Schlagwort: Sagen

Rocko Schamoni kommt zum „Buchbesuch“ – „Man muss die Worte sagen, die man sich nicht zu sagen traut“
Posted in LiteraturNewzs

Rocko Schamoni kommt zum „Buchbesuch“ – „Man muss die Worte sagen, die man sich nicht zu sagen traut“

Rocko Schamonis Roman „Der Jaeger und sein Meister“ erzählt die tragische Lebensgeschichte des genialen, aber auch tragischen Hamburger Künstlers Heino Jaeger. In der Küche unserer…

Edith Hall: Was würde Aristoteles sagen? – Zehn philosophische Lektionen für das Glücklichsein
Posted in Leseproben

Edith Hall: Was würde Aristoteles sagen? – Zehn philosophische Lektionen für das Glücklichsein

Zeitlose Weisheiten für ungewöhnliche Zeiten: Wie Aristoteles Ideen uns glücklicher machen können Aristoteles war der erste Philosoph, der Glück als Zustand einer inneren Zufriedenheit beschrieben…

Nina Schick: Deepfakes – Wie gefälschte Botschaften im Netz unsere Demokratie gefährden und unsere Leben zerstören können
Posted in Leseproben

Nina Schick: Deepfakes – Wie gefälschte Botschaften im Netz unsere Demokratie gefährden und unsere Leben zerstören können

Fake oder Wahrheit? Stellen Sie sich vor, Sie surfen im Internet – und entdecken sich plötzlich selbst, wie Sie Dinge sagen oder tun, die Sie…

Wie ist es Droemer Knaur gelungen, vier Reden Alexei Nawalnys an Land zu ziehen, Frau Ketterle?
Posted in LiteraturNewzs

Wie ist es Droemer Knaur gelungen, vier Reden Alexei Nawalnys an Land zu ziehen, Frau Ketterle?

Alexei Nawalny ist die zentrale Gestalt des Widerstands gegen das autoritäre Regime Wladimir Putins. Droemer Knaur hat nun vier Reden des Oppositionspolitikers veröffentlicht, die mehr…

Zeitgenössische Dichter und die Romantik – Die Poetisierung der Welt
Posted in LiteraturNewzs

Zeitgenössische Dichter und die Romantik – Die Poetisierung der Welt

Die Welt muss poetisiert werden: Das forderten die Romantiker Ende des 18. Jahrhunderts. Was sagen Lyrikerinnen und Lyriker heute zu diesem Absolutheitsanspruch der Poesie? Und…

Erich Ackermann (Hrsg.): Nordische Märchen und Sagen
Posted in Leseproben

Erich Ackermann (Hrsg.): Nordische Märchen und Sagen

Reich und alt ist das Märchenerbe der skandinavischen Völker. Vor allem in den unwirtlichen Wintern rückten die Menschen zusammen und wärmten sich an den überlieferten…

Baerbock und das Lobby-Lehrstück
Posted in LiteraturNewzs

Baerbock und das Lobby-Lehrstück

Ein Buch putzt ungemein. Deshalb wollen ja viele eins schreiben. Das Urheberrecht begründet dabei nicht nur den Anspruch auf Geld, sondern auch den auf Geltung….

Kinder stark machen, nein zu sagen!
Posted in LiteraturNewzs

Kinder stark machen, nein zu sagen!

»Kindern, denen sexueller Missbrauch widerfährt, fällt es oft schwer, darüber zu sprechen.« Mehr im Börsenblatt

Der Schriftsteller Ernest Hemingway  – Pionier des amerikanischen Antihelden
Posted in LiteraturNewzs

Der Schriftsteller Ernest Hemingway – Pionier des amerikanischen Antihelden

Ernest Hemingway war mehr als ein Schriftsteller. Heute würde man sagen: Er war ein Pop-Star. Er verstand das Spiel mit den Medien und wusste sich…

Kinderbuch „Bestimmer sein“ – Demokratie lernen – mit Elefanten und Erdmännchen
Posted in LiteraturNewzs

Kinderbuch „Bestimmer sein“ – Demokratie lernen – mit Elefanten und Erdmännchen

Wer bestimmt, was gespielt wird und wer mitspielt? Kinder seien schon früh mit der Frage nach Demokratie konfrontiert, sagt die Autorin Katja Reider. Mit einem…

Aurélie Bastian: Macarons – für Anfänger
Posted in Leseproben

Aurélie Bastian: Macarons – für Anfänger

So gelingen Macarons! Sicher! Jedem! Ah les Macarons, un délice, eine Sucht … was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind…

Kolumne „Was folgt“, Folge 21: Glücklich bis ans Lebensende
Posted in LiteraturNewzs

Kolumne „Was folgt“, Folge 21: Glücklich bis ans Lebensende

Was kommt, ist wirklich schwer zu sagen. In der Literatur ist das anders, die endet wenigstens zuverlässig. Ein Blick auf letzte Sätze. Quelle: SZ.de

Constantin Schreibers Roman „Die Kandidatin“: Wie ein reaktionäres Manifest
Posted in LiteraturNewzs

Constantin Schreibers Roman „Die Kandidatin“: Wie ein reaktionäres Manifest

Frauenhass, Homophobie, Rassismus, Spott gegen Behinderte: „Tagesschau“-Sprecher Constantin Schreiber hat eine Fiktion geschrieben, die vor Feindbildern nur so wimmelt. Sagen wir mal so: Der neue…

Dialoge von Godard und Duras: Freies Spiel
Posted in LiteraturNewzs

Dialoge von Godard und Duras: Freies Spiel

Zwei französische Helden unterhalten sich darüber, dass sie sich nichts zu sagen haben: die umwerfenden Dialoge zwischen Marguerite Duras und Jean-Luc Godard endlich auf Deutsch….

Der Wald in Mythen und Sagen : Wo Götter und Geister wohnen
Posted in Kultur

Der Wald in Mythen und Sagen : Wo Götter und Geister wohnen

Am Anfang war der Baum: Ob Rotkäppchen vom richtigen Weg abkommt oder wilde Männer ihr Unwesen treiben, deutsche Mythen und Sagen sind oft eng mit…