Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

29. Mai 2017

Sagen

Atlantis: Die Rückkehr der Götter

Atlantis ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon als Erster erwähnte und beschrieb. Das Atlantis dieser Erzählung lehnt sich an die Überlieferung an, spielt jedoch in neuerer Zeit. Die Geschichte beginnt im Mai 1870, als die Regierung eine kleine Expedition zur Erforschung der Insel Anthusa im Ägäischen Meer entsendete. Der Held der

In mörderischer Absicht (Rezension von Michael Krause)

FBI-Mann Jerry Cotton wird auf der Straße von dem Reporter Ted Delaney angesprochen. Dieser bittet ihn um Hilfe, da er seinem echten Coup auf der Spur ist. Doch bevor er Cotton genaues sagen kann, wird Delaney auf offener Straße erschossen. Auch wenn Mord nicht zwingend in die Zuständigkeit des FBI-Mannes fällt, werden Cotton und sein

Erfinder-Champion Daniel Düsentrieb wird 65 – für die Ente kein Grund für den Ruhestand!

Entenhausens fleißigster Erfinder, Schrauberling, Möglichmacher und Ingenieur Daniel Düsentrieb wird dieses Jahr 65 Jahre alt. Für ihn ist das selbstverständlich kein Grund, die Pension anzusteuern. Im Gegenteil, die Fans können sich auf viele Geschichten und Neuerscheinungen freuen: Ab dem 5. Mai ist das Lustige Taschenbuch Enten-Edition Band 54 Dem Ingeniör ist nichts zu schwör im

Erfinder-Champion Daniel Düsentrieb wird 65 – kein Grund für den Ruhestand!

Entenhausens fleißigster Erfinder, Schrauberling, Möglichmacher und Ingenieur Daniel Düsentrieb wird dieses Jahr 65 Jahre alt. Für ihn ist das selbstverständlich kein Grund, die Pension anzusteuern. Im Gegenteil, die Fans können sich auf viele Geschichten und Neuerscheinungen freuen: Ab dem 5. Mai ist das Lustige Taschenbuch Enten-Edition Band 54 Dem Ingeniör ist nichts zu schwör im

Plagiatsvorwürfe gegen Tom Kummer : Er hat es wieder getan

Erfundene Prominenteninterviews haben Tom Kummer bekannt gemacht. Auch für seinen ersten Roman „Nina & Tom“, der bei Blumenbar / Aufbau erschienen ist, soll er einige Passagen geklaut haben, wie Tobias Kniebe in seiner sehr wohlwollenden Rezension herausgefunden hat. Bei Aufbau werden derzeit noch die Fakten geprüft, eine Stellungnahme wird für Montag angekündigt. (Mehr in: boersenblatt.net

Neil Gaiman:"Nordische Mythen und Sagen" – Ein mitreißender Sagenschatz

Die nordische Sagenwelt bildet den Fundus für viele Fantasystoffe. Aber Rechtsextreme vereinnahmen die alten Mythen für sich. Mit „Nordische Mythen und Sagen“ legt der britische Autor Neil Gaiman eine Nacherzählung vor, die von ideologischem Ballast befreit und auch noch witzig ist. Deutschlandradio Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Verlegerabend mit Secession: Qualität statt Manipulation

Auf dem Papier ist der Secession Verlag noch in Zürich zuhause – faktisch residieren die Verleger Christian Ruzicska und Joachim von Zepelin längst in Deutschland. Am Montagabend luden sie in Frankfurt Buchhändler und Journalisten ein – zum Danke sagen und zum Kennenlernen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Übernahme in Kressbronn: Schlegel ist Chefin der Lesb@r

Azubi, Angestellte, Inhaberin: 2009 hatte Bettina Schlegel ihre Lehre in der Buchhandlung Lesb@r in Kressbronn begonnen, anschließend in Teilzeit dort gearbeitet, seit Januar 2017 ist sie Inhaberin des allgemeinen Sortiments. „Das Angebot kam vor einem Jahr sozusagen auf dem Silbertablett“, berichtet die 27-Jährige. Für sie war damit klar: „Wenn selbstständig machen, dann jetzt!“ (Mehr in:

cbj und cbt starten "Read’n go": Interaktive Leseproben

Unter dem Namen „Read’n go“ bieten die Random House-Verlage cbj und cbt der jugendlichen Zielgruppe mobile und interaktive Leseproben: Animierte Textpassagen, Cliffhanger und starke Bilder sollen die Leser emotional ansprechen und Spaß machen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Walde + Graf: „Lieber zeitlos lesen!“

Peter Graf hat Walde + Graf als Verlagsagentur und Verlag in Berlin neu gegründet – und dazu mit vier Mitstreitern einen weiteren Verlag aus der Taufe gehoben: Unter dem Label „Das kulturelle Gedächtnis“ machen fünf Kuratoren gemeinsam Programm. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Warum man im Berufsleben öfter Nein sagen sollte: Büro-Egoisten fahren besser

Ein aktuelles Phänomen des deutschen Buchmarkts ist, dass besonders Ratgeber erfolgreich sind, die eigentlich keine Ratgeber sein wollen. Zumindest nicht im klassischen Sinne. Sie karikieren das Genre und rufen zu mehr Individualismus auf. Am Ende ist ihre „Scheißegal“- statt „Ich muss noch …“-Haltung aber auch wieder ein Stück Selbstoptimierung. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Literaturszene in Gefahr

Die Freiheit des Wortes ist in der Türkei bedroht. Seit dem Putschversuch im Sommer geht die Regierung noch vehementer gegen Kritiker vor. Unter ihnen viele Autoren und Verleger. Was sagen sie zu der schwierigen Lage? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Navid Kermanis Roman "Sozusagen Paris"

Kermani wurde 2015 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Der Autor ist vielfältig engagiert und wurde jüngst als Bundespräsident ins Gespräch gebracht. Jetzt tritt er wieder als Literat hervor. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Das Blut der Pikten – Bastian Zach und Matthias Bauer

Handlung Im Jahr 937 A.D. fristet der letzte verbliebene Rest des Volkes der Pikten ihr Dasein auf einem kargen Eiland in Grönland. Das Leben selbst zeugt von Entbehrungen, die Menschen des Dorfes sehnen sich nach dem Land ihrer Vorväter. Zurück ins entfernte Britannien, in dem Nahrung im Überfluss vorhanden wäre und der Fortbestand der Pikten

Geteiltes Echo: Literaturnobelpreis für Bob Dylan

Endlich hat Bob Dylan den Literaturnobelpreis erhalten, sagen die einen. Ein Witz, sagen andere. Auffällig: Viele Musiker und Autoren sind begeistert, doch Literaturkritiker tun sich schwer mit der Jury-Entscheidung. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Ältere Posts››