Schlagwort: Sex

Peter Probst über „Wie ich den Sex erfand“ – Franz Josef Strauß als Sexberater für einen 13-Jährigen
Posted in LiteraturNewzs

Peter Probst über „Wie ich den Sex erfand“ – Franz Josef Strauß als Sexberater für einen 13-Jährigen

Peter Probst erzählt in „Wie ich den Sex erfand“, wie der 13-jährige Peter Gillitzer die Sexualität entdeckt – und welche Rolle der extrem konservative Vater…

Autorin Emma Becker – „Sex ist eine Dienstleistung geworden – nicht nur im Puff“
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Emma Becker – „Sex ist eine Dienstleistung geworden – nicht nur im Puff“

„La Maison“ heißt der Roman von Emma Becker. Dieses „Haus“ ist ein Bordell in Berlin, in dem die französische Schriftstellerin zwei Jahre arbeitete. Sie habe…

Sex-Roman „La Maison“ von Emma Becker: Einfühlsame Huren-Porträts
Posted in LiteraturNewzs

Sex-Roman „La Maison“ von Emma Becker: Einfühlsame Huren-Porträts

Die französische Autorin Emma Becker arbeitete mehr als zwei Jahre in einem Berliner Bordell. In ihrem Buch beschreibt sie den Arbeitsplatz als kuscheligen Ort –…

Chusita Fashion Fever: Sex – Was du schon immer wissen wolltest
Posted in Leseproben

Chusita Fashion Fever: Sex – Was du schon immer wissen wolltest

Endlich ein cooles Buch über Sex für alle ab 14 Jahren! Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher…

„Sex and the City“-Autorin Candace Bushnell: Sex in den mittleren Jahren
Posted in LiteraturNewzs

„Sex and the City“-Autorin Candace Bushnell: Sex in den mittleren Jahren

In „Sex and the City“ vereinte Candace Bushnell Vergnügen mit Feminismus und schuf so die Vorlage für eine Kultserie. Jetzt schreibt sie übers Älterwerden. Funktioniert…

Emmanuelle Bayamack-Tam über ihr Buch „Arkadien“ – Freie Liebe und Gleichberechtigung – aber nicht für alle
Posted in LiteraturNewzs

Emmanuelle Bayamack-Tam über ihr Buch „Arkadien“ – Freie Liebe und Gleichberechtigung – aber nicht für alle

Eine Kommune, in der Großmütter mit Intimpiercing nackt herumlaufen, 80-Jährige wilden Sex haben und aus Mädchen wie selbstverständlich Männer werden: In „Arkadien“ hinterfragt die Französin…

„Hitze“ von Victor Jestin: Heißer Sommer, schlechter Sex – Rezension
Posted in LiteraturNewzs

„Hitze“ von Victor Jestin: Heißer Sommer, schlechter Sex – Rezension

Coming-of-Age auf dem Zeltplatz: Ein Teenager taumelt durch die Gnadenlosigkeit des französischen Sommers. Victor Jestins Debütroman wurde in Frankreich gefeiert – nun erscheint er auf…

Amanda Lasker-Berlin: „Elijas Lied“ – Einmal zum Gipfel und wieder zurück
Posted in LiteraturNewzs

Amanda Lasker-Berlin: „Elijas Lied“ – Einmal zum Gipfel und wieder zurück

Was geht im Kopf einer Rechtsextremen vor? Wie fühlt es sich an, bezahlten Sex mit einem Pflegebedürftigen zu haben? In ihrem Roman „Elijas Lied“ erforscht…

Kennedy, Melandri, Lévy, Mak, Rudis über Corona: „Die Befreiung könnte orgiastisch werden“
Posted in LiteraturNewzs

Kennedy, Melandri, Lévy, Mak, Rudis über Corona: „Die Befreiung könnte orgiastisch werden“

A. L. Kennedy, Francesca Melandri, Bernard-Henri Lévy, Geert Mak und Jaroslav Rudiš unterhalten sich über ihr Leben mit der Pandemie – und darüber, ob Sex…

Tina Molin: Endlich wieder Lust auf Sex! – Wie ich mit Mitte Vierzig mein Liebesleben neu entdeckte
Posted in Leseproben

Tina Molin: Endlich wieder Lust auf Sex! – Wie ich mit Mitte Vierzig mein Liebesleben neu entdeckte

Als Tina Molin Mutter wurde, waren sie plötzlich weg – die Lust und die Lebenslust. Und das ging nicht nur ihr so – die Frauen…

Shahriar Mandanipur: „Augenstern“ – Auf der Suche nach dem verlorenen Arm
Posted in LiteraturNewzs

Shahriar Mandanipur: „Augenstern“ – Auf der Suche nach dem verlorenen Arm

Erst Sex, Drugs und Rock’n’Roll in Teheran, dann Revolution, Sittenwächter und Krieg. Der Playboy Amir kehrt als traumatisierter Kriegsveteran ins Elternhaus zurück. Dann macht er…

„Spritzen“ von Stephanie Haerdle: Was beim Sex im Inneren der Frau passiert
Posted in LiteraturNewzs

„Spritzen“ von Stephanie Haerdle: Was beim Sex im Inneren der Frau passiert

Stephanie Haerdle hat mit „Spritzen“ ein Buch über den weiblichen Orgasmus geschrieben. Ist das im Jahr 2020 noch notwendig? Mehr in Spiegelonline

Marion Messina: „Fehlstart“  – Schneller Sex geht immer
Posted in LiteraturNewzs

Marion Messina: „Fehlstart“ – Schneller Sex geht immer

Marion Messina hat mit „Fehlstart“ eine fulminante Coming-of-Age-Geschichte weiblicher Sexualität geschrieben – dringlich und vehement. In Frankreich wird die Autorin mit Houellebecq verglichen. Vollkommen zurecht.Deutschlandfunk…

Jen Gunter: Die Vagina-Bibel. Vulva und Vagina – Mythos und Wirklichkeit – Deutsche Ausgabe
Posted in Leseproben

Jen Gunter: Die Vagina-Bibel. Vulva und Vagina – Mythos und Wirklichkeit – Deutsche Ausgabe

Alles, was man über Vagina und Vulva wissen muss Dieses Buch beantwortet medizinisch fundiert, ohne erhobenen Zeigefinger und mit einer gesunden Prise Humor alle Fragen…

Madame Nielsen: „Das Monster“ – Protokoll eines Selbstverlustes
Posted in LiteraturNewzs

Madame Nielsen: „Das Monster“ – Protokoll eines Selbstverlustes

Ein Mann taumelt durch das New York der 90er, hat ritualisierten Sex mit einem Brüderpaar, trifft auf Willem Dafoes Performance-Truppe und überschreitet jede Grenze. Die…