Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2018

Sagen

Frauen als Verlagsleiterinnen – "Wir trumpfen mit anderen Stärken auf"

Stoßen Frauen in der Buchbranche an die „Gläserne Decke“? Im Gegenteil, sagen Constanze Neumann und Kerstin Gleba. Beide distanzieren sich vom „Idealbild des virilen, heldenhaften, ausschweifenden Verlegers alter Schule“. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Cartoons der Woche: Ein Mann will nach oben

Wie klettert man im Jahr 2018 die politische Karriereleiter hoch? Möglichst viel Bockmist bauen, sagen die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Claus Leggewie liest ein Bild – Räumung des Hambacher Forstes

Wie bebildern wir Macht und Ohnmacht, wie werden politische Zugehörigkeit und einsame Positionen illustriert? Heute lesen wir mit dem Kulturwissenschaftler Claus Leggewie eine vielsagende dpa-Fotografie von der Räumung des Hambacher Forstes. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Deutschland im Wandel: Für die offene Gesellschaft

Viele halfen, als die Geflüchteten kamen. Jetzt wird der Sommer 2015 von rechts als Staatsversagen verunglimpft – dabei war er das Gegenteil: ein Staatsgelingen, findet SPIEGEL-Autor Georg Diez. Hier ein Auszug aus seinem neuen Buch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Gespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler – "Der Kollaps der ostdeutschen Gesellschaft war umfassend"

Wer über den Osten nachdenkt, landet bei der DDR. Falsch, sagen Jana Hensel und Wolfgang Engler. Der Schlüssel zum Verständnis der ostdeutschen Gesellschaft sei die Nachwendezeit – die Überschattung der Demokratieerfahrung durch die Erfahrung der Brüchigkeit. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Gespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler – "Der Kollaps der ostdeutschen Gesellschaft war umfassend"

Wer über den Osten nachdenkt, landet bei der DDR. Falsch, sagen Jana Hensel und Wolfgang Engler. Der Schlüssel zum Verständnis der ostdeutschen Gesellschaft sei die Nachwendezeit – die Überschattung der Demokratieerfahrung durch die Erfahrung der Brüchigkeit. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Mathias Greffrath liest ein Bild – Die SPD an der Tür

Wie bebildern wir Macht und Ohnmacht, wie werden politische Zugehörigkeit und einsame Positionen illustriert? Heute lesen wir mit dem Publizisten Mathias Greffrath ein vielsagendes dpa-Foto: SPD-Chefin Andrea Nahles und Finanzminister Olaf Scholz an der Tür. Was wollen sie uns verkaufen? Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Buchhändler und ihr Zusatzgeschäft: So schön, so schwierig

Riesige Auswahl, gute Margen – aber auch Hersteller, die Mindestbestellmengen fordern: Das Zusatzgeschäft mit Non-Books, Papeterie und Spielwaren könnte einfacher sein, sagen Buchhändler. Doch selbst Barsortimente müssen beim Einkauf immer wieder Hürden nehmen.   (Mehr in: boersenblatt.net News)

„Ich habe neue Ankerplätze gefunden“

Acht Jahre war Andreas Ober als Fliesenleger sehr erfolgreich unterwegs. Traf viele Menschen. Hatte interessante Projekte umzusetzen. Bis es vor mehr vier Jahren einen Cut in seiner Lebenslinie gab. Der 41-jährige ist Fliesenleger aus Leidenschaft. Gelernt hatte er Hochbau- und Ausbaufacharbeiter und wurde Spezialist für Fliesen-, Platten- und Mosaikverlegung. In der Abendschule legte er noch

Zeitgemäße Personaleinsatzplanung mittels intelligenter Software-Lösungen ist für dieser Tage Unternehmensleiter obligatorisch

Im Großen und Ganzen versinnbildlicht die Arbeitnehmereinsatzplanung eine fortschrittliche Art der Schichtplanung. Die Hauptaufgabe ist es, sämtliche Beschäftigten eines Unternehmens in den idealen Jobs und Zweigstellen unterzubringen. Die Arbeitspläne werden dabei so angeordnet, dass Personalmangel abgewendet wird. Wirtschaftliches Workforce Mangement für Unternehmensleiter anhand softwaregestützter Dienstprogramme Optimierte Applikationen verbessern die Planung erheblich. Der Schichtleiter kann die

Comenius-Auszeichnung im mobilen Design

Bereits zum 10. Mal erhält die Medienkombination „planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung“ der Bundesagentur für Arbeit die begehrte Comenius-Auszeichnung. „planet-beruf.de im mobilen Design“ wurde in der Kategorie „Didaktische Multimediaprodukte“ prämiert. Die Verleihung fand am 21. Juni 2018 in Berlin statt. Das ideal für Smartphone und Tablet gestaltete Portal planet-beruf.de setzt auf neue spielerische

Endspurt für die letzte VW-Sammelklage: Anmeldefrist endet am 30.06.2018

● Stilllegungen, Wertverlust und Fahrverbote schaden den Betroffenen ● Trotz VW-Milliardenbußgeld muss jeder für Schadensersatz vor Gericht ● Die Sammelklage von myRight ermöglicht Klagen ohne Kostenrisiko Berlin, 20.06.2018 – Eine Geldbuße in Höhe von eine Milliarde Euro zahlt VW an die Staatskasse – aber die Betroffenen des Abgasskandals in Deutschland gehen weiterhin leer aus. Die

Back to the roots, die Impulse finden wir in der Natur

Das menschliche Leben ergibt sich aus der Beachtung von körperlichen, geistigen und seelischen Elementen. Doch teilweise lassen sich diese Elemente für eine bestimmte Zeit verleugnen oder unterdrücken. Der Mensch lebt dann sehr einseitig. Er wird zunehmend „krank“. In dieser Situation gibt es oft kein spontanes „Back to the roots“ oder „weniger von allem mehr“. Ersehnte

Zahlen Stromkunden für Spekulanten

Am 10.02.2012 veröffentlichte das Bundesministerium für Finanzen zum Thema Finanzmarktregulierung: Die Finanzkrise hat tiefe Spuren im Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger hinterlassen. Für die Bundesregierung ist klar: Die Finanzmärkte brauchen wieder einen festen Rahmen. Die Krise war auch das Ergebnis eines weltweiten Wettbewerbs der Deregulierung der Finanzmärkte. Die Lehre aus dieser Krise ist, dass das

Neue Waren und Retouren in der Müllpresse: Droht Amazon ein neuer Skandal?

Der Onlinehändler Amazon würde massenhaft Retouren und neuwertige Produkte vernichten, berichtet das ZDF-Magazin „Frontal 21“ und die „WirtschaftsWoche“. Interne Produktlisten, Fotos und Aussagen von Mitarbeitern sollen belegen, dass in großem Umfang Güter aller Art in den deutschen Logistiklagern entsorgt werden. Am Dienstagabend widmet „Frontal 21“ dem Thema einen Beitrag. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Neues Programm hilft, die Sicht auf den Schmerz zu verändern

Schmerzen sind für andere nicht sichtbar. Aber sie verändern das Leben Betroffener massiv. „Chronischer Schmerz ist ein eigenständiges Krankheitsbild, das oft von der Außenwelt missverstanden wird.“, bestätigt die Ergotherapeutin Lisa Käßmair, DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e. V.), weswegen Menschen mit chronischen Schmerzen häufig diskriminiert werden und es zu einer Stigmatisierung kommt. Wer dauerhaft Schmerzen

Bioökonomie in Niederösterreich durch neue Innovationsprojekte stark im Aufschwung

Hochkarätige Gäste aus Forschung und Industrie gaben offiziellen Startschuss für die von der EU mitgeförderten Innovationsprojekte SUSBIND und SUSFERT. Bioökonomie in Niederösterreich ist weiterhin wichtiger Motor für neue Arbeitsplätze und ressourcenschonende Innovationen. (Tulln/Wien, 28.5.2018) Mit den richtigen Partnern lassen sich auch Grand Challenges, globale bzw. überregionale Herausforderungen, meistern. Die weltweit schwindenden Ressourcen effizienter zu nutzen,

Ältere Posts››