Schlagwort: Schriftsteller

Schriftsteller Lukas Rietzschel – „So wie wir jetzt über die DDR reden, haben wir es noch nie gemacht“
Posted in LiteraturNewzs

Schriftsteller Lukas Rietzschel – „So wie wir jetzt über die DDR reden, haben wir es noch nie gemacht“

Wie prägt die DDR heute noch Nachwendekinder? Wie kann Georg Baselitz beim Verstehen der Großeltern-Generation helfen? Bei Käsebrot und Kuchen erzählt Lukas Rietzschel von überwältigenden…

Uwe Wittstocks Roman „Februar 33“: Der letzte Tanz der Republik
Posted in LiteraturNewzs

Uwe Wittstocks Roman „Februar 33“: Der letzte Tanz der Republik

Zeitgeschichte als Collage: Uwe Wittstock begleitet Schriftsteller in „Februar 33“ auf dem Weg in die Gleichschaltung. Quelle: SZ.de

Hari Kunzru und Jonathan Lethem: Bleierne deutsche Zeit
Posted in LiteraturNewzs

Hari Kunzru und Jonathan Lethem: Bleierne deutsche Zeit

Warum die Schriftsteller Hari Kunzru und Jonathan Lethem beide mit neuen Thrillern ihre Eindrücke vom Wannsee bei Berlin verarbeiten mussten. Quelle: SZ.de

Stig Dagerman: „Deutscher Herbst“ – Respektvolle Momentaufnahmen aus Nachkriegsdeutschland
Posted in LiteraturNewzs

Stig Dagerman: „Deutscher Herbst“ – Respektvolle Momentaufnahmen aus Nachkriegsdeutschland

Im Herbst 1946 schickt eine schwedische Zeitung den jungen Schriftsteller Stig Dagerman nach Deutschland. Er sieht zerstörte Städte, trifft Menschen, die in Kellern hausen, und…

Maxim Biller: „Der falsche Gruß“ – Satire auf den kleinen deutschen Mann
Posted in LiteraturNewzs

Maxim Biller: „Der falsche Gruß“ – Satire auf den kleinen deutschen Mann

Ein jüdischer Großschriftsteller, ein aufstrebender Jungautor und im Hintergrund das Erbe zweier deutscher Diktaturen. Maxim Billers neuer Roman erzählt satirisch und lustvoll von der Konkurrenz…

Literatur: Ein groß Geström von Sprache
Posted in LiteraturNewzs

Literatur: Ein groß Geström von Sprache

Oh yeah! Dem Schriftsteller Eckhard Henscheid zum 80. Geburtstag. Quelle: SZ.de

Der große Einzelgänger Arno Schmidt – „Das Volk hat sich gefälligst zur Kunst hinzubemühen!“
Posted in LiteraturNewzs

Der große Einzelgänger Arno Schmidt – „Das Volk hat sich gefälligst zur Kunst hinzubemühen!“

Von hinten durch die Brust ins Auge, aber direkt und treffsicher – so zielte Schriftsteller Arno Schmidt auf Adenauermief und Frömmelei. Durch die Literatur des…

Hermann Kinder gestorben: Die Komik des Schreckens
Posted in LiteraturNewzs

Hermann Kinder gestorben: Die Komik des Schreckens

Der Schriftsteller Hermann Kinder ist gestorben. Nachruf auf einen ungemein klugen und skrupulösen Erzähler. Quelle: SZ.de

Colson Whitehead – neuer Roman »Harlem Shuffle«: Der Seher
Posted in LiteraturNewzs

Colson Whitehead – neuer Roman »Harlem Shuffle«: Der Seher

Mit Rassismus-Dramen wie »Underground Railroad« wurde Colson Whitehead zu einem der wichtigsten US-Schriftsteller. Sein neuer Roman ist ein Gaunerstück im Harlem der explosiven Sechzigerjahre. Ein…

Khaled Hosseini im Interview: „Der Staat konnte der Bevölkerung nichts geben“
Posted in LiteraturNewzs

Khaled Hosseini im Interview: „Der Staat konnte der Bevölkerung nichts geben“

Khaled Hosseinis Roman „Drachenläufer“ war ein Rückblick auf die erste Ära der Taliban in Afghanistan. Wie sieht der Schriftsteller die erneute Machtübernahme? Ein Gespräch über…

Verlage werden zum Handeln gedrängt
Posted in LiteraturNewzs

Verlage werden zum Handeln gedrängt

Mehr als 100 britische Schriftsteller*innen und Illustrator*innen haben britische Verlage und Literaturagenturen aufgefordert, ihre Emissionen gemäß dem Pariser Klimaabkommen zu reduzieren. Mehr im Börsenblatt

Rüdiger Safranski: „Einzeln sein“ – Museale Behaglichkeit
Posted in LiteraturNewzs

Rüdiger Safranski: „Einzeln sein“ – Museale Behaglichkeit

Das neue Buch von Rüdiger Safranski verfolgt in gewohnt brillanter Weise die Spuren des modernen Individualismus – bis zurück in die Renaissance. In „Einzeln sein“…

„Sternenhimmel“-Festival in Nantesbuch
Posted in LiteraturNewzs

„Sternenhimmel“-Festival in Nantesbuch

Vom 2. bis 5. September findet im oberbayerischen Nantesbuch das Festival „Sternenhimmel der Menschheit“ statt. Gastgeber sind die Stiftung Kunst und Natur sowie der Schriftsteller…

Charles Dickens: Charles Dickens – Meistererzählungen (Neuübersetzung) – zweisprachig, deutsch-englisch
Posted in Leseproben

Charles Dickens: Charles Dickens – Meistererzählungen (Neuübersetzung) – zweisprachig, deutsch-englisch

Beim großen englischen Schriftsteller Charles Dickens denkt man zunächst an seine Romane. Doch wie »David Copperfield« oder »Oliver Twist« begeistern auch seine Erzählungen durch die…

Faszination Science-Fiction – Vorstoß ins Unbekannte
Posted in LiteraturNewzs

Faszination Science-Fiction – Vorstoß ins Unbekannte

Dietmar Dath ist der Feuilleton-Experte in Sachen Science-Fiction: Kein zweiter Kritiker und Schriftsteller macht das Genre intellektuell derart fruchtbar. Mit dem Sachbuch „Niegeschichte“ hat er…