Jetzt als Serie bei Netflix!Eine skandalöse Liebe, böse Intrigen und gefährliche Duelle am Hof von Castamar Clara, Chefköchin am Hof von Castamar, schwärmt schon lange…

Roman „Hugo Gardners neues Leben“: Das erotische Begehren älterer Männer
Posted in LiteraturNewzs

Roman „Hugo Gardners neues Leben“: Das erotische Begehren älterer Männer

Louis Begley erzählt in seinem jüngsten Buch von einem ehemaligen Chefredakteur, der sich mit 84 an einer Affäre versucht. Dabei wird der Autor fast unangenehm…

Lukas Rietzschels neuer Roman – Der unbekannte Bruder
Posted in LiteraturNewzs

Lukas Rietzschels neuer Roman – Der unbekannte Bruder

Ein verrückter Alter, ein verschwundener Baselitz und ein verstummter Vater: Lukas Rietzschel verbindet in seinem zweiten Roman die Intrigen der Stasi mit dem nostalgiefreien Porträt…

Krimihörspiel nach Joseph Conrad – Der Geheimagent
Posted in LiteraturNewzs

Krimihörspiel nach Joseph Conrad – Der Geheimagent

Joseph Conrads Roman erzählt von einem Spionagefall im viktorianischen England. Das vielzitierte Werk über Geheimdienste und Terror basiert auf einem realen Fall: dem Bombenanschlag auf…

Mely Kiyak erhält Kurt-Tucholsky-Preis 2021
Posted in LiteraturNewzs

Mely Kiyak erhält Kurt-Tucholsky-Preis 2021

Die Hanser-Autorin Mely Kiyak wird für ihren Roman „Frausein“ und ihre Tätigkeit als Kolumnistin und Essayistin ausgezeichnet. Mehr im Börsenblatt

Wie sieht Ihr Lesungskalender im Herbst aus, Herr Pflüger?
Posted in LiteraturNewzs

Wie sieht Ihr Lesungskalender im Herbst aus, Herr Pflüger?

Andreas Pflüger hätte seinen neuen Roman „Richie Girl“ (Suhrkamp) gern auf großer Lesertour vorgestellt, doch sein Kalender ist leer. Wie wichtig Lesungen im Buchhandel für…

Jean-Philippe Toussaint: „Die Gefühle“ – Wenn der menschliche Faktor in der Bürokratie stört
Posted in LiteraturNewzs

Jean-Philippe Toussaint: „Die Gefühle“ – Wenn der menschliche Faktor in der Bürokratie stört

Philippe Toussaint widmet sich auch in seinem neuen Roman „Die Gefühle“ dem Labyrinth der Brüsseler EU-Bürokratie. Erneut versucht er, private Krisen eines EU-Beamten mit politischen…

Urlaubszeit – Lesezeit! – Bücher für den Ferienkoffer
Posted in LiteraturNewzs

Urlaubszeit – Lesezeit! – Bücher für den Ferienkoffer

Sommer – Ferien – Lesezeit! Endlich können wir entspannt schmökern, ob am Strand oder auf Balkonien. Nur: Welche Bücher sollen es sein? Krimi, Roman oder…

Emilia Schilling: Lovett Island. Sommerflüstern – Roman
Posted in Leseproben

Emilia Schilling: Lovett Island. Sommerflüstern – Roman

Gerade erst haben Maci und Trevor wieder zueinandergefunden und Pläne für die Zukunft geschmiedet, als ein Hurrikan alle Glücksgefühle dahinfegt. Der Sturm verwüstet die paradiesische…

Frank Herbert: Der Herr des Wüstenplaneten – Roman
Posted in Leseproben

Frank Herbert: Der Herr des Wüstenplaneten – Roman

Was sind Gesetze? Versuche, die Raubtiernatur des Menschen zu sozialisieren? Paul Atreides, genannt Muad’dib, ist in der extrem menschenfeindlichen Wüste Arrakis‘ aufgewachsen und durch die…

Elke Schmitter über „Inneres Wetter“ – Was Familien zusammenhält – und trennt
Posted in LiteraturNewzs

Elke Schmitter über „Inneres Wetter“ – Was Familien zusammenhält – und trennt

Drei Geschwister um die 50 wollen den Geburtstag ihres Vaters feiern. Die Widrigkeiten ihres Lebens beschreibt Autorin Elke Schmitter in ihrem neuen Roman. Er legt…

Friedrich Ani: „Letzte Ehre“ – Im Dunkel des Alltags
Posted in LiteraturNewzs

Friedrich Ani: „Letzte Ehre“ – Im Dunkel des Alltags

Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Femizid: In seinem neuen Kriminalroman „Letzte Ehre“ gelingt es Friedrich Ani, dem Virtuosen der Stimme, eine Sprache für das Leiden und das Schweigen…

Sigrid Nunez: „Was fehlt dir“ – Schwerelos schreiben über schwere Fragen
Posted in LiteraturNewzs

Sigrid Nunez: „Was fehlt dir“ – Schwerelos schreiben über schwere Fragen

Wie schon in ihrem letzten Roman erzählt Sigrid Nunez eine Geschichte vom Sterben. Eine ältere New Yorker Schriftstellerin wird von ihrer krebskranken Freundin gebeten, sie…

Ferdinand Schmalz: „Mein Lieblingstier heißt Winter“ – „Mehr das Hirnkastl aufmachen“
Posted in LiteraturNewzs

Ferdinand Schmalz: „Mein Lieblingstier heißt Winter“ – „Mehr das Hirnkastl aufmachen“

Der Österreicher Ferdinand Schmalz gehört zu den meistgespielten Dramatikern der Gegenwart. 2017 gewann er mit „Mein Lieblingstier heißt Winter“ den Bachmann-Preis. Nun hat er den…

„Roman-Konsum im Stil eines Netflix-Abos“
Posted in LiteraturNewzs

„Roman-Konsum im Stil eines Netflix-Abos“

Was kommt nach dem Jugendbuch? Genau: Young Adult und New Adult. Loewe startet in diesem Monat mit dem neuen Label Intense, auch andere Jugendbuchverlage mischen…