Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

26. März 2017

Sieger

Schweizer Literaturpreise vergeben: Wunderhorn-Autorin unter den Siegern

Das Schweizer Bundesamt für Kultur wird am 16. Februar in Bern an sieben Autoren die Schweizer Literaturpreise verleihen. Sie erhalten je 25.000 Franken (23.300 Euro) und individuelle Fördermaßnahmen. Eines der literarischen Werke kommt aus dem deutschen Verlag Das Wunderhorn: Annette Hugs Roman „Wilhelm Tell in Manila“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Jahresbestseller (2/3): Förster mit Charme

Kein Sachbuch hat sich 2016 besser verkauft als „Das geheime Leben der Bäume“ von dem Förster Peter Wohlleben. Direkt hinter ihm auf Rang zwei der Jahrescharts von GfK Entertainment landete die Siegerin der beiden Vorjahre – Giulia Enders („Darm mit Charme“). boersenblatt.net zieht Bestseller-Bilanz  – Teil zwei: Sachbuch. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Schweizer Buchpreis 2016: Fünf Finalisten für Basel

Die Shortlist für den Schweizer Buchpreis 2016 wurde heute bekannt gegeben: Sacha Batthyany, Christoph Höhtker, Christian Kracht, Charles Lewinsky und Michelle Steinbeck sind darauf vertreten. Der Sieger oder die Siegerin wird am 13. November in Basel gekürt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Krimis mit Biss – von Dieter Janz

06.09.2016 11:09:20 – Mord und Mystery aus dem Siegerland: Dieter Janz garantiert Spannung In diesen Büchern liegt beträchtliche kriminelle Energie, sozusagen. Dieter Janz ist Spezialist für Verbrechen unter mysteriösen Umständen. Dabei fühlte sich der Autor zum Schreiben von Büchern erst recht spät berufen, dafür aber… (Mehr in: PresseAnzeiger.de – Verlag-Redaktionsbüro Kern Pressemappe)

Der Liebesidiot von Hajo Steinert

Sigmund Seiler hält in der Siegerlandklinik jeden Freitag eine Lesereihe für die Patienten ab, in der er ihnen aus einem Buch über seine eigene Leidensgeschichte vorliest: Ihn, den achtundfünfzigjährigen Sigmund Seiler plagen Schmerzen, die von seiner Bandscheibe ausgehen und ihn quält der Ischiasnerv, weswegen er zur Physiotherapie in die Rehaklinik kam. In seiner Freizeit rezitiert

Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs: Furiose Stimmen

575.000 Sechstklässler haben beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mitgemacht. Im Studio des RBB in Berlin ist der Beste unter den 16 Landessiegern gekürt worden: Matthias Stelzle (11) aus dem niedersächsischen Alfhausen, der das Gymnasium in Bersenbrück besucht. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Fünf "Schönste deutsche Bücher": Bücher zum Schwelgen

Am 30. Mai gibt die Stiftung Buchkunst die 25 „Schönsten deutschen Bücher“ bekannt. Das Börsenblatt durfte schon mal einen Blick auf die prämierten Titel werfen – und stellt hier aus jeder Kategorie einen Sieger vor. Die gesamte Liste folgt dann auf boersenblatt.net. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Vorlesewettbewerb Schleswig-Holstein: Ann-Sophie Meier ist Landessiegerin

Der Landesentscheid Schleswig-Holstein des 57. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins fand am 24. Mai im Landtag Schleswig-Holstein in Kiel statt. Ann-Sophie Meier vom Lessing-Gymnasium in Norderstedt wurde Siegerin der Regelschulen und qualifizierte sich für den Bundesentscheid am 22. Juni in Berlin. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››