Schlagwort: Schriftsteller

Türkei: Schriftsteller Ahmet Altan ist frei
Posted in LiteraturNewzs

Türkei: Schriftsteller Ahmet Altan ist frei

Ein türkisches Berufungsgericht hatte die Haftentlassung es prominenten Publizisten angeordnet. Für die Altan zur Last gelegten Straftaten wie Terrorunterstützung gebe es keine Beweise. Quelle: SZ.de

Todessehnsucht – Wenn Schriftsteller ihren Freitod schreibend vorwegnehmen
Posted in LiteraturNewzs

Todessehnsucht – Wenn Schriftsteller ihren Freitod schreibend vorwegnehmen

Die Schriftsteller Jean Améry, Wolfgang Herrndorf, Erich Loest, Sándor Márai schrieben über den eigenen Tod, bevor sie aus dem Leben schieden. Strahlt ihre Todessehnsucht auf…

Französische Schriftsteller erzählen von Ausnahmezuständen – Der Schmerz holt sie ein
Posted in LiteraturNewzs

Französische Schriftsteller erzählen von Ausnahmezuständen – Der Schmerz holt sie ein

Der eine überlebt nur knapp ein Attentat, der zweite lebt mit einer bipolaren Störung, der dritte mit den Dämonen der Vergangenheit. Drei Männer schreiben sich…

Der Schriftsteller Max Frisch – Behaust, unbehaust
Posted in LiteraturNewzs

Der Schriftsteller Max Frisch – Behaust, unbehaust

Seine Figuren fliehen alles Häusliche – oder lassen es gar in Flammen aufgehen. Der Schriftsteller Max Frisch selbst war ein Unbehauster, bei dem Leben und…

Schirach plädiert für neue EU-Grundrechte
Posted in LiteraturNewzs

Schirach plädiert für neue EU-Grundrechte

Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach setzt sich – inklusive neuem Buch – dafür ein, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union um sechs neue Grundrechte…

Über eine Siez-Freundschaft: Der höfliche Herr Biller
Posted in LiteraturNewzs

Über eine Siez-Freundschaft: Der höfliche Herr Biller

Der Schriftsteller Maxim Biller gilt als scharf und polemisch. Unser Autor kennt ihn auch ganz anders. Erinnerung an ein Kennenlernen im Machtzentrum der alten BRD…

Nachruf auf Larry McMurtry: Erzähler des amerikanischen Westens
Posted in LiteraturNewzs

Nachruf auf Larry McMurtry: Erzähler des amerikanischen Westens

Der Schriftsteller und Drehbuchautor Larry McMurtry ist tot. Für seine Texas-Romane wie „Lonesome Dove“ und Filme wie „Brokeback Mountain“ gewann er Pulitzerpreis und Oscar. Quelle:…

Larry McMurtry tot: Western-Autor mit 84 Jahren gestorben
Posted in LiteraturNewzs

Larry McMurtry tot: Western-Autor mit 84 Jahren gestorben

Über seine Jugend in Texas schrieb er den Roman »Die letzte Vorstellung«, er wurde ebenso verfilmt wie »Zeit der Zärtlichkeit«. Nun ist der Schriftsteller Larry…

Schriftsteller Sylvain Tesson – Unbeugsamer Freiheitsdrang
Posted in LiteraturNewzs

Schriftsteller Sylvain Tesson – Unbeugsamer Freiheitsdrang

Mehr als die Hälfte des Jahres ist Sylvain Tesson unterwegs – mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auf Tourenski. Er sucht extreme Körpererfahrungen fernab der…

Daniel Kehlmann: „Mein Algorithmus und ich“ – Die menschengemachte Literatur ist nicht am Ende
Posted in LiteraturNewzs

Daniel Kehlmann: „Mein Algorithmus und ich“ – Die menschengemachte Literatur ist nicht am Ende

2019 folgte der Schriftsteller Daniel Kehlmann einer Einladung ins Silicon Valley, um einen Algorithmus zur Textgenerierung auszuprobieren. Seine Erkenntnisse daraus sind erwartbar.Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link…

Ingo Schulze – immer auf den Punkt
Posted in LiteraturNewzs

Ingo Schulze – immer auf den Punkt

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den mit 20.000 Euro dotierten Preis der Literaturhäuser 2021 an Schriftsteller Ingo Schulze. Mehr im Börsenblatt

Interview mit Daniel Kehlmann: „Da war nie das Gefühl eines Gegenübers“
Posted in LiteraturNewzs

Interview mit Daniel Kehlmann: „Da war nie das Gefühl eines Gegenübers“

Der Schriftsteller Daniel Kehlmann hat versucht, mit einem Algorithmus eine Kurzgeschichte zu schreiben. Ein Gespräch über das missglückte Experiment, das Notwendige beim Erzählen und die…

Mode und Kultur: Nimm das, Literaturkritik
Posted in LiteraturNewzs

Mode und Kultur: Nimm das, Literaturkritik

Der Schriftsteller Haruki Murakami hat eine T-Shirt-Kollektion entworfen. Eine Rezension. Quelle: SZ.de

Aleksandar Tišma: „Erinnere dich ewig“ – Selbstanklage ohne Ende
Posted in LiteraturNewzs

Aleksandar Tišma: „Erinnere dich ewig“ – Selbstanklage ohne Ende

In den 1990er-Jahren galten die Romane Aleksandar Tišmas als Kommentare zu den grausamen Kriegen, in denen Jugoslawien unterging. Dann wurde er hierzulande vergessen. Mit Hilfe…

Joachim Lottmann: „Sterben war gestern“ – Bloß kein Identitätsmist
Posted in LiteraturNewzs

Joachim Lottmann: „Sterben war gestern“ – Bloß kein Identitätsmist

In dem brillanten Roman „Sterben war gestern“ verfolgt ein erfolgloser Schriftsteller den Plan, ein Buch über die „Generation Y“ zu schreiben. Joachim Lottmann hat Spaß…