Posted in Buchbeschreibungen

Der Weg zu Ihrem Seelenpartner von Zuzana Folie

Bereits die Definition des Begriffs „Seelenpartner“ verdeutlicht, dass sich der Ratgeber Der Weg zu Ihrem Seelenpartner an Leser wendet, die an die Inkarnation, beziehungsweise an ein früheres Leben glauben. Zuzana Folie zeigt Wege auf, wie das Höhere Selbst trainiert und erlangt werden kann und ergänzt diese durch eine Anleitung zur Meditation. Sie listet schädliche Einflüsse …

weiterlesenDer Weg zu Ihrem Seelenpartner von Zuzana Folie

(Mehr in: BuchAviso)

Posted in LiteraturNewzs

Kleinstadt-Tragikomödie: Die Seele, ein chaotischer Datensalat

Die Figuren wollen ihr Leben in den Griff zu kriegen – aber dann grätscht das Schicksal rein: Elizabeth Strout hat mit „Alles ist möglich“ einen großen Roman über eine Kleinstadt im Mittleren Westen geschrieben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

London-Porträt: 24-Stunden-Therapie für zwei verlorene Seelen

Sie trockene Alkoholikerin, er ernüchterter Romantiker: Beide suchen im Moloch London ihren Platz im Leben. A.L. Kennedys Roman ist das bitterböse Großstadt-Porträt der Stunde. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Annie Ernaux: "Erinnerung eines Mädchens" – Geschichte einer lebenslangen Scham

Das Cover von Annie Ernauxs Buch "Erinnerung eines Mädchens", mit einem Porträt der Autorin als junge Frau. Im Hintergrund ist eine Frau zu sehen, die vor einem Kornfeld steht.  (Suhrkamp / Unsplash / Nadine Shaabana)Als junge Frau wird Annie Arnaux in einem Ferienlager von einem Betreuer vergewaltigt. Trotzdem verliebt sie sich in ihn und ist dem Sadisten hilflos ausgeliefert. Warum? Als 78-Jährige erforscht die Schriftstellerin einen vergangenen Seelenzustand.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Eine Lange Nacht über den Erzähler Michael Ondaatje – Die Seelen eines Migranten

Der Schriftsteller Michael Ondaatje bei der "Golden Man Booker"-Preisverleihung, den er für seinen Roman "Der englische Patient" erhalten hat, aufgenommen im Juli 2018 (picture alliance / empics / PA Wire)„Ich habe eine große Schwäche für Promenadenmischungen“, hat Michael Ondaatje, der kanadische Autor holländisch-tamilisch-singalesischer Abstammung, einmal bekannt. Dazu passt der ungarische Spion aus seinem Roman „Der englische Patient“ – ein Migrant wie er selbst.

Deutschlandfunk Kultur, Lange Nacht

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Roman über Ida Bauer und Sigmund Freud: Der hysterische Mann

Sigmund Freud wäre nicht amüsiert: In „Ida“ erzählt Katharina Adler von der Patientin, über die der Seelenforscher einst seine „Hysterie-Analyse“ schrieb. Im Plauderton entlarvt sie Freud als Unsympathen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Uwe-Johnson-Preis geht an Ralf Rothmann: Wie der Krieg die Seele angreift

Der in Berlin lebende Schriftsteller Ralf Rothmann erhält den mit 20.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Preis 2018 für seinen Roman „Der Gott jenes Sommers“ (Suhrkamp). Die Jury hob zudem die „unbestechliche Erinnerungsarbeit“ in Rothmanns Gesamtwerk hervor. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

MusikMedizin im Schlaf – eine universell wirkende Kraft für die Gesundheit

Wie die Wissenschaft bereits seit langem bestätigt, ist ein erholsamer und gesunder Schlaf das wichtigste Faktum für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Er beeinflusst den Menschen sogar so stark, dass die körperliche Regeneration mit über 70% und die seelisch-geistige Erholung sogar zu 100% von einer hohen Schlafqualität abhängt. Um gesund zu sein, braucht der Körper also eine erholsame Nacht.

Eine besonders effektive und gleichzeitig natürliche Methode für einen biologisch hochwertigen Schlaf stellt die MusikMedizin dar. Der Einsatz von speziell für einen wertvollen Schlaf komponierte Musik in der Nacht optimiert nicht nur das Ein- und Durchschlafen, sondern hilft dem Schlafenden zu einer erholsamen und hochwertigen Schlafqualität. Selbst das Aufwachen am nächsten Morgen wird erleichtert. Erst durch eine feine Justierung des Schlafprozesses auf allen Ebenen, kann der Körper auf seine einzigartige Fähigkeit zur Selbstreparatur, Selbstregulation und Selbstheilung einsetzen.

In seinem neuesten Buch „MusikMedizin im Schlaf“ führt der österreichische Schlafpsychologe Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson die Leser und Leserinnen in die faszinierende Welt der Musik-Therapie und MusikMedizin ein. Er erklärt die Entwicklung der therapeutischen Anwendung von Musik und stellt die Erfindung eines einzigartigen Soundsystems vor. Der Leser wird überrascht feststellen, dass die heilende Wirkung von Musik einen erstaunlichen Effekt auf den Körper und Gesundheit haben kann. In übersichtlichen, informativen Kapiteln erfährt man über die Kombination von zwei Jahrzehnten wissenschaftlicher Musikwirkungs-Forschung mit Wissen aus mehr als drei Jahrzehnten Schlaf-Gesund-Forschung, die den Menschen vor ungeahnte Möglichkeiten hinsichtlich der Eigentherapie und bei der Unterstützung von medizinisch-therapeutischen Behandlungen stellt. Denn MusikMedizin wirkt universell – sie verhilft zu einer besseren Schlafqualität, wirkt positiv auf die Gesundheit und schafft ein besseres Wohlbefinden. Durch die Kombination von Schlaf und Musik wird der Selbstheilungsprozess des Körpers optimal aktiviert.
„MusikMedizin im Schlaf – Wie die Herz-Hirn-Kohärenz die Selbstheilung aktiviert“ umfasst 216 Seiten inkl. Abbildungen. Das Buch ist im Buchhande und im SAMINA Onlineshop auf https://www.samina.com/buecher oder bei allen SAMINA Vertriebsstellen erhältlich.

Preis: AT 19,50 € | DE 18,90 € | CH 23,50 Sfr. (Mehr in: TRENDKRAFT)

Posted in LiteraturNewzs

David Mitchell: "Slade House" – Gruselroman mit hohem Wellnessfaktor

Cover des Buchs "Slade House" von David Mitchell vor dem Hintergrund eines verfallenen, gespenstisch anmutenden Hauses (Rowohlt-Verlag / imago / STPP)Der neue Roman des Briten David Mitchell „Slade House“ handelt von einem Haus in London, in dem ein Geschwisterpaar Besuchern für die eigene Unsterblichkeit die Seelen raubt. Das großartig komponierte Buch setzt nicht auf billige Schockelemente, sondern eher milden Grusel.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Tiefschwarzer Thriller: Ertrunken oder ermordet – was ist Wahrheit, was ist Wahn?

Die Thriller von US-Autor Dan Chaon sind Reisen in die tiefe Nacht verwundeter Seelen. In seinem neuesten Roman „Der Wille zum Bösen“ bekommen alle Sinn versprechenden Geschichten immer mehr Löcher. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Posted in LiteraturNewzs

Naomi Alderman: "Die Gabe" – Das Patriarchat hat ausgedient

Buchcover "Die Gabe" von Naomi Alderman, im Hintergrund ein Mann im Nebel (Heyne-Verlag / Unsplash / Brunel Johnson)Nichts für zarte Männerseelen: In Naomi Aldermans „Die Gabe“ haben Frauen die Macht übernommen und üben sie brutal und ganz und gar „unweiblich“ aus. Den Machtstrukturen der realen Welt werde so ein Spiegel vorgehalten, meint unser Rezensent: klug und augenöffnend.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Unabhängige Buchhandlungen in Großbritannien: Strategien für mehr Umsatz

Unabhängige Buchhandlungen in England ergeben sich der Konkurrenz des Onlinehandels nicht kampflos. Die Bemühungen der Buchhändler um ein Gegengewicht zum seelenlosen Kauf-per-Klick tragen Früchte − teils mit deutlichen Umsatzsprüngen. Drei Beispiele. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in LiteraturNewzs

Reiki war gestern, hier kommt Donald „Ommmmm Duck! Denn „wer hinfällt, liegt nicht am Boden, sondern steht einfach nur sehr breitflächig!“

Mit diesen Worten präsentiert Bestseller-Autor Christian Eisert ab dem 04. April den neuen Titel der Egmont Comic Collection „Finde deine innere Ente“ – eine Parodie auf alle Lifecoaching-Bücher mit Donald Ducks Anleitung zum Glücklichsein, und das in sechs Kapiteln, die die Grundfeste duck’scher und menschlicher Emotionen behandeln.

Stress, Leistungsdruck und permanente Überforderung prägen unseren Alltag. Wie gerne würde man öfter einfach bei einem kühlen Blubberlutsch in der Hängematte dösen! Donald Duck weiß, wie’s geht – theoretisch. Der Entenhausener Wohlfühl-Experte kennt das Rezept für einen ausgeglichenen Seelenhaushalt. Wenn doch nur Verwandtschaft, Nachbarn und Gläubiger das Donald-Prinzip ebenso konsequent anwenden würden, wäre er immer so tiefenentspannt, wie es seine Lehre predigt.

Der Bestseller-Autor Christian Eisert erklärt in diesem Buch die Philosophie dieses Lebenskünstlers und regt den Leser an, seine innere Ente zu finden. Ganz nach dem Motto: Ausgeglichen dank Duck-Shui! Zen statt Zorn! Scheitern als Chance!

Mit zahlreichen Comics zur Massage der Lachmuskeln! Die Enten-Parodie auf den Lifecoaching- und Lifestylewahn mit dem größten Lebenskünstler unserer Zeit!

Christian Eisert, 1976 geboren, arbeitet seit den Neunzigern als Comedy-Autor und schrieb u.a. schon Gags für „Die Harald Schmidt Show“, „Switch Reloaded“ und „Was guckst du“. Als Comedy-Coach hält er europaweit Seminare und lehrt das Handwerk des Humors. 2014 veröffentlichte er einen satirischen Reisebericht über Ferien in Nordkorea: „Kim und Struppi“ stand 15 Monate lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Der langjährige Donald-Fan lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Berlin.

Der Disney-Band „Finde deine innere Ente“ (Egmont Comic Collection, 208 S., € 20,00, ISBN 978-3-7704-3981-2) erscheint am 04. April 2018 im Handel und im Egmont Shop: https://www.egmont-shop.de/finde-deine-innere-ente.html

Gerne stehen Ihnen die Macher dieses Disney-Titels, insbesondere Kurator Christian Eisert, für Interviews zur Verfügung. Von letzterem können wir Ihnen auch ein bereits von uns geführtes Interview (Audio-Dateien inkl. Transkription) zur Verfügung stellen.

Für Anfragen sowie Rezensionsexemplare und Bildmaterial des Disney-Titels „Finde deine innere Ente“ wenden Sie sich gerne an:

 

 

 

Pressekontakt:
Maria Schreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30 / 24 00 81 34
E-Mail m.schreier@egmont.de

 

 

 

 

 

Download der Presseinformation als PDF:

2018_03_22_PM_ECC_Disneys_Finde deine innere Ente

(Mehr in: Egmont Ehapa Verlag)

Posted in LiteraturNewzs

Flannery O’Connor: 
"Keiner Menschenseele kann man noch trauen" – Düstere Geschichten aus dem engstirnigen Amerika

Buchcover Flannery O'Connor: "Keiner Menschenseele kann man noch trauen." (Arche Verlag / imago)Gottesfürchtig, selbstgerecht und niederträchtig – in zehn Storys erzählt Flannery O’Connor von den Menschen ihrer Südstaaten-Heimat. Die Geschichten stammen aus den 1950er-Jahren und wirken doch wie ein Sittengemälde aus dem Trump-Amerika.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Samanta Schweblin: "Sieben leere Häuser" – Die Untiefen der Seele

Buchcover "Sieben leere Häuser" von Samanta Schweblin, im Hintergrund das Häusermeer von Buenos Aires (Suhrkamp Verlag / imago / imagebroker)Depression, Verzweiflung und Verlassensein: Die Geschichten in „Sieben leere Häuser“ handeln von Menschen, in deren Leben etwas fehlt oder etwas verloren gegangen ist – starke, sehr eindringliche Texte der argentinischen Schriftstellerin Samanta Schweblin.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Julia Schoch: "Schöne Seelen und Komplizen" – Kommentar über das Leben, fast jenseits von Ost und West

Im Hintergrund eine Szene aus einer Schule in Pankow, Berlin, im Jahr 1992, im Vordergrund das Buchcover von Julia Schoch (Klaus Franke / dpa / Picture Alliance, Cover: Piper (Montage))In ihrem neuen Buch nimmt Julia Schoch Schüler, die von 1989 bis 1992 eine Klasse eines DDR-Elitegymnasium besuchten, zum Ausgangspunkt.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Martin Meyer: "Gerade gestern" – Über die Furie des Verschwindens

Buchcover Martin Meyer: Gerade gestern. Vom Allmählichen Verschwinden des Gewohnten (Hanser / imago / Busse)Als Tätowierungen noch Seeleuten vorbehalten, senfgelbe Teppichböden im Wohnzimmer üblich oder Krawatten bei Männer selbstverständlich waren – Martin Meyer, ehemaliger Kulturchef der „NZZ“, blickt in 86 pointierten Prosastücken auf Vergangenes und Verschwundenes zurück.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Börsenverein möchte Buchkäufer zurückgewinnen – "Eine Wellness-Oase für die Seele"

Symbolbild Lesen, Buch, Literatur (imago/Westend61)Die Zahl der Buchkäufer ist in den letzten Jahren um sechs Millionen zurückgegangen. Vielen fehle die Zeit zum Lesen, sagt Alexander Skipis vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Zugleich sehnen sich viele auch nach Auszeiten. Darin sieht Skipis Zukunftschancen fürs Buch.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Juli Zeh: "Leere Herzen" – Über die Monstren einer seelenlosen Rationalität

Buchcover Juli Zeh: "Leere Herzen" (Luchterhand / imago/STAR-MEDIA)Juli Zeh meldet sich verlässlich zu Wort, um auf Schwachstellen im demokratischen System aufmerksam zu machen. So ist ihre Hauptfigur in „Leere Herzen“ eine selbstsüchtige Geschäftsfrau, die Menschen mit Suizidwunsch an Attentäter vermittelt.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Kent Haruf: "Unsere Seelen bei Nacht" – Der Zauber des späten Glücks

Kent Haruf: "Unsere Seelen bei Nacht" (Diogenes)Der Roman „Unsere Seelen bei Nacht“ von Kent Haruf ist ein zauberhafter, einfach erzählter Roman. Mit zwei Menschen, die keine Lust haben, sich ihrem Schicksal zu fügen und einsam zu bleiben: ein Melodrama mit einem genauen Blick für den Alltag.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Ines Geipel: "Tochter des Diktators" – Das zerstörte Leben der Beate Ulbricht

Buchcover: "Ines Geipel: Tochter des Diktators" und Walter Ulbricht beim 6. Parteitag der SED 1961 (Klett-Cotta /picture alliance / dpa-Zentralbild / ADN)In Ines Geipels „Tochter des Diktators“ geht es um Beate Ulbricht, die Adoptivtochter des früheren DDR-Staatschefs Walter Ulbricht. Der Roman zeigt, was autoritäre Strukturen mit einer menschlichen Seele machen können.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Florjan Lipuš: "Seelenruhig" – Ein Lebensgedicht in Prosa

Buchcover Florjan Lipuš Seelenruhig vor dem Hintergrund eine ärmlichen Berghütte (Imago / Buchcover Verlag Jung & Jung)Florjan Lipus ist in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden, er stammt aus Österreich, schreibt aber auf Slowenisch. Mit „Seelenruhig“ ist nun sein neues Werk erschienen. Erneut thematisiert er darin die Tragik in seiner Familie.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

Der Kohl, der aus der Kälte kam: Der Kohl, der aus der Kälte kam

Winterküche ist deftig – und soll Körper und Seele wärmen. Bei den neuen Kochbüchern für die dunkle Jahreszeit reicht es manchmal schon, durch die Seiten zu blättern. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Posted in Allgemein

#7: Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken
Sy Montgomery (Autor), Heide Sommer (Übersetzerin) (Autor), Donna Leon (Nachwort) (Autor)
(6)

Neu kaufen: EUR 28,00
50 Angebote ab EUR 22,50

(In der Populärwissenschaft-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Literaturnobelpreis an Kazuo Ishiguro: Stiller Meister der Seelenerforschung

Seine Romane erforschen auf feine Weise die menschliche Bereitschaft zu dulden und sich fremden Werten zu beugen. Jetzt wurde das Werk des Erfolgsautors überraschend mit dem Literaturnobelpreis gekrönt. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Posted in Allgemein

#1: Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken
Sy Montgomery (Autor), Heide Sommer (Übersetzerin) (Autor), Donna Leon (Nachwort) (Autor)
Veröffentlichungsdatum: 29. August 2017

Neu kaufen: EUR 28,00

(In der Populärwissenschaft-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in Allgemein

#1: Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schau und unglaublich empfindsam

Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken
Sy Montgomery (Autor), Heide Sommer (Übersetzerin) (Autor), Donna Leon (Nachwort) (Autor)
Veröffentlichungsdatum: 29. August 2017

Neu kaufen: EUR 28,00

(In der Populärwissenschaft-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Posted in LiteraturNewzs

Michael Roes: "Zeithain" – Ein Mythos schwuler Traditionsbildung neu erzählt

(Foto: picture-alliance / ZB / Jens Kalaene, Cover: Schöffling-Verlag)Zerrissene preußische Seelenlandschaften und ein gewaltiges Zeitpanorama – das fördert Michael Roes historischer Roman „Zeithain“ zutage. Er erzählt die Tragödie um den jungen Friedrich des Großen und seinen Freundes Hans Hermann von Katte neu.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in LiteraturNewzs

"Die Othello-Falle" – Reise in die Geheimnisse des Seelenlebens

(Klett-Cotta/picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)Kann man die Welt wirklich objektiv, ohne Täuschungen betrachten? Eine unsinnige Annahme findet der Psychologe Wolfgang Hantel-Quitmann. Den Beweis führt er in seinem Buch „Die Othello-Falle“.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Posted in Rezensionen

Death Parade, Vol. 3 (Rezension von Elmar Huber)

STORY
Wenn zwei Menschen zur gleichen Zeit sterben, landen ihre Seelen in einer Zwischenwelt, wo sogenannte Schiedsrichter über das weitere Schicksal entscheiden, indem sie die Ankömmlinge nach einer kurzen Einleitung diversen Spielen aussetzen. Dass es dabei um ihr Leben geht, ruft die verschiedensten Reaktionen bei den Spielenden hervor, anhand derer die Schiedsrichter entscheiden, welche Seele wiedergeboren wird und welche der Verdammnis überantwortet wird. Eines dieser Zwi … (Mehr in: LITERRA Rezi-Feed)